2014 Jahresausklang im Wald

HAM-Radio-Banner

2014 Jahresausklang im Wald

2014 Jahresausklang im Wald

Fotos: DK1IJ

Gepolsteter Sitzring um rotglühendes Lagerfeuer, eine dampfende Tasse Glühwein in der Hand, liebe und nette Menschen neben und um sich herum, ein ausladendes, selbstgestaltetes Julbord und endlich einmal Zeit sich auf Weihnachten einzustimmen ... wie in den Vorjahren auch traf sich der Delmenhorster Ortsverband am Sonntag des dritten Advents noch einmal mit Partnern, Kindern und Freunden in passendem Ambiente, draußen vor den Toren Ganderkesees auf dem Schlutter Berg.

Dieter (DK1IJ) als Initiator sowie einige unermüdliche Helfer hatten tags zuvor und dann seit Sonntagvormittag das kleine Waldstück passend vorbereitet. Strom für die Weihnachtsbeleuchtung lieferte ein abseits stehender Generator, Glühwein und Kinderpunsch wurden mit einem Gaskocher erwärmt, für das Aufrechterhalten des Lagerfeuers hatte man trockenes Holz mitgebracht und der weihnachtlich geschmückte Tisch füllte sich rasch mit mitgebrachten Frikadellen, Käsehappen, Würstchen, Salat, Kuchen und so weiter.

In den Tagen zuvor hatte sich das Wetter nicht gerade von seiner besten Seite gezeigt, ja es geradewegs wie aus Eimern schütten lassen. Am Sonntag war davon glücklicherweise nichts mehr zu spüren, nur ein leichter aber stetig kalter Wind begleitete den sonnigen Nachmittag.

Nach und nach trafen nun auch die Gäste ein. Es dauerte gar nicht lang und das erste Stockbrot war um einen Stab gewickelt und begann über der Glut des Feuers zu rösten. Am Ende konnten weit mehr als 20 Teilnehmer gezählt werden. Auch zufällig vorbeikommende Spaziergänger wurden kurzerhand auf einen Glühwein eingeladen. Die Pferde einer Kutschausfahrt wiederum freuten sich über einen frischen Apfel.

Es gab Gelegenheit auf Gelegenheit, sich gegenseitig mit kleinen Anekdötchen zu unterhalten, sich miteinander auszutauschen oder auch das Funkjahr im OV noch einmal Revue passieren zu lassen bzw. zukünftige Ziele anzupeilen. Manni-Malawi stellte seine neueste und in die Praxis umgesetzte Idee vor, die Beleuchtung der afrikanischen Hütten bei fehlender Elektrizität über Solarzellen, Batterien und Leistungs-LEDs zu gewährleisten. 

Leider verrann die Zeit viel zu schnell und bald wurde es dunkel. Am Ende halfen alle Hände mit, das kleine Waldstück wieder in seinen Urzustand zurück zu versetzen.

Das an Aktivitäten reiche und erneut erfolgreiche Jahr im Ortsverband Delmenhorst neigt sich somit langsam seinem Ende zu. Allen, die durch ihr Engagement, ihre Hilfe und Dazutun zum Gelingen der vielfältigen Aktionen und somit zur Festigung unserer Gemeinschaft beigetragen haben: Vielen Dank - ein frohes Weihnachtsfest - und alles Gute für das Neue Jahr!

Günni, DL9BCP

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.