Herzlich Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Wir, nicht nur funktechnisch interessierte Mitglieder-/innen, die sich im Ortsverband Blieskastel (OV DOK Q17) als Teil des Deutschen Amateur-Radio-Clubs e.V. (DARC) zusammengefunden haben, um einzeln oder auch gemeinsam ihr vielschichtiges Hobby Amateurfunk auszuleben. Zu diesem Zweck treffen wir uns jeden 1. Freitag im Monat und sei es nur, um gemeinsam was zu essen, oder um Erfahrungen und Neuigkeiten rund um unser Hobby auszutauschen. Im Normalfall ist der Besitz von Amateurfunkgeräten in Deutschland jedermann gestattet. Um aber aktiv im Amateurfunk zu werden (Sendebetrieb), benötigt man eine sogenannte Amateurfunklizenz. Der reine Empfangsbetrieb geht auch ohne Lizenz. In der Regel verfügen fast alle unsere Mitglieder/-innen über eine Lizenz, die sie dazu befähigt, auch im Sendebetrieb zu arbeiten. Wenn wir nicht gerade in der heimischen Funkbude ("Shack") unserem Hobby betreiben, dann treffen uns auch ein bis zweimal im Jahr um einen sogenannten Fieldday auszuführen unter freiem Himmel, oder einfach nur mal zum Grillen. Der OV Q17 ist auch mit einer Clubstation DL0BLK und einer Relaisfunkstelle DB0BLK im Äther zu hören. Mittlerweile kann der OV bereits auf 35 Jahre Vereinsarbeit im DARC zurückblicken. Wir freuen uns auf jeden Funkinteressierten der einfach mal vorbeikommt um bei unserem OV Abend dabei zu sein.

 vy 73 de Christian , DL3CR


OV Abend bei Q17 Diesmal im Danny´s Bistro

Freitag Abend war OV Abend

Diesmal Trafen wir uns in Bliskastel Mimbach im Danny´s Bistro

 

Es wurde berichtet, dass die Vernetzen noch nicht durchgeführt wurde.

Der Geplante Filday wurde mangels Interesse der Teilnehmer erst mal abgesagt.

Christian DL3CR machte den Vorschlag einen Grill Tag zu machen und machte den Vorschlag das ganze bei ihm zuhause im Garten durchzuführen, die anwesenden Mitglieder fanden dies eine gute Idee und einigten sich auf den Samstag am 6.10 Voraussetzung ist das das Wetter mitspielt sonst verschieben wir das Ganze auf einen anderen Tag, dies sollte dann kurzfristig entschieden werden.

Udo unser QSL Manager teilte die heiß ersehnten Qsl Karten aus. Es waren Karten aus allen Ländern dabei.

OVV Christian DL3CR bedankt sich für die rege Teilnahme und freut sich schon auf den nächsten OV Abend der Diesmal wieder  am 1. Freitag im Monat stattfinden  somit ist der Nächste am 5.10.2018 Diesmal wieder im Sportlerheim in Kirkel


OV Abend in Q17

 

 

Heute Am 3.8 hatten wir unser OV Abend

 

Bei Schönsten Wetter Sassen wir bis spät am Abend draußen im freien und genossen den Abend

 

Es wurde berichtet, das David DL3ZW das Gegenstück der Wlan Antenne montiert hat, die Wlan strecke steht und kann nun zum Vernetzen Genutzt werden , sobald David Zeit hat werden wir das ganze durchführen und das Projekt mit der Vernetzung des analogen Relais realisiert

 

OVV Christian DL3CR bedankt sich für die rege Teilnahme und freut sich schon auf den nächsten OV Abend der Diesmal wieder  am 1. Freitag im Monat stattfinden  somit ist der Nächste am 7.9.2018 Diesmal in Danie´s Bistro in BLK Mimbach

 

 


Ein Sommerabend bei den Funkern von Q-17:

Am Freitag trafen sich die OV Mitglieder des OV Q17 wider zum gemütlichen Beisammensein in der Sportheim in Kirkel

Bei Schönsten Wetter Sassen wir bis spät am Abend draußen im freien und genossen den Abend

Uns freute Besonderes das Hans DL4BJ wieder dabei sein konnte, nach seiner langen Abwesenheit.

Es wurde berichtet das die Wlan Antenne am Standort des Relais montiert wurde und nächste Woche das Gegenstück von David DL3ZW montiert wird , wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind kann  der Wires-x Rechner dann direkt am Relais Standort gestellt werden und die Verbindung sollte dann stabiler sein, des Weiteren wird dann auch das Projekt mit der Vernetzung des analogen Relais realisiert.

Udo teile noch die ersehnten QSL Karten aus.

Es war wie immer ein gelungener OV

OVV Christian DL3CR bedankt sich für die rege Teilnahme und freut sich schon auf den nächsten OV Abend der Diesmal wieder  am 1. Freitag im Monat stattfinden  somit ist der Nächste am 3.08.2018 auch wieder im Sportlerheim in Kirkel.


OV-Abend 8.6.2018

Am Freitag trafen sich die OV Mitglieder des OV Q17 wider zum gemütlichen Beisammensein in der Sportheim in Kirkel.

Christian Berichtete von der Ham Radio

Udo unser QSL Manager teilte die heiß ersehnten Qsl Karten aus. Es waren Karten aus allen Länder dabei.

Auch andere Themen rund um die Antenne wurden vertieft.

Im Ganzen war es wieder ein erfolgreicher OV Abend der bis spät in die Nacht ging.

Hans DL4BJ Konnte aus Krankheitsgründen leider noch nicht teilnehmen, auf diesem Weg wünschen wir ihm eine Gute Genesung und das er Bald wieder fit ist.

Die anwesenden Mitglieder haben Besprochen das wir uns im das sportlerheim wohlfühlen und wir in der Zukunft auch hier wider unsere OV7 -Abende verbringen werden   

OVV Christian DL3CR bedankt sich für die rege Teilnahme und freut sich schon auf den nächsten OV Abend der Diesmal wider nicht am 1. Freitag stattfinden kann da unser Wirt auch mal Urlaub machen darf somit ist der Nächste am 13.07.2018 auch wieder im Sportlerheim in Kirkel.


Angrillen bei Q05 in Völklingen

To top

Mitglieder von Q17 waren beim Angrillen dabei, Trotz schlechtem Wetter war dieser Sehr gut besucht und es war eine tolle Stimmung, wir fühlten uns sehr wohl und es machte wieder einmal sehr viel Spaß. Auch für das Leibliche wohl wurde Prima gesorgt, es gab Schwenker, Würste dazu eine sehr große Auswahl an Salaten und Beilagen. Für die, die dann immer noch Lust hatten gab es auch noch eine große Auswahl an Kuchen mit Kaffee.

Es wurden Gespräche rund um die Antenne und andere Dinge geführt.

Die Mitglieder von Q17 Bedanken sich bei Q05 für den Tollen tag und freuen uns schon auf das Abgrillen.

Christian DL3CR OVV Q17


Freitag den 4.05.2018 war OV Abend

To top

Am Freitag trafen sich die OV Mitglieder des OV Q17 wider zum gemütlichen Beisammensein in der Sportheim in Kirkel.

Udo unser QSL Manager teilte die heiß ersehnten Qsl Karten aus. Es waren Karten aus allen Länder dabei.

Auch andere Themen rund um die Antenne wurden vertieft.

Im Ganzen war es wieder ein erfolgreicher OV Abend der bis spät in die Nacht ging.

Hans DL4BJ Konnte aus Krankheitsgründen leider nicht teilnehmen, auf diesem Weg wünschen wir ihm eine Gute Genesung und das er Bald wieder fit ist.

 

OVV Christian DL3CR bedankt sich für die rege Teilnahme und freut sich schon auf den nächsten OV Abend am 8.06.2018 voraussichtlich auch wieder im Sportlerheim in Kirkel.


Am Freitag hatten wir Jahreshauptversammlung

To top

Am Freitagabend um 19 Uhr Trafen sich die Mitglieder des OV Q17 zum OV Abend um 19:30 Begann dann die JHV 2018

Christian DL3CR Begrüßte die Anwesenden Mitglieder die Zahlreich erschienen sind und ganz besonders unsere beiden Gäste Frank DC2VE und Manfred DL4VAI

Zum Wahlleiter und Protokollführer wurde Christian DL3CR gewählt.

Bei der Feststellung der Fristgerechten Einladung Teilt Christian mit das eine Antwort von Marcellus Buchheit zurückgekommen ist, dieser lebt seit 20 Jahren in USA Richmond Beach, er hat gebeten ihm Termine zu nennen an denen wir uns treffen damit er eventuell mal vorbeikommen kann, wenn er in Blieskastel ist, Christian DL3CR hat ihn dem link unserer Homepage gegeben.

Christian Berichtet ausführlich von den Aktivitäten des Letzten Jahres

Und Teilte uns Mit das Leider Ein Mitglied Arno, DH0IAD aus Kirkel am 08. März 2018 im Alter von 60 Jahren verstorben Nach einer Gedenkminute für ihn ging es weiter.

Zu den einzelnen Punkten der Tagesordnung wurde Ausführlich diskutiert und beschlossen.

 

Ein Punkt der hier zu erwähnen ist, die Umstellung des Ctts Tones

Wie wohl jeder in der Vergangenheit gemerkt hatte dass wir das ganze Jahr starke Störungen durch SSTV ein Strahlungen von Frankfurt aus den Betrieb stark beeinflusst hatte, Deshalb haben wir uns am OV Abend am 2.2.2018 entschlossen mit der Inbetriebnahme des neuen Relais auch bei dem FM Relais den 100 HZ CTTS Tone einzuschalten, worauf bis jetzt gute Erfahrung gemacht wurden

 

Nun soll dieser Ton auf 71,9 Hz Geändert werden! Das Relais Team Saar,

hier Eugen schlägt vor Saarland weit denselben CTTS Ton von 71,9 Hz zu schalten, damit es einheitlicher ist im Saarland. Auch DB0SR Hat diesen Ton

Christian stellt den Antrag und dieser wurde Mehrheitlich zugestimmt

Christian wird dies mit Vorlauf mit Bekanntmachungen im Saarrundspruch durchführen Termin für die Umstellung wird dann der 1.5 sein.

 

Ein weiter Punkt ist auch die Umbenennung des OV ,

 

Es wurde Lange über diesen Punkt diskutiert und bei einer Abstimmung wurde Klar das das die Mehrheit damit einverstanden ist,

da der Antrag in die DV erst im Jahr 2019 gestellt werden Kann ist noch Zeit einen Prägnanter Nahmen zu finden Vorschlag War Biosphäre Blies-Gau

Es sollte aber mit den OV St.Inbert und OV-Homburg darüber gesprochen werden da diese auch in der Biosphäre liegen.

Es wurde auch einen Termin für den Sommer Fielday 2018 Beschlossen

Es wurde Beschlossen dass wir am Offiziellen SSB Fielday Termin unseren Fielday durchführen und diesmal mit Beteiligung am Contest dieser wir vom Samstag 15 Uhr UTC bis Sonntag 15 UTC laufen.

Es wurde auch Besprochen das wir an diesem Samstag auch eine Übung Fuchsjagd durchführen werden, es wurde auch beschlossen das dieser Termin veröffentlich wird somit können Interessierte von anderen OVs an der Fuchsjagt Teilnehmen

Eine Diskussion gab es auch über unsrer 70cm Relais bei dem eine Vernetzung mit anderen Relais in der Umgebung geplant und durchgeführt werden soll

es wurde Beschlossen das dies eine gute Idee ist und durchgeführt werden kann wenn dies, Kostengünstig und technisch möglich ist, Voraussetzung ist das nur FM Signale gesendet und empfangen werden

Christian Schließt den Offiziellen Teil der JhV und der weiter Aben lief noch bis spät in die Nacht

 

Christian Rester DL3CR                                                                

OVV, Q17


Auf dem 3. Funktag in Kassel

To top

DK1SAB Sabine, DE2XYL Juliana, DL1SR Rüdiger und DL3CR Christian Machten sich auf nach Kassel um den 3. Funktag zu besuchen. Pünktlich um 9 Uhr standen wir vor der Eingangshalle und warteten das wir unserer Karten kaufen Konten und in die Halle durften.

Endlich in der Halle angekommen ging es auch schon los die einzelnen Gänge wurden durchstreift, es wurde sich über neues informiert, tolle Geräte angeschaut wie der Hilberling und auch viele andere Geräte der Superlative, viele Händler waren auf der Messe anzutreffen, interessant war auch der Flohmarkt wo viele Funkamateure ihre Schätze anboten.

Sehr interessant waren auch die Vorträge die gehalten wurden wie „bitte nicht stören“ der um emv Störungen ging und auch der Vortrag über die Herman-Neumeier-Station in der Antarktis war sehr interessant es wurde sogar eine live Verbindung über skype aufgebaut und mit dem Amateurfunker vor Ort zu sprechen, es durften auch Fragen gestellt werden.

Für das leibliche wohl war auch gesorgt so das keiner Hunger oder Durst erleiden musste.

Da das Wetter richtig toll war waren auch die vielen raucherpausen die einige einlegten kein Problem neben der Halle waren Tische und Bänke aufgebaut auf denen wir dann auch Pause machen konnten.

Spät am Nachmittag ging es dann zurück ins Hotel wo wir nach dem Essen noch einen Gemütlichen Abend verbrachten und Rüdiger und Christian ihr neues Spielzeug ausprobieren, sie haben sich das neue Retevis HD1 DMR gerät zugelegt, eins der ersten DMR Geräte das einen richtigen VFO Knopf hat, was Vieles vereinfacht.

Am nächsten morgen nach dem Frühstück ging es dann wider nachhause. Nach ca. 5 stunden (Viele Raucher und Pippi Pausen) Kamen wir dann sicher wieder zuhause an. Wir waren uns alle einig, dass es ein tolles Funker Wochenende war das viel Spaß Gemacht Hat.

Christian DL3CR

 


40 Jahre im DARC !

To top

Auf der DV am 10,03.2018 wurde Helmut DK9VQ vom Distriktvorsitzenden Eugen  zu 40 Jahre im DARC Gratuliert  und auch die Urkunde Überreicht!

Die Mitglieder von Q17 Gratulieren Helmut ganz herzlich zu seinem Jubiläum

Christian DL3CR , OVV Q17


JHV Verschoben auf den 13.April wegen schlechten Wetter

To top

Da am Freitag wegen den schlechten Wetterbedingungen nicht alle Mitglieder die eigentlich an der Versammlung teilnehmen wollten, absagen mussten, haben wir uns entschlossen die JHV auf einen den 13.04.2018 verlegen.

 

Trotzdem haben die Anwesenden einen erfolgreichen OV Abend gehabt.  Der bis spät in die Nacht ging.

 

73 de Christian, DL3CR

 

 

 


Mitglieder von Q17 Haben den Jahresempfang von Q21 Besucht!

To top

Rüdiger DL1SR, Sabine DK1SAB, Christian DL3CR und Juliana DE2XZÝL sind der Einladung zum Neujahrsempfang 2018 des OV Schwarzwälder Hochwald Q21 gefolgt. 

Und sind am Samstagabend nach Weiskirchen Gefahren und wurden dort Herzlich begrüßt, Neben einen tollen warmen Büfett und kühlen Getränken wurde ein gemütlicher Abend verbracht, viele neue Gesichter zu den Bekannten Rufzeichen Kennengelernt.

Die 4 Bedanken sich beim OV Q21, wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Christian DL3CR

Hier Geht's zu weiteren Bilder


DMR Workshop bei DOK Q08

To top

Rüdiger DL1SR und Christian DL3CR Haben am Samstag den DMR Workshop von Q08 Teilgenommen,

hier konnten sie sehr viele Informationen zum Programmieren von DMR Funkgeräte lernen, leider Kamm das Praktische im Workshop zu kurz so dass das erlernte erst zuhause, in die Tat umgesetzt werden konnte, was gar nicht so einfach war.

Die Beiden bedanken sich beim OV Q08 für den Durchgeführten Workshop

Christian DL3CR


DB0BLK Jetzt auch auf 2m

To top

Heute Haben Hans DL4BJ, Rüdiger DL1SR und Christian DL3CR die neue Technik am Standort von DB0BLK Installiert. Das Neue Yaesu DR2 wurde in Betrieb genommen, somit wurde DB0BLK um die 2m Frequenz 145.6375 MHZ Digital C4FM erweitert.

 

Auch wurde bei der 70cm Frequenz C4FM abgeschaltet und auch ein CTSS Ton von 100 Hz Sende und Empfangs seitig eingeschaltet, somit sollten die Störungen, die letzten Monate den Betrieb von DB0BLK beeinträchtigt haben, eliminiert sein

 

Wires X, ist zur Zeit noch nicht aktiviert, wird aber in Kürze auch auf das neue Relais aufgeschaltet.

 

 

Der OV Q17 wünscht allen Benutzer von DB0BLK einen Störungsfreien empfang 

 

 

 


Freitag war OV Abend

To top

Am Freitag haben wir OV Abend gehabt, diesmal hat er in der Gaststätte „am kleinen Sägeweiher“ in Limbach stattgefunden. Da sich die Mitglieder in der Klosterschenke nicht mehr wohlgefühlt hatten  haben die Mitglieder beschlossen eine neue Lokalität zu suchen.

So werden die ersten Paar OV Abenden in verschiedenen Lokale stattfinden, um dann  zu entscheiden in welchen wir in Zukunft unsere OV Abenden abhalten.

 

Heute war der erste OV Abend in einer neuen Lokalität vorgeschlagen von Sabine und Rüdiger.

 

Im Offiziellen teil haben wir beschlossen wie es mit unserem Relais DB0BLK weitergeht.

 

So wurde beschlossen das das neue Relais mit der 2m Frequenz auf C4FM betrieben wird und das Alte Relais weiterhin auf 70cm Analog mit Echo link betrieben wird und wir werden einen 100HZ Ton sende und empfangsseitig einschalten damit die lästigen Störungen eliminiert werden.

 

Als Termin zur Installation des neuen Relais ist der 10.2.2018

 

Zu Besuch war heute Manuel Stenger DH1VO der uns Tipps zu unsren Relais Installation gab und angeregt mit anwesenden Mitglieder unterhielt. Dafür nochmal Danke an Manuel das er unser OV Abend besucht hat

 

Es war ein toller und erfolgreicher OV Abend, Das essen war toll und die Bedienung super Freundlich, so dass sich alle wohlgefühlt haben

 

 

 

Christian DL3CR OVV Q17


 

Beteiligung am neuen Relais

 

Hallo OM´s YL´s und Freunde,
hier ein Aufruf sich am unserm neues 2m C4FM Relais zu beteiligen

Wir beabsichtigen in Kürze unser Relais DB0BLK zu erweitern um  eine zweiten Frequenz 145.6375 diese ist schon genehmigt.

Benötigt wird noch die Hardware für diese wir hier um eine Beteiligung Aufruf starten.

 

Vielen Dank an alle die sich Bereits  beteiligt haben...
73´de DL3CR OVV Q17

>>>>  Link zum beteiligen  >> Hier <<

 


Erster OV-Abend im Jahr 2018

To top

Am Freitag den 12.1 Hatten wir unseren ersten OV Abend in 2018!

Wie zu erwarten war auch dieses Mal ein erfolgreicher OV Abend.

Udo unser QSL Manager verteile die QSL Karten die diesmal etwas üppiger ausfielen da er ja leider, bei dem letzten OV Abend nicht teilnehmen konnte.  

Auch andere Themen rund um die Antenne wurden vertieft,

Im Ganzen war es wieder ein erfolgreicher OV Abend der bis spät in die Nacht ging.

 

OVV Christian DL3CR bedankt sich für die Teilnahme und freut sich schon auf den nächsten OV Abend am 2.02.2018


OV Abend mit Weihnachtsfeier

To top

Am Freitag trafen sich die OV Mitglieder des OV Q17 wieder zum gemütlichen Beisammensein um das Jahr abzuschließen in der Klosterschenke in Blieskastel.

Nach dem Essen kam dann der Nikolaus und brachte noch eine Kleinigkeit für jeden.

Leider konnten nicht alle Aktiven Mitglieder zur Weihnachtsfeier kommen, Deshalb möchte ich auf dem Weg allen ein Gesegnetes Weihnachtsfest wünschen.

Auch möchte ich mich im Namen der Mitglieder des OV Q17 für die freundliche Bewirtung über das ganze Jahr bei der Wirtin und ihrem Team bedanken.

OVV Christian DL3CR bedankt sich für die rege Teilnahme über das ganze Jahr und freut sich schon auf den nächsten OV Abend der diesmal am 2.Freitrag den 12.01.2018 stattfindet

Mit einem erfolgreichen OV Abend schließt der OV Q17 das Jahr ab und freut sich auf ein Wiedertreffen, im Neuen Jahr 2018

OVV Christian DL3CR


Freitag den 3.11 war OV Abend

To top

Am Freitag trafen sich die OV Mitglieder des OV Q17 wider zum gemütlichen Beisammensein in der Klosterschenke in Blieskastel.

Udo unser QSL Manager teilte die heiß ersehnten Qsl Karten aus. Es waren Karten aus Brasilien und vielen andere Ländern dabei. Christian bekam wider einige Karten von seinen Qso´s mit YL Stationen.

Auch andere Themen rund um die Antenne wurden vertieft, Geochaching war eins der Themen.

Im ganzen war es wieder ein erfolgreicher OV Abend der bis spät in die Nacht ging.

OVV Christian DL3CR bedankt sich für die rege Teilnahme und freut sich schon auf den nächsten OV Abend am 1.12.2017 der dann auch gleichzeitig unsere Weihnachtsfeier ist.

 

 

 


OV Abend bei Q17

To top

Am Freitag war es mal wider soweit es war OV Zeit

Auch diesmal war es ein gelungener Abend bei dem viele Themen rund um die Antenne Besprochen wurden

diesmal hatten wir auch zwei Gäste zu begrüssen Jacklin und Jasmin,

ich hoffe das die beiden sich bei uns wohl gefühlt haben und uns wider besuchen kommen.

Auch dieser OV-Abend lief bis sehr spät in die Nacht und war wie immer ein gelungener Abend

73 de Christian. DL3CR

 

 


Der OV Q17 Gratuliert Sabine zur Bestandenen Aufstockung

To top

Sie hat heute Morgen 5.9.2017 die Prüfung zur A Lizenz in Eschborn Bestanden und wird nun mit den Rufzeichen DK1SAB zu hören sein

Wir Gratulieren ihr ganz herzlich zu dieser Leistung und freuen uns, Sie nun auch auf den anderen Bändern zu Arbeiten

 73 de Christian. DL3CR


Erster Freitag im September OV Abend

To top

Am Freitag war es wieder soweit, Es war OV Abend Zeit in der Klosterschenke

 

Christian DL3CR Begrüßte alle Anwesenden die zu unseren OV Abend gekommen sind.

Ganz besonders begrüßte er unser neustes Mitglied Andreas Bischoff DL8VF,

Auf das er sich lange bei uns wohlfühlt!

Andreas und Michael sind Ab den 1.9.2017 Mitglied im DARC und nun Zählt unser OV Schon 16 Mitglieder von denen 12 Aktiv am OV Geschehen Teilnehmen.

Wie im Fluge vergingen die Stunden bei den Themen rund um die Antenne und anderes Gesprochen wurde Es wurde über den Arbeitseinsatz der am 26.8 stattfand gesprochen und auch über die Arbeiten an unseren Relay.

Auch die letzten Vorbereitungen zu unserem Fielday nächstes Wochenende wurden Besprochen.

 

Falls sich jemand gewundert hat das DB0BLK während des OV Abend Nicht funktionierte, lag es daran das durch das viele Probieren mit Wires –X mit mehreren Geräten Gleichzeitig  , dieses sich aufgehängt und einen Dauer Träger gesendet hatte , haben wir das Relay aus der Ferne bis der Fehler nach dem OV-Abend Behoben werden konnte, abgeschaltet

 

Dieser OV-Abend lief bis spät in die Nacht und war wie immer ein gelungener Abend !

weitere Bilder vom OV Abend findet ihr Hier

 

 73 de Christian. DL3CR


FILDWORK Einsatz am Fielday Gelände

To top

Am Samstag trafen sich Mitglieder von Q17 um auf unseren Fielday Gelände für den am 9 und 10.September Geplanten Fielday, Ordnung zu machen.

 

Es mussten Brombeere Hecken geschnitten werden, die eingewachsenen Antennen Kabel von Gestrüpp befreit werden und die Wiese um den Wagen herum geschnitten werden.

Mit vollen Einsatz haben sich Sabine DO1SAB, Rüdiger DL1SR, Hans DL4BJ, Helmuth DK9VQ und Christian DL3CR ins Zeug gelegt und den Feind „ Brombeere Hecke“ bekämpft.

zwar mussten einige Blut lassen aber am Ende waren wir die Sieger und das Gelände Sieht nun wider einsatzfähig für den Fielday aus.

 

Ein Großes Lob an alle die am Gelingen beteiligt waren!

Bilder von den Arbeiten findet ihr hier

 

 73´de Christian, DL3CR OVV


DB0BLK ist im C4FM Wires-X Net aufgeschaltet

To top

Der OV Q17  betreibt ab sofort auf dem Relais DB0BLK einen WIRES-X Zugang.
Der WIRES-X Zugang auf dem Relais  ist nur digital mit C4FM erreichbar, somit sind keine störende DTMF Töne hörbar.

Node-ID:  17432 (DB0BLK-RPT)
Room-ID:    27432 (DB0BLK)

Es ist den analogen FM Benutzer zu empfehlen den Tone-SQL (100) zu aktivieren, damit bei der erhöhten Nutzung im digital Modus keine störenden Geräusche wiedergegeben werden.
Somit müssen aber auch die FM Benutzer vor Aussendungen unbedingt das S-Meter überprüfen, damit nicht ein digitales QSO gestört wird.

Was ist WIRES-X?

WIRES (Wide-coverage Internet Repeater Enhancement System) ist ein Internetkommunikationssystem, das den Bereich der Funkkommunikation erweitert.
WIRES-X nutzt lokale Knoten (Relais oder Nodes, die mit dem Internet verbunden sind) als Zugriffspunkte, um die Kommunikationen weiterzuleiten. Somit können Stationen mit WIRES-X auf der ganzen Welt mit anderen Stationen kommunizieren, indem sie einen lokalen Knoten verwenden.

 


Es gibt sogenannte Räume (Room‘s) und Knoten (Node‘s).
In einen Room können sich mehrere Node’s gleichzeitig verbinden.
Somit ist es möglich z.B. mehrere Relais zusammen zu verbinden um die Abdeckung zu erhöhen.
Wenn man aber nur auf einen Node verbindet, geht die Nachricht direkt zum Node und wird nur dort wiedergegeben.
Ein Node ist das Gerät vor dem Internet. Es empfängt die HF und leitet es ins Internet weiter oder die Daten aus dem Internet werden in HF ausgesendet.

Es ist auch möglich einen eigenen Node zu Hause zu erstellen.
Dazu genügt ein analoger Transceiver und ein Yaesu HRI-200 Modem mit dem PC zu verbinden.
Mit diesem kann man sich dann z.B. in den DB0BLK Room verbinden und man ist dann mit dem Relais DB0BLK verbunden.
Analog auf digital, geht das? Natürlich, das ist der grosse Vorteil von Yaesu System Fusion. 

 

Hier Könnt ihr euch den Status des Relays anschauen  

    Aktueller Wires-X Relais Status DB0BLK   

 

Bedienungsanleitung:

 

Achim, DJ3UE hat auf seiner Website sehr gute Wires-X Anleitungen für die einzelnen Geräte erstellt. Zur Seite von DJ3UE        http://www.dj3ue.de/c4fm.htm                                                           

 

 

 

 

Manuel hat hier eine tolle Übersicht der C4FM Relays erstellt 

Zur Seite von DB0HWR     http://www.db0hwr.de/html/relaislisten.html

 


Umfangreiche Arbeiten an unserem Relais DB0BLK

To top

Am Samstag trafen sich Andreas DL8VF, Hans DL4JB, Christian DL3CR und Florian um am Relais umfangreiche Arbeiten auszuführen.

 

Letze Woche viel unser Relais fast komplett aus,

die Antenne hatte den Betrieb eingestellt und es wurde auf die Notbetrieb Antenne (Kathrein) umgeschaltet

 

so dass der Betrieb eingeschränkt weitergehen konnte, nur war das Relais sehr schwach und kaum zu Arbeiten.

 

So wurde Kurzerhand einen Termin ausgemacht um dieses Problem zu beheben.

 

Andreas DL8VF konnte von seiner Firma einen Hub Steiger Ausleihen,

 

dieser hatten Andreas, Florian und Christian am Samstag in der Frühe auf dem Gelände von Andreas Fa.  Beck-Service Abgeholt und Hoch zum Relais gefahren.

Dort wurde dieses dann aufgebaut.

 

Christian Bestieg den Steiger und fuhr nach oben die alte Antenne zu demontieren.

 

Wider auf dem Boden wurde erst mal Ursachen Forschung betrieben,

 

die Neugier war doch sehr groß, was mit der Alten Antenne ist , schon beim Abschrauben des N Steckers wurde Klar das das Problem Wasser ist, beim Zerlegen der Antenne kam uns beim Herausziehen der Elemente Wasser entgegen und somit war klar das diese Antenne an irgend einer Stelle undicht ist und Wasser eintreten konnte.

 

Nun wollte Christian mit dem Hub Steiger wieder nach oben fahren was leider nicht mehr funktionierte und wir erst mal dieses Problem Lössen mussten.

 

Das uns dann nach einiger Zeit auch gelang.

 

Jetzt wurde erst mal getestet welche Antenne die Bessere ist, eine X50 oder die X200 nach mehrmaligen tauschen und testen.

 

Hier noch einen Danke, an alle die daran beteiligt waren Helmut, Robert, David, Peter und noch andere, leider hab ich mir nicht alle gemerkt.

Haben wir uns entschlossen die X200 oben zu montiert und die X50 weiter unten, als Notreserve.

 

Da aber der Mast, extrem durch das schwere Kreutz (was vorher für das abspannen der X510 Benötigt wurde) schwankte, haben wir uns entschlossen,

da es ja nun für die X200 nicht mehr benötigt wurde, das Kreutz zu demontieren. 

 

Anschließend wurde das Koaxialkabel das neu gemacht wurde (Aircel7) mit Kabelbinder richtig am Mast befestigt und neue Stecker Angelötet  

 

Damit waren die Arbeiten am Relais abgeschlossen.

 

Der ausgeliehene Hub Steiger wurde zurückgebracht.

 

Das ganze dauerte ca 6 Stunden und ich möchte mich nochmal bei Andreas und seiner Fa "Beck-Service" bedanken, dass diese ermöglicht haben diesen Hub Steiger Kostenlos auszuleihen.

 

Natürlich auch ein Herzliches Dankeschön den anderen Beteiligten

 

Bilder von den Arbeiten findet ihr im Bilder Archiv

 

 73 de Christian, DL3CR OVV

 


Wartungs Arbeiten an DB0BLK

Am Samstag trafen sich Hans , Udo, Rüdiger und Christian des Ortsverbandes Q17 um gemeinsam an unserem Relay Wartungsarbeiten zu Durchzuführen.

Am Standort vor unserem Relay wurde erstmal das  Gestrüb und Brenneseln entfernt so dass eine vernünftige Arbeit standfinden konnte.

es wurden die Leitungen am Mast wieder richtig befestigt und die unnötigen Teile aus dem Schaltkasten entfernt,

es wurden die Antenne und Kabel gemessen

desweitern wurde die von Christian Instandgesetzte USV Anlage (die bei Stromausfall eine Stabilen Betrieb gewährleistet) montiert  und alles wieder Ordnungsgemäß zusammen gebaut.

Danach wurde es ausgiebig getestet, danke an dieser Stelle noch an Helmut der von Zuhause aus diesen Test durchführte.Der geplante Antennen Austausch konnte wegen starker Windböen nicht durchgeführt werden, hier muss ein anderer Termin gefunden werden mit entsprechendem Equipment

.

Der OVV Christian DL3CR bedankt sich bei den Helfenden Händen dies waren

Hans DL4BJ,Udo DL4VCC, Rüdiger DL1SR

 

73 de Christian. DL3CR

 
 

OV-Abend Q17 in der Chaumière in Medelsheim

To top

Am Freitag den 4.8 hatten wir unseren OV Abend in der Gaststätte „Chaumière“ in  Medelsheim abgehalten.  Hier fühlten  wir uns gut aufgehoben das essen war gut und die Bedingung sehr Freundlich.

 

Christian  DL3CR Begrüßte alle Anwesenden die zu unseren OV Abend gekommen sind ganz besonders begrüßte er unser neustes Mitglied Michael Diener,  der aus Saarbrücken zu uns gekommen ist.

 Auf das er sich lange bei uns wohlfühlt!

 

Christian DL3CR berichtet das er einen Testlauf mit WIREX-X mache und diese Störungsfrei funktioniere er schlägt vor dies an DB0BLK Aufzuschalten. Was von den anwesenden Mitglieder befürwortet wurde.  Christian wird so schnell wie möglich dies bewerkstelligen.

 

Neben Themen rund um die Antenne wurde auch der Anstehende Fielday besprochen und einen Termin besprochen,  dieser ist nun Am 9-10.9.2017 früher war kein Gemeinsamer Termin zu finden.

 

Es wurde auch besprochen das am 5.08.2017 arbeiten am Relay durchgeführt werden.

 

Auch dieser OV-Abend lief bis sehr spät in die Nacht und war wie immer ein gelungener Abend

73 de Christian. DL3CR


OV Abend in Q17

To top

Am Freitag 7.7.  Hatten wir  unseren OV Abend in der Klosterschenke, Blieskastel

 

Auch diesmal war es ein gelungener Abend bei dem viele Themen rund um die Antenne Besprochen wurden.

Ins besonders haben wir uns gefreut das unser Funk Freund Helmut DK9VQ  nach langer Krankheit wider an dem OV Abend teilnehmen Konnte.

 

Besprochen wurde unter anderen auch dass wir unser Fielday auf unseren Fielday Gelände auf dem Kahlenberg in der 33 Woche Machen wollen. (19-20.8)  deshalb den Termin schon mal vormerken  Gäste sind herzlich willkommen.

 

Da die Klosterschenke bei unseren OV Abend im August Geschlossen hat haben wir entschieden das wir diesen dann in der Gaststätte „Chaumière“ Peppenkumer Str. 25 A , 66453 Gersheim (Medelsheim) Abhalten werden.

 

     

73 de Christian, DL3CR OVV

Freitagabend war OV Zeit

To top

Am Freitag 2.6.  Hatten wir  unseren OV Abend

Auch diesmal war es ein gelungener Abend bei dem viele Themen rund um die Antenne Besprochen wurden.

Ins besonders haben wir heute unser beiden neuen Mitglieder Sabine DO1SAB und Rüdiger DL1SR begrüßt.

      

Leider war unser Funk Freund Helmut DK9VQ  nicht anwesend, da er im Krankenhaus liegt, Die Anwesenden wünschen Helmut eine Baldige Genesung das er am nächsten OV Abend wider teilnehmen kann.

 

Wir gratulieren Juliana DE2XYL zur bestandenen SWL Lizenz und freuen uns auf ihre QSL Berichte

 

73 de Christian, DL3CR OVV


Neue Mitglieder in Q17

To top

Wir begrüßen ganz Herzlich Sabine DO1SAB und Rüdiger DL1SR als Neue Mitglieder in Ortsverband Q17.

 Auf das ihr euch lange bei uns wohlfühlt

73 de Christian DL3CR, OVV


Wieder ein Gelungener OV-Abend in Q17

To top

Am 5.5  OV-Abend in der Klosterschenke in Blieskastel

 

Nachdem alle Mitglieder und Gäste anwesend waren begrüßte Christian DL3CR , unseren Robert DC8VA besonders der nach langer Krankheit das erste Mal wider den OV-Abend besuchen konnte, und überreichte ihn einen Präsentkorb zum Dank das er die letzten Jahre den Verein Vorgestanden hatte.

Robert bedanke sich herzlich bei den anwesenden.

Des Weiteren überreichte Christian Robert noch ein präsent vom Distrikt, das Eugen DK8VR ihm, bei der Jahreshauptversamlung übereichen wollte

Der OV-Abend lief bis spät in die Nacht und war wie immer ein gelungener Abend

 

73 de Christian, DL3CR

 


neue Homepage im Corporate Design des DARC

To top

Liebe Funkfreunde!

nach der Freischaltung der OV- Homepage im corporate Design des DARC und der Übertragung einiger Inhalte der alten Homepage auf die neue Seite, seht ihr hier nun eine neue Version der OV- Homepage.

Corporate Design bedeutet, dass sich der DARC von nun an in einem einheitlichen Stil der Öffentlichkeit präsentiert und sich der Besucher einer DARC- Webseite direkt überall zurechtfindet. Ganz wichtig ist in diesem Zusammenhang der Wiedererkennungswert.

Corporate Design bedeutet aber auch, dass wir als einzelner OV keinen Einfluss mehr auf das Layout der Webseite haben. Das Gerüst steht unveränderbar. Nur die Links und verlinkten Inhalte im Navigationsmenü auf der linken Seite obliegen unserer freien Gestaltung. Die blauen Buttons in der Kopfzeile sowie die Fußzeile ist vom DARC vorgegeben und verlinken auf DARC- Dachverbandsseiten!

Mit Sicherheit gibt es noch viele Dinge zu überarbeiten und einzuarbeiten. Auch wird nach Erfahrungsaustauschen mit anderen Webmastern und dem IT- Referat noch einiges am Design geändert werden können.


Trotzdem wünsche ich an dieser Stelle schon einmal viel Spaß auf der neuen Seite

vy 73 de

Christian, DL3CR


Der DARC-OV Blieskastel hat gewählt.

To top

 Der DARC-OV Blieskastel hat gewählt.

Nachdem unser langjähriger OVV Robert, DC8VA - aus gesundheitlichen Gründen - für eine weitere Amtsperiode leider nicht mehr zur Verfügung stand, ergab die Neuwahl des Vorstandes folgendes Ergebnis:

- OVV und Webmaster: OM Christian, DL3CR

 - Stellvertreter, QSL-Manager und  Clubstationsverantwortlicher: OM Udo, DL4VCC

 - Kassenwart: OM Jens, DH3VJ

 - Relaisverantwortlicher: OM Hans-Joachim, DL4BJ

 

 

Neben anderen Themen rund um die Antenne haben wir auch die Erweiterung unseres Relais besprochen, da unser Relais ein Multimode Relais ist, werden wir bei der B-Netz den Antrag stellen auf eine weitere Frequenz im 2 m Bereich und dies dann versuchen durch Spenden zu realisieren.

Die Grundidee ist die, das wir Digital von FM trennen wollen.

Wir danken allen Mitgliedern und Gästen für ihr Erscheinen und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen in
Blieskastel in der Klosterschenke, Breslauerstraße 1
73 de Christian DL3CR

 


Ehrennadel des Destrikts für Robert DC8VA

To top

Zum Abschluss unserer JHV gab es noch eine Überraschung, Für unseren OVV Robert, DC8VA aus der Hand von DV Eugen, DK8VR erhielt Robert, die Ehrennadel des Distrikts.

Der gesamte OV Gratuliert Robert, DC8VA ganz Herzlich


Besucherstatistik

August September Gesamt
323 140 12398
Stand: 22.09.2018 23:59 *)


 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.