3-Band-CW-Transceiver QRP14

QRP 14

Frontansicht

mit

Mini-Paddle

 

Der QRP-14 3-Band-CW-QRP-Transceiver wurde von Dieter, DJ6TE und Uli, DK4SX entwickelt. Dazu wurde ein dickes Bau-Handbuch verfasst. Der Transceiver wurde rund 200 mal nachgebaut.

Stand: 05. November 2006

OV-Projekt Nachbau und Erweiterung des mcHF

Am letzten OV-Abend zeigte Uli, DK4SX, die erste elektronisch/mechanische Ausbaustufe seines mcHF-Projekts. Dieser kleine, aus England stammende SDR-QRP-Transceiver, ist hier um eine interne PA zum Stationstransceiver erweitert worden. Drei weitere OV-Mitglieder arbeiten ebenfalls bereits an einem mcHF-Projekt.

Stand: 30.01.2018

Halbleiterendstufe mit modernen LDMOS-FETs

Das neueste Projekt von Uli, DK4SX stellt eine Halbleiter-Endstufe dar mit modernen LDMOS-Fets. Sie leistet bis 800 Wpep und ist außerordentlich betriebssicher."

Stand: 30.01.2018

Analoge Sprachprozessoren

An den OV-Abenden stellte Uli, DK4SX, seine neu entwickelten Sprachprozessoren vor. Sie sind gedacht zur Ergänzung älterer Transceiver, die keine Einstellmöglichkeit für das Mikrofonsignal bieten. Mit ihrer Hilfe kann dieses nun so justiert werden, dass sich eine natürliche, gut verständliche Modulation ergibt. Die Prozessoren verfügen über einen Mikrofonvorverstärker, einen dreikanaligen Equalizer und einen extrem verzerrungsarmen, aber hoch wirksamen Dynamikkompressor. Die neueste Version beinhaltet zusätzlich schaltbare Einzel- oder Doppeltöne zur Abstimmung.

Uli, DK4SX stellt gerne Bausätze für diese Sprachprozessoren zusammen.

Stand 15.02.2018

Halbleiterendstufe mit 2 LDMOS-Modulen

Nach dem Bau einer ersten LDMOX-PA hat Uli, DK4SX, eine neue, leistungsstärkere mit zwei LDMOS-Modulen aufgebaut.

Stand: 30.01.2018

Bau eines präzisen Leistungs- und SWR-Meters

Leistungs- und SWR-Meter
Richtkoppler

Um auch im Ortsverband Ulm, P14, den Selbstbau wieder anzuregen, haben Fred, DK9WF und Uli, DK4SX den Bau eines präzisen Leistungs- und SWR-Meters angeregt. Es handelt sich dabei um ein Messgerät für den gesamten Kurzwellenbereich, das Leistungen bis etwa 1,5 kW anzeigen kann. Dabei wird auf einer Digitalanzeige die zur Antenne laufende Vorlaufleistung, die bei Fehlanpassung ermittelte Rücklaufleistung und das daraus errechnete SWR angezeigt. Zusätzlich wird in einem Prozessor die mittlere Leistung und z. B. bei SSB-Betrieb die PEP-Leistung ermittelt und gut lesbar dargestellt.

Gerade weil es auf dem Markt kein vergleichbares Gerät gibt, bietet sich hier der Selbstbau an.
Stand 02.08.2018

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.