Kurzes zum FM-Funknetz

Neuer Betrieb für stumme FM-Relais
• Warum?  – Analoge Relais und "OV Frequenzen" werden immer ruhiger durch den fehlenden Nachwuchs–– „

Antennen geschädigte" Funkamateure die QRT machen mussten
• Daher haben sich einige Funkamateure ihre Gedanken gemacht, wie man wieder mehr Aktivität auf die QRG´s  bekommt und mehr Funkamateure miteinander verbindet.

Kurz Vorstellung FM-Funknetz.de 

• Das Projekt “Relaisverbund Thueringen.link” wurde Ende 2015 gestartet
• Viele OM‘s waren am Anfang skeptisch, ob man sowas braucht, jedoch überzeugte auch man sowas braucht,

jedoch überzeugte auch schon damals die gute Audioqualität.– “Aber wir haben mit Thüringen ja gar nichts am Hut”
• Deshalb wurde 2022 das FM-Funknetz gegründet

• Dashbord im Internet
• Ca. 140 Stationen 24h/7 Tage verbunden
• Livekarte der Stationen, welche die online sind
• Zugang über Zello oder FRN (Free Radio Network

Überblick und Funktionen

• Zugang über Zello oder FRN (Free Radio Network
• 2 Backup Server
• Steuerung über DTMF

 

Nutzung des FM-Funknetz 

Die Nutzung der Verlinkung ist eigentlich unspektakulär. Die Relais sind dauerhaft mit dem FM-Funknetz verbunden.

Funknetz verbunden.
Man braucht nur das jeweilige Einstiegsrelais entsprechend aufzutasten und CQ rufen, der Ruf wird dann bei allen angeschlossenen Relais zeitgleich ausgesendet.

 Die Verlinkung erfolgt nicht mittels Echolink, zum Einsatz kommt die Erweiterung Svx-Reflector, welche ein Bestandteil der Relaissoftware SvxLink ist.
• Es gibt an jeden Standort die Möglichkeit, Echolink zu nutzen, mittels Eingabe einer Node-Nummer kann jedes Relais Weltweit angewählt werden, hierbei
können alle Relais im Verbund mithören.
Wichtiger Hinweis:
•• !!!!!! RRelais die über den RelaisVerbund FM-Funknetz

elais die über den RelaisVerbund FM-Funknetz verbunden sind dürfen NICHT über Echolink zusätzlich verbunden werden. Es kommt zu Rückkopplungen!!!
Den sogenannten LOOP-EFFEKT!!!!!
• Es ist an einigen Relais im Verbund die Echolink
Verbindung zu anderen Relais im Verbund gesperrt.

Talkgroups / Sprechgruppen
Seit der Einführung von Sprechgruppen (TG das SvxLink System, musste im Verbund eineStruktur her.
Angelehnt an die DMR Sprechgruppen,

Angelehnt an die DMR Sprechgruppen, entstand nun unsere Sprechgruppen-Matrix
Die Relais wurden in ihre jeweilige Regionen untergliedert und es wird wie im DMR üblich die 262x Talkgroupgliederung verwendet.

Bedienung per DTMF
*91(Sprechgruppe)#
So schaltet man in eine anderen TG um.
Beispiel:
MV hat die Sprechgruppe 2620, also gibt man *912620# per DTMF ein
Repeater schaltet um.
Die erfolgreiche Umschaltung des Relais wird mit einer Ansage bestätigt

Die erfolgreiche Umschaltung des Relais wird mit einer Ansage bestätigt
Dynamisch (Temporär ca. 15min) abonnieren
*94(Sprechgruppe)#
QSY – Alle aktiven Relais schalten in eine anderen Sprechgruppe
*92(Sprechgruppe)#
MERKE: Lokal hat immer Priorität!

Kopplung Nordlink24 und FM-
Funknetz (*911#)

FM-Funknetz/ Nordlink24
Station A DB0UPS Station B
*911#

Sprechgruppen unterteilt in Bundesländer
• TG 2620 Sachsen-Anhalt / Mecklenburg-Vorpommern
• TG 2621 Berlin Brandenburg
• TG 2622 Hamburg / Schleswig-Holstein
• TG 2623 Niedersachsen / Bremen
•• TTGG 22662244 Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen
• TG 2625 Rheinland-Pfalz / Saarland
• TG 2626 Hessen
• TG 2627 Baden-Württemberg
• TG 2628 Bayern
• TG 2629 Thüringen / Sachsen

Wichtige Sprechgruppen in M
• TG 2620 Sachsen-Anhalt / Mecklenburg-Vorpommern
• TG 18311 Region Ribnitz-Damgarten
• TG 18055 Region Hansestadt Rostock
•• TTGG 1188550077 RReeggiion Grimmen

on Grimmen
• TG 19055 Region Landeshauptstadt Schwerin
• TG 23966 Region Hansestadt Wismar
• TG 18528 Region Insel Rügen
• TG 19395 Region Plau am See + Marnitz
• TG 17335 Region Strasburg/Uckermark

Wichtige Links im Internet
fm-funknetz.de
fm-funknetz.de/dashboard/
db0ups.db0iru.de
•• hhttttpp::////nnordlink24.de

ordlink24.de
Relaisgruppe-MV.de
fm-funknetz.de/livemap/
Live Karte:
Telegram-Chat-Gruppe: t.me/fm_fune_dl

von   © DB3MAX & DL7UBB

 

Openspot 4

Neues von Shark !

Der openSPOT4 ist unser neuestes batteriebetriebenes, tragbares, eigenständiges digitales Funk-Internet-Gateway (Hotspot), das hauptsächlich für den Einsatz im Amateurfunk entwickelt wurde. Sie können mit anderen in digitalen Funknetzen sprechen, indem Sie einen openSPOT4, Wi-Fi-Internetzugang und Ihren digitalen Transceiver verwenden.

Unser Team hat sowohl die Hardware als auch die Software komplett neu gestaltet, mit einer Multicore-CPU und einem komplett neuen Wi-Fi-Modul, was bedeutet, dass sowohl die Weboberfläche als auch die Update-Downloads blitzschnell sind. Der eingebaute Akku hat eine größere Kapazität und das Gerät kann dank neuer Hardware und optimierter Software viel länger arbeiten als unsere bisherigen akkubetriebenen Modelle.

 

openSPOT4 Pro

Der openSPOT4 Pro erweitert den Funktionsumfang des openSPOT4 mit integrierter Transkodierungshardware:

  • Der openSPOT4 Pro hat die beste Sprachqualität im Cross-Mode-Betrieb
  • Unterstützt D-STAR®-Cross-Modi : Verwenden Sie Ihren D-STAR®-Transceiver für den Zugriff auf DMR-, C4FM-, NXDN®-Netzwerke oder Ihren DMR-, C4FM-, NXDN®-Transceiver für den Zugriff auf D-STAR®-Netzwerke
  • Unterstützt die Audiowiedergabe von Anrufen auf der Weboberfläche
  • Unterstützt 10 Konfigurationsprofile
  •  

https://www.sharkrf.com/products/openspot4/learn-more/

73 de DL7AHD

 

SHARKrf openSPOT2 und openSPOT3

Neustes OpenSpot für digitale BetrArten:   https://www.sharkrf.com/products/openspot2/

 

openSPOT3 is now available for pre-order in our shop. Shipping starts on 20th January 2020.

Supports cross modes with built-in hardware transcoding (example: talk with your D-STAR® radio on DMR, and with your DMR radio on D-STAR® networks).

           OpenSPOT3  https://www.sharkrf.com/products/openspot3/

 

73 de DL7AHD

 

 

 

 

Gehäuse Muster

Gehäusemuster

 

Wie mir der Entwickler DL3OCK Dennis mitgeteilt hat, wird es auch bald ein Gehäuse in 2 Farben zur Verfügung stehen

 

73 von DL7AHD 22.11.2012

 

D-Star Platine UP4DAR

OM Denis Bederov DL3OCK  wird anlässlich der HamRadio 2012 sein fertiges DV Interface vorstellen. Näheres unter http://www.up4dar.de/

Blockschaltbild und aussehen

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X