Willkommen beim OV Idstein

Collage von 1997-2009
Collage von 1997-2009

Der Ortsverband Idstein im Taunus, DOK F22, ist mit seinen rund 40 Mitgliedern einer von über tausend Ortsverbänden des Deutschen Amateur Radio Club e.V. (kurz: DARC e.V.). Details zur Struktur des OVs und des DARCs findet man auf der Seite Über uns. Für Ihre Anfragen finden Sie dort auch unsere Kontakte.

Besuchen Sie uns doch bei einer unserer Treffen. Die aktuellen Termine finden Sie hier im Anschluss. Viel Vergnügen auf unseren Seiten.
 

vy 73, Webmaster F22
Frank, DD7ZT und
Reiner, DH9FAX

 

 

Aktuelles im OV

To top
  • Fr.  07.12.2018  - F22 OV-Treffen auf dem Weihnachtsmarkt in Idstein um 18:00 und im Anschluß  in der Ziegelhütte, Am Bahnhof ab 20 Uhr
     
  • Do. 10.01.2019 - F22 OV-Abend im Thai-Town, Bad Camberg-Erbach um 20 Uhr
    Das Thai-Town zieht um in den Horstweg 4 und unser OVV Eric hat angeboten unseren ersten OV-Abend dort abzuhalten. Da am 3.1. Neueröffnung ist, haben wir uns aber auf den 10.1., also eine Woche später als regulär, festgelegt.
     
  • Do. 07.02.2019 - F22 OV-Abend im DGH Idstein-Walsdorf um 20 Uhr mit Workshop zu FT8 und was man dazu benötigt.

 

 Bilder unsere Aktivitäten: Nur ein Klick weit entfernt

 
Weitere überregionale Termine sind auf den Seiten des Distrikts Hessen und des DARC e.V. zu finden unter:

.--. ... . -.-

OV Idstein feiert 50-jähriges Bestehen

To top

Am 13.12.1968 wurde der OV Idstein mit dem DOK F22 neu gegründet. Dieses Ereignis feiern wir nach Amateurfunkmanier mit einem Sonder-DOK. Bei Verbindungen mit unserer Clubstation DF0ID gibt es seit dem 01.05.18 bis zum 19.04.19 jetzt den DOK 50F22.
 

Die Clubstation ist bei verschiedenen Contesten im Betrieb, u.a. beim Hessencontest am So. den 20.05.18. Vorraussichtlich im August wird es ein Sommerfest geben, bei dem wir auch etwas Funkbetrieb machen wollen. Geplant sind auch die Teilnahme an den beiden Contesten WAE im September und CQ WW DX im Oktober.
 

In der Zwischenzeit werden einzelne OV Mitglieder in Absprache mit dem Stationsverantwortlichen den Sonder-DOK unter DF0ID ebenfalls verteilen.

Digitale Übertragung - Betriebsart FT8

To top

Im Amateurfunk gibt es hunderte Arten Informationen zu übertragen. Von der einfachsten Art mit Morsezeichen, quasi Strom an, Strom aus, über die Modulation der Sprache mit SSB oder FM, bis zu digitalen Übertragungsarten von Daten oder Sprache.
 

Eine aktuelle immer beliebter werdende Betriebsart ist FT8.
 

Darüber wollen wir uns in einem Workshop zum OV-Abend am 7. Februar 2019 im DGH Idstein-Walsdorf austauschen. Michael DL4ALL und andere werden über ihre Erfahrungen berichten. Es wird vorgstellt welche Software und Hardware benötigt wird. Und wir werden auch live FT8 Betrieb auf Kurzwelle machen.
 

Ein paar Stichpunkte in Kürze:
- Es können weltweite Verbindungen mit kleinen Leistungen erreicht werden.
- Ausgetauscht werden in der Regel Call, Locator Großfeld, Empfangsfeldstärke in dB und Abschluß mit 73.
- Man benötigt einen "modernen" Transceiver (mein FT857 z.B. tut's).
- Man sollte einen Soundadapter verwenden (Audioübertragung und CAT-Steuerung).
- Man verwendet das Programm WSJT-X unter Windows, MacOS oder Linux, immer in der aktuellsten Version!
- Und das wichtigste: Die Computer-Uhr muss GPS-/NTP-Synchronisiert laufen, auf ca. 1 Sekunde genau!
 

vy73, Reiner DH9FAX

Amateurfunk - Was, wie, wo?

To top

In erster Linie ist Amateurfunk "Kommunikation".
 

Funkamateure kommunizieren untereinander, unabhängig von Grenzen, Alter, Geschlecht oder Rassen.
 

Ein Funkamateur zeichnet sich aus durch ein offenes Zugehen auf jeden interessierten Menschen und durch sein technisches Fachwissen, welches unter anderem notwendig ist, um die Prüfung zur Zulassung zum Amateurfunk bei der Bundesnetzagentur (also hier in Deutschland) zu bestehen. So gut wie jedes Land der Welt bietet solche Prüfungen an und in fast jedem Land gibt es Funkaktivitäten.
 

In unserer Nachbarschaft gibt es größere Ortsverbände (OV) mit geeigneten Räumen und fachlichen Mitgliedern, die Kurse anbieten, damit man die erforderlichen Kenntnisse in Technick, Betriebstechnik und gesetzlichen Vorgaben erlangen kann. Hier nur Beispielhaft ein paar Links für Interessenten:

- OVe F19 Wetzlar, F07 Giessen, F15 Marburg und F26 Dillkreis in den Vereinsräumen in Wetzlar. Weitere Info...

- OV F20 Wiesbaden mit Infos hier...

- in Frankfurt am Main mit der Webseite...

- OV F11 Bad Homburg mit Info auf ihrer Webseite...
 

Auf den Seiten des DARC e.V. gibt es eine große Rubrik für interessierte Einsteiger mit Informationen rund um das Thema und weiteren Kursangeboten wie Fernlehrgänge und OVe deutschlandweit.

=> Einsteiger Übersicht
 

Mach mit - sei funkaktiv!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.