Mittelrhein Kurzzeitaktivität

Mittelrhein Kurzzeitaktivität

Mittelrhein FM Kurzzeitaktivität

Idee:

Die Idee hinter diesem Wettbewerb ist die Förderung des Portabelbetriebs und somit die Teilnahme mit einfachsten Mitteln. Ein FM-Handfunkgerät für 2-Meter und 70-Zentimeter oder auch nur einem der beiden Bänder und mit aufgesteckter Antenne reicht schon aus.

Ziel:

Zur Belebung der Bandaktivitäten auf 2m und 70cm in FM und für neu lizenzierte Funkamateure, die erste Erfahrungen bei einem Wettbewerb sammeln möchten, veranstaltet der DARC, OV Mittelrhein DOK K32, erstmals im Jahr 2021 an zwei Terminen einen regionalen Kurz-Wettbewerb für die Mittelrhein-Region. Eingeladen sind alle OMs und YLs aus der Region Mittelrhein sowie den angrenzenden Mittelgebirgen Eifel, Hunsrück, Taunus und Westerwald. Zielsetzung ist es, für Funkamateure einen Wettbewerb mit möglichst geringem Aufwand und mit eingeschränkten gerätetechnischen Möglichkeiten anzubieten. Die Teilnahme ist daher sowohl mit Handfunkgerät, Mobil, Portabel- oder Feststation möglich. Im Vordergrund steht bei dem 2-stündigen Wettbewerb ganz klar der Austausch und die Freude am Funkkontakt.


16.05.2021, 16:00 Beginn bis 18 Uhr, 1 Stunde 2m und 1 Stunde 70cm
10.10.2021, 16:00 Beginn bis 18 Uhr, 1 Stunde 2m und 1 Stunde 70cm

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X