Relais

Burg Steinsberg
Burg Steinsberg
Antennenmontage
Antennenmontage
Burg Steinsberg im Winter
Burg Steinsberg im Winter

DB0NP - 439,150 MHz - QTH: Weiler bei Sinsheim (JN49KF)

Die Burg Steinsberg bei Sinsheim-Steinsfurt ist heutzutage eine gut gepflegte Ruine mit einem allseitig geschlossenen Innenhof. Darin steht der 33m hohe Bergfried, der bei klarem Wetter eine weite Sicht über die Landschaft bietet. Auf diesem Turm ist ein Antennenmast montiert. Im Turm selbst befindet sich die Relais-Station DB 0 NP.

Die Ruine der Burg Steinsberg befindet sich ca. 3 km südlich von Sinsheim inmitten von Weinbergen. Unweit zur Autobahn A6 (Walldorfer Kreuz - Heilbronn). Oben auf dem Turm steht ein 6m hoher Stahlmast, an dem mehere Antennen montiert sind. Sie werden von den Diensten der Polizei, der Feuerwehr, dem Roten Kreuz und dem Notarzt genutzt. An oberster Stelle ist eine gestockte Vertikalantenne befestigt, die zu unserer Relaisstation DB 0 NP gehört. Innerhalb der Burg ist eine Gaststätte mit einem großen Parkplatz.

Das Relais arbeitet auf Kanal RU732 (R90). Eingabefrequenz ist 431,550 MHz, Ausgabe auf 439,150 MHz. Beide Frequenzen liegen im 70cm - Amateurfunkband. Darüber hinaus ist Echolink-Betrieb möglich: EL#271607 D67