Distrikt Ehrennadel für Stefan DD6UBS

OM Stefan Schaurich, DD6UBS, wurde am vergangenen Samstag, 27.02.2016 im Rahmen der Distriktversammlung in Werdohl, mit der Distrikt Ehrennadel ausgezeichnet.

 

OM Stefan Schaurich ist seit mehreren Jahren als Notfunkreferent im Ortsverband Sundern O02 tätig. Bereits vor seiner Ernennung als Notfunkreferent, hat er sich für das Thema Not- und Katastrophenfunk interessiert und viele Informationen gesammelt und an die OV Mitglieder weiter geleitet. Durch seine Teilnahme an mehreren Notfunkübungen, verschiedener Distrikte, hat er unseren Distrikt nach außen vertreten und präsentiert. Seit Anfang 2014 ist er für den Distrikt Westfalen-Süd als Referent für Not- und Katastrophenfunk tätig. Seit dem hat er einen Webauftritt realisiert und durch Informationsschreiben an alle Ortsverbände im Distrikt versucht, Interessierte Mitglieder für das Notfunkreferat zu gewinnen. Er hat eine Liste erstellt, in der alle Interessenten aufgeführt werden und versucht durch ständige Erweiterung dieser Liste, Informationen rund um das Thema Notfunk zu verbreiten und die Interessenten untereinander zu vernetzen. Durch die Bewilligung eines großzügigen Budgets des Distriktes Westfalen-Süd, war er in der Lage eine tragbare Kompaktstation für das Not- und Katastrophenfunk Referat im Distrikt zu erstellen. In vielen, vielen Arbeitsstunden hat er eine Ausschreibung erstellt, viele Händler angeschrieben, nach Absprache mit dem Distriktsvorstand das Equipment bestellt, Kleinteile und Baumaterial für den Einbau in die Zarges Box besorgt und den Einbau der Gerätschaften realisiert. Dazu kamen noch viele Stunden der Planung und viele Besuche in diversen Baumärkten und Fachgeschäften um die tragbare Kompaktstation zu erstellen. Die Vorstellung der tragbaren Kompaktstation erfolgte auf dem Amateurfunkmarkt in Dortmund, bei der Distriktversammlung im Kamen, bei den Antennentagen in Werl, dem Fichtenfieldday vom OV O28, beim Ka-Freitags Treffen im OV Heim O28, bei Aktivitäten im OV Sundern, zur Öffentlichkeitsarbeit beim Fest der Vereine in der Innenstadt und Fußgängerzone von Sundern und beim YL Contestworkshop 2015. OM Stefan Schaurich hat sich mit seiner ehrenamtlichen Arbeit an der tragbaren Kompaktstation, durch seine hilfsbereite Art, sein technisches Verständnis und nicht zuletzt durch sein, durch den Beruf als Feinwerkmechanikermeister vorhandenes Know How, für den Ortsverband Sundern und den Distrikt Westfalen-Süd sehr verdient gemacht. Wir gratulieren Dir ganz herzlich Stefan!

Distrikt Ehrennadel für DL4DCE

Im Rahmen der Distriktsversammlung Westfalen-Süd, am 29.03.2014, in Werdohl, wurde unserem

Kassierer und QSL Manager Jörg, DL4DCE, die Distrikt Ehrennadel verliehen.

Zu dieser Ehrung möchten wir Dir ganz herzlich gratulieren!

Burgenaktivitätstag 2014

Hallo liebe Funkfreunde des OV Sundern,

am 1.Mai ist es wieder soweit, der Burgenaktivitätstag steht an. Dieser Aktivitätstag ist sehr gut dazu geeignet, die eigene Notfunk- bzw. Portabelausrüstung zu testen.

Informationen zum Aktivitätstag und eine Liste der aktivierbaren Schlösser, Burgen und Ruinen findet man im Internet unter der Adresse: www.cotagroup.org/cotagroup/.

Die bei den QSOs zu übermittelnden Nummern der Objekte findet man auch auf dieser Seite.

Mareike und ich haben 2012 und 2013 an dieser Aktivität teilgenommen und es hat uns sehr viel Spaß gemacht, daher werden wir auch dieses Jahr, sofern das Wetter mitspielt, wieder daran teilnehmen.

Aufbauen werden wir, wie letztes Jahr das SEG15D im Akkubetrieb am homemade 40m/20m Trapdipol oder am neuen W3DZZ Multibanddipol.

Diese Aktivität wird relativ locker gehandhabt, es muss zur Aktivierung am Aktivitätstag keine Anmeldung erfolgen. Der Zeitpunkt wann eine Station QRV wird ist irrelevant, die günstigste Zeit ist natürlich ab Mittag bis zum späten Nachmittag.

Bevorzugte Bänder werden sicher wieder 80m und 40m sein.

Die Station kann bis zu 1 Km vom eigentlichen Objekt entfernt sein, es muss also nicht direkt im Burghof aufgebaut werden. Es werden auch sicher wieder Objekte aktiviert, die auf den Relaisstationen QRV werden. Es können also auch Aktivierungen stattfinden, bei denen man nur ein Handfunkgerät mit vollen Akkus braucht!

Nach einreichen des Logbuches bekommt man eine kostenlose Teilnahmeurkunde.

Ich möchte aus diesem Grunde, als Notfunkreferent des OVs, ausdrücklich dazu aufrufen, an dieser Aktivität teilzunehmen!

Also man hört sich am Burgenaktivitätstag!

vy 73 de Stefan

DD6UBS

Notfunkreferent OV Sundern O02

 

Jahreshauptversammlung am 14.03.2014

Am 14.3.2014 fand unsere Jahreshauptversammlung statt.

Nach einer informativen Versammlung, bei der wir über die aktuelle Situation im DARC e.V. diskutiert haben, saßen wir noch eine Weile zusammen und haben gemeinsam gegessen.



Kontakt

OV Sundern 

DOK: O02

Locator: JO41AH

Ortsfrequenz: 145,375 MHz

 

Webmaster:

Mareike Schaurich, DG6MBS

dg6mbs@darc.de

Informationen zur SEPA Umstellung

SEPA-Umstellung 03.pdfInformationen der DARC e.V. Geschäftsstelle zur SEPA Umstellung
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.