Nachrichten Details

Nachrichten Details

Funkbetrieb

Wenn ich abends so unterwegs bin, dann habe ich auch so manche Relais oder OV Direktfrequenzen im Auto mitlaufen. Aber wenn man da mal wen hört, dann immer die selben Personen.

Aus unserem Ortsverband höre ich regelmäßig den Chris DG5OAC und den Axel DG4ABZ und ganz selten den Peter DK8PE.

Das ist eigentlich schade. Dadurch gehört unser Ortsverband zu denen, die am Meisten von den DOK Sammlern gesucht werden. Das ist auch der Grund, warum ich Ende August beim H-S-W Contest mit DL0NAR QRV war und nicht mit meinem eigenen Rufzeichen. DC7OS wird bei dem Contest mit DVH gewertet, DL0NAR mit H65. Dadurch habe ich vielen Funkamateuren einen neuen DOK in deren Sammlung verschafft.

Aber gerade wenn ich Abends unterwegs bin, brauche ich nicht unbedingt viele DOKs zum Sammeln, ich freue mich nur über Unterhaltung und Wegbegleitung. Es hilft mir auch, nicht unbedingt hinter dem Steuer einzuschlafen.

Die Reichweiten der lokalen Relais, insbesondere entlang der A7 habe ich schon recht ausgiebig getestet. So geht DB0TVH ohne Probleme bis zu Raststätte "Hildesheimer Börde", die weiteste Verbindung in Richtung Süden war in Höhe der Raststätte "Harz". In Richtung Norden geht es bis kurz hinter das Walsroder Dreieck, wobei zwischen Berkhof und Walsroder Dreieck es immer wieder kleine Mulden gibt, die man zwar kaum sieht, aber an der Empfangsfeldstärke deutlich merkt.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X