Funktags-Banner

Kyffhäusertreffen 2014

Am 5.7.2014 fand das 17. Funkertreffen auf dem Rathsfeld am Kyffhäuser statt. Viele Freunde dieses Treffens nutzten die Gelegenheit, mit Zelt oder Campingwagen, hier einige Tage Urlaub zu verbringen. Der Kyffhäuserfunkklub Bad Frankenhausen hatte wieder alles bestens organisiert. Dieses Jahr informierte sich die Landrätin des Kyffhäuserkreises persönlich über die Aktivitäten des Funkklubs. Fachsimpeln und funken macht auch hungrig. Die Mannschaft der Raststätte B 87 sorgte bestens für das leibliche Wohl. Durch die Firma Elektrotechnik Birkefeld wurde eine Spende zur Finanzierung dieses Treffens übergeben. Alle hoffen auf ein neues Treffen im nächsten Jahr.

Uli, DL1AQN

Kyffhäusertreffen 2013

To top

Bei sonnigem und warmen Sommerwetter fand das Kyffhäuser-Treffen 2013 statt. Es waren wieder Funkamateure aus vielen Teilen Deutschlands, so zum Beispiel Königswusterhausen, Eschwege oder Gera, angereist. Wie jedes Jahr campten einige von ihnen, das ganze verlängerte Wochenende, direkt neben dem Veranstaltungsgelände. Wie in jedem Jahr gab wieder einen kleinen Flohmarkt und einen Imbisswagen mit leckeren Bratwürschche, Steaks und Kaffee und Kuchen.

Der OV X07 war durch mehrere Funkamateuren vertreten. So gab es wieder einen Basteltisch an dem man die beliebte Morsetaste AS001aufbauen konnte. Erstmals konnte Max unter dem Ausbildungsrufzeichen DN5SI Ausbildungsfunkbetrieb direkt vom Funkertreffen machen. Ihm gelangen eine ganze Reihe von Funkverbindungen auf dem 2m- und dem 70cm-Band. Für ihn war es der erste Kontakt mit dem Amateurfunk. Seine Einschätzung: „Es hat sehr viel Spaß gemacht“. Parallel dazu war Manfred DM2MB auf der kurzen Welle QRV.

Es war wieder ein gelunges Fest. Danke an die Organisatoren um Siggi DO1SL für die gelungene Veranstaltung.

Kyffhäusertreffen 2012

To top

Auch in diesem Jahr gab es wieder das Kyffhäusertreffen der Funkamateure und am Funk Interessierten. Wie schon in den letzten Jahren zusammen mit den CB-Funkerclub Bad Frankenhausen auf dem Rathsfeld. Das Wetter hat zwar zu Anfang nicht gut mitgemacht, es regnete in Strömen, aber davon lassen sich die Funker nicht abschrecken. Eine große Plane aufgespannt und schon war es kein Problem mehr. Der guten Stimmung und den Vorführungen der selbst gebauten Technik tat es keine Abbruch.

Kyffhäusertreffen 2007

To top

Wie im letzten Jahr wurde auch 2007 wieder ein Kyffhäusertreffen in Zusammenarbeit mit dem Frankenhäuser-Kyffhäuser- Funkclub durch den Ortsverband Nordhausen durchgeführt.

Ein Blick zum Denkmal vom Kulpenbergturm aus versprach eigentlich schönes Wetter. Aber der Schein trog. Trotz recht durchwachsenem Wetter mit Sonne, Regen und Wind und beim Aufbau recht ungemütlichen Temperaturen um 13 °C fanden jedoch etwa so viele Besucher wie 2006 den Weg. Wir danken allen Besuchern für ihr Interesse, den Spendern in unsere OV-Kasse für ihre milden Gaben und dem Frankenhäuser Funkklub mit seinem Vorsitzenden Jürgen Lottmann für die Hilfe und Unterstützung.

Nachfolgend einige Fotos vom Treffen am 16. Juni 2007

Kyffhäusertreffen 2006

To top

Hier einige Fotoimpressionen vom Kyffhäusertreffen 2006.

Kyffhäusertreffen 2005

To top

Hallo liebe Funkfreunde,

Wie mehrfach angekündigt fand am 18.06.05 das diesjährige 6. Funkertreffen am Kyffhäuser bei sehr schönem Wetter am Fuße des Kulpenbergturmes statt. Die Anwesenheitsliste wies ca. 80 Eintragungen auf.

Neben CB-Funkfreunden - sie gehören zum Treffen seit Jahren dazu - registrierten wir neben Eintragungen aus Thüringen auch viele aus Sachsen-Anhalt und auch aus Niedersachsen.

Unter anderem haben wir natürlich auch im Sachsen-Anhalter Rundspruch geworben.

Die Anreisewettbewerbe gewannen Renate (Titanic) und Stefan, DL5ASG.

Funken mit unserem Ausbildungsrufzeichen war möglich und wurde auch von Herrmann (Thüringer CB-Manager) fleißig genutzt. Man konnte live eine SOTA-Aktivierung, WSJT und auch ATV live erleben. Ein kleiner Flohmarkt und natürlich das persönliche Treffen von Funkpartnern kamen auch nicht zu kurz.

Unser sich im Urlaub befindliche DV Thorsten bat seinen Stellvertreter Roberto uns zu besuchen.Dieser testete zuvor unsere SOTA-Gipfel, dann unser Treffen.

Da alle Teilnehmer zufrieden waren, wird es in 2006 sicher ein weiteres Kyffhäusertreffen geben.

Folgende Vorträge bzw. Gesprächsrunden fanden großen Anklang:

ATV, Bodo, DG0WN

WSJT oder SOTA (je nach Wunsch), Reinhard, DL5ZA

 

neue Technik von KN-Electronic, Klaus, DL2AZK

und andere...

Kyffhäusertreffen 2004

To top

Hallo liebe Funkfreunde,

am 19.6.2004 fand das 5. Funkertreffen am Fernsehturm Kulpenberg statt. In die Anwesenheitslisten haben sich 63 Funkfreunde eingetragen.

Die Gestaltung des Treffens wurde auch in diesem Jahr durch die Ortsverbände Wipper/Helme, Südharz und Nordhausen abgesichert. Neu war in diesem Jahr die aktive Mitarbeit des Frankenhäuser-Kyffhäuser- Funkclub.

Der Pokal für den Anreisewettbewerb ist erstmalig im Kreis Nordhausen geblieben. Andreas hat mit großem Punktevorsprung den ersten Platz belegt. Das beste Ergebnis im CB-Wettbewerb erreichte Lisa. Ihr wurde mit einem Blumenstrauß gratuliert.

Für besondere Aktivitäten im Amateurfunk sind Joachim und Horst mit einer Urkunde ausgezeichnet worden. Horst bekam außerdem eine kleine Flasche. Feinstes Morsetasten überreicht damit er auch in Zukunft seine Taste in gutem Zustand hält.

Informationen zum Entwurf der neuen Amateurfunkordnung wurden von Gerhard gegeben.

Wie man in ATV beginnen kann, berichtete Hans-Jürgen. Marc stellte die Internetaktivität Suedharzfunker vor. Für Packet-Radio versuchte Uli die Zuhörer zu begeistern.

Neben den Informationen wurde auch für Unterhaltung gesorgt. Der Kyffhäuser-Funkclub hatte einen Alleinunterhalter mitgebracht.

Herzlichen Dank an die großzügigen Spender die auch in diesem Jahr für die Unterhaltung und Erweiterung von DB0KYF gespendet haben. Die von Hans-Jürgen vorbereitete Tombola war ein toller Erfolg für die Arbeitsgruppe DB0KYF.

Das 5.Funkertreffen ist auch bei nicht gerade optimalen Witterungsbedingungen erfolgreich verlaufen. Am Ende darf nicht vergessen werden, all den nicht genannten zahlreichen Helfern zu danken ohne deren Mitarbeit dieses Treffen nicht möglich wäre. Wir hoffen auf eine möglichst hohe Beteiligung beim nächsten Treffen 2005.

Kyffhäusertreffen 2003

To top

Bei strahlendem Sommerwetter trafen sich am vergangenen Sonnabend die Funkfreunde rund um die Antenne von DB0KYF zum diesjährigen Kyffhäusertreffen. In die Besucherliste haben sich 62 Funkamateure aus 22 DOKs eingetragen. Die weiteste Anreise hatte ein OM aus Bremen. Er war im Wohnmobil mit eingebauter Funktechnik angereist. Zur Eröffnung gab Gerhard interessante Informationen.

Anschließend berichtete Bodo über die aktuelle Entwicklung von DB0KYF. Er nützte die Gelegenheit und bedankte sich bei Alwin und Fritz für ihren besonderen Einsatz.

Karls Vorführung seiner speziellen Messtechnik fand gute Resonanz.

Die für den Flohmarkt vorgesehenen Tische waren restlos ausgebucht. Ein Teil des Flohmarkterlöses und die eingegangenen Spenden werden zum Ausbau von DB0KYF verwendet. Die Arbeitsgruppe bedankt sich herzlich für diese Unterstützung.

Vom zeitgleich stattfindendem ATV- Treffen bei DB0HEX konnten die ausgesendeten Berichte verfolgt werden. Fritz hatte dafür seine Technik zur Verfügung gestellt.

Die Station DF0NDH berichtete auf verschiedenen Bändern vom Treffen. Die aktiven Funker waren Horst und Thomas. Mit dem Ausbildungsrufzeichen machten einige DO- Rufzeicheninhaber erste Schritte auf den Kurzwellenbändern. Dank der QSO- Party zum Funkertag waren sie besonders gefragte Partner.

Gregor hatte seine PR- Anlage aufgebaut und war in diese Betriebstechnik QRV.

Heinz zeigte anhand seiner Portabeltechnik mit Magnetantenne, wie schnell man ohne großen Aufwand funken kann.

Reinhard war auch in diesem Jahr mit seiner UKW- Technik vertreten. Als alter Hase war die Technik dank seiner zwei Assistenten im Handumdrehen betriebsbereit.

Die Auswertung des Mobilanreisewettbewerbs und Vergabe des Pokals erfolgte am Nachmittag. Zur Motivation gab es auch in diesem Jahr einen Preis für den Teilnehmer mit der geringsten Punktezahl. Die ersten drei Plätze belegten Wolfgang, Emil und Gerhard.

Das Hauptanliegen unseres Treffens die Begegnung der Funkfreunde und Festigung des Gemeinschaftssinns über die Distrikt und OV-Grenzen hinweg scheint gelungen zu sein. Alles in allem war es ein erfolgreicher Tag.

Herzliche Grüße Uli DL1AQN

Kyffhäusertreffen 2002

To top

Wie im letzten Jahr ist für 2002 die Ausrichtung des Kyffhäusertreffens durch den Ortsverband Nordhausen geplant. Nach dem großartigen Erfolg der Veranstaltung im letzten Jahr wird auch das diesjährige Treffen zu einem überregionalen Amateurfunkereignis. Nähere Termine und Hinweise werden an dieser Stelle bekanntgegeben.

Kyffhäusertreffen 2001

To top

Das wichtigste Vorhaben im Jahr 2001 war die Organisation des Kyffhäusertreffens auf dem Kulpenberg. Dieses Treffen diente dem persönlichen Kennenlernen und dem Erfahrungsaustausch aller Funkinteressenten. Unser interessantes Angebot erreichte die gesamte Familie.

Das Programm enthielt unter anderem:

ATV-Amateurfernsehübertragung vom Treffen

UKW- und Kurzwellenstationen knüpfen Verbindungen zu verschiedenen Partnern in Telegrafie und Fonie

QRP Erfahrungsaustausch Selbstbaugeräte

Materialbörse

Schnupperfuchsjagd

CB-Funkgeräte für erste Kontakte für Interessenten ohne Lizenz

Wissenstest mit kleinenPreisen

Mobilwettbewerb 2m / 70 cm mit Preisvergabe an diesem Tag

Der Besuch konnte mit interessanten Ausflugszielen in unmittelbarer Nähe verbunden werden, z.B.den alten Kaiser Barbarossa, der auf seiner Burg schlafend auf seines Reiches Wiederkehr wartet.

Zahlreiche Besucher aus Thüringen, Sachsen Anhalt, Niedersachsen sowie aus unerem Partner OV Bochum nutzten die umfangreichen Angebote. Das Treffen war ein großartiger Erfolg und es soll 2002 wiederholt werden.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X