Bilder

An dieser Stelle möchten wir in fotografischer Form auf unsere vergangenen Aktivitäten zurückblicken. Eigene Zusendungen von Bildern zur Veröffentlichung sind stets erwünscht!

 

Sollte sich jemand wider Erwarten in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt sehen, bitten wir um eine kurze Mitteilung, damit die betreffenden Bilder entfernt oder unkenntlich gemacht werden können.

 

Achtung: Dieser Bereich der Webseite wird nicht mehr aktualisiert oder gepflegt! Aktuelle Bildberichte werden mit im Rundspruch-Blog veröffentlicht (Kategorien "Ortsverband" oder "Sonstiges").

Interradio 2014

Interradio 2014

Die nunmehr 33. Interradio fand gestern in der Halle 2 auf dem hannoverschen Messegelände statt.
Mit Ausstellern und Besuchern aus dem nord- und mitteldeutschen Raumsowie den angrenzenden Ländern war es wieder großartiges Treffen von "alten Hasen" und Neueinsteigern. Eine erste Schätzung der Besucherzahlen sprach von leicht gestiegenem Interesse gegenüber dem Vorjahr.
Die Besucher waren sich einig, dass die großzügige und lichtdurchflutete Halle 2 ein angenehmeres Ambiete bot, als die inzwischen abgerissene Halle 19, in der bis 2012 die Interradio ihr Zuhause hatte. Breitere Gänge sorgten für Bewegungsfreiheit, und die vielen Sitzgelegenheiten wurden von den Messebesuchern dankbar angenommen.
Die kommerzielle Händler äußerten sich zufrieden über die Umsätze - u.a. DMR-Geräte waren begehrt - und auch Flohmarkthändler waren überwiegend sehr zufrieden. Zu den ideellen Aussteller zählten unter anderem die AATiS, Nord><Link, die Distriktsjugend des Distriktes H, die AGCW und der HSC, Ten Ten international, Notfunk Deutschland e.V. und  I-Telex, um nur einige zu nennen.
Auf besonderes Interesse stieß die Möglichkeit mit einem Smartphone ins HAMNET einzusteigen. Die Gruppe um Andreas, DG4OAE und Holger, DO4BZ stellte einige Kameras auf, die das Messegeschehen in Standbildern und auch als Stream ins HAMNET einspeisten. Zeitweise war die zur Verfügung stehende Bandbreite wegen der großen Zahl an Nutzern ausgereizt. Der bewährte ATN-Messplatz sorgte dafür, dass die erworbenen Geräte vor Ort auf Tauglichkeit geprüft werden konnten. Vermutlich liegt es an dieser Prüfungsmöglichkeit, dass kein Händler versucht hat, Schrott als "quasi neuwertig" zu verkaufen.
Wie in jedem Jahr war auch diesmal der YL-Stand ein beliebter Treffpunkt. Die Spenden fließen der Kinderkrebsklinik in Göttingen zu.


Quelle: Lokalrundspruch 39/2014

 

 

Die breite Fensterfront sorgte für reichlich Tageslicht
Die breite Fensterfront sorgte für reichlich Tageslicht
Ein Ausschnitt aus dem regen Messetreiben
Ein Ausschnitt aus dem regen Messetreiben
Wieder eine Attraktion: Der Highend-Transceiver der Firma Hilberling
Wieder eine Attraktion: Der Highend-Transceiver der Firma Hilberling
Matthias beim Funkbetrieb an DF0IR

 

Bilder von DJ6DP und DL9MWE

Weltkindertag 2013

Weltkindertag 2013

Weltkindertag 2013

<b>Die Aktiven: Christoph, Klaus, Volker, Philip, Matthias</b><br />
<b>Backenzahn oder Wangenzahn? Wer traut sich zuerst an die Morsetaste?</b><br />
<b>Philip bringt die Morsezeichen zu Gehör</b><br />
<b>Wer morst, gewinnt</b><br />

Ausbildungskurse 2012/13

Ausbildungskurse 2012/13

Amateurfunkkurs in der Clubstation




CW-Kurs mit Roland, DF1OE

Hoffest 2016

Hoffest 2016

Hoffest am Lister Turm

Armin mit seinem "Rentnerporsche"
Büchertisch und Besucher
H13-Stand mit Morsekurs, Fuchsjagd-RX, Lochstreifenstanzer und Segelflugsimulator
Kinderwaldchor
Morsekurs
Segelflugsimulator

Entdeckertag 2016

Entdeckertag 2016

Entdeckertag 2016

Aktive H13er
Aufbau regengeschützt - hat sich bewährt!
viele schauen nur

Maker Faire 2015

Maker Faire 2015

Maker Faire 2015

Am letzten Wochenende fand zum dritten Mal das große Fest der Kreativen, die Maker Faire Hannover statt. Bei angenehmem Wetter fanden viele Besucher - und dank des familienfreundlichen Eintrittspreises auch viele Kinder mit ihren Eltern - den Weg ins Congress Centrum und auf das Außengelände. An über 150 Ständen stellten Aktive aus völlig unterschiedlichen Bereichen ihre Projekte vor. Das reichte vom eine Tonne schweren, aus Schrottteilen zusammengeschweißten - tja, wie soll man es nennen? - Metallpferd?, auf dem der Erbauer durch das Außengelände geritten ist, über einen 2m großen Zeppelin, der in der Halle seine Runden drehte, während Quadrokopter draußen ihre Flugkünste zeigten. Die Steampunker waren mit ihren skurrilen Geräten sowohl mobilerweise draußen, als auch in einer der Hallen vertreten. Deren singende Telsaspule ist sehens- und hörenswert. Das bemerkenswerte Störspektrum nimmt man dann gerne in Kauf.

Wir Funkamateure haben im Außengelände Antennen gespannt und AFU praktisch vorgeführt. Auch der Segelflugsimulator war wieder ein Publikumsmagnet. Unser kleiner "Morsekurs", bei dem der Vorname buchstabenweise gemorst wird, war ebenfalls gut nachgefragt. Als weitere Mitmachprojekte hatten wir Gerrits Reaktionstester, einen Temperatursensor und einen Luftdruckmesser im Angebot. Vielen Dank an alle aktiven H13er, die den Amateurfunk auf der Maker Faire angemessen präsentiert haben!

Sehr schöne Eindrücke von der Maker Faire sind hier zu sehen: https://plus.google.com/+CharlyKuehnast/posts/U2abquauTkd?pid=6157899788179220178&oid=110660372639728282576

Es sind übrigens ein Spannungsprüfer und ein Kopfhörer gefunden worden. Wer das vermisst, wendet sich an den H13-OVV.

 

Quelle: Lokalrundspruch 23/2015

 

 

Bilder von DL9MWE und DO1FRK

Besichtigung Feuerwehr

Besichtigung Feuerwehr

Besichtigung der Feuerwehr Hannover

Bilder von DO1FRK

Trauerfeier in Hemmingen

Trauerfeier in Hemmingen

Abschaltung des Mittelwellensenders Hemmingen 828 kHz am 13. Januar 2015

 

Bilder von DG5OAC, DF5FH und DJ6DP

Maker Faire 2014

Maker Faire 2014

Maker Faire 2014

Veranstaltungsort Stadthalle Hannover
Veranstaltungsort Stadthalle Hannover
3D-Drucker
3D-Drucker
Copter
Copter
Licht
Licht
Strickmaschine gehackt
Strickmaschine gehackt
Strickwaren
Strickwaren
Kunsthandwerk
Kunsthandwerk
Steampunk
Steampunk
Schlüsselblume
Schlüsselblume
Licht durch Spannung
Licht durch Spannung
PAKA Drache
PAKA Drache
CNC-Fräsmaschine von Studenten der HS Emden/Leer
CNC-Fräsmaschine von Studenten der HS Emden/Leer
Haustiere selber machen
Haustiere selber machen
hack the physical world
hack the physical world
wer ist das? Es fehlen nur zwei Buchstaben, oder drei
wer ist das? Es fehlen nur zwei Buchstaben, oder drei
Tesla-Spule macht Musik
Tesla-Spule macht Musik
DARC-Stand
DARC-Stand
DL0HV-Rotorsteuerung
DL0HV-Rotorsteuerung
...in Aktion
...in Aktion
Selbstgebauter Datenlogger von DL9MWE
Selbstgebauter Datenlogger von DL9MWE
3D-Darstellung eines Segelfluges
3D-Darstellung eines Segelfluges
DL4OAD Wolfgang Lipps am DARC-Stand
DL4OAD Wolfgang Lipps am DARC-Stand
Röhrentechnik
Röhrentechnik
der harte Kern von H13 und H45
der harte Kern von H13 und H45
Gruppenfoto Hackerspace Bremen
Gruppenfoto Hackerspace Bremen
 







 

Bilder von DL9MWE, DK8HE und DO1FRK

Videos von DL9MWE

Schnupperfuchsjagd April 2014

Schnupperfuchsjagd April 2014

Schnupperfuchsjagd rund um den Lister Turm

Impressionen von DO1FRK

Interradio 2010

Interradio 2010

Interradio 2010 - Impressionen

<b>Antennen von DF0IR</b><br />
<b>DG4OS, DF8ROY und Gäste an DF0IR</b><br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<br />
<b>Abstrakte Kunst...</b><br />
<b>Nachdem die Flohmarkthändler wieder eingepackt haben...</b><br />
<b>...heißt es für alle Helfer: Auf zum Besen-Appell!</b><br />
<b>...und fegen!</b><br />
<br />
<b>Panorama</b></br>

 

 

Alle Bilder aufgenommen von DL9MWE und DO6DP

Jahreshauptversammlung 2014

Jahreshauptversammlung 2014

Jahreshauptversammlung 2014

   Die 67. Jahreshauptversammlung des OV H13 fand am letzten Dienstag im
   Freizeitheim Lister Turm statt. Neben 40 H13ern waren 10 Gäste aus anderen
   Ortsverbänden anwesend. Wir konnten auch den Distriktsvorsitzenden (DV-H)
   Oliver, DH8OH und den stellvertretenden DV Karsten, DC7OS begrüßen.
   Nach dem Bericht des Vorstands standen die Neuwahlen des gesamten Vorstands
   an. Wiedergewählt wurden der OVV Matthias, DL9MWE, der Kassenwart Hansjörg,
   DG4OS und der QSL-Manager Willi, DL5OCE. Der neue stv. OVV ist Hauke,
   DL7HAU. Zum Gerätewart wurde Herbert, DD4OE gewählt. Corinna, DL7CJ über-
   nimmt das Amt der Schriftführerin.
   Als Kassenprüfer wurden Michael, DL5OCK und Herbert, DD4OE gewählt. Es gab
   eine kurze Diskussion, ob es zulässig sei, ein Vorstandsmitglied als
   Kassenprüfer zu bestimmen. Der DV-H erklärte dazu, dass dies kein Problem
   ist, weil die offizielle Kassenprüfung von der Geschäftsstelle in Baunatal
   durchgeführt wird.
   Der alte und neue OVV ernannte sodann die Referenten. Klaus, DL2OCD bleibt
   Archivar. Als neuer Diplommanager wurde Klaus, DK8HE ernannt. Herbert,
   DD4OE wurde zusätzlich zu seinem Amt des Gerätewarts erneut als IT-
   Beauftagter ernannt.
   Während der Pausen, in denen der Wahlleiter Klaus, DL2OCD und sein Wahl-
   Mitarbeiter Klaus, DK8HE die Stimmen zählten, wurde eine bebilderte
   Präsentation gezeigt, die die über das Jahr verteilten OV-Aktivitäten
   auflistete. Den größten Raum nahm dabei der Bildbericht über die
   Renovierung der DL0HV-UKW-Antennenanlage ein. Wir werden nach Abschluss
   der Arbeiten eine horizontal und vertikal schwenkbare Antennenkombination
   aus 2m- und 70cm-X-Quad, einer 4er-Helix-Gruppe für 23cm und einem 60cm-
   Spiegel für 13cm haben. Damit wird DL0HV in der Lage sein, Betrieb über
   AFU-Satelliten zu machen. Auch über EME-Betrieb wird nachgedacht.
   Beim letzten Tagesordnungspunkt "allgemeine Aussprache" wurde der Antrag
   eines OV-Mitglieds diskutiert, eine für strikt interne Verwendung vorge-
   sehene Liste der OV-Mitglieder zu erstellen. Für einen Eintrag in diese
   Lsite ist das ausdrückliche Einverständnis der Mitglieder erforderlich.
   Die Einladung zur JHV enthielt einen entsprechenden Erklärungsvordruck.
   Insgesamt liegen bislang 35 Einverständniserklärungen vor. Das sind erst
   etwa 20 Prozent der Mitglieder.
   Wer also sein Einverständnis noch nicht erklärt hat und in der Liste
   genannt werden möchte, möge dies bitte noch tun. Ohne Einverständnis
   erscheint das Rufzeichen nicht in der Liste.
   Der Abend klang in gemütlicher Runde in der Taverne im FZH aus.

 

Quelle: Lokalrundspruch 15/2014
Bilder von DJ6DP

 

 

<b>Der Distriktsvorsitzende und sein Stellvertreter beehrten uns mit ihrer Anwesenheit.</b><br />
<b>Der alte (und neue) OVV Matthias begrüßt alle Anwesenden.</b><br />
<b>Blick in die Runde</b><br />
<b>Hansjörg hat wieder einmal einen auf den Cent genauen Kassenbericht vorzuweisen.</b><br />
<b>Mit viel Freude bei der Sache: Wahlhelfer Klaus und Klaus.</b><br />
<b>Rainer, DH4AAD wurde wieder einmal für den 1. Platz unter den 10m-Rundspruchbestätigern geehrt.</b>

Interradio 2013

Interradio 2013

Interradio 2013

<b>Aufbau...</b><br />
<b>2m-Station von DF0IR</b><br />
<b>eine der Antennen der Einweisungsstation DF0IR</b><br />
<b>Reichlich Getümmel...</b><br />
<b>Eins der Highlights: Der Stand der Firma Hilberling</b><br />
<b>Vortrag von Gerrit, DL9GFA</b><br />
<b>Historische Nachrichtentechnik live</b><br />
<b>Die lichtdurchflutete Messehalle 2 fand Gefallen</b>

 

Bilder von DL9MWE und DJ6DP

Bothfelder Herbstmarkt 2013

Bothfelder Herbstmarkt 2013

Bothfelder Herbstmarkt 2013

   Bei angenehmem Wetter fand gestern der 18. Bothfelder Herbstmarkt statt.
   Die gesamte Kurze Kampstr. inclusive einiger Nebenstraßen waren mit
   diversen Ständen und 4 Bühnen belegt. Etliche Schulen, Vereine und
   Geschäftsleute stellten ihr Angebot vor. Auf den Bühnen gab es Musik
   diverser Richtungen sowie Vorführungen von Tanzgruppen.
   Auch wir Funkamateure waren auf Einladung von Rolf DG2OD wieder dabei.
   Der kleine "Morsekurs" lockte besonders Kinder an, aber auch manch ein
   Erwachsener traute sich an die Taste, um buchstabenweise den eigenen
   Vornamen zu morsen. Für sehr viel Aufmerksamkeit sorgte ein Monitor,
   auf dem das Kamerabild eines Raspberry Pi dargestellt wurde. Die Kinder
   hatten eine helle Freude daran, Grimassen vor der winzigen Kamera zu
   schneiden und sich auf dem Bildschirm zu sehen. Alle 10 Sekunden hat der
   Kleinrechner ein Bild auf einem Speicherstick abgelegt, so dass wir einen
   schönen Überblick über den Ablauf des Tages haben.
   Anders als sonst waren hochrangige Politiker fast aller Parteien
   vertreten, um einen Tag vor der Wahl Präsenz zu zeigen. Ministerpräsident
   Weil kam auch an unserem Stand kurz vorbei. Er meinte anschließend, der
   Amateurfunk sei ein schönes Hobby. Wir sind nicht überrascht.
   Der Dank gilt den vielen Helfern, ohne die die Präsentation des Amateur-
   funks in der breiten Öffentlichkeit nicht möglich wäre.
   Der OVV sagt "Danke" zu Ingrid, Hansjörg, Klaus, Heinrich, Philip, Frank
   und Volker.


Quelle: Lokalrundspruch 33/2013

 

 

 

Entdeckertag 2013

Entdeckertag 2013

<b>Der H13-Stand mit Besuchern</b><br />
<b>Aktive des OV H13: v.l.n.r. Matthias, Peter, Frank, Corinna, Armin, Hauke</b><br />

Maker Faire 2013

Maker Faire 2013

Maker Faire 2013

Am 3. August fand die erste Maker Faire Hannovers im Congress Centrum statt. Auch die Ortsverbände H13, H48 sowie die DARC-Bundesgeschäftsstelle Baunatal waren mit dabei.

Hier einige Impressionen von Matthias, DL9MWE.

die erste Maker Faire in Hannover<br />
der DARC und das LeineLab teilen sich einen Stand<br />
in diesem Schaumstoffkasten war die AFU-Nutzlast bis zu einer Höhe von 18,4 km unterwegs<br />
Die Antennen von H48 vor dem Kuppelsaal<br />
Der Distrikt H und der DARC-Hauptverband sind vertreten<br />
Im Außenbereich des Stadthallengartens<br />
Laser ATV-Weltrekordler Thomas DL9OBD (3 . von links), Wilfried DJ1WF (rechts)<br />
Wilfried DJ1WF mit der beeindruckenden Laser-Optik<br />
In der Glashalle<br />

Jahreshauptversammlung 2013

Jahreshauptversammlung 2013

Jahreshauptversammlung 2013

OVV Matthias, DL9MWE, begrüßt die Anwesenden und hält sie im Bild fest.<br />
">
...der "Gegenschuss".<br />
Schriftführer Roy, DF8ROY, sieht bereits sehr gestresst aus.<br />
Verschiedene Jubiläen gab es zu feiern - so ist uns beispielsweise SWL Reiner schon seit 25 Jahren treu.<br />
Bericht des OVV.<br />
Neben den offiziellen Ehrungen dankte Matthias auch den vielen Engagierten im OV, so zum Beispiel Klaus und Klaus, DK8HE und DJ9MS...<br />
...Volker, DL4OCG...<br />
...und Klaus, DL2OCD.<br />
Bericht der stellvertretenden Vorsitzenden Geli, DL4OAZ.<br />
Der Kassenbericht von Hansjörg, DG4OS, war wie immer ausführlich und tadellos.<br />
Eifrig wird der in Kopie ausgeteilte Kassenbericht studiert.<br />
Hauke, DL7HAU, wurde zum neuen Gerätewart gewählt.<br />
Ehrung der Bestplatzierten in der Rundspruchstatistik 2012: Karlheinz, DL5OBN...<br />
...und Rainer, DH4AAD.<br /><br />Bilder von Matthias, DL9MWE und Daniel, DJ6DP.
 

Flughafenbesichtigung 2013

Flughafenbesichtigung 2013

Besichtigung des Flughafens Hannover-Langenhagen am 23. Februar 2013

Am Samstag, dem 23. Februar, trafen sich rund 35 Teilnehmer aus diversen Ortsverbänden sowie einige externe Gäste zur von Ina, DL2OCK organisierten Flughafenbesichtigung in Langenhagen.
Eine kleine Überraschung ergab sich dabei bereits zu Beginn: Einer der Führer war früher selbst Funkamateur, bevor er das Hobby zugunsten der Fliegerei aufgab. (Anm. des Redakteurs: Das kann man nicht wirklich nachvollziehen, denn es geht durchaus beides zugleich!)
Nach einigen Erläuterungen anhand des Flughafenmodells ging es zum "Check-In" -hierbei galten für uns die gleichen Sicherheitsvorschriften wie für reguläre Fluggäste- und anschließend in einige Bereiche, die man sonst nicht zu Gesicht bekommt.
Mit dem Bus fuhren wir zunächst zur Gepäckabfertigung und dann weiter zu einer ausgiebigen Tour über das Vorfeld, bei der wir Flugzeuge und diverse Bodenfahrzeuge aus der Nähe betrachten konnten.
Ebenfalls besichtigt wurde die Flughafenfeuerwehr. Zum Schluss gab es noch einen kurzen Film über die Arbeit der Fluglotsen zu sehen.
Auch wenn uns das Wetter nicht allzu wohl gesonnen war, und der Samstag zudem der verkehrsärmste Tag am Flughafen Hannover-Langenhagen ist, war es für alle Teilnehmer sehr interessant und auch erfahrene Fluggäste haben einiges dazugelernt.


(Quelle: Lokalrundspruch 8/2013)

 

 

 

<b>Gruppenbild (fast) aller Teilnehmer...</b><br />
<b>...manch einer konnte die Kamerascheu dann doch nicht überwinden.</b><br />
<b>Interessiert wurde schon vor Beginn das Modell des gleich zu besichtigenden Flughafens betrachtet.</b><br />
<b>Beim "Check-in".</b><br />
<b>Gespannt lauschen alle den Ausführungen.</b><br />
<b>Ein etwas ungewohnter Blick auf das Rollfeld...</b><br />
<b>...das wir mit dem Bus näher erkundeten...</b><br />
<b>...und dabei manch einem "Flieger" ziemlich nahe kamen.</b><br />
<b>Enteisungsfahrzeug</b><br />
<b>Der (neue) Tower aus ebenfalls ungewohnter Perspektive.</b><br />
<b>Führung durch die Hallen der Flughafenfeuerwehr</b><br />
<b>Blick in eins der Einsatzfahrzeuge</b><br />
<b>Feuerwehrfahrzeuge und interessierte Besucher.</b><br /><br /><br />Bilder von Ina, DL2OCK und Daniel, DJ6DP<br /><br />




Zum Schluss noch ein kleiner Film der Busrundfahrt:

Distriktsfuchsjagd H

Distriktsfuchsjagd H

<b>Vorbereitungstreffen mit (v.l.): Klaus, DK8HE; Bernd, DB1OC; Hauke, DL7HAU; Fritz, DF3OW; Klaus, DJ9MS; Günter, DJ6RU; Helmut, DF9OO und Rolf, DG2OD.</b><br />
<b>Helmut, DF9OO, Redakteur des Niedersachsenrundspruchs</b><br />
<b>Fritz, DF3OW und Bernd, DB1OC im Vitamin-QSO</b><br />
<b>Ein paar der Helfer am frühen Sonntagmorgen: Günter, DJ6RU (ARDF-Referent Distrikt H); Fritz, DF3OW (OVV H35); Bernd, DB1OC (H35); Helmut, DF9OO (Rundspruchredakteur H); Geli, DL4OAZ (stv. OVV H13) und Stefan, DB8OL (H48)</b><br />
<b>Hauke, DL7HAU, mal etwas anders...</b><br />
<b>Am Ende sind alle durchnässt, aber immer noch fröhlich: DF3OW, DL7HAU, DJ9MS, DJ6RU, DL9MWE, DK8HE und DB1OC</b><br />

Alle Bilder aufgenommen und zur Verfügung gestellt von Matthias, DL9MWE.

Amateurfunkprüfung 2012

Amateurfunkprüfung 2012

Prüfung am 20. April 2012

<b>Kurz vor Beginn der Prüfung</b><br />

">
<b>Unser "Lehrer" Matthias, DL9MWE, wünscht den Prüflingen alles Gute und wechselt noch ein paar schnelle Worte mit Prüfer Herbert, DL6AAU, und Beisitzer Werner, DJ2XW.</b><br />
<b>Direkt nach der Prüfung. Gespanntes Warten auf das Ende und die Ergebnisse.</b><br />
<b>Während manche sich geduldig beschäftigen...</b><br />
<b>...setzt bei anderen bereits der unvermeidbare Saugreflex ein.</b><br />
<b>Rolf, DG2OD, sorgt für moralische Unterstützung.</b><br />
<b>Auch Karlheinz, DL5OBN, schaut vorbei. Mit im Gepäck: Die Prüfungsfragen seiner damaligen Prüfungen, die sogleich interessiert beäugt wurden.</b><br />
<b>Endlich werden die Ergebnisse bekanntgegeben: Fast alle haben bestanden!</b><br />

 

Bilder von Rolf, DG2OD; Daniel, ex-DO6DP und Hermann, ex-DO5VK.

 

 

Saugkreis am 24. April

<b>Am Dienstag nach der Prüfung heißt es natürlich einmal mehr: Antreten zum Saugkreis!</b><br />
<b>Zusätzlich soll denjenigen, die den Erfolg der Prüflinge durch ihren Einsatz im Kurs erst möglich gemacht haben, gedankt werden. Eugen, ex-DO5UHR, ehrt in Abwesenheit Rolf, DG2OD, der den Kurs stets mit Anschauungsmaterial und praktischen Demonstrationen unterstützt hat.</b><br />
<b>Auch Roland, DF1OE, hat sich mit seinen Übungsnachmittagen und Prüfungssimulationen verdient gemacht.</b><br />
<b>Last but not least erhält Kursleiter Matthias, DL9MWE, ein Präsent.</b><br />
<b>Mit sichtlichem Stolz blickt er zurück auf den Kurs, durch den er einmal mehr neue Rufzeichen auf die Amateurfunkbänder gebracht hat.</b><br />
<b>Munter wird gesaugt, gegessen und geplaudert.</b><br />
<b>Roland, DF1OE, in Denkerpose.</b><br />
<b>Matthias trägt zum ersten Mal in seinem Leben eine Krawatte.</b>

 

Bilder von Daniel, ex-DO6DP.

Jahreshauptversammlung 2012

Jahreshauptversammlung 2012

Jahreshauptversammlung, 28. Februar 2012

<b>Matthias, DL9MWE, begrüßt die Anwesenden und stellt die Tagesordnung vor.</b><br />
<b>Hansjörg, DG4OS, trägt seinen wie immer tadellosen Kassenbericht vor.</b><br />
<b>Ehrung verdienter Mitglieder: Klaus, DL7MN, wird für fünfzigjährige Mitgliedschaft im DARC geehrt.</b><br />
<b>Auf immerhin stolze 25 Jahre bringt es Adam, DL1AP.</b><br />
<b>Rainer, DH4AAD, wird für seinen Spitzenplatz bei den sonntäglichen Rundspruch-Bestätigungen geehrt...</b><br />
<b>...und nutzt die Gelegenheit, auf die kürzlich erfolgten Änderungen im 10m-Bandplan hinzuweisen.</b><br />
<b>Wahlleiter Klaus, DL2OCD, beglückwunscht den alten und neuen OVV Matthias, DL9MWE.</b><br />
<b>Auch Geli, DL4OAZ, wurde in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende bestätigt.</b><br />
<b>Vorstand und ernannte Referenten</b><br />
<b>DV Thomas, DB6OE, dankt und beglückwünscht den Vorstand</b><br />

Fotos von DL2OCD und DO6DP

Flohmarkt im Lister Turm 2011

Flohmarkt im Lister Turm 2011

Amateurfunkflohmarkt im Lister Turm am 3. Dezember 2011

<b>Viele Gerätschaften wurden zum Verkauf angeboten.</b><br />
<b>Jürgen, DF9AI, hinter seinem Verkaufstisch.</b><br />
<b>Für Freunde des Selbstbaus gab es eine Auswahl an historischer und aktueller Literatur rund um das Funkhobby.</b><br />
<b>OM Gerhard, DH5OX, zeigt eine Röhre vom Typ PC86, an deren Entwicklung bei Valvo in Hamburg er beteiligt war.</b><br />
<b>Auch der persönliche Kontakt kam nicht zu kurz...</b>

Amateurfunkkurs Winter 2011/12

Amateurfunkkurs Winter 2011/12

Amateurfunkkurs Winter 2011/12

Einige Impressionen vom Klasse-A-Kurs im "Wintersemester" 2011/2012...

Bilder von Klaus, DL2OCD; bearbeitet von Daniel, DO6DP.

Jahresfest Stephansstift 2011

Jahresfest Stephansstift 2011

<b>Hansjörg, DG4OS, ist auf der Kurzwelle aktiv. Im Hintergrund Hubert, DL1OBQ und Matthias, DL9MWE.</b><br />
<b>Hansjörg, DG4OS, Geli, DL4OAZ und Klaus, DJ9MS, begutachten die Urkunden für die Fuchsjagd-Teilnehmer.</b><br />
<b>Geli, DL4OAZ, Volker, DL4OCG, Axel, DG4ABZ, Hubert, DL1OBQ und Karlheinz, DL5OBN beim Testen einer Antenne.</b><br />
<b>Matthias, DL9MWE, musste sich vielen Fragen neugieriger Besucher stellen.</b><br />
<b>Die UKW-Antenne und die Einspeisung des Kurzwellendipols.</b><br />
<b>Der aufkommende Hunger setzt bei Hansjörg, DG4OS, ungeahnte Energien frei.</b><br />
<b>Zu viert gelingt es schließlich, die Dose mit den heißbegehrten Würstchen zu öffnen.</b>

Amateurfunkprüfung 2011

Amateurfunkprüfung 2011

Amateurfunkprüfung 2011

 

Im April 2011 fand der im vorigen Oktober begonnene Amateurfunkkurs unseres Ortsverbandes seinen krönenden Abschluss.

Lehrgangsleiter und OVV Matthias, DL9MWE begleitete die Kursteilnehmer mit Moral und Kamera.

 

 

<b>Gruppenbild (leider nicht alle Teilnehmer)</b><br />
<b>Nach Ende der Prüfung: Gespanntes Warten auf die Ergebnisse</b><br />
<b>Beisitzer Werner, DJ2XW, stellt gleich QSL-Karten aus</b><br />

Sennheiser-Besichtigung

Sennheiser-Besichtigung

Bilder von der Sennheiser-Werksbesichtigung am 18. März 2011

<b>Treffen der bahnfahrenden Teilnehmer vor dem Hauptbahnhof in Hannover</b> <br />
<b>zu Fuß ging es zum Werk von Sennheiser</b><br />
<b>Firmengründer Fritz Sennheiser</b><br />
<b>Gespannt lauschen alle den Ausführungen von Herrn Arasin und sehen sich die Ausstellungsstücke in den Vitrinen an</b><br />
<b>Ausschnitt aus einer Vitrine</b><br />
<b>Reportagesender</b><br />
<b>Die Teilnehmer nach 2,5 Stunden Besichtigung</b><br />

 

 

Alle Bilder aufgenommen von Matthias, DL9MWE und Daniel, DO6DP

Weltkindertag 2010

Weltkindertag 2010

Weltkindertag rund um den Maschsee am 20. September 2010

<b>Zunächst war das Interesse eher verhalten...</b><br />
<b>...aber dann! Matthias, DL9MWE, und Steffen, DL1OSL, haben allerhand zu tun. Am rechten Bildrand kümmert sich Karlheinz, DL5OBN, um den 70cm-Betrieb.</b><br />
<b>Matthias, DL9MWE, zeigt den Kindern wie man richtig morst</b><br />

Entdeckertag 2010

Entdeckertag 2010

Entdeckertag am 12. September 2010

<b>Aufbau</b><br />
<b>Lauter wohl bekannte Gesichter besuchten unseren Stand</b><br />
<b>Blick von der anderen Straßenseite aus</b><br />
<b>Vom plötzlichen Regenschauer überrascht, ging der Abbau dann ziemlich zügig...</b><br /><br /><br /><br />Alle Bilder zur Verfügung gestellt von Matthias, DL9MWE - vielen Dank.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.