AJW-Fördermittel im Distrikt O

Der AJW-Referent Hermann Balschukat DM2HB ist zuständig für die Bearbeitung von Projektförderanträgen.


Sinn und Zweck der OV-Projektförderung ist die Ausstattung der Ortsverbände mit zusätzlichen Finanzmitteln zur Verwirklichung der gemeinnützigen Ziele des DARC e.V.; namentlich zur Unterstützung von Maßnahmen der Jugendarbeit, der Aus- und Weiterbildung, der Öffentlichkeitsarbeit sowie funksportlicher Veranstaltungen und somit letztlich zur Mitgliedergewinnung und Mitgliedererhaltung in den Ortsverbänden.

Fördermittel werden stets durch den Ortsverbandsvorsitzenden beantragt und an die OV-Kasse ausgezahlt. Die Auszahlung auf private Konten ist nicht möglich.

Förderungsfähig sind z.B.

  • Arbeitsmaterialien, Bauteile
  • Bausätze
  • Raumkosten
  • Organisationskosten, Fotokopien, Lehrmaterial
  • Fahrtkosten von Dozenten

Außerdem fördert der Distrikt den Unterhalt der Clubheime seiner Ortsverbände und gewährt für erfolgreiche Ausbildungskurse zum Amateurfunkzeugnis eine On-Top-Zulage.

Senden Sie Ihren Förderantrag an

Hermann Balschukat
Wahlertstraße 15
59555 Lippstadt


Anträge ausschließlich per Post. Anträge per Email werden nicht berücksichtigt.


Näheres wird in einer Handreichung beschrieben.

Zum Beantragen der Fördermittel werden Dokumente benötigt, welche im Dokumentenarchiv, Abschnitt AJW hinterlegt sind.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X