Herzlich Willkommen auf der Website des Ortsverbandes Rheine!

Emswehr in Rheine (Foto: Dieter Wennemer)
Emswehr in Rheine (Foto: Dieter Wennemer)

Die Stadt Rheine ist mit rund 80.000 Bewohnern die zweitgrößte Stadt im Münsterland. Geografisch liegt Rheine im Bundesland Nordrhein-Westfalen und grenzt im Norden an Niedersachsen. Mit derzeit rund 60 Mitglieder ist der DARC Ortsverband Rheine seit 1947 fester Bestandteil der Stadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Ortsverband

Der DARC e.V. ist der größte Verband von Funkamateuren in Deutschland und die drittgrößte Amateurfunkvereinigung weltweit. Mit knapp 34.000 Mitgliedern vertritt der DARC die Interessen der über 65.000 Funkamateure in ganz Deutschland und engagiert sich bei der Förderung des Amateurfunks auf allen Ebenen.

Unser Ortsverband Rheine wurde 1947 als einer der ersten in der Britischen Zone gegründet. Wir sind mehr als 60 technikbegeisterte Mitglieder und kommen aus Rheine und Umgebung. Unsere Leidenschaft ist Amateurfunk und Technik mit all seinen facettenreichen Möglichkeiten. Keineswegs betreiben wir unser Hobby nur im stillen Kämmerlein. Zahlreiche Aktivitäten bieten die Gelegenheit zum geselligen Austausch beim gemeinsamen Hobby.

Schaukasten / Aktuelles

OV N16 Fieldday 2022

Jahreshauptversammlung am 22.03.20 ab 19:00 CET

Jahreshauptversammlung DARC Ortsverband N16 "Rheine" in der Jägerklause im "Großen Sendesaal"
Gäste bitte anmelden

 

Clubabend

Wir treffen uns Freitags ab 20:00 Uhr in unserer OV Gaststätte Jägerklause, Brechtestraße 78, 48431 Rheine. Interessierte Gäste sind jederzeit willkommen.

 

Klönrunde

Sonntags nach dem Rundspruch ab ca. 11:30 Uhr Klönrunde auf der Ortsfrequenz 145,425 MHz FM

 

 

Basteltreffen der Interessengruppe Amateurfunk TV

Mittwochs ab 20:00 Uhr treffen bei Hans DL9YCC

Bei Interesse bitte via Email an hasrh (at) web.de wenden.

 

 


Alle Termine des Jahres

Ältere Berichte - einfach im Archiv stöbern.

Der besondere OV Abend - Die Betriebsart FT8

Der besondere OV Abend am 10.02.2024

 

Der besondere OV-Abend am letzten Samstag beschäftigte sich diesmal mit der Betriebsart FT8.

Lutz DL9DAN sprach über die Voraussetzung wie Computer- Funkgerät Verbindung, Zeitsynchronisation und natürlich dem Umgang der digitalen Betriebsart FT8.
Bei Kaffee und Kuchen waren zahlreiche Interessierte, auch aus benachbarten OV's erschienen.

3 Pokale für den OV N16

Verleihung der UKW Contestpokale am 17.02.2024 auf der GHz Tagung in Dorsten

 

Heute auf der GHz Tagung wurden die UKW Contestpokale verliehen.

In der Einzelwertung hat Jürgen, DL5EBS, für Platz drei in der Einzelwertung einen Pokal erhalten. Die Conteststation DF0MU erreiche in der Mannschaftswertung ebenfall den dritten Platz.
Auch ein dritter Platz ging an den OV N16 Rheine in der Clubmeisterschafft.

Eine super Leistung!

Pressemitteilung des DARC - Neue Informationen zu Amateurfunkprüfungen

Neue Informationen zu Amateurfunkprüfungen vom 14.02.2024

Sonderprüfungen auf dem FUNK.TAG in Kassel

Wenige Monate vor Inkrafttreten einer neuen Prüfungsordnung für angehende Funkamateure verzeichnet die zuständige Bundesnetzagentur bereits mehr als 1000 Anmeldungen für die bis zum 30. April anstehenden Prüfungen. Diese erfreulich hohe Zahl ist einerseits auf das Bestreben vieler Teilnehmer zurückzuführen, ihre Prüfung noch nach der bisherigen Prüfungsordnung abzulegen. Andererseits ist sie das Ergebnis der Fülle neuer Onlinekurse auf treff.darc.de und der nach der Corona-Pandemie wieder zunehmenden Zahl von Präsenzkursen.

Die Behörde betont auf ihrer Internetseite, dass die Prüfungen nach dem alten System am 30. April 2024 abgeschlossen werden. Interessenten, die ihre Prüfung noch nach diesem System ablegen möchten, werden deshalb dringend gebeten, sich bei der BNetzA anzumelden. Eine Liste der Termine bietet folgender Link:

https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Amateurfunk/Pruefungstermine/Termine.pdf?__blob=publicationFile

Um zusätzliche Prüfungsmöglichkeiten zu schaffen, hat sich der DARC für eine Sonderprüfung eingesetzt. Daher wird es am FUNK.TAG am 27. April 2024 in Kassel zwei weitere Prüfungstermine geben, einer von 10:00 bis 12:30 Uhr und ein weiterer von 13 bis 15:30 Uhr. Die Anmeldung für diese und alle weiteren Prüfungstermin der Bundesnetzagentur ist über folgenden Link möglich:

https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Amateurfunk/AntraegeundFormulare/AntragZulassungAmateurfkPruefg130429.pdf?__blob=publicationFile

Über diese Termine hinaus kann die Bundesnetzagentur Prüfungstermine anbieten, falls die Nachfrage das Angebot übersteigt. Das DARC-Referat für Ausbildung empfiehlt daher dringend, sich anzumelden, damit der Bedarf angemessen kalkuliert werden kann.

Prüfungen mit dem neuen Fragenkatalog finden ab Ende Juni 2024 statt. In der Zwischenzeit werden aufgrund interner Systemumstellungen seitens der Behörde keine Prüfungen durchgeführt. Der Runde Tisch Amateurfunk hat in seiner Kommentierung der neuen Prüfungsordnung längere Übergangsfristen gefordert. Derzeit deutet jedoch alles darauf hin, dass dieser Forderung nicht entsprochen wird. Weiterhin teilt die Bundesnetzagentur mit, dass aufgrund der Vielzahl von Antragseingängen die Verschiebung eines einmal beantragten Prüfungstermins auf einen späteren Zeitpunkt nicht möglich ist. Zudem weist sie darauf hin, dass Prüfungstermine gemäß der alten Prüfungsordnung nur begrenzt verfügbar sind. Sollten Plätze frei werden, werden die Termine in der Terminliste entsprechend als verfügbar markiert.

Hinweise zu Prüfungsterminen nach der neuen Prüfungsordnung, insbesondere für die neue Klasse N, veröffentlicht die Bundesnetz-agentur in den kommenden Wochen auf ihrer Internetseite.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im DARC e. V.:

Stephanie C. Heine und Heiko Schimmelpfeng, Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Tel.: 0561 94988-0, E-Mail bitte an pressestelle(at)darc.de

Als größter Verband von Funkamateuren in Deutschland hat der DARC e.V. rund 32.000 Mitglieder. Damit ist über die Hälfte der deutschen Funkamateure im Verein organisiert. Der DARC vertritt die Interessen der Funkamateure bundesweit und engagiert sich bei der Förderung des Amateurfunks auf allen Ebenen – auch international als Mitglied der International Amateur Radio Union (IARU).

3. Platz für den OV Rheine N16

Auch dieses Jahr beteiligte sich unser Ortsverband an den UKW Wettbewerben des nationalen Funkclub DARC.

Nach dem November CW Contest liegt der OV Rheine auf Platz 3 hinter dem Zweitplatziertem OV Ilmenau und Sieger des Contest OV Wolfsburg. Es nahmen 416 Ortsverbände teil.

 

In der Einmann Wertung belegte Jürgen DL5EBS Platz 3 und Stefan DL2YDS den Platz 11. Unter die ersten Hundert hat es auch Christian DK2YCT auf Platz 91 von 1138 Teilnehmern geschafft.

 

In der Mehrmann Wertung befinden sich die Funkamateure vom Schöppinger Berg DF0MU ebenfalls auf einem hervorragenden Platz 3.

Besonders in den Gigahertz Bändern konnten DL5EBS und DF0MU viele Punkte sammeln.

Auch andere Funkamateure beteiligten sich mit ihren neuen selbstgebauten Yagi Antennen von verschiedenen Standorten aus und ergatterten so ordentlich Punkte.

Für das nächste Jahr hoffen die Contester auf noch mehr Teilnahme der Funkanfänger.

Funken aus dem Auto
Funkbetrieb im Gartenhaus via Akku
Verbindungen von Alfons, DG8YHH
Eigenbau UKW Antenne auf Mast
Eigenbau UKW Antenne

OV-Frequenzen

To top

Ortsfrequenz 2m Band: 145.425 MHz in FM

Relais DB0RTV 2m Band: 145,6125 Mhz (-0,6 Mhz Shift) in FM

Termine 2024

To top

Unsere aktuelle Termine findet ihr im Menü Termine unter Der Club - Rheine (N16)

Ihr Ansprechpartner im Ortsverband Rheine (N16)

Christian Terhorst
DK2YCT
E-Mail: dk2yct@darc.de

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X