Amateurfunkkurse

Amateurfunkkurs zur Klasse E und A beim OV Vaterstetten, C01

Start: am 14.09.2018 um 19:00 Uhr mit einem Informationsabend
Ende: Offen

Ort: OHA, Hans-Luft-Weg 2, 85591 Vaterstetten

Ansprechpartner: Manfred Lauterborn, DK2PZ
Telefon: +49 89 9230 6244

Web: http://www.OV-C01.de/lizenz/anmeldung

Kursgebühr: 100€ für Erwachsene, 50€ für Jugendliche, kostenfrei für DARC C01 und C73-Mitglieder. Kosten für Begleitmaterial und die amtl. Prüfungsgebühr trägt jeder selbst.
Info: Vorbereitungskurse für die Klassen E und A

Am Freitag, 14.09.2018 kostenfreier Info-Abend ab 19:00 Uhr

Der Kurs Kurs findet immer Freitagabends (außer in den Ferien) für ca. 3 Stunden im OHA, ehemaliges JugendZentrum in Vaterstetten statt. er enthält Theorie und Praxis, inkl. Ausbildungsbetrieb an den Funkstationen im OHA.

Amateurfunkkurs zur Klasse E bei C12

Der Kurs findet immer an einem Donnerstag statt und beginnt mit einem Informationsabend am 20. September 2018 um 19:00 Uhr im Funk-Häusl des Ortsverbands München-Nord, C12, bei der Mohr-Villa in Freimann (Situlistraße 73).

Dauer der Kursabende: 19:00 bis ca. 21:00 Uhr

Unkostenbeitrag:
Für DARC-Mitglieder: 100 Euro (50 Euro für die Bücher und 50 Euro Heizkostenbeitrag)
Für Interessenten, die dem DARC nicht angehören, kostet der Kurs 198 Euro.


Interessenten melden sich bitte bei Markus Heller, DL8RDS, per Mail an.

Weitere Informationen werden beim Info-Abend bekannt gegeben.

Amateurfunkkurs zur Klasse A

Der nächste Kurs zur Erlangung der Lizenzklasse A startet am 5. September 2018 und findet in der Mohr-Villa in Freimann statt.

Info von Markus Heller, DL8RDS:

>>>>> 

Ankündigung eines Vorbereitungskurses zur Klasse "A" (Aktualisierung vom 23.07.2018)

Hallo zusammen,

Michael Lowack, DK1KC, wird am 5. September wieder einen Vorbereitungskurs auf Klasse A abhalten.

Der Kurs findet jeden Mittwoch in der Mohr-Villa in Freimann (Situlistraße 73) statt und startet am 5. September.

Der Kurs ist ein reiner vertiefter Technik-Kurs, die beiden Fächer Betriebstechnik und Gesetzeskunde werden in diesem Kurs nicht unterrichtet. Es ist sinnvoll, wenn Interessenten bereits die Klasse E (Einsteiger) erfolgreich abgelegt haben.

Der Kurs umfasst 21 Abende mit Theorie- und Praxisanteilen und läuft bis Ende Februar 2019.

Nähere Informationen gibt es direkt von Michael im August.

Die Kosten betragen 90 Euro. 

Weil diese Info auch an Empfänger geht, die noch gar keine Zulassung besitzen:

Klasse E ist die Einsteigerklasse, für die es im September auch einen Kurs geben wird.

Im Moment haben wir 5 Interessenten, wir brauchen aber 12. Sobald wir die nötige Menge an Interessenten beisammen haben, starten wir den Kurs.

Also auch für Klasse E, bitte melden. Die Klasse A ist die uneingeschränkte Klasse. Sie unterscheidet sich von Klasse E dadurch, daß Inhaber von A im Vergleich zu E keine Einschränkungen mehr hinsichtlich Sendeleistung und benutzbaren Frequenzbereichen haben. Die A-Prüfung ist im Vergleich zur E-Prüfung in den Fächern Gesetzeskunde / Betriebstechnik identisch. Diese Fächer müssen auch nicht mehr bestanden werden, wenn sie einmal im Rahmen einer Klasse-E-Prüfung bestanden wurden.

Im Fach "Technische Kenntnisse" unterscheidet sich die Prüfung für Klasse A jedoch erheblich und geht deutlich mehr in die Tiefe.

Der Kurs von Michael Lowack ist ein reiner Technik-Kurs. Er behandelt keine Inhalte der Prüfungsfächer Gesetzeskenntnisse / Betriebstechnik. Diese beiden Fächer werden nur im E-Kurs behandelt. Der A-Kurs setzt eigentlich darauf auf, dass die Teilnehmer bereits eine E-Zulassung besitzen.

Nachdem es aber schon vorgekommen ist, dass Teilnehmer beide Kurse parallel besucht und die A-Zulassung ohne Umwege über eine E-Prüfung erworben haben, schicke ich diese Ankündigung in dieser Form trotzdem an die lizkurs_c-Interessentenliste. Wer also eine E-Zulassung erworben hat und auf die Klasse A aufstocken möchte, ist bei Michael genau richtig.

Michael ist ein fantastisch guter Trainer, der als Berufsschullehrer für Elektrotechnik sein ganzes Berufsleben lang jungen Menschen die Geheimnisse der Elektrotechnik beigebracht hat, und ich kann seinen Kurs wärmstens empfehlen.

Beide Kurse finden in der Mohr-Villa in Freimann statt. Dort befindet sich das "Häusl", die Clubstation des Ortsverbands München-Nord, DK0MN.

Bei Interesse bitte ich, direkt mit ihm Kontakt aufzunehmen:
Email: dk1kc(at)darc.de

Interessenten für den Klasse-E-Kurs, der keine Voraussetzungen erfordert, wenden sich bitte unmittelbar an mich.

Beste Grüße
vy73
markus
dl8rds
Euer Distriktsreferent für Ausbildung / Jugend / Weiterbildung

------------------------------------------------------------------

 

Informationen zur Amateurfunkprüfung

Übungsprogramm Afu-Test

Übungsprogramm Afu-Test
Ein Übungsprogramm zur Vorbereitung auf die Amateurfunk-Prüfung

 

Amateurfunklehrgang Klasse E

Amateurfunklehrgang Klasse E         von DJ4UF, Eckart K. W. Moltrecht

 

Überregionale Amateurfunk-Ausbildung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.