Nord-Contest 2018

Nord-Contest 2018

Nord-Contest 2018

Fotos: Dieter DK1IJ

Am Samstag, 21. April fand der diesjährige Nord-Contest statt, an dem erfreulicherweise auch wieder einige I18-Stationen teilgenommen haben. Unsere Clubstation DK0FC war dabei aktiv von Jens' Pferdekoppel in Ganderkesee-Birkenheide. Mit dabei, Dieter (DK1IJ), Klaus (DO1KF), Tobi (DG9BFP), Jan (DJ1AN), Bernd (DO5BGL) und Günni (DL9BCP). Matze (DL9BQ), Swen (DG2YIQ), Schmiddi (DL9BBG) und Günter (DJ5UE) nahmen von der eigenen Heim-Station aus am Wettbewerb teil. Für den Wettbewerb hatte Dieter wieder einen motorisierten Hubsteiger organisiert, in dessen Arbeitskorb erst die entsprechenden Antennen für 2m und 70cm eingebaut und dann in luftige Höhe gehoben wurden. XYL Heike und Jens (DM1JS) umsorgten derweil das Aufbauteam mit heißem Kaffee und lecker belegten Brötchen.

 

Kurz vor Wettbewerbsbeginn setzten sich dann Tobi und Günni ab und errichteten knapp einen Kilometer weiter südlich des Platzes ihre eigene kleine Funkstation, die aus einem Stromgenerator gespeist wurde. Dieser Ortswechsel hatte zwar auch den Grund, das QRM der mit Endstufe ausgerüsteten Clubstation DK0FC zu reduzieren, aber hauptsächlich beruhte der Standortwechsel auf der Tatsache, dass man sich nun in einem anderen Lokator-Großfeld befand, und somit jedes QSO für die restliche I18-Truppe einen Punkt mehr bedeutete.

 

Einige werden sicher noch Karl-Heinz Schlücker (DK2MU) kennen, der vor langer Zeit von Delmenhorst nach München gezogen ist. Kalle war zu Besuch in seiner alten Heimat und ließ es sich nicht nehmen, mit "kleinem Besteck" (Station mit 5W und Indoor-Antenne) ebenfalls ein paar Punkte beizutragen.

 

Alle getätigten Contest-Verbindungen werden mit Faktor 10 für den Distrikts-Jubiläums-Funkwettbewerb gewertet.

 

Günni, DL9BCP

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.