Schon mal mit einer Raumstation gefunkt?

Möchtest Du mal einen Satelliten für deine Nachrichten nutzen?

Hast Du schon mal im ältesten sozialen Netzwerk gebührenfrei kommuniziert? 

Kannst Du weltweit mit Freunden plaudern, ohne Telefon oder Internet? 

Erfahre mehr! 

 

AmateurFunkJugend 

 

Mit Amateurfunk...
...hast DU Verbindung(en) im ältesten sozialen Netzwerk der Welt 
...kannst DU auch ohne Provider die neusten Nachrichten senden und empfangen 
...kommunizierst DU gebührenfrei 

 

Wir zeigen dir wie! 

 

Amateurfunk - Mit einem Stück Draht um die Welt!
Sprechfunk, Satellitenfunk, SSTV, Chats, Games, Foto- und Video- Community, Elektro-Bastelei, Outdoor-Aktivitäten... 

 

Mehr erfahren auf der Website: Amateurfunkjugend & Radioscouts

AmateurFunkJugend

Mitmachen kann Jede*r! 

Amateurfunksendungen dürfen von allen Menschen lizenzfrei gehört werden. Für den Sendebetrieb ist jedoch ein Rufzeichen erforderlich. Das bekommt man nach erfolgreicher Funkausbildung und Abschlussprüfung. Funk-Interessierte dürfen mit lizenzierten Funkamateuren und deren Ausbildungsrufzeichen auch schon selber auf Sendung gehen.

Neben dem Jung-Funken gibt es dann auch noch viele weitere Möglichkeiten vor Ort. So haben Mädchen und  Jungen ab 10 Jahre die Chance, eigene elektroni­sche Bausätze zu erstellen. 

 

Mit Lötkolben, Elektro-Werkzeug und weiteren Hilfsmitteln entstehen unter anderem: 

* Taschenlampen, 
* Blinkschaltungen, 
* Audiover­stär­ker für Handys, 
* Lautsprecherboxen, 
 *Alarmanlagen, 
* oder auch Mikro-Con­troller­-gesteuerte, elektronische Geräte: 
wie z.B.: Uhren, Würfel, Thermometer, LED-Leuchtgitter (LED-Cube), 
ein kleines Self-Made-Radio und noch anderes mehr. 

 

Aber auch der Spass unter Gleichaltrigen sorgt in der Gruppe für gute Stimmung. 

 

Ich möchte mitmachen

Radioscouts

Radioscouts Reisen mit Radiowellen 

zu Pfadfindern, Mädchen und Jungen, auf der ganzen Welt. 

 

"Radioscouts" sind Mädchen und Jungen, die Lust haben zu funken und sich für die Technik dahinter begeistern. In der ganzen Welt gibt es Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die sich mehrmals im Jahr zu verschiedenen Anlässen und Camps auf einer Funkwelle treffen. Highligt ist das Jamboree On The Air (JOTA) am dritten Oktober-Wochenende eines Jahres.

 

Sei als Teenager oder Radioscout Teil dieser Connection!

Ich möchte mitmachen

 

Nähere Informationen findest du auch auf JOTA-JOTI.de

Aufgaben AJW-Referat M

Seit April 2022 ist Sebastiano, DO7GRS, als Jugend-Referent für Ausbildung, Jugendarbeit und Weiterbildung (AJW) aktiv.

Die Hauptaufgaben sind

 

* Förderung der Jugendarbeit im Distrikt M

* Kommunikation zwischen Interessenten und Aktiven (z.B. bei Fragen, Netzwerken)

* Unterstützung bei Kinder- und Jugend- Projekten

* Radioscouting

 

E-Mail an AJW-Jugendreferent im DARC eV Distrikt M

Bloggen AJW-Referent M

Wer am Thema Amateurfunk -Ausbildung, -Jugendarbeit und -Weiterbildung im Distrikt M Schleswig-Holstein und seinen Ortsverbänden interessiert oder sogar aktiv engagiert ist, kann sich auf verschiedene Art und Weise informieren und austauschen.

 

a) Auf der AJW_M Mailingliste des DARC e.V. eintragen.
b) "Amatuerfunkjugend im DARC eV AJW M" auf Twitter folgen.

c) Teil der "Amateurfunkjugend und Radioscouts" auf facebook werden.
d) E-Mail schreiben an ajw.m(at)darc.de

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X