Nächster Online Lehrgang Klasse E

Der Countdown läuft. Am 15.10.2020, 18:00 Uhr startet unser nächster Vorbereitungskurs auf die Amateurfunklizenz. In Kooperation mit der Hochschule Koblenz
wird dieser komplett online durchgeführt. Jeder kann mitmachen. Wir sind gespannt auf die Resonanz. Auch wurden einige Gymnasien in der Region angeschrieben. Anmeldungen an Arno Herz, 02608/1353, DL1PBC(at)darc.de  oder  Marco Leicher, 02602/5353, DM5ML(at)darc.de

 

Weitere Infos unter:
www.facebook.com/k32mittelrhein/
www.darc.de/k32
k32.eu

 

 

 


 

 

 

 

 

Lehrgänge zur Erlangung der Amateurfunklizenz beim OV Mittelrhein

Liebe Interessierte an einer Amateurfunklizenz,


der DARC Ortsverband Mittelrhein (K32) hat sich entschlossen, einen Amateurfunk-Fernlehrgang für alle diejenigen anzubieten, die keine Gelegenheit zur Teilnahme eines regulären Lehrgangs bei uns in der Hochschule in Koblenz haben. Angeboten werden Fernkurse für Einsteiger zur Erlangung der Amateurfunkklasse E, danach kann zur Klasse A noch ergänzt werden. Der Fernlehrgang läuft ausschließlich über das Internet bzw. per E-Mail. Sie erhalten die Lehrbriefe von Arno Herz, DL1PBC und lernen anhand dieser Vorgaben den Stoff aus den Lehrbüchern "Amateurfunklehrgang" von OM E. Moltrecht. Mit jedem Lehrbrief erhalten Sie ein Blatt (Datei) mit Prüfungsaufgaben zu dem betreffenden Stoffgebiet und eine Liste (Word-Datei), in die Sie die richtigen Antwortbuchstaben eintragen. Zur Kontrolle über den Fortschritt der Teilnehmer schicken Sie diese Liste an die genannte E-Mail-Adresse. In wenigen Tagen erhalten Sie diese korrigiert zurück.

Wie schnell Sie die Lehrbriefe durcharbeiten, liegt allein bei Ihnen. Wenn Sie fertig sind und alle Lernbriefe durchgearbeitet haben, erfahren Sie von uns, wo Amateurfunkprüfungen in Ihrer Nähe stattfinden.

Zwischendurch können Sie jederzeit per E-Mail Fragen stellen, wenn Sie im Begleitbuch etwas nicht verstanden haben. Dazu geben Sie bitte an, in welchem Buch, auf welcher Seite und in welcher Spalte (möglichst genauer Absatz) etwas unklar ist. Sollten Sie Fragen haben, dann können Sie diese auch gerne bei einem unserer OV-Abend stellen. Bitte kontaktieren Sie uns vorher, damit der entsprechende Ansprechpartner auch vor Ort ist.

Die für den Lehrgang Amateurfunkzeugnis Klasse E benötigte folgende zwei Fachbücher:

- Amateurfunklehrgang Technik Klasse E, ISBN 978-3-88180-364-9
- Amateurfunklehrgang Betriebstechnik und Vorschriften Klasse E, ISBN 978-3-88180-803-3

Die Bücher können beim DARC-Verlag bezogen werden.

Anmeldung:

Hier können Sie sich zum Lehrgang anmelden. Das Formular kann am PC ausgefüllt und per E-Mail an unseren Ortsverbandsvorsitzenden gesendet werden, E-Mail DL1PBC@darc.de. Weitere Informationen können dann gerne per E-Mail abgestimmte werden.

Das Anmeldeformular für den Fernkurs finden Sie hier [1.942 KB]
Zum kennenlernen finden Sie hier die erste Lektion mit den ersten Prüfungsfragen.


 

 

Lehrgang im Klassenraum zur Erlangung der Amateurfunklizenz Klasse E und A

Neben dem Onlinelehrgang findet bei einer entsprechenden Teilnehmerzahl von mindestens 6 Schülern ein Ausbildungskurs in den Räumen der Hochschule Koblenz statt. Die erste Stufe der Ausbildung ist die Amateurfunkklasse E nach Richtlinien und Fragekatalog der Bundesnetzagentur. Die Übersicht erklärt Ihnen den zeitlichen Rahmen mit entsprechdem Selbststudium zwischen den Unterrichtstagen. Die Module mit Zeitplan sind hier bildlich dargesellt. Der Lehrplan der Ausbildungsstufe E und A erhalten Sie hier als PDF.


 

 

Rahmenbedingungen und Erläuterungen zu beiden Lehrmodellen

 

Das Ausbildungskonzept

richtet sich nach den neuen Anforderungen durch neue Fragenkataloge der BnetzA.
Inhaber der Klasse E dürfen auf die Kurzwelle, daher wurden erhöhte Anforderungen für die Amateurfunk-Lizenz in 2007 geschaffen.

Strukturen der Ausbildung

Die Ausbildung findet durch Mitglieder der Amateurfunkgruppe der HS-Koblenz statt.
Der Kurs wird begleitet durch die Fernlehrbriefe von Eckart K. W. Moltrecht / DJ4UF.
Manche Ausbilder fungieren gleichzeitig als Pate / Betreuer im laufenden Onlinekurs.
Die Treffen sind jeden Donnerstag ab 17.00 Uhr in der HS-Koblenz.(z.Zt. wegen Corona geschlossen)
Der praktische Funkbetrieb erfolgt an der clubeigenen Funkstation.

Jede Woche muss 1 Lehrbrief bearbeitet werden

Die entsprechenden Seiten zum Lehrbrief müssen im Buch zu Hause bearbeitet werden.
Dazugehörende Prüfungsfragen werden zu Hause erarbeiten.
Die Ergebnisse werden in ein Lösungsblatt zu Hause eintragen.

Erwartungen an den Kurs

Das Ausbildungsmodell heißt learning by doing.
Jeder Teilnehmer meldet sich mit dem Formblatt an.
Jeder Teilnehmer zahlt die Kursgebühr spätestens am dritten Unterrichtstag.
Die Unterrichtsräume werden pfleglich behandelt.
Wir erwarten gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung aller Teilnehmer.
Wir erwarten aktive Mitarbeit mit Heimarbeit der Hausaufgaben/Lehrbriefe und Vertiefung des Lernstoffes.
Wir erwarten Zielstrebigkeit jedes Einzelnen die gewünschte Lizenz zu erreichen·

Auswahl von Literatur und Software für die Amateurfunk Ausbildung

Fragenkatalog Betrieb und Vorschriften
Fragenkatalog Technik Klasse E
Fragenkatalog Technik Klasse A
Lehrbücher Eckhard Moltrecht E+A
Lehrbuch  Cuno Technik A
Lizenzkochbuch Technik A
Lernsoftware (AfuP, Afutest, usw.)

Als Lernsoftware bietet sich z.B. der Trainer von Oliver Saal, DM1OLI, an. http://www.oliver-saal.de/software/afutrainer/ Sie bietet sehr gute Trainings- und Auswertemöglichkeiten sowie Prüfungssimulationen.

Kosten der Prüfung

Die Kosten für die Klasse E (Ausstellung des Amateurfunkzeugnisses nach bestandener Prüfung) bei der BNetzA betragen 80,00 € und für die Klasse A 110,00 €. Nach bestandener Prüfung fallen für die Zulassung zum Amateurfunkdienst mit Rufzeichenzuteilung nochmal 70,00 € an. Der Teilnehmer rechnet diese Kosten direkt mit der BNetzA ab.

Das Anmeldeformular

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X