Willkommen auf der Webseite des Distrikts N

Der Distrikt Westfalen Nord stellt sich vor

Der Distrikt Westfalen-Nord besteht aus dem nördlichen Streifen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und erstreckt sich von der holländischen Grenze im Westen bis nach Südniedersachsen im Osten. Der Distrikt hat etwa 1730 Mitglieder, die sich auf 51 Ortsverbände verteilen. 

Als Unterstützer und ideeller Träger ist der Distrikt bei der GHz Tagung in Dorsten in Zusammenarbeit mit dem OV Herrlichkeit Lembeck (N38) aktiv.

Der Distrikt bietet über seine verschiedenen Referate viele Veranstaltungen im Jahr an. So veranstaltet das Funkbetriebsreferat einmal im Monat den Westfalen Nord Aktivitätsabend.
Das ARDF-Referat richtet im ganzen Distrikt zahlreiche Fuchsjagden aus, bei denen man meist im Wald versteckte Minisender mit Peilempfängern finden muß.

Alle aktuellen und spezifischen Daten der 51 Ortsverbände des Distriktes beinhaltet das vom Distrikt jährlich herausgegebene N-Journal.

Zur Unterstützung der Mitglieder sind verschiedene Fachreferate eingerichtet. Die Ansprechpartner sind auf den Referatsseiten zu finden.

Termine im Distrikt N

To top

 Ergänzungen und Korrekturen bitte an dc2cb at darc.de

Aktuelles

To top

September 2018 WNA Ergebnisse

Die Ergebnisse des dritten Westfalen Nord Aktivitätsabend  im zweiten Halbjahr 2018 sind veröffentlicht. 

Wir würden uns freuen, wenn Ihr denn Aktivitätsabend auch zweiten Halbjahr 2018 unterstützen und bekannt machen würdet.

vy 73 de DC2CB, Clemens

Westf. Friedenspreis: Aktionstag Amateurfunk in Münster

< 18.07.2018 / DC2CB nach Infos von DL4YAY >

Anlässlich der Verleihung des Preises des Westfälischen Friedens an die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen sowie die Organisation der Pfadfinder hatte Christian, DL4YAY zu einem Aktionstag in der Münsteraner Innenstadt eingeladen.

Mitten in der Münsteraner Altstadt wurde eine Funkstation im Distriktszelt aufgebaut. 

DL4YAY schreibt: "Wir haben mit der solargepowerten 12 V Batterie europaweit 54 QSOs gefahren, alle drei baltischen Staaten erreicht und auch eine WRTC-Station gearbeitet. Das alles mit 100W an einer G5RV in City-Lage. 41 der QSOs wurden im Rahmen der IARU HF Championship geführt."

Bei der Weltmeisterschaft der Funker, der WRTC 2018 in Wittenberg, gewannen zwei Funksportler aus Lettland.
 
 

Aktuelles aus dem ARDF Referat

 

Aktuelle Termine, Links:   http://www.df7xu.de/

Termine und Infos:           http://www.ardf-ol.de/

DARC ARDF Referaat:     https://ardf.darc.de/

 

 Aktuelle Termine:

Sa, 29.Sep Kombi-FO-Wettbewerb am Uhlenhof in Haltern-Holtwick - 13 bis 17 Uhr  80/2 m
So. 30.Sep (N) Distrikt Westfalen-Nord Detmold Pivitsheide - 10 Uhr

80/2 m

EMV- Umfrage zum Grundrauschen

< April 2018 / DD4WU >

Immer wieder kommt es vor, dass Funkverbindungen durch externe Störungen nicht möglich sind. Gefühlt haben diese Störungen in den letzten Jahren zugenommen. Vor etlichen Jahren bereits hat die ITU Untersuchungen veröffentlicht, in welcher Höhe auf den unterschiedlichen Frequenzen, "Umgebungsrauschen" anzutreffen ist.
Der DARC und die IARU möchten gerne klären, ob die seinerzeitigen Störpegel (QRN + QRM) heute immer noch aktuell sind.

Deshalb brauchen wir Eure Mithilfe. 

Mit der Umfrage auf dieser Seite (bitte hierauf klicken) kann man über die elektromagnetische Umgebung seiner Station berichten. Dies soll dem DARC EMV Referat wichtige Informationen zur derzeitigen Störsituation auf unseren Bändern geben.

Tag des offenen Denkmals / Aktion im Schiffshebewerk Henrichenburg / BLOTA

<10.09.2018 / DG1YCR & DC2CB >

Am letzten Sonntag, den 9. September 2018 waren die Ortsverbände O22 Castrop, N20 Herten, N21 Waltrop und N18 Recklinghausen / Oer- Erkenschwick sowie N29 Lüdinghausen wieder am Schiffshebewerk in Henrichenburg nahe Waltrop aktiv und präsentierten unser Hobby der Öffentlichkeit anlässlich des Tages des offenen Denkmals. Im Vorfeld war ein Zeitungsartikel in der örtlichen Presse erschienen.

Wie in der Vergangenheit war der Ortsverband Lüdinghausen wieder mit zahlreichen Helfern und dem historischen Feuerwehrfahrzeug gekommen. Sie bauten zwei UKW Stationen auf. Die Funkfreunde aus Recklinghausen bauten ihre KW Station auf.

Gegen 9 Uhr konnte das Gelände betreten und mit dem Aufbau des Zeltes, der Tische, Antennen und der Stromversorgung begonnen werden. Eine gute Sunde später waren die Stationen aufgebaut und es konnte losgehen.

Bereits kurz nach Öffnung des historischen Schiffshebewerkes kam die Bürgermeisterin der Stadt Waltrop, Nicole Moenikes, vorbei und ließ sich ausführlich informieren.

Dieses Mal war als zusätzliches Highlight ein Foxoring für Jedermann angeboten worden. Hierbei unterstützte uns der ARDF- Referent des Distriktes N, Matthias DF1AAA, dankenswerter Weise. Zusammen mit Clemens DG1YCR wurden die Füchse im Gelände versteckt. Die kleinen Sender waren auf dem gesamten Museumsgelände versteckt worden. An den Standorten der Füchse waren Begriffe hinterlegt, die zusammengesetzt das Lösungswort "Ein Aufzug für Schiffe" ergab. Als Belohnung winkte dann das Zusammenlöten eines Bausatzes. Insgesamt war der Parcours rund 2 km lang.

Ein Elternpaar mit 2 Töchtern war so von dem Foxoring begeistert, dass es einen Kontakt zur Schule ihrer Kinder herstellen möchte. Matthias DF1AAA will dies freundlicherweise unterstützen.

Die Museumsleitung war über dieses Suchspiel ebenfalls erfreut. Eine Wiederholung soll im nächsten Jahr folgen.

Gesucht: Referenten

Immer wieder werden Wünsche nach speziellen Weiterbildungen an das AJW-Referat des Distritkes herangetragen und nicht immer können wir mit einem passenden Referenten für das gewünschte Thema aufwarten.

Zwei Themen auf die wir in letzter Zeit des öfteren angesprochen worden sind, sind zum einen EAGLE (Programm zum Entwurf von Platinenlayouts) und zum anderen 4NEC2 (Programm zur Simulation von Antennen).

Für jedes Thema suchen wir einen oder auch mehrere Referenten die sich vorstellen könnten ein Einführungs-/Grundlagenseminar zu halten. Dauer und Umfang sind vollkommen flexibel gestaltbar. Die Organisation könnte, wenn gewünscht, komplett vom Referat durchgeführt werden, so dass sich der Referent vollkommen auf sein Thema konzentrieren kann. 

Protokoll der Distriktsversammlung veröffentlicht

13.05.2018 / DC2CB

Heute wurde das Protokoll der Distriktsversammlung 2018 sowie die Berichte der Referenten veröffentlicht.

(Bitte als DARC Mitglied einloggen.)

 

 

Veröffentlichung erster Teile der Distriktschronik

Der Distrikts Chronist Clemens DG1YCR hat erste Teile der Distriktschronik veröffentlicht. Es wird die Zeit beleuchtet, in der sich die ersten Rundfunkhörer sowie die "Funker" im DASD (Deutscher Sende- und Empfangsdienst) zusammen schlossen.

In den nächsten Tagen sollen weitere Ergänzungen folgen.

Vielen Dank für die schon geleistete Arbeit !

Besucherstatistik

August September Gesamt
2516 1466 109114
Stand: 23.09.2018 23:59 *)

Distriktsvorstand

To top
DC2CB, DG1YCR, DH6MB, DJ4MG

 

Anfragen an den Vorstand bitte an:

vorstand-n(at)lists.darc.de

 

 

Distriktsvorsitzender:

Clemens Miara,  DG1YCR

Händelstr. 5

45657 Recklinghausen

Telefon 02361/183129

eMail: dg1ycr at darc.de

 

Stellvertretender Distriktsvorsitzender:

Clemens Bertram, DC2CB

Soesterstraße 52

48155 Münster

eMail: dc2cb at darc.de

 

Stellvertretender Distriktsvorsitzender:

Michael Burzywoda,DH6MB

Hanrorup 10

48249 Dülmen 

eMail: DH6MB at darc.de

 

Kassenverwalter:

Torsten Gondek, DJ4MG

Reinhardswaldstr. 14 

33332 Gütersloh

dj4mg at darc.de

 

 

Referent/inn/en

To top

Ausbildung, Jugendarbeit und Weiterbildung

Dirk Juchmann, DK4DJ (N47)
eMail: dk4dj(at)darc.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Amateurfunkpeilen  (ARDF)

Matthias Berse, DF1AAA (N28)
Tel.: 02594 / 85401
eMail: df1aaa(at)darc.de

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------

Chronik Referent

Clemens Miara, DG1YCR (N18)
eMail: dg1ycr(at)darc.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Notfunk Referat

Werner Vollmer, DF8XO (N08)
eMail: df8xo(at)darc.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

EMV - Referat

Günter Lanz, DD4WU (N12)
eMail: dd4wu(at)darc.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Funkbetriebsreferat (WNA)

Clemens Bertram, DC2CB (N29)
eMail: dc2cb(at)darc.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Distriktswebmaster:

Clemens Bertram, DC2CB (N29)
eMail: dc2cb(at)darc.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kassenführung / Inventar:

Torsten Gondek
eMail: DJ4MG(at)darc.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

N-Journal - Referent

Josef Oberhaus, DB1YV (N29)
eMail: db1yv(at)darc.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

VUS Referent:

Raimund Blask, DH2BR (N05)
Tel.: 05235/97412
eMail: dh2br(at)darc.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------

YL Referentin:

Michaela Gondek, DL1TM (N01)
eMail: dl1tm(at)darc.de

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------

Distrikts-Zeltwart West

Josef Tuttmann, DL8YBL (N42)
Tel.02364 / 7529
eMail: dl8ybl(at)darc.de

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------

Distrikts-Zeltwart Ost

Henning Kanschik, DK9LB (N47)   
eMail: dk9lb(at)darc.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.