Der Turm in der Sager Schweiz

Der Technikschrank im Bunker

DB0PDF

An unserem Standort in Sage (Sager Schweiz) JO42cw betreiben wir :

FM-Relais DB0PDF auf 145,675 Mhz -0,6  mit SvxLink Steuerung 

APRS-Gateway      auf 144.800 Mhz RX-Only Weiterleitung der Daten per Hamnet

HamNet Links auf 5 Ghz nach:

DB0DAM , DB0OL

Standort -und Lizenzverantwortlich: Uwe DF3DT

Am 16.06.2016 haben wir den Packet Radio Einstieg bei DB0PDF auf 438,150 Mhz für immer abgeschaltet. Nach über 30 Jahren ist nun Ruhe auf dieser Frequenz in Sage. Stetig sinkende Nutzerzahlen haben uns zu diesem Entschluss veranlasst. Die Packetradio Station ist weiterhin mit der Mailbox qrv, aber eben nur noch über das Hamnet zu erreichen. 

Das HamNet bietet vielfältige "neue" Betriebsarten und Möglichkeiten. Um das HamNet in und um die Stadt Oldenburg auch per "HF" nutzen zu können, haben wir einen HF Zugang in Oldenburg geschaffen.

Frequenz: 2397 Mhz / Bandbreite 5 Mhz, weitere Infos unter "DB0OL".

Desweitern ist auch die Nutzung des HamNet über eine "VPN" Verbindung möglich.

Fragen an df3dt (at) darc.de

 

FM Relais DB0PDF:

Frequenz: 145,675 Mhz - 0,6

Antenne Eigenbau, gestocktes System ca. 3Db Gewinn
 Höhe ca. 100m über NN

Steuerung: SVXLINK mit Sprachausgabe

Verbunden über das Hamnet mit Echolink

Node Nummer: 715492

Öffnung: 1750 Hz, DTMF *, 123 Hz Subton

Bei Überreichweiten Öffnung mit 123Hz Subton oder DTMF *

Jede volle Stunde Uhrzeitansage und  Außentemperatur

Im Grundzustand ist das Relais Offline für lokale Runden und Gespräche

Systeminformation mit DTMF 0# nach Ansage wieder mit # verlassen

Sprachpapagei zur Überprüfung der Modulation: 1# mit # wieder verlassen

Verbindung mit dem NordWestServer bei geöffnetem Relais: DTMF D1#

zur Zeit keine Funktion!!                                                                  DTMF D2#

Verbindung mit DB0POB (Pobenhausen)  u.a Bayernwolke     DTMF D3#                               

                                                             Verbindung trennen : DTMF #  

Auf dem NordWestServer sind viele FM Relais der Region verbunden z.B.

DB0WTV, DB0EWB, DB0BHV, DB0EMS, DB0SM, DB0NGH, DB0BOH, DB0HFT u.a

Möchte man einen individuellen Node verbinden, einfach bei geöffnetem Relais die Nodenummer

gefolgt von einer # eingeben (Beispiel: 85851#). Nach dem qso Trennen mit # nicht vergessen.

Sonntags wird der Deutschland- und Nordsee Rundspruch ab 11 Uhr Küchenzeit auf dem Relais übertragen.

Viel Spaß wünschen Euch das kleine Team von DB0PDF:

Peter DG2BCP

Eike   DL3IKE

Klaus DL8BDU

Uwe   DF3DT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.