6. FUNK.TAG in Kassel am 27.04.2024

Tag der offenen Tür an der Werner-von-Siemens-Schule Wetzlar

Am Samstag, den 05.12.15, haben sich André (DD8AKA), Marcus (DD8MOK) und Sven (DO5DOC) (alle F19) sowie Domenik (Hacker-/Makerspace) in aller Früh getroffen und den Stand aufgebaut. Hier fand man eine interessante Mischung aus Amateurfunk, einigen Bastelprojekten und Andrés Hexacopter inkl. kurzem Flugvideo als Publikumsmagnet. Etwas später kam auch Timo (DO5TB, F19) vorbei und brachte eine kleine Stärkung mit.

Das Projekt Hacker-/Makerspace, welches OVV Marcus (DD8MOK) ins Leben gerufen hat und nun von Referent Sven (DO5DOC) mit betreut, zog neben dem Hexacopter die meisten Interessenten an. Zwischendurch gab es auch ausreichend Zeit um sich selbst mal in der Schule umzusehen und die Projekte der Anderen zu bestaunen.

Besonders erfreulich war, dass einige Leute auf uns zukamen und von sich aus für das Hacker-/Makerspace-Projekt Plakate zum Aufhängen und Verteilen haben wollten.

Timo, DO5TB - 10.12.15

Aktive Funkerbude im Schloss Werdorf

Stefan DG8ZO, Hans-Peter DL6FAP und Roderich DG3QQ

Traditionell zum Weihnachtsmarkt um das Schloss in Werdorf haben Hans-Peter, DL6FAP, Roderich, DG3QQ, und Stefan, DG8ZO, die Funkerbude im Schloss wieder aktiviert.

Sowohl die umfangreiche Radiosammlung als auch der vorgeführte Amateurfunk sowohl auf Kurzwelle als auch auf UHF/VHF ziehen stets Interessente an.

Immer wieder gewinnen wir dadurch Interessenten an unseren vielfältigen Veranstaltungen bei F19 und den umliegenden Ortsverbänden.

Annette, DL6SAK - 14.12.15

 

Änderung: Der OV Abend beginnt nun um 20:00Uhr

Auf verschiedenen Wunsch findet ab April 2015 der OV-Abend jeweils ab 20:00Uhr statt. Bisher begann der OV-Abend bereits um 19:30Uhr und wird ab April um eine halbe Stunde verschoben.

Die Termine für die OV-Abende 2015 sind hier zu finden: BITTE ANKLICKEN

DH3FR / 03.2015

 

Besichtigung Leica Camera in Wetzlar

Am 12.03.2015 machten wir einen Ausflug zu Leica Camera in Wetzlar. Dort besuchten wir das Museum und bekamen einen Einblick in die Produktion und erfuhren bekanntes und unbekanntes über die Geschichte der Leica. 

Bilder findet man hier: BITTE ANKLICKEN

DH3FR / 03.2015

 

8. Gießener Amateurfunktreffen und DL-QRP-Treffen 2015

Am 28.02. sowie 01.03.2015 fand zum 8 mal das Gießener Amateurfunktreffen und Treffen der DL-QRP-AG in Kleinlinden statt.

Auch in diesem Jahr war die Veranstallung sehr gut besucht.

Unter anderen hielt André DD8AKA einen sehr interessanten Vortrag über das Hytera DMR Relais welches seinen Standort in Wetzlar (Krankenhaus) hat.


Bilder der Veranstallung findet man hier  HIER ANKLICKEN

 

DH3FR / 03.2015

 

Aktivität auf der 2m OV-Frequenz

 

Wer noch nach einem guten Vorsatz fürs neue Jahr sucht:

 

Die 2m OV Frequenz ( 145.325 MHz ) soll wieder mehr belebt werden. Gottfried (DJ1SG) geht mit gutem Beispiel vorran und ruft jeden Abend um 22:00 Uhr  (MEZ) auf 2m.
Weiter versuchen wir die Sonntagsrunde auf 2m im Zeitfenster von ca. 9:00-12:00Uhr wiederzubeleben.

Schaltet doch einfach mal ein!

DH3FR / 01.2015

 

Winterwanderung

Bei wunderschönem Winterwetter trafen sich 21 OMs und YLs von F19 am 17. Januar zu unserer Winterwanderung am Kirschenwäldchen in Wetzlar. Der rund 5km lange Rundwanderweg war für Jedermann/-frau gut zu gehen, selbst der Jüngste mit 2 ½ Jahren konnte die Strecke gut laufen.
Auf halber Strecke plünderten wir den Inhalt unseren „Funkwagens“ und so gestärkt war der Weg zur "Gaststätte zum Kirschenwäldchen" für alle gut zu schaffen.
Dort ließen wir den Nachmittag bei Kaffee, Kakao, Tee und Kuchen ausklingen. 

Bilder der Winterwanderung findet Ihr hier: Winterwanderung 2015

DO4FKK/DG2FRD

 

Funkaktion aus dem Werdorfer Schloss

Am Sonntag, den 14. Dezember, sind wir wieder aus dem Werdorfer Schloss aktiv. Euch erwarten neben dem traditionellen Weihnachtsmarkt, von 14.00 - 18.00 Uhr, Funkaktivitäten aus der Funkerbude mit Roderich, DG3QQ, Erklärungen zu historischen Radios mit Hans-Peter, DL6FAP, und alles um CW und QRP mit Reinhard, DG4FDQ!

Annette, DL6SAK  - 6.12.2014

 

Erfolgreiche Prüfung zum Amateurfunkzeugnis der Klasse A

Erfolgreich haben Roderich DG3QQ (ex DO3QQ), Jürgen DF1OJ (ex DO1OJ) und
Matthias DB4MS (ex DO1MSH) ihre Prüfung zum Amateurfunkzeugnis der Klasse A bei der BNETZA in Köln bestanden.
Allen herzlichen Glückwunsch!

Jürgen, Roderich und Matthias nahmen im vergangenen Jahr an unserem Lehrgang zur Klasse E teil. Matthias holte sich bereits im Januar 2014 sein Klasse E Call, Roderich und Jürgen folgten mit dem Kurs im April.

Die Drei trafen sich seit dem Frühjahr regelmäßig im F19 OV-Heim und bereiteten sich erfolgreich in Eigenregie auf die Prüfung zur höchsten Amateurfunkklasse in Deutschland vor. 

Auf dem Foto seht ihr von links Roderich, Matthias und Jürgen. Auch dieses Foto vergrößert sich durch Draufklicken.

Annette, DL6SAK - 20.11./5.12.2014

 

8. Repair Café der Funkamateure

Am 26.09.2015 veranstaltete der OV das 8. Repair Café in Wetzlar. Wie sich zeigte, war es auch dieses Mal ein voller Erfolg. 

Im Zeitraum zwischen 14-18 Uhr konnten über 20 Reparaturversuche vorgenommen werden. Ein großer Teil der Geräte ließ sich in gemeinschaftlicher Arbeit wieder reparieren oder zumindest der vorliegende Fehler analysieren.

Das nächste Repair Café findet im Januar 2016 statt.

Weitere Informationen zu dem Repair Café der Funkamateure in Wetzlar sind hier zu finden (bitte anklicken).

Die Bilder zum 8. Repair Café sind hier zu finden (bitte anklicken).

DH3FR / 09.2015

Funkbetrieb aus dem Schloss Werdorf

auch zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals waren Roderich und Hans-Peter aus dem Schloss Werdorf QRV.
Weitere Details sind hier zu finden.

Regelmäßige Öffentlicharbeit aus der Funkerbude im dortigen Heimatmuseum unterstützt die Information über unsere Amateurfunk Aktivitäten, Jugendarbeit und Ausbildung.

Annette, DL6SAK - 14.9.15

Ferienpassaktion 2015

Am Sa. 29.08.2015 bot der Ortsverband Wetzlar F19 die Ferienpassaktion "Bau eines UKW Radios" an. Die Teilnahme an dem Ferienprogramm der Stadt Wetzlar gehört seit Mitte der 80er Jahre zu den jährlichen Aktivitäten des Ortsverbandes.

Auch in diesem Jahr war der Kurs mit 16 Teilnehmern voll ausgebucht. Am Vormittag wurde das UKW Radio gebaut und konnte anschließend von den stolzen Teilnehmern mit nach Hause genommen werden. Am Nachmittag veranstalltenen wir eine Fuchsjagd bei der es tolle Preise zu gewinnen gab. Auch der Funkbetrieb kam nicht zu kurz. Mit PMR Geräten konnten sich die Fuchsjäger untereinander verständigen und so einen ersten Einblick in die Welt des Funks erleben.

Auch an dieser Stelle  herzlichen Dank an alle Helfer, ohne die diese Aktion nicht möglich gewesen wäre.

Bilder zur Ferienpassaktion sind in unserer Gallery zu finden. Bitte hier klicken.

Wer Interesse an unserer Jugendarbeit gefunden hat:
Die Jugendgruppe trifft sich während der Schulzeit jeden Mi. von 18-19:30 Uhr in den Clubräumen im Rosengärtchen. 

DH3FR / 09.2015

 

Neue Lehrgänge Klasse E und Klasse A

Am Montag, den 7.9.2015, starten unsere neuen Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Amateurfunkzeugnis der Klassen E und A.

15 Ausbilder aus den Ortsverbänden F07/Gießen, F15/Marburg, F19/Wetzlar und F26/Dillkreis stehen bereit für Lehrgänge in den Klasse E und Upgrade von E auf A.

Weitere Informationen gibt es hier.

Annette, DL6SAK - 3.9.15

Ehrung der Jugendarbeit im OV Wetzlar

Auch dieses Jahr wurde wieder am Samstag während der HAM RADIO auf der Aktionsbühne das Geheimnis gelüftet, wer die diesjährigen Ausbilderehrungen und Jugendgruppenehrungen erhält. Vorstandsmitglied Thomas von Grote, DB6OE, und AJW-Referentin Annette Coenen, DL6SAK, überreichten die Ehrungen.

In ihrer Laudatio nahm DL6SAK vorweg, dass es nicht einfach war, die Auswahl zu treffen, denn das Referat hat weiterhin viele gleichwertige Aktive im DARC im Blick.

Jugendgruppenehrung
Die Jugendgruppenehrung 2015 in der Kategorie "Gruppen" ging an den hessischen Ortsverband F19 in Wetzlar für außergewöhnliche Leistungen.
Seit 1973 bietet der OV kontinuierlich Jugendaktivitäten an. Aktuell stehen  zwei Jugendgruppen für unterschiedliche Altersgruppen auf dem Programm. Sowohl die Integration von Jugendlichen mit verschiedenen Hintergründen als auch die Integration in den Ortsverband stehen im Vordergrund. Nach der Jugendgruppe für 10–16-jährige folgt die Jugendgruppe Advanced, begleitet vom Angebot der Ausbildungslehrgänge. Die jahrzehntelange Arbeit trägt Früchte, denn der Ortsverband erfreut sich einer sehr ausgeglichenen Altersstatistik.
Stellvertretend für alle Aktiven nahmen Jugendleiter Martin Kramer, DH3FR, und OVV Marcus Krämer, DD8MOK, die Auszeichnung entgegen.

Quelle:  http://www.darc.de/aktuelles/details/article/ehrungen-an-f19-df1iav-dg3nec-dh1nek-dh2mic-und-dm1oli/

DH3FR / 07.2015

Bilder Ham Radio 2015 online

Die Bilder zur Ham Radio 2015 sind nun online.

Hier sind sie zu finden: BITTE ANKLICKEN

Für einen ausführlichen Bericht empfiehlt sich der kommende OV-Abend am Do. 09.07.2015.

 

DH3FR / 07.2015

Nun sind wir komplett!

Herzlichen Glückwunsch an Kalli, der ab heute unter dem Wunschrufzeichen DO8KW QRV ist!

Congrats damit an unsere ganze 7er-Teilnehmergruppe, die sich seit Herbst 2014 gemeinsam nun komplett erfolgreich auf die Prüfung der Klasse E vorbereitet hat.

Annette, DL6SAK - 24.6.2015

Lehrgangsfieldday 2015

Mit einem zünftigen Lehrgangsfieldday auf der Höhe 26 endete die Ausbildungssaison 2014/2015.
Link zum Bericht


Annette, DL6SAK - 23.5.2015

Funk im Schloss Werdorf - internationaler Museumstag 2015

Einige Mitglieder aus F19 und F07 haben heute im Schloss Werdorf wieder etwas Funkbetrieb gemacht.

Link mit weiteren Details

Annette, DL6SAK - 17.5.2015

 

Erfolgreiche Prüfung bei der BNETZA in Eschborn

BNETZA April 2015 - erfolgreiche Teilnehmer, Ausbilder und Prüfe

Nach Monaten fleißiger Auseinandersetzung mit dem Prüfungsstoff der Amateurfunk Klasse E haben heute bei der BNETZA in Eschborn sechs unserer Teilnehmer alle Prüfungsteile und ein Teilnehmer bereits zwei von den Dreien bestanden!

Herzlichen Glückwunsch an Alexander, Bernhard, Fabian, Ildefonso, Kalli, Jürgen und Schorsch!

Und hier die neuen Rufzeichen:

  • Alexander, DO1GI
  • Bernhard, DO1BWS
  • Fabian, DO6FAP
  • Ildefonso, DO6IPC
  • Jürgen, DO1HO
  • Schorsch, DO1GW

Das Foto nahm Hans-Peter, DL6FAP, auf.
Link zur Lehrgangsseite

Annette, DL6SAK - 21.4.2015, 1.5.2015

Familientag am 1. Mai 2015

Achtung! Dieses Jahr beginnen wir am Nachmittag.

Für 2015 haben wir uns diesmal etwas ganz besonders überlegt!
Um 15:00 Uhr starten wir mit Kaffee und Kuchen.

Am frühen Abend wird dann der Grill mit leckeren Variationen aus dem Handel gefüllt.

Bei einem gemütlichen Lagerfeuer lassen wir dann den Tag ausklingen.

Dazu tragt Euch bitte in die ausgelegte Liste im OV Heim ein, oder meldet
Euch per E-Mail bei Kersten DO4FKK ( Rufzeichen(at)darc.de ) an.

 

Wie immer die Frage: Wer steuert einen Kuchen oder einen Salat bei?

DH3FR / 04.2015

CW-Lehrgang 2015 erfolgreich gestartet

Der CW-Lehrgang 2015 mit Reinhard Blaschke, DG4FDQ, hat mit vielen interessanten Teilnehmern erfolgreich gestartet.

Die Anfangszeit wurde auf 13.00 Uhr vorverlegt.
Neue Einsteiger sind willkommen.

Annette, DL6SAK - 12.4.2015

neuer CW-Kurs 2015

Wie mir Reinhard mitteilte, führt er dieses Jahr erneut einen CW-Lehrgang durch.

Der Kurs findet statt im Vereinsheim beim

Lahnfunk-Hilfsdienst in Fernwald-Steinbach

Beginn:  ab 11. April jeden Samstag bis September

Uhrzeit: 14:00 bis 15:00Uhr

Kursgebühr: 20,-€

Für Mitglieder des LFHD entfällt die Kursgebühr.

 

Wer noch Fragen hat, kann Kontakt mit Reinhard DG4FDQ über den Dünsberg 438.650 MHz oder den LFHD 438.425 MHz aufnehmen.

 

DG2FRD / 18.03.15

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X