Amateurfunk Ortsverband Neunkirchen Saar (Q-03)

 

 

Es ist schon ein paar Tage her, da verfasste Horst Koch (DL8AY) eine Chronik von Q03.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, einen kleinen Ausschnitt hier zu präsentieren und die letzten Jahre zu ergänzen.

 

 

 

 

 

 

 

Der KWACS (Kurzwellen-Amateur-Club Saar)

 

Am 04.04.1951 gab der Saarländische Landtag den "Startschuss" und ein paar Tage später, mit der Veröffentlichung der Satzung am 19.04.1951, wurde der Kurzwellen-Amateurclub-Saar (KWACS) gegründet.

Ab diesem Zeitpunkt bekamen Funkamateure im Saarland den Landeskenner: "9S4"

Weiter unten die QSL Karte von Willi Ruth, genannt Bill.

Der KWACS bestand von 1951 bis 1959. Er war das saarländische "Pendant" zum bundesdeutschen DARC - Deutscher Amateur-Radio-Club.

Willi Ruth (Bill, 9S4DB) war der Vorsitzende des OV Neunkirchen, dessen Clubheim sich zunächst am Unteren Markt befand (dort, wo heute die Filiale der Volksbank ist); später war es schräg gegenüber des heutigen Corona-Hochhauses, siehe Farbfoto unten: links der Blies sind die Ausläufer des Eisenwerks; rechts im Bild ein Stück der Bliesbrücke und das Ende der Bahnhofstraße mit einem Teil des Postgebäudes. Das Clublokal befand sich in dem braunen Gebäude in der Bildmitte (es wurde inzwischen abgerissen), und zwar in dem Raum ganz links, fast über der Blies.

Dort kamen die Mitglieder des OV Neunkirchen zu ihren OV-Abenden zusammen. Bill und andere lizenzierte OMs hielten Kurse für Anfänger zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung ab. - Es gab auch noch einige weitere Ortsverbände im KWACS. Der Ortsverband Saarbrücken z.B. hatte sein Clublokal im dortigen Echelmeyerpark an der Schumannstraße. *1


(Foto-Copyright: Landesbildstelle Saarland im LPM 0000895803)

 

 

 

*1
*1

 

*1

 

Bild links (am Tisch im Clublokal des OV Neunkirchen):  Hans Sperling (9S4 BY), Jakob (DL8CI),  Horst Koch (DL8AY) und Viktor Labutka (9S4 AM). Mittleres Foto: Herbert Bubel (9S4 CH). Bild rechts außen: Herrmann Bentz (9S4 DQ).

 

 

 

Amateurfunkausstellung 1965

Im Jahre 1965 richtete der OV-Neunkirchen anlässlich der Camping-Ausstellung in Bexbach eine eigene Amateurfunkausstellung aus und 1990 hat Q03 zusammen mit dem Ortsverband Illingen eine Woche im Saarparkcenter Neunkirchen den Amateurfunkbetrieb vorgeführt. *2

Das Foto zeigt 9S4AD an seiner Station bei der Campingausstellung 1965 in Bexbach.

 

*1

 

 

 

Sehr schön erklärt und illustriert

"Amateurfunk im autonomen Saarland"

www.saar-nostalgie.de/Amateurfunk.htm

 

 

 

 

Ortsverband Neunkirchen Q03

Am 19.04.1951 wurde der Ortsverband Neunkirchen Q03 gegründet und der erste OVV war, wer konnte es anders sein,..Wilhelm Ruth "Bill"

Zeitweise hatte der Ortsverband fast 100 Mitglieder, allerdings bleibt auch beim Amateurfunk die Zeit nicht stehen und in der Zeit von Internet - Smartphone und co. schrumpfte das Interesse an diesem Hobby immer mehr.

Im Jahr 2020 hatte der Orstverband Neunkirchen wieder mehr als 30 Mitglieder.

Es lässt uns hoffen, das der Amateurfunk immer noch ein interessantes Hobby ist und was sehr schön ist, das im Jahr 2020 sehr viele junge OM´s den Weg zu Q03 gefunden haben.

 

 

Folgende OM´s, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Reihenfolge, haben die Geschicke von Q03 als OVV geführt.

 

Willi Ruth, gen. Bill   (DL8DB) von 1951 bis 1960 und von 1962 bis 1966

Hans Sperling   (DL8BY) von 1960 bis 1962  

Günter Nierbauer   (DJ2XP) von 1966 bis 1974  

Helmut Tröss   (DK2VB) von 1974 bis ???

Elmar Kaufman   (DL8FB) von ??? bis ???

Jürgen Stoll   (DL4VF) von 1990 bis 1991

Horst Koch   (DL8AY) von 1991 bis 2009

Fred Bettinger   (DK5VA) von 1972 bis 1974 und von 2009 bis 2017

Frank Bonitz   (DC9VU) von 2017 bis 2019

Kim Heinz Hübel   (DG9VH)  von 2019 bis heute

 

 

 

 

QSL Karten von Q03

So hat auch die Zeit bei DL0NK nicht "halt" gemacht.

Hier sieht man die drei QSL-Karten der Clubstation von Q03 von Anfang der 60er bis heute.

Heute ist Daniel (DJ7SN) der "Hüter" von DL0NK

Im Jahr 2019 landete DL0NK/p in DL beim IARU Reg.1 SSB Contest auf Platz 42. Sicherlich ist dieser Platz noch ausbaufähig, aber ein neuer Anfang ist das auf jeden Fall.

 

DL0NK QSL Karte aus den 60er
DL0NK QSL Karte bis 2019
DL0NK QSL Karte ab 2020

 

 

 

 

 

Diplom "Iron and Steel"

Schon seit langer Zeit hat der OV Neunkirchen ein eigenes Diplom und zwar das "Iron and Steel", das von unserem Freund Kim DG9VH als Diplom-Manager betreut wird.  

Voraussetzung:

Kontakte mit mindestens 3 Stationen im DOK Q03 und der Clubstation DL0NK.

Alle Amateurfunkbänder und Betriebsarten werden gewertet.

QSO´s ab 1969 werden anerkannt, GCR Liste mit den QSO Daten bitte an Kim - DG9VH.

Ausschreibungsbedingungen im Detail

 

 

 

 

 

 

 

 

Fortsetzung folgt.

 

 

Quellen

*1 DL8EJ Amateurfunk im autonomen Saarland von Rainer Freyer

*2 DL8AY 50 Jahre Ortsverband Neunkirchen "Eine kleine Chronik" von Horst Koch

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X