Relais DB0GJ

Relais-Name:DB0GJ
Typ:Eigenbau analog/digital, TRX 2x Motorola GM600/950, digital MMDVM
Eingabe:431,525 MHz
Ausgabe:439,125 MHz
Leistung:15W ERP
Antenne:X50N Rundstrahler
Analog:FM mit CTCSS 88,5Hz
Digital:DMR (Sprache, Daten) - DMR ID: 263805
Funkruf:DAPNET auf 439,9875 MHz (geplant)
Standort:Marloffstein, "Alter Brunnen", Dachboden

Neues Relais Analog- und Digital-Mode

Stephan (DG1NAH) hat für unseren OV ein Multimode-Relais aufgebaut. Basis sind 2 Motorola GM600/950 und ein Multiplexer. Die Digital-Modi werden über ein MMDVM Modem bereitgestellt.

 

Hardware/Software:

  • TRX 2x Motorola GM600/950 + Multiplexer
  • Host: Raspberry Pi 2, Pi-Star
  • Modem: MMDVM dual
  • Arduino Nano

Analog-Mode:

  • TX/RX Frequenzen: 439,125/431.525 MHz
  • CTCSS 88,5Hz - kein Rufton 1750Hz zur Öffnung notwendig!
  • Kennung in CW ca. alle 10 Minuten (Arduino)
  • Roger Beep "K" nach jedem Durchgang (Arduino)
  • Analog-Mode hat Vorrang gegenüber den Digital-Modi!

Digital-Mode - Testbetrieb:

  • Sprache/Daten: DMR - andere Modi auch möglich
  • DMR Netzwerk: Brandmeister Link-DB0GJ
  • 2 Timeslots - Slot2 verbunden mit dem Cluster Franken (TG8)
  • Funkruf DAPNET/Pocsag: 439,9875 MHz (in Vorbereitung)
  • Anbindung: Hamnet 5GHz Link zu DB0VOX

Hier einige Bilder vom neuen Relais: Link

Hamnet DB0GJ

Hamnet DB0GJ - 5GHz Link zu DB0VOX (ca. 21km)

  • Antenne/Device: Mikrotik LHG5, 24,5dBi
  • Frequenz: 5,705GHz (6cm Amateurfunkband)
  • Leistung: 20dBm = 100mW
  • Anwendung: DAPNET fwd 1x am Tag - Lebenszeichen Raspi, DMR

Der Mikrotik TXR und der Raspi werden über Hamnet mit aktueller Firmware/OS über versorgt. Ein Internet-Zugang ist nicht erforderlich (und auch nicht vorhanden ;-).

Link zur Kopie (minutenaktuell) des DB0GJ-Raspi: Link

Zu den Bildern:Link

APRS bei DB0GJ

Am Standort von DB0GJ läuft ein Minicomputer "Raspberry Pi", der über den 5GHz Hamnet-Link and DB0VOX angebunden ist. Der Raspi sendet jetzt 3 APRS-Objekte aus:

  • DB0GJ: Relaisstandort und Telemetriedaten "Temperatur CPU"
  • B31-OV: Hinweis zum Stammtisch
  • B31-Field: Standort und Hinweis zum B31 Fieldday

Die Objekte werden über DB0GJ und einige weitere Hamnet-Links zu aprs.hc.r1.ampr.org gesendet. Von dort aus geht es dann ins Internet zu https://aprs.fi

Also einfach mal die Objekte suchen und auf die Objekte klicken. Beim Objekt "DB0GJ" können dass noch die Telemetriedaten der letzten Tage/Wochen/Monate angezeigt werden - auf "Zeige Telemetrie" klicken.

Ausleuchtung Analogrelais DB0GJ

Simulation: DL1NFS, Grundkarte: OpenTopoMap

Berechnet mit SPLAT

 

Gut zu sehen ist die schlechte Versorgung Nord, Ost und West.
Nach Süden dagegen gute Ausbreitung, was auch bestätigt ist.

 

Weitere Ausleuchtungen ERL-Mitte/Süd hier:Link

Es folgen die Unterseiten ...

5.0 DB0GJ - Bilder (neues Relais)

To top

5.1 DB0GJ - Bilder (altes Relais)

To top
 

5.2 Hamnet - Bilder

To top

5.3 Abdeckung

To top

Simulation mit SPLAT: DL1NFS, Grundkarte: OpenTopoMap

1. Alter Standort Siemens Hochhaus Erlangen-Mitte

2. Übergangsstandort Marloffstein

3. Möglicher neuer Standort FAU Cauerstr.

 

5.4 DB0GJ Testbetrieb (abgeschlossen)

To top

Testbetrieb

Erweiterter Testbetrieb am STandort Marloffstein.

Status, ob das neue Relais in digital/DRM aktiv ist, kann hier abgefragt werden (Status - Slot1&2 linked = neues Relais in Betrieb): Link


# Energieverbrauch

  • Standby: ca. 10W
  • DMR und FM: ca. 75W
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X