Soundfile >> OV Abend, 8. April 2020

To top

Soundfile >> OV Abend, 8.April 2020

"Virtueller" OV Abend, 8. April 2020

To top

Funk-OV Abend am 8. April 2020

Erster "virtueller" OV Abend von D13 am 8.April 2020

 

Ziemlich schnell nach Bekanntwerden der strengen Regeln im Umgang mit 

dem Corona Virus kam der Wunsch von Mitgliedern des OV auf, nach 

alter Väter Sitte einen OV Abend via Funk auf der Hausfrequenz 145,275 MHz

abzuhalten. OVV Herbert setzte die Meldung auf die Homepage und bat um

die Meinung der Mitglieder. Wer konnte, holte das FM Funkgerät aus der

Versenkung und putzte die Antenne.

 

Es wurde eine sehr schöne Runde an der sich 10 Stationen beteiligten.

Alle Stationen konnten sich untereinander hören.

 

Auf der Frequenz waren:

DO7JVC, Carmen; DC7BW, Achim; DL7EL, Erwin; DC7EF, Klaus; DL7AHF, Herbert;

DG8MH, Michael; DL7ABA, Jonny; DK4TC, Thomas; DO7JVB, Bernd; DH7ACI, Reinhard.

DL7PI, Gerhard, hatte sich mit technischen Problemen abgemeldet.

DF1MC, Marcus, hatte leider keine Möglichkeit mit seinem Signal 

Berlin zu erreichen.

DL7AKQ, Bogdan, hatte sich angemeldet, war aber wohl durch QRL verhindert.

 

Die einhellige Meinung aller, nach diesem Experiment "virtueller OV Abend",

es hat gut geklappt und hat uns viel Spaß gemacht. OVV Herbert hatte

die "Rote Mütze" auf und leitete die Runde souverän. 

 

In welcher Form unser OV Abend im Mai abgehalten wird , entscheidet

sich wohl erst Ende April. Bitte beachtet die Hinweise hier auf der Homepage.

73´Reinhard

D13 Runde auf 3760kHz

To top
Meeting auf 3760kHz...

Beim OV Abend im August sprachen wir darüber, das sich eine ganz lockere Runde auf 3760kHz gefunden hat. Man trifft sich, mehr oder weniger, jeden Tag um 1900 Küchenzeit. Also, einfach mal reinhören, nach D13 rufen, in die bestehende Runde rein rufen und mitquatschen. Noch schnell vor dem Winter an der Antenne gebastelt, neue Funktionen am Tranceiver entdeckt und aktiviert, endlich in FT8 QRV? Warum das für sich behalten? Das interessiert und belebt unser KW Band! Wir freuen uns über JEDEN Anrufer.

73`Reinhard

Der "pskreporter"

To top

Der "pskreporter"

Die WSJT-X Oberfläche mit meinem CQ Ruf
auf 144.174Mhz
Die Kartendarstellung des pskreporter.
Die Fähnchen zeigen den Standort eines
Empfängers an dem mein Signal gehört wurde

Der "pskreporter"

 

OM Bernd, DO7JVB hatte mir den Tipp gegeben.Ob ich schon mal

gesehen habe wo ich mit meinem Sendesignal gehört wurde.

Ich hatte schon Screenshots des "pskreporter" gesehen, ihn aber

nicht für mich als Relevant betrachtet. Nach dem Tipp von Bernd

"spionierte" ich einmal seinem Signal in FT8 auf dem 15m Band nach.

Das war schon sehr beeindruckend. Rund um den Globus (natürlich

der Tageszeit und den Bedingungen entsprechend) "hörten"

Empfangsstationen das FT8 Signal von Bernd.

 

Der "pskreporter"stellt die Empfangsstationen, welche das Signal

automatisch hören, via Internet auf einer sehr guten Weltkarte dar.

 

Hier der Link : https://pskreporter.info/pskmap.html

 

Es würde zu weit führen alle Feinheiten des Programms hier

zu erklären.

In den Screenshots habe ich einmal meinen CQ Ruf über 30 Minuten

abgebildet. Die QRG war 144.174 MHz. Die Antenne: 5/8 Mobil für 2m/70cm.

Das FT8 Signal wurde in der Nähe von Dresden im Süden und im SO bei

Zielona Gora gehört. Die kleinen Fähnchen zeigen den Empfangsort.

 

Also einfach mal auf den pskreporter gehen und sein eigenes

Sendesignal beobachten. Wie weit komme ich heute? Wo werde ich gehört?

 

73 Reinhard

 

 

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X