Distrikt Westfalen-Süd (O)

Distrikt Westfalen-Süd (O)

Distrikt Westfalen-Süd (O)

Der DARC Distrikt Westfalen-Süd ist die regionale Untergliederung des DARC im Gebiet Sauerland, Siegerland und im mittleren sowie östlichen Ruhrgebiet.

Der Distrikt gliedert sich in 49 Ortsverbände mit insgesamt rund 1500 Mitgliedern.

Westfalen Süd Aktivität

25.03.2020

Die Ergebnisse der Westfalen-Süd-Aktivität (WSA) vom März stehen im PDF-Format zum Download bereit.

Die Ergebnisdatei vom Februar 2020 wurde erneut neu erstellt.

Absage Mitgliederversammlung Distrikt O am 25.04.2020

13.03.2020

Hiermit folge ich der Empfehlung des DARC-Vorstandsvorsitzenden Christian, DL3MBG, und sage hiermit

unsere für den 25. April 2020 geplante Mitgliederversammlung ab.

Ob diese noch in diesem Jahr nachgeholt werden kann, oder ausfällt, wird von der weiteren Entwicklung

um das Virus abhängen. Natürlich halte ich euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Viele Grüße und bleibt vor allen Dingen gesund,

Peter Loose, DL1DAM
kommissarischer DV O

5. FUNK.TAG kann leider nicht stattfinden

10.03.2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Fall der Corona-Infektionen haben der DARC-Vorstand und die Geschäftsführung entschieden, den ursprünglich für den 18. April geplanten FUNK.TAG in Kassel abzusagen. Wir folgen damit der Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern.

„Wir stehen zu unserer Verantwortung, auch wenn es uns sehr schwer fällt“, begründet der DARC-Vorsitzende Christian Entsfellner, DL3MBG, die Entscheidung und fügt an "Die Gesundheit der Besucher und der Schutz der Bevölkerung stehen hier im Vordergrund".

Weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen.
Bitte besuchen Sie für diese Infos die Hauptseite des DARC.

Danksagung

Nachruf

20.02.2020

Der Deutsche Amateur Radio Club e.V. Distrikt Westfalen-Süd trauert um seinen Distriktsvorsitzenden

Peter Glasmacher

*25. April 1951  †12. Januar 2020

Was schreibt man, wenn man sprachlos ist? Wenn eine vertraute Stimme schweigt, der man gerne zugehört hat? Dein Tod hat uns geschockt, wir sind traurig, fassungslos, sprachlos  und tief betroffen.

Wir haben mit Dir einen Funkamateur verloren, der für unser Hobby gebrannt hat.

Mit Deinem Fachwissen und technischen Know-how, warst Du immer und überall ein gern gesehener Gast. Du hast uns an Deinem Wissen teilhaben lassen.

Doch wer warst Du?

Für Martina warst Du Ehemann, Partner und Freund, für Deinen OV derjenige der immer zuerst die Hand bzw. die Stimme erhoben hat. Du hast die Ärmel hochgekrempelt und für Deinen Ortsverband, Deinen Distrikt und den DARC, tatkräftig zugepackt, da wo Du gebraucht wurdest. Man konnte immer auf Dich zählen.

Wir haben Dich im Distrikt kennen gelernt, als damals Lutz Kalle gestorben war. Du hast Dich als stellv. DV und dann als Distriktsvorsitzender für unseren Distrikt engagiert. Alle wussten genau, wenn Du während einer Distriktversammlung Dein Markenzeichen, das Cap, mit dem Schild nach hinten gedreht hast, ging es zur Sache. Du warst immer gerade heraus, jeder wusste direkt, woran er bei Dir war. Du hast zugehört und Streit geschlichtet, Du hattest Ecken und Kanten und man konnte, nach einer hitzigen Debatte, trotzdem mit Dir einen trinken. Deine Art und Weise die Dinge anzupacken, haben die Menschen in Deinem Umfeld positiv beeinflusst. Du hattest einen Weg gefunden, auf den Kern zu kommen und Dein Ding durchzuziehen. Dabei hast Du nie das Hobby aus Deinem Blick verloren. Das DX war Deine Passion. Mit Begeisterung hast Du jeden in Deiner Nähe daran teilhaben lassen. Jeder der Dich kennen lernen durfte, hat es sofort gemerkt. Du warst ein „Alphatierchen“ dem man gerne gefolgt ist.

Wie sollen wir ohne Dich weiter machen? Die Lücke die Du hinterlassen hast, ist größer als der Grand Canyon. Wir haben gemeinsam gelacht, gefeiert, diskutiert, gefachsimpelt, geredet, im Distrikt gearbeitet und nun? Jetzt bist Du fort und wir trauern. Du bist voran gegangen, irgendwann werden wir Dir alle folgen.

Wir hoffen, Du hast dort oben oder wo auch immer Du jetzt bist, einen Ehrenplatz bekommen. In unseren Herzen hast Du ihn auf jeden Fall.

Wir werden Dich nicht vergessen.

Für den DARC e.V. Distrikt Westfalen-Süd

Mareike Schaurich, DG6MBS

 

  •     Nachruf als PDF

 

 

Vorstandssituation

14.01.2020

Peter Loose, DL1DAM, übernimmt auf Grund der traurigen Umstände den kommissarischen Distriktsvorsitzenden für den Distrikt O bis zur nächsten regulären Wahl.
Mareike Schaurich, DG6MBS, ist stellvertretende Vorsitzende für den Distrikt.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X