Vorstand

To top

 

  • OVV: DJ5MW, Manfred Wolf
  • Stv. OVV, Relaiswart: DG6MDG, Helmut Rupp
  • Kassier: DL5GBW, Wunibald Kieber
  • Referent für Funkbetrieb: DL1CBQ, Markus Dropmann
  • Öffentlichkeitsarbeit: DL3TR, Timo Riedel
  • QSL u. Diplommanager: DL4MAR, Siegfried Weber

Clubheim

To top

Unser Clubheim

To top
 

Im Keller des Schloss Holdereggen in Lindau befinden sich unsere Clubräume.
Die Anschrift lautet:
Holdereggenstr. 23, 88131 Lindau.
Der Eingang befindet sich an der Seite des Gebäudes (schweres Eisentor)

Hier finden unsere OV-Abende und Technikabende statt und es ist die Heimat unserer Clubstation DL0LI.

Als Geräte stehen unter anderem ein TS-930 für KW und ein IC-251 für 2m zur Verfügung.

Auf dem Dach des Schlosses ist eine Mehrbandvertikal für 10m-30m installiert und es gibt eine hoch hängende Windom, welche die Bänder 160m-10m abdeckt.

Für Vorträge stehen Leinwand und Beamer bereit.

In der dazugehörigen Küche können wir unsere Gäste kostengünstig versorgen.

Termine

To top

Termine

To top

Hier gibt es den OV Kalender ab sofort immer aktuell zum Download:
OV-Kalender T13 Jahr 2019

 

Alle Zeitangaben sind in MEZ

 

21.06.2019 - 23.06.2019:Ham Radio in Friedrichshafen
05.07.2019, 19:00 Uhr:T13 Grillfest
02.08.2019, 20:00 Uhr:T13 OV-Abend
06.09.2019, 20:00 Uhr:T13 OV-Abend
07.09.2019 - 08.09.2019:SSB Fieldday in Ostkinberg (näheres folgt!)
04.10.2019, 20:00 Uhr:T13 OV-Abend
01.11.2019, 20:00 Uhr:T13 OV-Abend
06.12.2019, 20:00 Uhr:T13 Nikolausfeier
03.01.2020, 20:00 Uhr:T13 OV-Abend
04.01.2020:Schwabencontest
07.02.2020, 20:00 Uhr:T13 OV-Abend

 

Weitere Termine (Technikabende, Contestaktivitäten, ...) werden kurzfristig auf unserer Internetseite und per E-Mail-Verteiler bekannt gegeben.

Bitte beachten: Die Technikabende beginnen ebenfalls immer um 20:00 Uhr, sofern nichts anderes angegeben, bzw. ausgemacht wurde.

Änderungen jederzeit möglich!

Chronik

To top

Willkommen auf der Homepage des OV T13 Lindau/Westallgäu

To top

 Gründungstag des OV T13 Lindau/Westallgäu war am 3. November 1962

 

Zur Vorgeschichte:

Die ersten Aktivitäten der Lindauer Funkamateure gehen bis in das Jahr 1948 zurück. Damals gabe es noch keinen DARC. Die Lindauer OMs waren zunächst dem Württemberg-Badischen-Radio-Club angeschlossen.

Nach der Gründung des DARC im Jahre 1949 erfolgte die Übernahme der Mitglieder des WBAC.
In diesem Jahr erfolgte die erste Gründung des OV Lindau mit der Anschrift Holdereggerstr. 18. Gründungsmitglieder waren seinerzeit unter anderem:

 

Wolfram Jörss
Walter Vedder

Hermann Kientsch
Walter Schirmer
Matthias Aub
Manfred Gahnal
Gerd Stange
Günther Scholz

 

Ortsverbandsvorsitzender von 1950 - 1952 war Wolfgang Jörss
Ortsverbandsvorsitzender von 1952 - 1954 war Gerd Stange

 

Wegen eines rapiden Mitgliederrückganges, insbesondere durch das Studium vieler junger Mitglieder bedingt, löste sich der erste OV Linddau im Jahre 1954 wieder auf.

 

Erneuter Anlauf:

Es dauerte dann bis zum Jahre 1962 bis sich wieder erneute Aktivitäten zur Gründung eines OVLindau (Bodensee) entwickelten. Die Gründung nahm ihren Ursprung in Friedrichshafen.Dort waren nämlich eine Reihe Lindauer Funkamateure im dortigen OV Mitglieder. Die Initiative zur Gründung ging vom damaligen OVV Hans Mauder, DL6FF aus. Er war es, der den Vorschlag zur Gründung des OV Lindau gegenüber dem DARC unterbreitete. Damals waren 9 Lindauer Mitglieder im OV Friedrichshafen. Sie sollten den Grundstock für den neuen Ortsverband bilden. Nachdem alle Zuständigkeitshürden schriftlich geklärt waren, konnte OM Albert Steinmann, DL1AS am

3.11.1962

 

zur Gründung des OV Lindau (Bodensee)in den Gasthof "Freihof" in Lindau einladen.

Über 40 Personen erschienen zu dieser 1. Versammlung, darunter viele Mitglieder des OV Friedrichshafen, die sozusagen bei der Taufe anwesend sein wollten.Es fanden sich 11 Gründungsmitglieder, die einstimmig OM Albert Steinmann zu ihrem ersten Ortsverbandvorsitzenden wählten, zu seinem Stellvertreter wurde OM Richard Malecek gewählt.
Das erste Kapital kam ebenfall vom OV Friedrichshafen, nämlich DM 20.- für das Konto des neugegründeten Ortsverbandes, dem als Mitglied im Distrikt Schwaben der DOK -T13- zuerkannt wurde.

Gründungsmitglieder des neuen OV Lindau (Bodensee) im Jahre 1962 waren:

Heiner Euperle, Lindau
Hermann Kientsch, Rehlings
Gerd Knauff, Lindau
Peter Malecek, Lindau
Richard Malecek, Lindau
Manfred Schuster, Lindau
Gerhard Schittenhelm, Lindau
Siegfried Schurig, Lindau
Robert Skraba, Lindau
Albert Steinmann, Lindau
Herbert Weidlich, Niederstaufen

 

Seit diesem Zeitpunkt war es das Bestreben der einzelnen Vorstände, die Mitgliederzahl auszubauen!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.