Amateurfunk Lehrgänge

 

Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und Kommunikation in die ganze Welt verbindet.

Wer in dieses vielseitige Hobby einsteigen will; ist bei uns jederzeit willkommen.
Um selber "Funken" zu können, benötigt man die Zulassung der Bundesnetzagentur.
Die Zulassung zum Funkamateur setzt das erfolgreiche Ablegen einer Prüfung voraus.

Seit 2008 bieten wir - der Ortsverband Wetzlar (F19) mit den Ortsverbänden Gießen (F07), Marburg (F15) und Dillkreis (F26) -  jährlich Lehrgänge für die Klasse E,  fürs Aufstocken von Klasse E auf Klasse A und für Telegrafie (CW) an.

 

Online Lehrgänge Klasse E und Upgrade auf Klasse A

Von November 2020 bis Mai 2021 führten wir erstmalig einen Online-Lehrgang - vorwiegend für Teilnehmer aus Mittelhessen - zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung Klasse E durch.

Seit Juni 2021 schließen wir einen Online-Lehrgang zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung Upgrade auf die Klasse A an. Der Kurs richtet sich an alle, die bereits die Prüfung zur Klasse E bestanden haben und alle, die sich, z.B. in unserem Online Lehrgang, auf die Klasse E vorbereitet haben und nun auf einen Prüfungstermin warten. 
Im Technikunterricht wiederholen wir kurz die Klasse E Inhalte und bauen diese auf die Klasse A Inhalte aus. Betriebstechnik und Vorschriften wird blockweise wiederholt.

Der Unterricht findet montags, 19.00 Uhr, statt.
Mittwochs werden auf Wunsch Schwerpunktsthemen und einzelne Prüfungsfragen vertieft.

Zwölf Ausbilderinnen und Ausbilder aus vier Ortsverbänden engagieren sich für den Unterricht zur Vorbereitung auf die Prüfungen in Technik E, Technik A, in Betriebstechnik und in Vorschriften.

Kontakt: Annette Coenen dl6sak(at)darc.de.

 

Bestandene Prüfungen zum Amateurfunkzeugnis

Seit 2008 haben unsere Lehrgangsteilnehmer 124 Prüfungen zum Amateurfunkzeugnis bestanden, davon 74 in Klasse E und 50 in Klasse A.

 

Aktuelles

Link zu "Aktuelles aus der Amateurfunk Ausbildung"

2021 A

To top

Erste Prüfungstermine und erste neue Calls

Die ersten Teilnehmer unserer Online Lehrgängen, die wir seit November 2020 durchführen, haben Prüfungstermine ab Mitte Juni 2021 bei der BNETZA erhalten und einige bereits ihre Prüfungen bestanden.

Wir gratulieren

  1. Alexander, H10, DO1AFB
  2. Andreas, T06, DO2ADH
  3. Sven, F26, DC3ST
  4. Gerd, F19, DO8GD
  5. Florian, F19, DL1FW
  6. Ingo, F19, Klasse E bestanden
  7. Franz-Josef, F17, DO6REX
  8. Albert, F19, DO1AJL
  9. Julius, F17, DO2WTR
  10. Tim, F07, DO4TIM

Online Lehrgang Upgrade auf Klasse A

Von Juni bis Dezember 2021 läuft unser Online-Lehrgang zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung der Klasse A.

Zwölf Ausbilderinnen und Ausbilder aus vier Ortsverbänden engagieren sich für den Unterricht zur Vorbereitung auf die Prüfungen in Technik E, Technik A, in Betriebstechnik und in Vorschriften.

Kontakt: Annette Coenen dl6sak(at)darc.de.

2020/2021 E

To top

Online-Lehrgang Klasse E endete im Mai 2021

Von November 2020 bis Mai 2021 führten wir vorwiegend für Interessenten aus Mittelhessen einen Online-Lehrgang zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung der Klasse E durch.

Zwölf Ausbilderinnen und Ausbilder aus drei Ortsverbänden engagierten sich für den Unterricht zur Vorbereitung auf die Prüfungen in Technik E, in Betriebstechnik und in Vorschriften.

Die BNETZA vergab, pandemiebedingt, ab Juni 2021 erste Prüfungstermine.

Die erfolgreichen Teilnehmer sind unter 2021 A gelistet.

2019/2020 E

To top

Erfolgreiche AFU-Lehrgangsteilnehmer

Pandemiebedingt traten erst Ende Juli 2020 5 Teilnehmer des AFU-Lehrgangs 2019/2020 bei der BNETZA in Eschborn zur Prüfung an und bestanden alle auf Anhieb ihre Prüfungen zur Amateurfunkklasse E.

Wir gratulieren herzlich - von links nach rechts auf dem Bild -

  • Simon, F19, DO1GPS
  • Lucas, F07, DO1LDV
  • Sven, F19, DO7DMT
  • Andreas, F15, DO4AND
  • ohne Abbildung Joachim (F07).

Joachim bereitete sich gleich weiter auf die Prüfung der Klasse A vor und wir gratulieren Anfang November zu DC8JHW!

Von September 2019 bis März 2020 bereiteten sich 11 Teilnehmern mit 12 Ausbildern auf die Prüfung zur Amateurfunkklasse E vor.

2018/2019 E + A

To top

 

Lehrgänge 2018/2019 mit erfolgreichen Prüfungen bei der BNETZA

 

Update 14.12.2019:
Wir gratulieren Karin, F19, herzlich zu DO8KK

 

Am 7.5.2019 fand mit vier weiteren Teilnehmern unserer Amateurfunklehrgänge die gemeinsame Prüfung bei der Bundesnetzagentur in Eschborn, begleitet von Uli, DC3AX, und Annette, DL6SAK, statt.

Wir gratulieren nun insgesamt herzlich

  • Karin, F19, zu bereits zwei bestandenen Teilprüfungen
  • Walter, F19, zu DL8WB
  • Horst, F19, zu DB2MP
  • Thorsten, F19, zu DH4FT
  • Thomas, F19, zu DO7TBK und dann zu DL7ZI
  • Dieter, F19, zu DO9DHE
  • Rainer, F15, zu DD6RS
  • Christian, F46, zu DO6CG

2017/2018 E + A

To top

Lehrgänge 2017/2018 erfolgreich beendet

Unsere Lehrgänge 2017/2018 zur Vorbereitung auf die Prüfungen zum Amateurfunkzeugnis endeten am 24.4.18 mit weiteren 5 erfolgreichen Prüfungen bei der Bundesnetzagentur in Eschborn.
Unsere YL in der Runde hatte bereits im März in Erfurt ihre Klasse A klar gemacht.

Wir gratulieren herzlich zu 4 neuen Rufzeichen der Klasse A und zu 2 neuen Rufzeichen der Klasse E und freuen uns die neuen Calls bald auf den Frequenzen zu hören.

Mit dem heute beendeten 10. AFU-Lehrgang mit vielen Ausbildern aus F07, F15 und F19  freuen wir uns aktuell über 103 bestandene Prüfungen zum Amateurfunkzeugnis, davon 58 in der Klasse E und 45 in der Klasse A.

Herzlichen Dank an alle Ausbilder!

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X