Aktuelle Jugendangebote

To top

 

Jugendangebote haben bei den Wetzlarer Funkamateure eine lange Tradition.

Wir freuen uns aktuell mehrere Aktivitäten anbieten zu können.

 

  1. Offener Jugendtreff donnerstags 18.30 Uhr
     
  2. Regelmäßige Jugendprojekte an Wochenenden

Alle Termine finden in den Räumlichkeiten der Wetzlarer Funkamateure im Rosengärtchen unterhalb der Sitzplätze des Freilichttribüne statt.

Kontakt Annette Coenen DL6SAK(at)t-online.de

Offener Jugendtreff

To top

Offener Jugendtreff

Jeden Donnerstag von 18.30 - 21.00 Uhr laden wir herzlich zum offenen Jugendtreff ein.

Kommt vorbei, wenn Ihr ca. 14 Jahre oder älter seid und Euch gerne über über Eure eigenen technischen Projekte austauschen wollt. Wir führen gemeinsam auch neue Projekte durch. Gerne könnt Ihr Euren PC und Eure Projekte mitbringen.

Wir stehen Euch mit Erfahrung zur Seite.

Der offene Jugendtreff findet in den Räumlichkeiten der Wetzlarer Funkamateure im Rosengärtchen unterhalb der Sitzplätze des Freilichttribüne statt.

 

Zurück zu Jugendangebote

Zurück zu Jugendprojekte

Zurück zur OV-Seite

Jugendprojekte, aktuelle und durchgeführte

To top

2024-02 Intelligentes Auto

To top

 

Am 25.02.2024 waren wieder einmal Jugendliche ab ca. 11 Jahren beim DARC Ortsverband Wetzlar zu einem elektronischen Bastelprojekt eingeladen.

Sieben junge Elektronik-Fans fügten unter der fachkundigen Leitung von Martin (DL1ZU), den Bausatz des „intelligenten Autos“ zusammenf. Dabei handelte es sich um ein “Dreirad“-Modell, das – angetrieben von 4 Mignon-Zellen – mittels eines Ultraschall-Senders und -Empfängers Hindernisse erkennen und ihnen automatisch ausweichen kann. Der Abstand, den das Fahrzeug von eventuellen Hindernissen einhalten kann, ließ sich individuell einstellen.

Unterstützt wurden die jungen Autobauer/innen von Andreas (DL3AP), Annette (DL6SAK), Georg (DL1YAB), Ingo (DCØAL) und Johann (DL8ZAK).

Während einige Modelle auf Anhieb funktionierten, war im einen oder anderen Fall eine Fehlersuche erforderlich. Nach Einbau-Korrekturen von Ultraschall-Einheiten, dem Ersatz eines gestörten Elektromotors und leichten Feil-Arbeiten an Platinen konnten schließlich alle Teilnehmer/innen ein funktionierendes „I-Auto“ mit nach Hause nehmen.

 

2023-11 Weihnachtsbaum

To top

November 2023 - LED-Weihnachtsbaum

Acht jugendliche Bastlerinnen und Bastler verbrachten den Sonntag-Nachmittag in den OV-Räumlichkeiten unter der Tribüne im Rosengärtchen, um einen dekorativ blinkenden LED-Tannenbaum zu bauen.


Wieder einmal sehr gut vorbereitet und erklärt von Florian, DL7FLO, fanden sich die jungen Elektroniker/innen gleich gut zurecht und machten sich mit Elan an den Zusammenbau.
Mit Rat und Tat standen teils (Groß-)Elternteile und erfahrene OM sowie OVV Annette, DL6SAK zur Verfügung und halfen gern mal mit der "dritten Hand".


Nach rund vier Stunden konzentrierter Lötarbeit wurde 100% Erfolg vermeldet und alle Teilnehmer/innen konnten einen funktionierenden blinkenden LED-Tannenbaum mit nach Hause nehmen, zu dem sich abschließend noch ein kleiner Schoko-Wichtel gesellte.

2023-09 Fuchsjagd

To top

September 2023 - Jugend Fuchsjagd

Am heutigen Jugendfoxoring nahmen unter der Leitung von Alex Fritz, DK4FT mit Begeisterung 5 Jugendliche samt Vätern und einigen F19 OV-Mitgliedern teil.

Ab 12.30 Uhr versteckten DK4FT, DL7FLO, DO7DMT, DK4FG und DL6SAK in der Wetzlarer Finsterloh acht 80 m Füchse.
Pünktlich um 14.00 Uhr trafen die Jugendlichen ein und bildeten spontan mit ihren Vätern bzw. OV-Mitgliedern Zweierteams, die dann unter der Leitung von Alex je mit 10 Minuten Abstand mit Peilempfängern auf der vorgegebenen Route auf Fuchsjagd gingen. Die Füchse waren von der vorgegebenen Route aus gut zu hören und manche überraschten beim Fund mit kleinen Süßigkeiten.

Alex stellte für die Veranstaltung Empfänger vom Distrikt und seine eigenen Sender zur Verfügung. Herzlichen Dank!
F19 plant die nächste Zeit das eigene Fuchsjagd Equipment zur ertüchtigen und zu erweitern.

Nach einem kleinen Snack fand die Siegerehrung statt und alle waren sich einig, dass die Veranstaltung unbedingt wiederholt werden sollte.

 

2023-08 Sommerferienspiele Mikrocontroller programmieren

To top

Ferienspiele 2023: Mikrocontroller programmieren

Die Stadt Wetzlar bietet in den Sommerferien regelmäßig Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an.
Eines der zahlreichen Angebote kam auch dieses Jahr wieder vom Ortsverband F19 des DARC.
Neun Jungen im Alter von 10-13 Jahren waren trotz des schwülwarmen Wetters den ganzen Tag konzentriert bei der Sache: André (DD8AKA) hatte - bereits zum zweiten Mal - ein Projekt zur Programmierung eines ESP32-Mikrocontrollers vorbereitet und führte die Teilnehmer Schritt für Schritt in das Thema ein.
Auf einem Steckboard wurden die externen Bauteile (Leuchtdioden, Widerstände und ein Temperatursensor) verdrahtet und mit dem Mikrocontroller verbunden, auf den bereitgestelltenn, einheitlich konfigurierten Laptops lernten die Teilnehmer dann mittels blockbasierter Programmierung, wie der Mikrocontroller mit den Bauteilen auf dem Steckboard zusammenarbeitet.
Tatkräftig unterstützt wurden die Teilnehmer dabei von Maurice, Ingo (DC0AL), Florian (DL7FLO), Gerhard (DL1FGJ), Andreas (DL3AP), Annette (DL6SAK) und Georg (DL1YAB).
Am Ende des Tages hatten alle erfolgreich eine "Wohlfühl-Temperatur-Ampel" programmiert, die mittels roter, gelber und grüner LED verschiedene Temperaturbereiche signalisierte.
Die Hardware und die auf einem USB-Stick gespeicherte Software nahmen die Teilnehmer für weitere Experimente mit nach Hause.
Wer das Projekt nachvollziehen möchte, kann dies hier tun - und auch fleißig programmieren: https://bipes.f19.de/ide

 

 

2023-07 Spielekonsole

To top

 

Bausatz mit Spaßfaktor

 

Am 02.07.2023 trafen sich 9 Jugendliche in den Clubräumen im Rosengärtchen und bauten eine Spielekonsole, die entfernt an den Stil des Klassikers "Gameboy" erinnert.

Florian, DL1FW, hatte das Projekt gründlich vorbereitet und führte anhand von Detailfotos schrittweise durch den Aufbau.
Unterstützung gab es von Ingo (DC0AL), Annette (DL6SAK), Stefan (DG8ZO) und Georg (DL1YAB).
Nach dem Zusammenbau liefen alle Konsolen sofort und fehlerfrei.

Und: Ja, der Ton lässt sich auch irgendwie abschalten ;-).

 

2023-03 Heißer Draht

To top

 

An zwei Sonntagen im März 2023 haben acht Jungen und Mädchen sowie einige Väter/Opas an unserem Jugendprojekt "Heißer Draht" teilgenommen.

Für Jugendliche ab 10 - 12 Jahren boten wir einen weiteren Einstieg in die praktische Elektronik an. 
Mit dem Projekt bauten wir das Geschicklichkeitsspiel „Heißer Draht“ – welches beim Brückenfest 2022 am Stand der Funkamateure zu sehen war – in kleinerer Form nach.

Das Jugendprojekt fand an zwei Sonntagen hintereinander statt, am Sonntag, den 19.03.2023 (Teil 1) und am Sonntag, den 26.03.2023 (Teil 2), jeweils von 14 – 17 Uhr, in den Räumlichkeiten des Deutschen Amateur-Radio-Clubs unter der Tribüne des Freilicht-Theaters Rosengärtchen.

 

2022-08/10 August/Oktober Microprozessor programmieren

To top

 

Am 13.08.2022 konnte nach zweijähriger Pandemie-Zwangspause wieder eine Ferienpassaktion in den Räumlichkeiten von F19 im Rosengärtchen stattfinden. „Mikrocontroller programmieren“ war angesagt und acht junge Programmierer hatten sich pünktlich um 10 Uhr eingefunden.

André, DD8AKA hatte den Tag technisch, didaktisch und organisatorisch perfekt vorbereitet und so waren die Teilnehmer die ganze Zeit sehr interessiert bei der Sache.
Jeder hatte einen Laptop, einen ESP32 Mikrocontroller, LEDs, Widerstände, einen Thermofühler, etliche Verbindungsdrähte, ein Steckbord und einen USB-Stick mit der notwendigen Software vor sich. Schritt für Schritt wurde der Aufbau der Schaltungen nicht nur erklärt, sondern auch anschaulich live auf eine Video-Leinwand projiziert.
Die Voraussetzungen, mit denen die Teilnehmer kamen, waren recht unterschiedlich – wer Unterstützung benötigte, bekam diese individuell von Mitgliedern des F19-Teams. Nach korrektem Aufbau der Schaltungen wurde der Mikrocontroller mit MicroPython programmiert. Am Ende des Tages lief dann bei allen Teilnehmern eine Grenz-Temperaturanzeige über LEDs und eine Ampel-Schaltung (rot – rot/gelb – grün – gelb – rot).
In der Pause wurde die Gelegenheit genutzt, Funkbetrieb zu machen und zwei Teilnehmer trauten sich unter der fachkundigen Anleitung von Sven, DL5DOC, schließlich auch ans Funkgerät und durften ein Ausbildungsrufzeichen benutzen, um über DBØLDK FM-Betrieb zu machen.
Allen Beteiligten war klar, dass es zu diesem Tag irgend ein „Fortsetzung folgt“ geben sollte – daran wird derzeit gearbeitet.

Das Projekt ist beschrieben unter https://wiki.f19.de/de/Jugendgruppe/Ferienspiele/2022

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X