HAM-Radio-Banner

Contestchronik

To top

- dah-dit-dididit-dah -

Contestchronik

Conteste haben im OV Lindau schon immer einen hohen Stellenwert eingenommen. In den Anfangstagen wurde vor allem das Call DL0LI von DJ7EO + und DJ9BB + aktiviert. (insbesondere auf Kurzwelle) Traditionell sind die besten Ergebnisse damals wie heute in CW zustande gekommen. Später stieß Norbert, DF5CB dazu, mit dessen Hilfe DL0LI oftmals vorderste Plätze in den CW-Fielddays errang.

Ab 1987 gab es im OV eine aktive Jugendgruppe, die maßgeblich dafür gesorgt hat, daß beide Calls kräftig in allen DARC-Clubmeisterschafts-Contesten vertreten waren. Dadurch erreichten wir vier Mal hintereinander den Titel des Distriktsmeisters im Distrikt Schwaben. (1988, 1989, 1990 und 1991), nachdem der OV zuletzt 1980 und 1983 diesen Titel für sich in Anspruch nehmen konnte.

Einmalig wurde auch ein WAEDC-CW unter DK0CZ/P vom Höchsten im Fielddaystil bestritten. (1988) Zu dieser Zeit gab es im Club einen Funkwohnwagen, der liebevoll von Alfred, DL7AGA und der Jugendgruppe contesttauglich gemacht wurde und hier seine weiteste Reise zurücklegte. In vielen Fielddays waren wir froh, nicht in einem 'luftigen' und kalten Zelt sitzen zu müssen

In der Jugendgruppe waren damals vor allem Stephan, DL1GKS, David, DL2MDV, Manfred, DL2MEH, Reinhard, DL6MEK und Armin DL1MCX (.Ehrenjugendlicher.) engagiert.

Im OV Friedrichshafen P03 waren zur gleichen Zeit ebenfalls junge Contester am Werk, was zu manchen .Joint Ventures. geführt hat. (z.B. die historischen HB0-Dxpeditionen in 1988 und 1989)

1992 stieß Ronald, DL2SCJ in den Club und brachte neuen Schwung mit. An seinem Superstandort in Scheidegg im Allgäu wurde so manches gutes Ergebnis erzielt, z.B. im WAEDC oder auch in anderen internationalen Contesten (ARRL, etc.)

UKW-Conteste werden ebenfalls vom Allgäu aus bestritten. In unmittelbarer Nähe zu unserem späteren Mitglied Ulrich, DG4BUL wird auf einer Bergkuppe im Portabelstil mitgemacht. (JN47WO oder WN)

Manch einer wird sich noch an die eine oder andere Wetterkapriole an dem etwa 1000m hoch gelegenen Standort erinnern...

Nach dem Wegzug von Norbert, DF5CB nach Augsburg zu T01 ging unser geliebtes Contestcall DF0WA für mehrere Jahre ebenfalls dorthin, ehe man in Augsburg ein Einsehen hatte und das Call wieder ins WestAllgäu zurückgab.

Allerdings war bedingt durch das Auseinanderfallen der Jugendgruppe die (Gruppen-)Aktivität etwas zurückgegangen und es wurde vielmehr bei anderen Aktionen mitgefunkt.

So beispielsweise in Ulm bei DL0UL, in Friedrichshafen bei DK0FN, in Pforzheim bei DL1IAO oder in diversen Expeditionen nach HB0, 4U1VIC, T70A oder CN8.

Durch diese Kontakte bestärkt wollten wir es im Jahr 2000 noch einmal wissen und nahmen am SSB-Fieldday in der Open-C-Klasse (Beam und PA) teil, um den Freunden aus M15 (DL0CS), die diese Klasse seit Jahren dominieren, etwas Angst einzujagen. - Fast wäre es auch geglückt, nur knapp mußten wir uns geschlagen geben.

 

Eine Zusammenstellung von Contestergebnissen, soweit sie noch rekonstruierbar waren, findet man im Contestarchiv. Es handelt sich dabei um Ergebnisse von DL0LI und DF0WA vor allem aus den Fielddays und WAEDCs. Resultate unter Individualcalls sind nicht aufgeführt.


Impressionen aus unseren Aktivitäten bekommt man in der Bildergalerie.

Contestergebnisse

To top

Contestarchiv

Resultate aus folgenden Wettbewerben: CW- und SSB-Fieldday, WAEDC, soweit es sich um Multi-OP-Aktionen handelt.

Jahr Contest Call Platz Klasse Operator (soweit bekannt)
2017SSB-FielddayDF0WA/P3EKDJ5MW, DL1CBQ, DJ7PR, DL5GBW
2016SSB-FielddayDL0LEG/P7FIXEDDL1CBQ & LEG-Crew
2016CW-FielddayDR0W/P1EKDJ5MW, DL1IAO
2015SSB-FielddayDR0W/P2EKDJ5MW, DL1IAO
2015CW-FielddayDR0W/P1EKDJ5MW, DL1IAO
2014CW-FielddayDR0W/P1EKDJ5MW, DL1IAO
2013WAEDC CWDR0W5 EUM/SDJ5MW, DL5GAC, DL8DYL, DL9DRA
2012CW-FielddayDR0W/P1.EKDL1IAO, DJ5MW
2011CW-FielddayDR0W/P1.EKDL1IAO, DJ5MW
2010CW-FielddayDR0W/P2.EKDJ5MW
SSB-FielddayDR0W/P1.FixedDL1CBQ, DJ5MW
2009SSB-FielddayDM1A/P1.OCDL1IAO, DL2RMC, DJ5MW
2008


Russian DXDR0W1. world wideMO2TDL1IAO, DK1MM, DJ5MW
CW-FielddayDM1A/P1.OCDL1IAO, DJ5MW
SSB-FielddayDM1A/P1.OCDL1IAO, DJ5MW
2007

CW-FielddayDM1A/P1.EKDL1IAO, DF2UU, DJ5MW
SSB-FielddayDM1A/P1.OCDL1IAO, OE9MON, OE8KDK, DJ5MW
2006 UKW Mai DF0WA ? 2m DB2CH, DG4BUL, DG6MDG, DL5MIE, DJ5MW
CW-FielddayDF0WA/P1.EKDJ5MW, DL5XL
2005 CW-Fieldday DF0WA/P 1 RC DJ5MW, DL1IAO
2004 Schwabencontest DF0WA 1 M/S DJ5MW, DB1PF, DG4BUL
WAG DF0WA 4 M/S DJ5MW, DL4VK
2003 DARC 10m Contest DF0WA 2 SSB DL2MEH
CW-Fieldday DF0WA/P 1 OC DJ5MW, DL1IAO, DL1MGB
SSB-Fieldday DF0WA/P 1 OC DJ5MW, DK1MM
2002 CW-Fieldday DF0WA/P 1 RC DL1IAO, DL2MEH
ARRL 10m Contest DF0WA 2.Platz DL M/S DF5UL, DL1GBQ, DL2MEH
2000 SSB-Fieldday DF0WA/P 2 OC DL1IAO, DL2MEH
1997-1999 Fielddays keine Teilnahme


1996 CW-Fieldday keine Teilnahme


SSB-Fieldday DL0LI/P 3 OC DL2MEH, DL5MIE
1995 CW-Fieldday DL0LI/P 5 RC DL2MEH, DL6MEK
SSB-Fieldday keine Teilnahme


1994 Fielddays keine Teilnahme


1993 CW-Fieldday DL0LI/P 1 RC DL2MEH, ...
SSB-Fieldday keine Teilnahme


1992 CW-Fieldday DF0WA/P 1 RC DL2MEH, ...
SSB-Fieldday DL0LI/P 2 OC DL2MEH, ...
WAEDC-CW DF0WA 3 M/S DF5UL, DL1IAO, DL2MEH, DL2SCJ
1991 CW-Fieldday DF0WA/P 1 RC DL2MEH, ...
SSB-Fieldday DF0WA/P 6 RC DL2MEH, ...
WAEDC-CW DF0WA 4 M/S DL1GGT, DL2MEH, DL8OBC
WAEDC-SSB DL0LI 10 M/S DL2MEH
1990 CW-Fieldday DF0WA/P 1 RC DL2MEH, ...
SSB-Fieldday DL0LI/P 15 RC DL2MEH, ...
1989 CW-Fieldday DL0LI/P 2 RC DL2MDV, DL2MEH
WAEDC-CW DL0LI 3 M/S DF5UL, DL1GSB, DL2MEH
SSB-Fieldday DL0LI/P 4 RC DL2MEH, ...
1988 CW-Fieldday keine Teilnahme


WAEDC-CW DK0CZ/P 9 MS DL1GKS, DL1GSB, DL2MDV, DL2MEH, DL6MEK
SSB-Fieldday unbekannt


1987 CW-Fieldday DL0LI/P 1 OB
SSB-Fieldday DL0LI/P 10 OC DL1GKS, DL2MDV, DL2MEH
1986 CW-Fieldday DF0WA/P 2 OB
SSB-Fieldday DL0LI/P 1 RC
1985 CW-Fieldday DF0WA/P 1 OB
SSB-Fieldday unbekannt


1984 unbekannt



1983 CW-Fieldday DF0WA/P 1 OB
WAEDC-SSB DL0LI 9 M/S
SSB-Fieldday unbekannt


1982 CW-Fieldday DL0LI/P 14 OB
1981 CW-Fieldday DL0LI/P 13 D
SSB-Fieldday DL0LI/P 51 OB
WAEDC-CW DJ9BB M/S
1980 CW-Fieldday DL0LI/P 38 OB
SSB-Fieldday DL0LI/P 52 OB
1979 CW-Fieldday DL0LI/P 4 RC
VHF-Wettbewerb DL0LI/P

DJ9BB, DB6CV, DG5MZ, DG2MM, DB4CE
1978 WAEDC-CW DL0LI 12 M/S

 

 

OV-Wertungen

Jahr Contest Platz
2018 Schwabencontest 2.
2017 Schwabencontest 5.
2016 Schwabencontest 3.
2015 Schwabencontest 2.
2014 Schwabencontest 3.
2013Schwabencontest3.
2012Schwabencontest7.
2011Schwabencontest2.
2010 Schwabencontest 2.
2009Schwabencontest2.
2008Schwabencontest6.
2007 Schwabencontest 9.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.