Jahresausklang im Stall

Jahresausklang im Stall

Am 3. Adventssonntag nachmittags fand die letzte gemeinsame OV-Veranstaltung in 2016 statt mit dem Jahresausklang im Stall. Jens (DM1JS) und seine Heike als Gastgeber hatten wieder den geräumigen Pferdestall zur Verfügung gestellt, den das Aufbauteam um Dieter (DK1IJ) und Klaus (DO1KF) sowie Andreas (DG6BI) zügig in Beschlag nahm, um zunächst allerlei Tische und Bänke aus dem OV-Fundus sowie Kocher zum Aufheizen von Glühwein, Kinderpunsch und Bockwürstchen bereitzustellen.

 

Mit illuminierenden Lichterketten und diversen Weihnachtstellern, aufgehäuft mit Keksen, Apfelsinen und Lebkuchen, gelang es schnell, ein vorweihnachtliches Ambiente herbei zu zaubern. Der anfangs noch unbelegte Tisch längs der Stallungen füllte sich mit jedem ankommenden Gast um diverse mitgebrachte Gaben wie Seranoschinken, Salate, Frikadellen, Käsehäppchen, Schmalzbrot, Mettwurst, Kuchen usw. und formte sich so zu einem fulminanten kulinarischen Angebot für alle Anwesenden.

 

Auch in diesem Jahr wurde natürlich draußen ein Feuer entfacht, um darüber Stockbrot zu backen. Da es aber kräftig wehte, kam das Feuer aus Sicherheitsgründen diesmal in einen Feuerkorb. Die fliegenden Funken stellten so keine Gefahr dar: der Regen des Vortages hatte den Boden in eine nachgiebige, breiige Masse aus Erde und Wasser verwandelt, die alles in sich aufnahm und verschlang. Trotzdem standen sicherheitshalber zwei gefüllte Wassereimer in Reichweite, mussten jedoch nicht ergriffen und zum Einsatz geführt werden.

 

Drinnen herrschte mittlerweile eine gewisse Enge. Mit einem Becher heißen Glühwein oder Kinderpunsch und/oder einem Happen mit Nahrung (siehe oben) in der Hand ließ es sich vortrefflich miteinander Smalltalk führen und unterhalten. Gesprächsteilnehmer und -themen wechselten dabei immer wieder. Knapp 30 OV-Mitglieder mit Partnern, Kindern und Gästen feierten so den 3. Advent harmonisch zusammen im Stall und ließen es sich gut gehen.

 

Allen guten Geistern, die zum Gelingen dieses tollen Nachmittages beigetragen haben, sei an dieser Stelle ausdrücklich gedankt! So bleibt nur noch eines hinzuzufügen: Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins sechzigste I18-Jubiläumsjahr!

 

Günni, DL9BCP

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.