Willkommen beim Ortsverband Herne O38

Lädt!

Wie gefällt dir unsere neue OV-Seite?

Diese Frage muss beantwortet werden.
Sehr gut
geht so
nicht so gut
 

Ihr Ansprechpartner:

Josef Saller, DL4DG, Zur Burkuhle 78, 44791 Bochum, Tel.: 0234/591202

dl4dg(at)darc.de

OV-QRG: 144.575MHz

+++ Der OV Herne O38 trifft sich jeden Donnerstag ab ca. 19:00 Uhr im Bootshaus des WSV Herne an der Gneisenaustr.187 +++

Die Chronik des Ortsverbandes

To top

OV - Gründung - 9. März 1978

Bisherige OVV (Ortsverband-Vorsitzende):
Hermann Kruppe (DL 6 BR) 1978 - 1981
Josef Saller (DL 4DG) 1981 - 1983
Ingbert Kontek (DL 8 OQ) 1983 - 1986
Gerd Rehkopp (DF 2 DV) 1986 - 1993
Josef Saller (DL 4 DG) 1993 - heute

Im Jahre 1971 hatten die Herner Funkamateure, die in verschiedenen Ortsvereinen organisiert waren, die Idee, im neu entstandenen Freizeithaus im Revierpark Gysenberg in Herne eine Ausstellung über den Amateurfunk zu machen. Daraus ergab sich die Gründung eines Arbeitskreises, des sogenannten "AK Funktechnik". Leider wurden die anfänglichen Aktivitäten durch einen schweren Brand am Osterfest des gleichen Jahres empfindlich gestört. Über die Hälfte des Gebäudes fiel den Flammen zum Opfer, darunter auch der Übungsraum des Arbeitskreises. Nach umfangreichen Wiederaufbauarbeiten konnte die Arbeit des "AK Funktechnik" fortgeführt werden. Gerd Lahode (DL 8 UE), veranstaltete in Verbindung mit der Leitung des Revierparks einen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Amateurfunklizenz. Nachdem viele Amateurfunklizenzen aus diesem Lehrgang hervorgegangen waren, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis ein eigener Ortsverband gegründet wurde. Am 9. März 1978 war es dann endlich soweit: der Ortsverband O 38 wurde von 17 Mitgliedern aus der Taufe gehoben. Die Clubstation im Freizeithaus erhielt das Rufzeichen DL 0 GY. Auf dem Dach wurde ein 6 m hoher Mast installiert und mit Antennen für KW, 2m und 70 cm bestückt.
1993 ist der Ortsverband in die Räumlichkeiten der Josefsschule II in Herne (ehem. Wanne-Eickel) mit dem Locator JO31NM umgezogen.
Der Ortsverband hatte im März 1999 96 Mitglieder, davon 87 OM´s (Old Man) und 9 XYL´s (Young Ladies).
Nach Auflösung des Ortsverbandes Wanne-Eickel (O21) zum 31.3.1999 und Übernahme der Mitglieder in den O38 stieg die Mitgliederzahl auf 115 an.

Im Laufe des Jahres 2002 führten verschärfte Brandschutzbedingungen dazu, daß der Ortsverband die Räume in der Josefsschule an der Karlstr. in Herne aufgeben mußte. Als Zwischenlösung wurde der Wassersportverein Herne zum Treffpunkt für die wöchentlichen OV-Abende gewählt. 2003 ist dann aus der Zwischenlösung eine endgültige Lösung geworden. Wassersportverein und O38 kamen überein, die Räume auf Dauer gemeinsam zu nutzen. Auch dem Aufbau der Clubstation stimmte der WSV zu.

Nach der Jahreshauptversammlung 1982 vor dem Freizeithaus im Revierpark Gysenberg in Herne

Anfahrtsbeschreibung

To top
Parkplätze beim WSV (OV-Heim)
Quelle: OpenStreetMap
(Anklicken zu Vergrößern)

Der Hof, bzw. der Parkplatz am OV-Heim wurde in den letzten Jahren neu geordnet.
Auf der rot durchkreuzten Fläche sollte nicht geparkt werden, weil sonst die Garagenzufahrt blockiert wird. Die schwarz schraffierte Fläche bitte nur benutzen, wenn das Tor (Einfahrt) geschlossen ist. Eine Durchfahrt durch die Schranke in den südlichen Teil ("hier parken") ist nicht mehr möglich.

   DLØGY bzw. das OV-Heim befinden sich im Locator JO31ON

Die Koordinaten: 7° 14''.83E, 51° 33''.89N.

Anschrift: DARC OV Herne, Gneisenaustr. 187, 44628 Herne

Treff-Frequenz: 144,575 MHz

Anfahrt über die Autobahn A42:

Die Autobahn an der Ausfahrt Herne-Horsthausen (Nr.23) in Richtung Norden (rechts) verlassen, in die Gneisenaustr. (nächste Seitenstraße rechts) einbiegen und dieser bis zu einer Gabelung folgen. An der Gabelung dem Schild Richtung Schleuse folgend links abbiegen. Am Ende der Straße befindet sich das Bootshaus des WSV Herne. Das ist auch das OV-Heim des OV O38.

Besucherstatistik

To top

Besucherstatistik

Dezember Januar Gesamt
2899 1489 36675
Stand: 20.01.2018 23:59 *)