Rückblick 2020:

für die anderen Rückblicke bitte im Mitgliederbereich anmelden

(Fenster oben links)

Vorstellung 2m-PA DC2GC

Fr. 20. November: A14-Funk-OV-Abend auf DB0WX

                 

                 

Tobias, DC2GC stellte uns in einem kleinen Vortrag ein Bauprojekt seine 2m-PA vor: eine modular aufgebaute 144MHz-Allmode-Endstufe mit 500W Ausgangsleistung aus einem Transistor.

               

Die Begleit-Dokumentation mit Bildern zum Vortrag kann hier als PDF-File herunterladen werden:  

Präsentation 2mPA.pdf

Portabelaktion November

Wallenbrunnenhütte Rohrhardsberg
Kurzwelle portabel
KW Station
2m SSB Station
2m HB9CV
70cm
2m portabel St. Georgen
2m BigWheel

Portabel-Funkaktion vom 07.11.2020

                     

Am Samstagnachmittag 7. November aktivierten mehrere Mitglieder von A14 und A18 exponierte Standorte auf KW und 2m SSB mit leichtem Portabelequipment.

            

An der Wallenbrunnenhütte auf dem Rohrhardsberg auf ca. 1100m ü.NN wurde eine kleine Kurzwellenstation mit Rundstrahler und Automatiktuner aufgebaut.

In größerem Abstand dazu fand dann etwas unterhalb eine 2m-SSB Station mit einer HB9CV auf einem Portabelmast ihren Platz.

             

Oberhalb St.Georgen gelangten bei einer weiteren Mini-Station ebenfalls mehrere 2m-SSB-QSOs ins Log. Hier wurde ein 'BigWheel' auf 5m Glasfibermast montiert, die Antennenhöhe betrug damit 971m ü.NN.

 

Alle Stationen wurden komplett aus tragbaren Akkus versorgt,

untereinander verständigten sich die verteilten Teilnehmer mit Handfunkgeräten auf 70cm.

Weitere OV-Kollegen aus Villingen, Mönchweiler, Schwenningen und Freiburg waren von zuhause aus aktiv auf 2m SSB dabei.

 

Eine gelungene Aktion um bei bestem Herbstwetter auch auf KW und 2m-SSB mit sehr geringem Aufwand in der Natur QRV zu sein!

    

Technik- und Elektronikstammtisch

Raspberry PI mit HDMI-Touchscreen
Rückansicht
Gqrx SDR-RX mit QRG-Offset für AO-100
AO-100 RX-Schema

13.10.: Technik- und Elektronikstammtisch (online-meeting)

da wir uns derzeit nicht persönlich zum gemütlichen Austausch bei DB0VS in Mönchweiler treffen können, findet der E-Stammtisch übergangsweise online statt.

 

Am Fr., 30.10. stellte uns Sven, DL2GPS eines seiner Projekte vor: Spektrum- und Wasserfallanzeige eines AO-100 Empfängers.

(RTL2832U-basierter SDR an Raspberry Pi mit Gqrx)

Fotos: DL2GPS, Grafik: DG7GAH

 

Der nächste Elektronik-Stammtisch findet am 27.11.2020 ab 21:00 Uhr statt

(Microsoft Teams-Besprechung)

                   

Wer gerne mitmachen will: einfach Bescheid geben per email an: dg7gah (ät) darc.de

für den Teilnahmelink.

Die Teams-Besprechung funktioniert im Browser oder mit einer App (empfohlen) auf PC, Tablet, Handy, für Windwows, Android und iOS.

Die bisherigen E-Stammtisch-Besucher werden wir wie gehabt kurz vor dem Termin auch noch per Erinnerungsmail informieren.

                 

Der T/E-Stammtisch ist ein monatliches Treffen zum Erfahrungsaustausch von Elektronik- und Technikbastlern und Interessierten im Raum Schwarzwald-Baar-Heuberg-Bodensee.  Ob elektronische Schaltungen, Selbstbau, Messtechnik, SDR, Weltempfänger, klassische Radio- und Röhrentechnik, Funk, Energieelektronik, HiFi, oder Programmieren von Mikrocontrollern, Raspberry Pi,  APPs fürs Handy, Historisches aus dem Keller usw...alles was Interessiert.

             

Jahreshauptversammlung bei A14

DG7GAH, DC2GC, DJ5AP

15.09.: Jahreshauptversammlung bei A14

Am Freitag, 18.09. traf sich der Ortsverband A14 Schwarzwald zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Waldrose in VS-PFaffenweiler.

            

Tobias, DC2GC, begrüßte Mitglieder und mehre Gäste aus den Ortsverbänden A18 und P45 und gab einen Überblick über die Aktivitäten im vergangen Jahr, die situationsbedingt seit dem Frühjahr eingeschränkt waren.

Einige Vorträge und Präsentationen zu Themen wie BOS-Funk, Radioteleskop Effelsberg, NANO-VNA, Modulation digitaler Sprachbetriebsarten und weiteres waren interessant und die Vortragsreihe soll auch weiter fortgeführt werden.

             

Erfolgreich war die Mitarbeit einiger Mitglieder von A14 bei dem unter Federführung des A18 in Schwenningen veranstalteten Lizenzkurses, teilweise auch per Online-Unterricht.

               

Ein Portabelfunk-Nachmittag bei Hubertshofen und die Mitarbeit bei Antennenarbeiten auf dem Neueck waren als Freiluftaktivitäten ebenso möglich gewesen.

                 

Für weitere Funkaktivitäten im Herbst aus der Natur hat Sven, DL2GPS schon Vorbereitungen getroffen um am Rohrhardsberg auf über 1100m Meereshöhe QRV werden zu können. Die Termine dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben (Homepage / Rundspruch / DL0FIS-Newsletter).

             

Nach Berichten von Kassierer, Kassenprüfer und Referenten (QSL-Karten, EMV, Homepage) standen noch die turnusmäßigen Wahlen des Vorstandes an. Harald, DJ8RP und Gerd, DF1GJ führten die Wahlen durch, wiedergewählt wurde der gesamte Vorstand, bestehend aus dem Vorsitzendem Tobias, DC2GC, dem Vertreter Harald, DG7GAH und dem Kassierer Gerd, DJ5AP.

 

 

Portabelfunk-Aktion bei Hubertshofen

Anfahrt Wanderparkplatz Hubertshofen

Sa. 05.09.:  Portabelfunk und -Antennentests bei Hubertshofen

Von guten Standorten tolle Direktverbindungen aufbauen - mit portablen Antennen und -Funkgeräten geht das auch mit wenig Aufwand!

            

Portabelbetrieb ist eine gute Gelegenheit, selber gebaute Antennen (z.B. vom  Antennenworkshop) einzusetzen.
Wir wollten uns auf den Aufbau und das Funken konzentrieren und Einsteigern Gelegenheit geben, sich mit SSB auf 2m und Kurzwelle portabel zu beschäftigen.

          

Auf dem Wanderparkplatz bei Hubertshofen (Donaueschingen) bauten wir Antennen und portable Funkstationen auf - eine Portabelaktion die allen viel Spass gemacht hat!

                            

Das Dreikönigstreffen 2020

Fuchsjagd-Vorbereitung
Die Fuchsjäger
Winterspaziergang
Ehrennadel für DJ5AP (mitte)

06.01.: Das Dreikönigstreffen 2020

                                            

Zum traditionellen Dreikönigstreffen am 6. Januar trafen sich wieder Funkamateure aus nah und fern in VS-Pfaffenweiler.

Auch vom Bodensee, aus der Schweiz, dem Breisgau, Neckartal, aus Ulm und Sachsen hatten sich neue und alte Bekannte für einen gemütlichen und interessanten Nachmittag eingefunden.

       

Nach dem gemeinsamen Mittagessen lud eine kleine 2m Fuchsjagd (ausgerichtet von Tobias, DC2GC und Jürgen, DL2KJ) oder alternativ ein Winterspaziergang (mit Sven, DL2GPS) zum Luftschnappen bei sonnigem Wetter ein.

           

Neben viel Zeit zum Treffen und Kennenlernen gab es auch Interessantes in zwei Vorträgen über 'Open Street Map zum Mitmachen' (Sven, DL2GPS) und Bauprojekte zu APRS, Mobilfunk-Freisprechen und GPS-PC-Synchronisierung (Kai,  DK1TEO) zu erfahren.

Nebenbei wechselte bei einem kleinen Flohmarkt noch das eine oder andere Schnäppchen seinen Besitzer

   

Ein ganz besonderer Moment war schließlich die Verleihung der Ehrennadel des Distrikts Baden an Gerd Schmitt, DJ5AP durch den Distriktsvorsitzenden Klaus Kuhnt, DF3GU.

Durch seine jahrelange Tätigkeit als Mitorganisator des GHz-Treffens, Entwicklung und Veröffentlichungen zu Antennen und Baugruppen der Mikrowellentechnik und Mitarbeit bei vielen Veranstaltungen, Kursen und Schulungen ist Gerd weit über den Distrikt hinaus bekannt und wird für sein Fachwissen und seine Hilfsbereitschaft geschätzt.

 

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X