Ortsverband Zittau (S24)

Ortsverband Zittau (S24)

Herzlich Willkommen auf der Homepage des OV S24 Zittau

 Der OV Zittau befindet sich zu großen Teilen auf dem Gebiet des Naturparks Zittauer Gebirge, dem kleinsten Mittelgebirge Deutschlands und im Dreiländereck von DL-OK-SP. 

 

 

 

Zittauer Amateurfunker waren am 18.Mai mit dabei auf dem Marktplatz

Am 18.Mai fanden diverse Aktionen im Rahmen zur Kulturhaupstadtbewerbung auf dem Marktplatz in Zittau statt.

Die Amateurfunker des DARC-Ortsverbandes Zittau nutzten die Möglichkeit mit einem

Infostand den Besuchern Informationen über ihr interessantes Hobby zu vermitteln.

Hubert DL7UGZ und Hartmut DO4HZ hatten jeweils eine Funkstation für Kurzwellenfunk und eine UKW -Funkstation aufgebaut. Mit beiden Funkgeräten wurden den Besuchern der

Funkbetrieb praktisch vorgeführt. Auf die Fragen der Besucher gaben beide Funkamateure

ausführlich Antwort. Das ausliegende Prospektmaterial konnten die Besucher zum Studium mit nach Hause nehmen. Leider wurde das Werben für das Hobby "Amateurfunk" von  Jugendlichen nicht so stark, wie gehofft, angenommen.

 

DG1VR

Dietmar Ullrich

Vorsitzender Ortsverband Zitau

Clubraum für den OV S24

Seit kurzem hat der OV Zittau einen eigenen Clubraum angemietet. Dieser befindet sich auf der Äußeren Weberstraße 84, im Gebäude des DRK. In Diesem ist auch die Clubstation mit dem Rufzeichen DL0ZI untergebracht. Vielen Dank an Hartmut (DO4HZ) und Hubert (DL7UGZ) für das Engagement. Momentan geht es um die Ausstattung, hier ist jeder der Ideen und Material zur Verfügung stellen kann herzlich eingeladen mitzuwirken.

 

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 16:00 bis 18:00 Uhr (oder länger).

Pokal für DL2DRG

Auch 2018 hat es Gunter (DL2DRG) wieder ganz noch vorn geschafft. So wurde er im am 13.4.19 auf der Distriktsversammlung Sachsen mit dem Pokal und der Urkunde Sachsenmeister 1. Platz im UKW-Contestpokal ausgezeichnet.

 

Gratulation zu dieser hervorragenden Leistung.

Männertag

Auch in diesem Jahr werden für den Männertag in der Kammbaude 20 Plätze für Funkfreunde reserviert. Ab 11 Uhr stehen diese zur Verfügung. Weitere Infos hat Dietmar (DG1VR).

Eberhard Hocke DM2ETL feierte seinen 70. Geburtstag

Eberhard konnte am 23.März 2019 seinen 70. Geburtstag feiern. Dazu hatte er die Mitglieder der ATV-Arbeitsgruppe nach Großschönau ins "Grußschinner Eck" eingeladen. Nach der Gratulation durch die OMs und XYLs wurden diverse Geschenke an Eberhard übergeben.

Dieter DL1VNY hatte ein großes Bild mit kleinen Fotos der Mitglieder der Arbeitsgruppe ATV erstellt und mit einem Glückwunsch versehen.

Dietmar DG1VR als OVV S24 überreichte Eberhard das "Oberlausitz-ATV-Diplom" für seine Verdienste beim Umbau des ATV-Relais DB0LAU auf der Lausche. Da Eberhard sich zur Zeit mit dem Empfang des "Es-Hail-Sat" beschäftigt, konnten ihm diverse LNBs und ein Nachsetz-Empfänger, welchen Eberhard in seiner Jugendzeit gebaut hatte, übergeben werden.

Eine Abordnung der "Oberländer-Blasmusikanten" sorgte für eine Überraschung und brachte Stimmung in die Runde.

Eberhard begann seine "Funkerkarriere" in den 60ziger Jahren an der Klubstation im "Pionierhaus" in Zittau.

Sein erstes Rufzeichen war DM5XML, später DM2ETL sowie Y25TL. Nach der Wende hatte er DG2DTL, bevor er sein altes Call DM2ETL wieder anforderte.

Er befasste in den 70ziger-80ziger Jahren sich mit der Entwicklung und dem Bau von transistorisierten VHF/UHF Funkstationen kleiner Leistung sowie dafür benötigte Enstufen. Er veröffentlichte mehrere Bauanleitungen im "Funkamateur".

Nach seinem Studium arbeitete er als Konstrukteur im VEB Phonotechnik Zittau , ehemals Funkwerk Zittau sowie an der Hochschule

in Zittau.

In dieser Zeit entstand sein anspruchvollstes Projekt, der "H220", ein Duoband-Allmode-TRX für 2m und 70cm mit Endstufen für beide Bänder.

Dieses kompakte Gerät war mit mehreren Quarzfiltern ausgerüstet und gehörte zur Spitzenklasse in der DDR.

 

DG1VR  OVV S24

 
 
 
 
 

Bauarbeiten bei DB0LAU

Derzeit finden Bauarbeiten statt, weil die zuständige Gemeinde einen Aussichtsturm errichtet. Im Zuge dessen sind auch Umbauarbeiten an der Amateur-Relaisfunkstelle DB0LAU erforderlich. 

Zwischenzeitlich war dadurch DB0LAU für zwei Tage ohne Stromversorgung, auch sind weitere Betriebsunterbrechungen in den nächsten Wochen und Monaten nicht auszuschließen. Der Relaisverantwortliche Gunter Trompler, DL2DRG, bedankt sich vorab für das Verständnis.

 

Nachtrag: Die Bauarbeiten wurden nach Fertigstellung des Betonfundamentes für den Aussichtsturm vorerst eingestellt. Der Aufbau des aus Stahlelementen bestehenden Turmsegmentes erfolgt im Frühjahr 2019, wenn es die Wetterlage zulässt.

 

DG1VR OVV S24

Contestpokal

DL2DRG wurde auf der Distriktversammlung des Distriktes Sachsen am 14.April für den belegten 1. Platz bei der Contestpokalwertung (UKW) mit Urkunde und Pokal ausgezeichnet.

DO4HZ belegte den 10. Platz und wurde ebenfalls mit einer Urkunde geehrt.

Roberto Zech DG0VE sk

Unser langjähriger ATV-Funkfreund DG0VE Roberto Zech ist am 20.2.18 im Alter von 47 Jahren unerwartet verstorben.

Er war Inhaber einer kleinen Firma, welche UHF-, SHF-und Mikrowellenbaugruppen sowie ATV-Komponenten entwickelte, selbst herstellte und vermarktete. Er hat dem ATV-Relais DB0LAU diverse Baugruppen preisgünstig zur Verfügung gestellt und wertvolle Tipps der ATV-Arbeitsgruppe gegeben. Gern nahm er bei Feiern und Treffen der ATV-Funker teil.

Wir werden ihn vermissen und sein Andenken in Ehren halten.

 

DL2DRG Gunter Relaisverantwortlicher

DG1VR OVV S24

Erweiterung ATV-Relais

Das ATV-Relais DB0LAU hat eine zusätzliche Eingabe bekommen. Es ist nun möglich, auch über 70cm in DATV (DVB-T Norm) über das Relais zu arbeiten. Weitere Infos finden sich auf der Relaisseite.

Ihr Ansprechpartner im Ortsverband Zittau (S24)

Ing. Dietmar Ullrich
DG1VR
E-Mail: dg1vr@gmx.de

Besucherstatistik

Juni Juli Gesamt
613 401 33108
Stand: 22.07.2019 23:59 *)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.