Herzlich willkommen auf der Internetseite des OV FØ3

To top

Herzlich willkommen auf der Internetseite des OV F03 Darmstadt des DARC.

Wir hoffen Sie gut über unser Hobby Amateurfunk informieren zu können und möchten sie schon einmal herzlich zu unserem OV-Abend, der jeden 1. Freitag im Monat in der Bessunger Knabenschule in Darmstadt statt findet, einladen. Den nächsten Termin des OV-Abends finden sie direkt unter diesem Absatz. Die Übersicht aller folgenden Termine des OV F03 finden Sie in der Rubrik "Termine".

Bei Fehler der Webseite oder konstruktiver Kritik zur Homepage bitte über das Kontaktformular den Webmaster anschreiben - vielen Dank!

Die Seite wurde zuletzt am 02.11.2022 aktualisiert (Hinweis: Die Termine aktualisieren sich automatisch. Das Datum wird hier nicht aktualisiert!).

Noch ein Hinweis: Weitere Unterseiten unseres OV findet Sie, wenn Sie die Maus auf "Der Club - Darmstadt (F03)" in der Navigationsleiste bewegen.

Frequenzen

To top

Unsere OV-QRG ist 145,525 MHz.

Sonntags treffen wir uns um 10:30 Uhr LT auf 3,634 MHz (+- QRM).
Um 12:00 Uhr wechseln wir dann auf unsere Orts-QRG 145,525 MHz.

4. September 2022 - Fieldday

Der Fieldday 2022 fand am 04.09. bei besten Wetterbedingungen ab 11 Uhr Ortszeit in Alsbach-Hähnlein statt. Neben dem Grillen und Fachsimpeln standen Aufbau und Test von portablen Antennen (u.a. Falt-Hexbeam mit Teleskopmast 10m und λ/3-Dipol mit Transformationsleitung 240Ω) und altem wie neuem Equipment (u.a. ein von DB2OO selbst aufgebauter, sehr schneller Miniatur-Automatiktuner) im Vordergrund. Aber auch der Funkbetrieb auf 2m und Kurzwelle kam nicht zu kurz, Highlight war eine Sprechfunkverbindung auf Italienisch mit nur 20W Sendeleistung auf dem 40m-Band in die kleine Republik San Marino durch Alberto, DJ0LE, der auch seine Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft im DARC entgegen nehmen konnte. Insgesamt fanden sich im Laufe des Tages rund 20 Funkamateure ein, davon einige aus umliegenden Ortsverbänden. Mit Rückgabe des geräumten Platzes gegen 20 Uhr ging ein ereignisreicher Tag vor Einbruch der Dunkelheit zu Ende.

11. Juni 2022 - SOTA-Wanderung

Am 11.06.2022 begaben sich Jörg DB2OO, Joachim DH3JK, Martin DJ3ZF und Martin DL8RI unter der bewährten Führung von Felix DH7FK auf die jährliche SOTA-Wanderung. Der Weg führte von der Straßenbahnhaltestelle in Jugenheim bei angenehmem Wetter auf den Felsberg. Hier wurden Stationen für KW und UKW aufgebaut und betrieben, wobei auf KW das SOTA-Programm und auf UKW der VFDB-Contest für die nötige Aktivität sorgte. Die Überraschung war auf beiden Seiten groß, als zum Beginn des VFDB-Contests Gerald DL1DSR auf dem Parkplatz des Felsbergs auftauchte, um von hier oben am Wettbewerb teilzunehmen. Zu unserem Erstaunen war mit etwa 200m Abstand zwischen den UKW-Stationen (IC-202S bzw. FT-857D) Funkbetrieb ohne wechselseitig zugestopfte Empfänger möglich. Natürlich haben wir alle Gerald je ein QSO über "minimale Entfernung" spendiert, bevor der Abstieg begann, der noch von einer Einkehr im Biergarten der "Kuralpe" angenehm unterbrochen wurde.

5. September 2021 - Fieldday

Nachdem der Fieldday 2020 wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen musste, trafen sich am 05.09.2021 bei herrlichem Spätsommerwetter Helmut DF4ZQ mit Tochter Ulrike, John DH0FAO, Joachim DH3JK, Felix DH7FK, Alberto DJ0LE, Martin DJ3ZF, Christoph DK7PX (F42), Steffen DK9SO, Joachim DL1JQ, Martin DL8RI, Werner DL8WR (Z21) und Daniel DM6MB zum Feldtag auf dem Grillplatz "Gänsweide" in Alsbach-Hähnlein.
 
Auch wenn der direkte Austausch zwischen den Teilnehmern klar im Vordergrund stand, wurden im Rahmen des laufenden Fieldday-Kontests auf Kurzwelle sowie des IARU-Region 1-Kontests auf 2m auch einige Funkverbindungen getätigt. Martin DL8RI hatte umfangreiche Messtechnik mitgebracht, womit Leistung, Nebenaussendungen und Empfindlichkeit von mehreren Generationen von Handfunkgeräten aus chinesischer Produktion sowie eines Vintage-KW-Transceivers von 1979 exakt bestimmt wurden. Mit Ausnahme der Nebenaussendungen waren die Ergebnisse ganz ordentlich..
 
Joachim konnte die Funktion seiner G5RV-Antenne vom Flohmarkt und Martin DJ3ZF das Strahlungsdiagramm seines neu entwickelten U-Dipols als horizontal polarisiertem Rundstrahler für 2m bestätigen, während Daniel DM6MB seine 6m lange Magnetfußantenne mit elektrisch angetriebener Rollspule im "Standmobilbetrieb" erfolgreich auf 40m eingesetzt hat.
 
Dass auch der Grill angeheizt und die ein oder andere "Braunsche Röhre" geleert wurde, versteht sich dabei von selbst ;-)

SOTA Wanderung

Da sich das Infektionsgeschehen etwas abflaut und Außenveranstaltungen wieder möglich sind, veranstalten wir wieder eine SOTA-Wanderung.

Der F03 lädt zur SOTA-Wanderung am Samstag, den 12.6.2021 ein.
Nach 5 Jahren werden wir erneut den Melibokus (DM/HE-314) besuchen. Dazu treffen wir uns um 10:00 Uhr in Alsbach am Parkplatz "Am Hinkelstein".
In unmittelbarer Nähe befindet sich die gleichnamige Straßenbahnhaltestelle.
Uns erwartet ein knapp zweistündiger Aufstieg über etwa 4km und 400 Höhenmeter. Am Gipfel wollen wir Funkbetrieb im Rahmen des SOTA-Programmes durchführen.

Ich freue mich auf eure Fragen und Anmeldungen an dh7fk"at"darc.de

 

06.03.2020 - Jahreshauptversammlung

Am 6. März 2020 fand die jährliche Jahreshauptversammlung in der Bessunger Knabenschule statt. Neben den Berichten vom letzten Jahr 2019 wurden die Themen für 2020 geplant. Sie finden die Termine, wie gewohnt, in unserer Übersicht (Link) auf unserer Webseite. Da unser Kassenwart Martin DL8RI sein Amt niederlegte, wurde ein neuer Kassenwart gewählt. Mit einer einstimmigen Wahl wurde Joachim DH3JK als neuer Kassenwart bestellt, der sein Amt dankend annahm.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X