Ausbildung

Zurück zur Ortsverbands-Seite

Ausbildung

Zurück zur Ortsverbands-Seite

Amateurfunk Zeugnis Klasse A und E (Neuer Lehrgang 2019)

Amateurfunk Zeugnis Klasse A und E Lehrgang  2019

 

im DARC O52, Dortmund-West.

Lehrgangsbeginn: Donnerstag 06.06.2019 um 18.00 Uhr  wöchentlich

Dauer:  ca. 5 Monate

Kosten: Für die Klasse A und E:  100 Euro für Nichtmitglieder / Mitglieder des DARC erhalten einen Rabatt.

       Die Lehrgangskosten enthalten nicht die Kosten für Unterrichtsmaterial und Prüfungsgebühren

Ort:       Wir treffen uns in unseren Clubräumen in 44388 Dortmund, Werner Str. 23

             im Kulturhaus Lügendortmund 

Dozent: für  Klasse E    Waldemar Breiling, DJ1DZ   

       für  Klasse A    Ralf Schallert, DL2DBE

Kontaktdaten für weiteren Fragen und Anmeldungen :  

Waldemar Breiling, DJ1DZ      Tel: 0231 601616      Mail:  dj1dz(at)darc.de

Rolf Schallert,        DL2DBE     Tel: 0151 40416467  Mail:  dl2dbe(at)darc.de

DARC O-52     DOK: O-52      Dortmund-West

Mein Weg zum Amateurfunk

(v.l.n.r  Michael, DO7PM, Harald, DL1HA, Waldemar, DJ1DZ)

Nach einer entsprechenden Vorbereitungszeit habe ich am Samstag, 29.06.2013, auf der HAMRadio nun endlich meine Prüfung zum Amateurfunkzeugnis Klasse E abgelegt. Bereits in meiner Jugend praktizierte ich mit einigen Freunden CB- Funk. Durch berufliche Tätigkeit blieb mir bis dato leider keine Zeit, mich weiter mit der Funktechnik zu beschäftigen, jedoch spielte ich bereits zu dieser Zeit mit dem Gedanken, irgendwann mal eine Amateurfunkprüfung abzulegen.



Nach meinem Umzug nach Dortmund beschloss ich, nun endlich die Amateurfunkprüfung abzulegen. Dazu orientierte ich mich in der hiesigen Vereinslandschaft, um dabei Unterstützung zu finden. Schließlich wurde ich auf die Ausschreibung des DARC Ortsverbands O52 Lütgendortmund aufmerksam. Mit der Unterstützung und dem Segen meiner YL (HI!!!) fasste ich mir nun ein Herz und fuhr einfach mal Samstags in das Kulturhaus Lütgendortmund, wo sich ab 11 Uhr die dortigen Funkamateure wöchentlich treffen. Nach kurzer Vorstellung wurde ich auch schon direkt mit der Praxis konfrontiert. Zusammen mit DL1HA führte ich erste QSOs über Kurzwelle als DN2HA. Harald, DL1HA, führte mich somit in die Betriebstechnik internationaler Verbindungen auf KW ein. Parallel dazu besuchte ich einen Vorbereitungskurs bei Dj1DZ, Waldemar, um mir die, vor Allem mathematisch-physikalische Fertigkeiten und Kenntnisse anzueignen.



Dazu verwendete ich außerdem die Literatur von DJ4UF, Eckhardt, um das Gelernte zu verinnerlichen. Nach ein paar Wochen Übung mit dem HAMRadio- Trainer fühlte ich mich fit genug, um sicher sein zu können, die Prüfung zu bestehen.



Zufälligerweise planten Harald und Waldemar, die HAMRadio in Friedrichshafen zu besuchen. Die Einladung mitzureisen nahm ich gerne an. So fasste ich den Entschluss, an der dortigen Prüfung teilzunehmen. Gesagt getan, also meldete ich mich bei der dortigen Bundesnetzagentur zur Prüfung an, welche ich auch sicher bestand, natürlich zur besonderen Freude meiner beiden Ausbilder, die mich dorthin begleiteten. 



Auf dem Weg zur Ham sammelte ich natürlich noch eine Menge Erfahrungen im UKW- Funkbetrieb als DN2HA/mobil.

Nach sehr interessanten 3 Tagen HAMRAdio unter Begleitung meiner Mentoren warte ich nun auf meine Zulassung zum Amateurfunkdienst, welche ich dort nach der Prüfung natürlich auch beantragte.

Besonders möchte ich den gelebten HAMSpirit in unserem OV hervorheben, ich wurde dort freundlich aufgenommen und mit hohem persönlichen Einsatz seitens der Ausbilder an den Amateurfunkdienst herangeführt. Besonders möchte ich den günstigen Preis des Lehrganges von 50 Euro erwähnen, der bei Weitem nicht die Kosten und die Arbeitszeit der Dozenten deckt. Ich kann nur jedem ernsthaft Interessierten empfehlen, diesen Weg zu gehen, denn er führt sicher zur Amateurfunkprüfung.



Also, vllt. sehen wir uns ja mal samstags in Lütgendortmund.


Danke nochmal an dieser Stelle an DL1HA und DJ1DZ, ohne Euch wäre es nicht möglich gewesen, die "Lizenz" innerhalb so kurzer Zeit sicher zu erwerben.



vy 73, Michael (bald DO7PM)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.