Das uTrak Pico-Ballon Projekt

Ist es möglich, mit einem Heliumballon die Erde zu umrunden?

Mit dieser Frage haben sich Stefan (DK3SB) und Sebastian (DL3YC) mit Unterstützung von Mitgliedern aus OV X25, X20 und S46 beschäftigt. Dafür wurde eine spezielle Elektroniknutzlast entwickelt. Um den Ballon zum Schweben zu bringen, wurden mehrere Versuche durchgeführt.

Der Ballon sendet in regelmäßigen Abständen APRS aus und kann somit leicht verfolgt werden.

Die gesamte Software und Elektronik des Projektes in öffentlich verfügbar und kann frei verwendet werden. Weitere Informationen dazu sind im Wiki des "Lötlabor-Jena" zu finden.

Weitere Informationen