Elektronikbasteln für Jugendliche

Seit September 2010 bietet unser Ortsverband für Kinder aus der Region das "Elektronikbasteln für Jugendliche" an. In den monatlichen Kursen werden interessante Bausätze unter Anleitung und Aufsicht von Spezialisten zusammen gebaut. Das "Gebaute" darf nach einer jeden Veranstaltung selbstverständliche mit nach Hause genommen werden. Es versteht sich von selbst, dass dabei der Spaß nicht zu kurz kommt und ganz nebenbei Grundkenntnisse der Elektronik gefördert, sowie die motorischen Fähigkeiten des Kindes gesteigert werden: Beides wichtig für die Schule, die spätere Ausbildung oder den Beruf.


Wir sind selbst über die starke positive Resonanz unseres Angebotes überrascht (siehe Feedback von Eltern). Mittlerweile haben wir eine sehr große Jugendgruppe im Ortsverband, was die Kinder zusätzlich motiviert.


Für jeden Termin ist eine eigene Anmeldung erforderlich. Da wir leider nur eine begrenzte Kapazität an freien Plätzen haben, bietet es sich an, rechtzeitig die Kinder anzumelden.

Weitere Informationen zum Angebot, sowie das entsprechende Anmeldeformular gibt es unter: jugend(at)a22-kraichgau.de

 

 

Die nächsten Termine

To top
Termine
28.01.2017
25.02.2017
25.03.2017
29.04.2017
27.05.2017
24.06.2017
29.07.2017 Mit Grillfest zum Abschluss vor der Sommerpause!
30.09.2017
04.11.2017
25.11.2017
16.12.2017

Information und Anmeldung

To top

Informationen zum "Elektronikbasteln für Jugendliche", sowie Anmeldungen zu den Veranstaltungen gibt es hier: jugend(at)a22-kraichgau.de 

Ausgezeichnete Jugendarbeit

To top
(v.l.n.r.: Steffen Schöppe - Vorsitzender des Bundesvorstandes, Béatrice Hébert - Distriktsvorstand Württemberg, Jens Bratzel - OV Vorstand, Annette Coenen - Mitglied Bundesvorstand)
Urkunde Jugendförderpreis des DARC

Im Kraichgau funkt´s! Die Kraichgauer Funkamateure freuen sich über den Jugendförderpreis des Bundesverbandes, welcher auf der internationalen Amateurfunkmesse (Ham Radio) dem Ortsverband übergeben wurde. Honoriert wurde damit die besondere Leistung, das Konzept und die Idee im Bereich der Jugendarbeit, welche bundesweite Beachtung findet.

Der Ortsverband möchte sich auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen. Weitere Projekte sind in Planung und werden in diesem Jahr noch folgen. Neben Bastelevents für Funkamateure wird es ab Mitte September eine Neuauflage des letztjährigen Lizenzkurses geben.

Feedback der Eltern (kleine Auswahl):

To top

"... Er war total begeistert von heute morgen und hat mich gefragt, wann er wieder "basteln" kann. Hat ihn total beeindruckt und Spaß gemacht. Ich finde es super, daß ihr diese Elektronikkurse anbietet und eure Zeit opfert. ..."

"... David hat es sehr gut gefallen. Begeistert führte er uns seine Fernbedienung gleich praktisch am Fernseh vor, ... / ... Seine erste Reaktion als er nach Hause kam war, dass er das nächste Mal auf alle Fälle wieder dabei sein möchte, wobei er anfänglich etwas zurückhaltend war. ..."

"... Celine und Saskia waren sehr begeistert vom Elektronikbasteln. Der erste Satz beimAbholen war: "Mama Du musst uns sofort für das nächste Mal anmelden. Das war so schön und hat so viel Spaß gemacht." ... / ... Die beiden meinten, dass es sehr harmonisch war und jedes Kind immer gut mitkam. ..."

 "... Nicolas hat es sehr gut gefallen. Er fand es kurzweilig und durch die Präsentation wurde alles praktisch und anschaulich erklärt. Toll fand er, daß das Werkzeug richtig professionell war. Er möchte unbedingt beim nächsten Mal wieder mit dabei sein. ..."

"... vielen Dank für Ihr phantastische Engagement beim 1. Bastel Samstag. Mein Sohn Vincent ist hellauf begeistert und die gesamte Organisation ist perfekt. Bitte geben Sie das Lob an alle Beteiligten weiter. ..."

"... vielen Dank für Ihre Mühe, ... / ... Die Jungs haben auf alle Fälle etwas gelernt und hatten einen schönen Vormittag bei Ihnen verbracht. Negatives gab es nichts zu berichten, im Gegenteil, die Betreuung hat sich viel Mühe gegeben und die 5 waren stolz auf ihr Werk. ... / ... , was gibt es schöneres als die Jugend zu begeistern! ..."

"... Nils hat es erneut sehr gut gefallen. Ich selbst war gestern angenehm überrascht von der großen Anzahl an Betreuern. Sie alle geben sich da ja sehr große Mühe! Vielen Dank. ..."

Anmerkung: Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Eltern für das durchweg positive Feedback bedanken. Selbstverständlich wurde dieses an alle Betreuer weitergeleitet. Jens Bratzel.

Dank an die Helfer

To top

Jan van der Voorden (DK3LV), Felix Langer, Jens Bürkle (DO5BJ), Jürgen Herberger (DL1IX), Wolf-Dieter Gläser (DK4IO), Andreas Kellerer (DO3AKK), Gerhard Trinkner (DK2SK), Klaus Richter (DF9IX), Klaus Göbel (DL5AB), Stefan Pentinghaus (DH0SP), Hans Klein, Dieter Gann (DH5IAN), Horst Wein (DK5HW), Wolfgang Ernst (DK6IF), Rudi Lang (DB1RUL) und Holger Eckstein (DL5UP)

... ohne Euch würde es nicht funktionieren!