Die Einladung zur Jahreshauptversammlung

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Im Namen des Vorstandes wünsche ich allen, YL`s und OM`s aus unserem OV, fröhliche Weihnachten. Geniest die Zeit im Kreise eurer Lieben und kommt gut in das neue Jahr.

 

73 de Marco, DO7NE

Das war die Modell-Hobby-Freizeit Messe 2023

 

Am Freitag den 29.09.2023 öffnete die Messe Leipzig die Tore zur „Modell-Hobby-Freizeit 2023“.

 

An den drei Messetagen besuchten rund 70.000 Besucher die Messe. Ein Großteil kam auch am Messestand des DARC e.V., Ortsverband S37 vorbei. Unser Stand befand sich, wie in den Jahren davor, in der Messehalle 4. Dieses Jahr vergrößerten wir unseren Stand von 15qm auf 30qm. Wir hatten erstmals den MINT-Container von Jörg, DM2DRN und Nico, DO9WN mit. Dieser war bei der diesjährigen HAM RADIO in Friedrichshafen zum ersten mal zu sehen. In Leipzig wurde der MINT-Container das erste mal dem interessierten Publikum präsentiert. Mit dem MINT-Container kann man u.a. in Schulen des Distrikt Sachsen Projekte aus den Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik auf vielfältiger Weiße umsetzen. Der MINT Container kann aber auch für Conteste, Fielddays oder Notfunk eingesetzt werden, da er über zwei Funk- Arbeitsplätze verfügt. Außerdem ist er mit einem 17m Teleskopmast ausgerüstet der fest am Anhänger integriert ist.

 

Wir konnten an unserem Stand an allen drei Tagen wieder sehr interessante Gespräche zum Thema Amateurfunk führen. Besucht haben uns einige Eltern die zusammen mit ihren Kindern, die das Thema Funk und insbesondere Amateurfunk angehen wollen. Wir konnten die verschiedenen Genehmigungsklassen und deren Unterschiede erläutern, sowie über die Möglichkeiten des neuen digitalen Lernformate beraten. Vielen Besuchern konnten wir den Unterschied von CB-Funk zu Amateurfunk erklären.

 

Gefreut haben wir uns besonders über die interessanten Gespräche mit Funkamateuren aus Sachsen, Thüringen, Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern. Die die Ausgestaltung des Messestandes durchweg lobten. Insgesamt trugen sich 35 Funkamateure ins „Messelogbuch“ ein.

 

Die Besucher wurden auf zwei Monitoren informiert. Am Monitor 1, montiert am MINT-Container, waren Promotion Filme des DARC e.V. und einiger Ortsverbände in Dauerschleife zu sehen. Am Monitor 2 war ein RasperyPi 3B mit DVB-T Stick und der Software SDR++ angeschlossen und zeigte das HF Spektrum im Bereich 433MHz. Eine LoRa Wetterstation und ein LoRa APRS Tracker lieferten etwas „Traffic“ für den genannten SDR Empfänger. Obwohl in unmittelbarer Nähe zahlreiche ferngesteuerte Modellautos und diverse Fluggeräte agierten, war das ISM Band im 433MHz sowie im 868MHz Band wenig belegt.

 

Im MINT-Container wurde eine einfache Conteststation mit Yaesu FT-DX 10 Transceiver und Notebook aufgebaut. Der Transceiver wurde auf die Frequenz eines 80m Fuchssenders eingestellt der die Kennung MOE gab. Dieser Sender wurde hinter dem MINT-Container „versteckt“ und mit einem handelsüblichen Bleigel-Akku betrieben.

 

Bedanken möchte ich mich bei Dimo, DL4LQM; Tom, DH8TOM; Marcus, DL7CD; Jörg DM2DRN. Ohne die genannten OMs und der Mithilfe meiner XYL wäre die Messepräsentation so nicht zu stemmen gewesen. Ein besonderes Dankeschön geht an die Messe Leipzig und Frau Madlen Schneider für die vertrauensvolle und zuvorkommende Zusammenarbeit.

 

Im Folgenden möchte ich die Worte von Marcus, DL7CD wiedergeben, der uns im letzten Jahr selber besucht hatte:

 

Vor genau einem Jahr hatte ich auf der Modell Hobby Spiele Messe in Leipzig erstmals Kontakt zu unserem DARC Ortsverband S37 aus Leipzig. Mit der bereits eine Woche vorher bestandenen E-Lizenz war das für mich ein wichtiger Schritt Richtung Praxis. Als gefragt wurde, wer für den diesjährigen Messestand zur Verfügung steht, war ich deshalb gerne bereit zu helfen.

 

Außer Tom DH8TOM und Marco DO7NE engagierten sich auch zwei YLs in der Standbetreuung. Zu sehen gab es bei uns neben dem DARC Infomaterial einiges an Funktechnik. Dazu gehörten auch Morsetasten, die von den Besuchern mit ausgelegten Codetabellen benutzt werden konnten. Besonders bei den Kindern kam das sehr gut an. Interessierte Besucher konnten sich auch noch im mitgebrachten Funkanhänger unseren großen Transceiver anschauen.

 

Nach meinem Gefühl war der Stand sehr gut besucht und wir hatten eine riesige Bandbreite von Besuchern. Es gab zum Beispiel junge Leute, die gerade für ihre Lizenz lernen und Hilfe brauchen, alte Militärfunker, die sich plötzlich wieder an Zeichen erinnerten und natürlich Besuche von OMs auch aus anderen Ortsverbänden. Der OM DL9HUH hatte bei seinem Besuch außer seinem 2m Handfunkgerät auch gleich QSL Karten dabei, die er nach einem QSO direkt ausstellte.

 

Der Messetag war lang und manchmal anstrengend, aber definitiv lohnend. Nur wenn wir bei solchen Events Präsenz zeigen und mit den Leuten ins Gespräch kommen, gelingt es uns, Nachwuchs für das Thema Amateurfunk zu begeistern.

 

Ich möchte an dieser Stelle explizit nochmal den Organisatoren danken, die mit großem Einsatz den Stand überhaupt erst möglich gemacht haben.

 

Wenn ich es irgendwie einrichten kann, bin ich nächstes Jahr wieder dabei.

 

Marcus DL7CD

 

Nach der Messe ist vor der Messe. Die Planungen für 2024 laufen langsam an. Die Messe Leipzig bietet Vereinen, wie dem DARC e.V., an, sich an ein größeren Publikum live und in Farbe wenden zu können. Für den DARC e.V. entstehen dabei keine Standkosten. Das ist wohl bei einer kommerziellen Messe so einmalig in DL.

 

Die Besucher, hauptsächlich Familien mit Kindern, suchen verstärkt nach sinnvollen Möglichkeiten der eigenen Freizeitgestaltung. Messen wie die HAM RADIO oder der Funktag Kassel sind eher Fachmessen die von Funkamateuren für Funkamateure gemacht sind. Holen wir diese Menschen ab.

 

73 de Marco, DO7NE

Messeprojektleiter im OV S37

 

Vorbereitung zur Weihnachtsfeier

Hallo liebe OV-Mitglieder,

 

es ist zwar noch eine Weile hin, aber der frühe Vogel fängt den Wurm.

Ich möchte euch hiermit zur Weihnachtsfeier des DARC-Ortsverbandes Leipzig herzlich einladen.

 

Diese findet am 08.12.2023, 17:00 Uhr statt.

Treffpunkt ist wie im letzten Jahr das Restaurant Dubrovnik in der Stuttgarter Allee 29.

 

Teilnehmer tragen sich bitte hier ein: Link

https://app.kulibri.com/pr/gN2J91rdJb96/74J5Gr0BgAm2

 

Es wurden erst einmal 25 Plätze reserviert. Sollte sich eine höhere Teilnehmeranzahl ergeben, erfolgen entsprechende Anpassungen.

 

73, Günter, DL5YYM

 

Modell Hobby Spiel Messe - voll im Gange

Die Modell-Hobby-Spiel Messe findet vom 29.09.23 - 01.10.23 statt, und die Leipziger OPs sind dabei!

 

                                                  Besucht uns gerne in der Halle 4 am Stand F01

Modell Hobby Spiel Messe Leipzig

Die Vorbereitungen für den Messeauftritt des DARC e.V. laufen auf Hochtouren. Dieses Jahr haben wir einen 30qm Stand denn zusätzlich zu unserem bisherigen Standequipment ist geplant das der MINT Container von Jörg Weidehaas, DM2DRN mit auf dem Messestand ausgestellt werden soll. Dieser war diesjahr auf der HAMRadio zu sehen.

Das war der FIARU Region 1 SSB Fieldday 2023

Jedes Jahr im September findet der IARU Region 1 SSB Fieldday statt.

 

Dieses Jahr waren wir wieder mit einem Team von unserem Standard Standort in Krostitz QRV. Mit dabei waren unser OVV Günter, DL5YYM; Christian, DO7CZ, Marcus, DL7CD; Dimo, DL4LQM; Tomasz, DG5LC und meine Wenigkeit Marco, DO7NE.

 

Zum Auf-und Abbau bekamen wir wieder viel Unterstützung aus unserem OV. Gefunkt wurde aus dem stabilen Zelt von Christian der das Zelt fast im Alleingang aufbaute.

 

Das bewährte Funkequipment der letzten Jahre konnte ebenso verwendet werden wobei der 160m Dipol durchgängig auf 10m Höhe mittels drei 10m HTM Teleskopmaste der NVA gebracht werden konnte.

 

Der Spiderbeam kam auf den 15m Aluminiummast mit Rotor am Fußpunkt und die HF produzierte unser bewährter Yaesu FT-DX10 welcher dieses Jahr mit der aktuellen Firmware versehen wurde. Der OV eigene Generator fand dieses Jahr keine Verwendung stattdessen wurde das Aggregat von Christian genutzt.

 

Funkbetrieb machten Hauptsächlich Günter, DL5YYM am Tage und Nachts Tomasz, DG5LC aber auch wir anderen Operator bekamen genug gelegenheit am Ergebnis mitzuwirken.

 

Wobei das Ergebnis gar nicht mal so schlecht ausfiel. Wir konnten 555 QSO loggen wobei uns am ende nach Abzug von Fehler und Dupes 521 QSO und 74 Multi`s angerechnet wurden. Lohn der Mühen waren ein 27. Platz Weltweit, der 24. Platz in Deutschland und der 2. Platz in Sachsen mit 138676 Punkten.

 

Danke an das gesamte Team für die Herzvoragende Arbeit und an alle die beim Auf und Abbau geholfen haben.

 

73 de Marco, DO7NE

P.S. Bilder kommen noch

Die OV Runde geht in die Sommerpause

Hallo lbe YL`s und OM des OV Leipzig sowie den interessierten Gästen der OV Runde des OV Leipzig.

Wie jedes Jahr macht die OV Runde ihre Wohlverdiente Sommerpause.

Dieses mal vom 18.07.2023-18.08.2023.

Letzte OV Runde ist am 11.07.2023 und die erste OV Runde nach der Sommerpause ist am 22.08.2023

 

73 de Marco, DO7NE

Einladung zur JHV

Der OV Leipzig lädt seine YL`s und OM zur JHV ohne Wahl am 04.04.2023 ein.

Diese findet am
04. April 2023, 17:30 Uhr
in der HTWK, Hörsaal W8, Wächterstr. 13, 04107 Leipzig statt.

Keine OV Runde

Hallo lbe YL`s und OM,

 

In den Winterferien/Halbjahresferien fällt die OV Runde des OV Leipzig S-37 aus.

 

73 de Marco, DO7NE

Ein gesundes neues Jahr

Der Vorstand wünscht allen YL's und OM des OV Leipzig ein gesundes neues Jahr.

Viel Erfolg bei euren Funkerischen Aktivitäten und good DX.

73 de Günter, DL5YYM, Ronny, DG1LRH und Marco, DO7NE

 

Frohe Weihnachten

Der Vorstand wünscht allen YL`s und OM des OV Leipzig ein wunderbares Weihnachtsfest, entspannte Stunden mit euren Familien und besinnliche Feiertage.

73 de Günter, DL5YYM; Ronny, DG1LRH und Marco, DO7NE

Unsere Weihnachtsfeier 2022

Einen sehr schönen Bericht habe ich von Frank, DO1FZL bekommen. Er Schreibt:

 

Nach 2 Jahren Coronapause haben sich am 16.12.2022 wieder einige OM's vom OV S37 zu einer kleinen Weihnachtsfeier zusammengefunden.
Jürgen (DL8WNM) hat ein schönes Lokal mit ausreichend Platz in Leipzig-Grünau gefunden und übernahm die Organisation. So trafen sich 19 Funkfreunde am gestrigen Abend im Resaturant "Dubrovnik" zu einer lockeren Runde.
Für die neuen Mitglieder im OV war es eine schöne Gelegenheit, auch einmal die Gesichter hinter den Rufzeichen kennenzulernen. Viele QSO`s gab es bereits, aber man kannte seinen "Gegenüber" eben nur vom Hören.
Das Essen war vorzüglich, so das sich einige Funkfreunde nach dem 1.Gang noch einmal die Karte kommen ließen und den Kalorienhaushalt aufgebessert haben.
Alles in allem ein sehr schöner Abend mit tollen Gesprächen auch mal abseits von Funktechnik und Antennen.

Wir wünschen allen Funkfreunden des OV S37 nun ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2023.

Gelungener Auftakt zur Modell-Hobby-Spiel Messe 2022

Vom 30.09.2022 bis 02.10.2022 fand die Modell-Hobby-Spiel Messe mit Beteiligung der Leipziger Funkamateure statt. Wir hatten in diesem Jahr unseren Stand in der Halle 4, direkt neben der Hallenaufsicht. Schon kurz nach der Eröffnung der Messe am Freitag hatten wir den ersten Besucher am Stand und der Besucherstrom riss in der Folge, an allen drei Messetagen, nicht wirklich ab. Neben Newcomern mit technischen Fragen zum Hobby, kamen auch Funk-Interessierte Kinder und Jugendliche zu uns an den Stand. Es kamen Funkamateure aus nah und fern, Highlight waren u.a. ein OM aus Ueckermünde OV V25 und aus Österreich, sowie ein Schiffsfunker der AIDAmare.

 

Die meisten Funkamateure die uns aufsuchten haben unsere Standausgestaltung gelobt und uns problemlos finden können. Wir konnten an unserem Stand über 30 Funkamateure aus den OV`en und Städten W, H, S, F, G, Y, Köthen, Freiburg, Berlin, Kamenz und Böhlen begrüßen von denen sich ca. 29 ins Messelogbuch eintrugen. Wir hatten wieder den 10m Mast samt der bewährten Halterung des OV S31, welchen der OV S37 vom OV S31 übernommen hat, dabei, welcher eine große DARC Fahne und eine X50 trug. Zwei Flat Screens die zum Abspielen der DARC Promotion-Filme und zur Präsentation von SDR Empfangstechnik dienten, waren diesmal auch vorhanden. Des Weiteren hatten wir den OV TRX (Model Yaesu FTDX-10) mit dabei, welcher uns den Empfang des mitgenommenen und in Betrieb genommenen 80m Fuchs visualisierte. Live Funkbetrieb konnten wir mit einen Yaesu FT-7800 über den Sachsenlink durchführen wobei das Rufzeichen „DF0LMM“ mit dem Sonder DOK LMM zum Einsatz kam. Es konnten 25 QSO geloggt werden. Der Yaesu FT-7800 war an einer Diamond X50 angeschlossen und das Relais DM0LEI wurde direkt aus der Halle 4 gearbeitet.

 

Die vom DARC e.V. bereitgestellten CQ-DL konnten, bis auf drei Zeitschriften, an die Frau und den Mann gebracht und auch einiges an Flyern verteilt werden. Bedanken möchte ich mich bei allen Beteiligten für Ihr Engagement und die tatkräftige Unterstützung beim Auf und Abbau sowie bei der Standbetreuung. Namentlich beim kommissarischen DV-S Jörg, DM2DRN; stv. OVV von S37 Ronny, DG1LRH; Diemo, DL4LQM vom OV S31 und aus unserem OV Leipzig den Tom, DH8TOM; Ingo, DO4ISL; Frank, DO1FZL.

 

Ingo, DO4ISL hat seine Messeeindrücke wie folgt beschrieben:

„Meine zwei Tage auf der "Modell-Hobby-Spiel-Messe" im Team von unserem OV S37 möchte ich rückblickend als sehr positiv bezeichnen. Unser Stand am Hauptgang liegend, konnte durch seine gelungene Ausgestaltung das Interesse vieler Besucher auf sich ziehen. So kam es schnell zu  interessanten Gesprächen, tauschte sich über unsere Arbeit aus oder plauderte mit ehemaligen Funkern über das "Damals" und den Stand heutiger Entwicklungen. Besonders freute es uns, wenn ein noch sehr junges Publikum bereits Interesse zeigte oder als ein frisch geprüfter Amateurfunker uns ansprach und wir ihm neben der Gratulation, gezielt Tipps für die nächsten Schritte in diesen wunderbaren Hobby mitgeben konnten.
Die Zeit verging wie im Fluge, die Resonanz war gut, nun wird man überlegen, wo Schwerpunkte für das nächste Mal gesetzt werden könnten (Bastelecke für die Jüngsten?).“

 

Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder dabei sein um den Amateurfunk und natürlich unseren DARC e.V. zu präsentieren. Termin hierfür ist der 29.09.2023 - 01.10.2023

 

Einige Fotos:

 

 

 

Modell-Hobby-Spiel Messe mit Sonder DOK

Die Modell-Hobby-Spiel Messe findet vom 30.09.22 - 02.10.22 statt, und die Leipziger OPs sind dabei!

Unter dem Call DFØLMM findet im Rahmen der Messe Funkbetrieb mit dem Sonder DOK LMM statt.

Wir versuchen - abhängig vom Standbesuch - mit wechselnden OPs auf den Leipziger Relais QRV zu sein.

QTH DFØLMM: APRS-Map.info und APRS.fi

 

                                                  Besucht uns gerne in der Halle 4 am Stand H01

 

Pause in 2020 und 2021:

2019 war der OV S31 "Pandemie bedingt" das letzte mal bei der Messe mit einem eigenen Stand dabei. Da der bisherige Organisator OM Hans, DG5HDL aus persönlichen Gründen die Messepräsenz nicht mehr organisieren möchte hat sich OM Marco, DO7NE dazu bereit erklärt dies für 2022 zu übernehmen. Neben Marco helfen vielen OPs aus der Stadt und Umgebung mit.

 

Wir hoffen nicht nur auf viele Funkamateure, sondern auch auf Newcomer und interessierte Besucher die mit dem Hobby Amateurfunk bisher keine Berührung hatten.

 

 

Vorbereitungen zum IARU Region 1 SSB Fieldday

Wie jedes Jahr nimmt der OV S37 wieder am SSB Fieldday zum ersten September Wochenende Teil. Dieses Jahr ist das daß Wochenende 03./04.09.2022.

Auch dieses mal wird der Standort unser angestammter Platz oberhalb der Gemeinde Krostitz sein welcher sich vor den Toren Leipzigs befindet. Da die Vorbereitungen, Spiderbeam kontollieren und einmessen usw., dieses Jahr nicht erfolgen konnten werden wir mit einem etwas kleineren Setup Betrieb machen. Dies wird unser schon bewährter Mehrband Dipol am neuen 15m Mast sein und erstmals kommt auch eine Vertikal ala DX-Commander für 10m-80m zum Einsatz. Gefunkt wird mit dem OV Eigenen Transceiver Yaesu FT-DX10 und die Stromversorgung wird unser Honda EU20I Generator übernehmen, hoffentlich lässt Murphy uns diesmal in ruhe. ;-)

Es werden immer noch Co Operator gesucht. Mitmachen kann jeder der ein Rufzeichen bzw. Amateurfunklizenz besitzt. Meldet euch einfach bei mir DO7NE@darc.de oder kommt spontan vorbei, vergesst aber eure Lizenzurkunde nicht. ;-) Besucher sind wie immer gern gesehen.

 

73 de Marco, DO7NE

Weitere Runden in der Sommerpause

Wie mir Hans, DG5HDL mitgeteilt hat sind die Leipziger Runde auf DB0LEI, die OV S31 Runde auf 144,725MHz in FM und die 10m Runde auf 29Mhz in SSB seit dem 25.07.2022 und 31.07.2022 in der Sommerpause.

Weiter geht es am Sonntag den 4.09.2022 für die S31 und die 10m SSB Runde und am Montag den 05.09.2022 für die Leipziger Runde.

 

73 de Marco, DO7NE                                                                                                                                                                        02.08.2022

Sommerpause für die OV Runde

Die diesjährige Sommerpause geht vom 19.07.2022 bis 23.08.2022. Die nächste OV Runde ist dann am 30.08.2022.

73 de Marco, DO7NE

Es geht weiter mit der Messe Modell-Hobby-Spiel Leipzig

Bei der JHV habe ich, DO7NE schon die Absicht mitgeteilt, dass ich mich um die Messepräsentation kümmern möchte, denn es wäre schade wenn unser Hobby der Amateurfunk auf der Messe Leipzig ab 2022 fehlen würde. Am Dienstag den 17.05.2022 war ich mit Hans, DG5HDL bei der Messeleitung wo er sich "förmlich" verabschiedete und mich als "Nachfolger" vorstellte. Am Mittwoch den 18.05.2022 kam die offizielle Bestätigung, dass wir, der OV Leipzig S37 der neue Messe-Aussteller sind.

 

Endlich wieder eine Jahreshauptversammlung

Durch die veränderte "Pandemielage" und der Änderung des Infektionsgesetztes konnte der OV Leipzig S37 wieder eine Jahreshauptversammlung (JHV) durchführen. Von aktuell 71 Mitgliedern nahmen 17 Mitglieder teil. Unser OVV Günter DL5YYM berichtete über die Mitgliederentwicklung im OV. Den verstorbenen OV-Mitgliedern wurde gedacht. Unser Kassierer OM Marco, DO7NE berichtete über den Verlauf der Fieldday-Aktivitäten zum IARU Region 1 SSB Fieldday (2013 bis 2021) mit einer eigenen Präsentation. Es wurde darüber hinaus noch über weitere Aktivitäten der letzten zwei Jahre berichtet unter anderem über die Station in der HTWK. Zur finanzielle Lage gab unser OVV ebenso einen Überblick.

 

Es wurde der Vorstand neu gewählt und der bisherige Vorstand im Amt bestätigt. OVV ist damit weiterhin Günter, DL5YYM der stv. OVV ist Ronny, DG1LRH und Kassierer ist weiterhin Marco, DO7NE

 

In den Berufungsfunktionen sind Benny, DG3LSM weiterhin als QSL Manager und Jens, DC1VM als Klubstationsverantwortlicher in der HTWK tätig. Marco, DO7NE ist zusätzlich als Webmaster und Mailinglisten Admin tätig, Unterstützung erfolgt hier durch Thomas, DH8TOM. Jens, DC1VM hat von Matthias, DM2MA die Stationbetreuung übernommen, da Matthias DM2MA in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen ist. Wir danken OM Matthias, DM2MA für seinen unermüdlichen Einsatz für unseren OV.

 

Die JHV endete 20 Uhr MESZ

Wie gehts mit der Modell-Hobby-Spiel Messe weiter?

Der OV S31 nahm seit 2004 an der Modell-Hobby-Spiel Messe in Leipzig teil, ab dem Jahr 2009 hat Hans, DG5HDL die Organisation der Messe übernommen. Im Jahr 2020 der Pandemie konnte die Messe leider nicht stattfinden. 2021 hätte man wieder, unter verschärften Bedingungen, einen Stand auf der Messe betreiben können aber in Angesicht der Tatsache, dass die meisten OMs, die mithalfen, doch älteren Semesters sind hat man darauf verzichtet. Im Jahr 2022 konnte Hans, DG5HDL die Organisation der Messe aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fortführen. So das der OV S31 beschlossen hat die Messebeteiligung in Zukunft nicht mehr auszurichten. Nun ist guter Rat teuer. Hans, DG5HDL gebührt unser aller Dank. Dafür, dass er den Amateurfunk und unseren Verband den DARC e.V., vertreten hat. Wir freuen uns die Standbetreuung im OV S37 zu übernehmen.

IARU Region 1 SSB Fieldday September 2021

 

Jedes Jahr zur selben Zeit nimmt der OV Leipzig am IARU Region 1 SSB Fieldday teil. Dieses mal dabei drei OMs vom OV S37 und zur Unterstützung ein OM des OV S31. Im Detail waren dies DH8TOM, DL4LQM, DO7CZ und DO7NE. Dieses Jahr gab es gleich mehrere Neuerungen. Zum einen Funkten wir aus einem stabilen Zelt welches Christian, DO7CZ mitbrachte. An Antennen verwendeten wir unseren bewährten Dreiband-Dipol von 40m bis 160m, auf 10m einen HTM Mast der NVA und unseren neuen OV eigenen Spiderbeam von 10m bis 20m auf dem neuen 15m Aluminium Teleskop-Mast mit einem YAESU-Rotor. Als Transceiver kam unser nagelneuer OV eigener Yaesu FT-DX10, ein Hybrid SDR, zum Einsatz. Der Lohn unserer Bemühungen waren 335 QSOs mit 69 Multis und 78936 Punkten. Die Teilnahme am Contest führte zu folgender Platzierung: 26. Platz Weltweit, 22. Platz in Deutschland und den 1. Platz in Sachsen.

Danke an das ganze Team und allen die uns beim Auf- und Abbau geholfen haben.

 

 

Stadtrelais DB0LEI + Bake DB0LBV

Rocco, Marco und Thomas @ DB0LEI + DB0LBV

Das Leipziger Stadtrelais DB0LEI auf dem Völkerschlachtdenkmal ist am Standort JO61EH weit über die Messestadt hinaus empfangbar. Das Relais selbst wird bereits über viele Jahrzehnte betrieben und ist neben der 2m Bake DB0LBV vielen YLs, XYLs und OMs bekannt. Gunnar, DG1LZG war nicht nur SysOP des Relais und der Bake sondern auch Mitglied beim OV Z91 (VFDB e.V.) sowie in unserem OV S37 (DARC e.V.). Im August erfuhren wir vom tragischen Versterben unseres aktiven Mitglieds, unseres Funkfreunds Gunnar - welchen wir nicht nur durch sein aktives Engagement im OV sowie sein Betreiben der genannten Relaisfunkstelle nie vergessen werden. Alle Funkfreunde die OM Gunnar kannten waren schockiert über diese schlimme Nachricht und stellten sehr schnell die Frage nach dem Weiterbetrieb des Stadtrelais. Bereits beim Errichten des Relais war Rocco, DL1XM als SysOp mit allen Gegebenheiten vertraut. Der Kontakt konnte zeitnah mit Rocco hergestellt werden um zu sondieren wie ein Fortführen der Technik aussehen könnte. Der seit Jahren verwendete hoch-selektive Filter für die Trennung von Empfangs- und Sendesignal (600Hz Ablage) wurde dabei vom OV Z91 dankenswerterweise im Sinne von Gunnar den neuen Betreibern überlassen. Es folgte nun eine grobe Bestandsaufnahme vor Ort, da niemand mit Sicherheit sagen konnte wie es am Standort aussah. Selbst Rocco war vor 10 Jahren das letzte mal im Technikraum. Vor Ort konnten wir uns über den hervorragenden Zustand der Antennen und der TRXe samt Ablaufsteuerung überzeugen.

 

Der Kontakt zur BNetzA war für beide Rufzeichen ebenso, wie der Weiterbetrieb bis zur abschließenden Klärung über mögliche Übernahmen bereits hergestellt.

 

Der Entschluss, dass das Relais und die Bake unbedingt in Leipzig erhalten bleiben müssen war zu diesem Zeitpunkt bereits gefasst. Marco, DO7NE und Thomas, DH8TOM beide Mitglied im OV S37 kannten nicht nur OM Gunnar sondern sind auch selber sehr oft über das Relais QRV. Durch die örtliche Nähe zum Relaisstandort und die Freundschaft zu Gunnar war die Entscheidung von Thomas die Genehmigungsurkunden bei der Behörde umschreiben zu lassen eine Ehrensache.

 

Seit Mitte November 2021 sind beiden Rufzeichen offiziell umgeschrieben und das Relais wird am OV Standort durch Marco und Thomas betrieben.

 

Neben der Leipziger Runde welche jeden Montag 19:00 Uhr ME(S)Z stattfindet, ist somit eine weitere Nutzung des Relais auf 145.775 MHz möglich und sehr gern gewünscht. Auch die ConDX im 2m Band können weiterhin durch die Bake DB0 LBV auf 144.435 MHz gemonitort werden.

 

Für das Überlassen des hoch-selektiven Filters des OV Collmberg (Z91) möchten wir uns vom OV Leipzig (S37) bedanken und gern erkenntlich zeigen. Wir freuen uns über jede Spende der aktiven OPs sowie Unterstützer des Leipziger Stadtrelais an das OV Konto von OV S37:

 

Kontoinhaber: DARC e.V. Spendenkonto
Verwendungszweck: S37; euer Name und Rufzeichen; Standort DB0LEI
IBAN: DE17 5001 0060 0995 4226 05
BIC: PBNKDEFF
Bankinstitut: Postbank Frankfurt

 

Archiv

To top
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X