aktuell in Berlin

To top

Auf dieser Seite sind Informationen zu aktuellen und zukünftigen Veranstaltungen im Distrikt Berlin zu finden.

Eine tabellarische Übersicht ist auf der Seite Termine zu finden

Berichte über frühere Veranstaltungen und Aktivitäten im Distrikt Berlin sind unter Berlin aktiv zu finden.

Vorführung ADS-B Empfang

To top

Der OV D25 lädt herzlich ein zu seinem OV-Abend. OM Jan DO1JRB wird den Empfang von ADS-B vorführen. Es handelt sich dabei um die Baken an Bord von Flugzeugen, die automatisch die Position des jeweiligen Flugzeugs aussenden. Für den Empfang benutzt Jan einen simplen RTL-USB-Stick und entsprechende SDR-Software auf dem Rechner.

Der OV-Abend von D25 findet statt am Dienstagabend, 26.9. im Jugendzentrum Johannisthal Ecke Haeckelstr / Winkelmannstr ab 19 Uhr MESZ. Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen, ortsfremde Funkamateure können sich auf der OV-Frequenz 145,450 MHz einweisen lassen.

Vy 73 von Andreas, DJ3EI

Neuer Referent für Behindertenfragen im Distrikt Berlin

To top

Am Rande des Distriktstreffens am vergangenen Samstag wurde Andreas, DD6EJ zum neuen Referenten für Behindertenfragen im Distrikt Berlin ernannt. Andreas wird insbesondere koordinierend und beratend für Fragen der barrierefreien Zugänge zu Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Außerdem kann er für Hilfsangebote zwischen den Mitgliedern vermitteln.

Wir begrüßen Andreas in unserem Team und wünschen ihm und uns eine tolle Zusammenarbeit.

73 Marcus (DL7BMG)

Berliner Funkamateure bei der ARDF-Europameisterschaft in Litauen

To top

In der letzte Woche fanden in Litauen die Region-1-Meisterschaften der IARU im ARDF-Sport, einfach auch Fuchsjagd oder Radio-Orientierung genannt, statt. Seit einigen Jahren gibt es bei diesen Meisterschaften an vier Tagen einen Foxoring-, Sprint- und zwei Klassik-Wettbewerbe im 80- und 2-m-Band.

Der DARC nahm mit 23 Sportlern teil und konnte 8 Medaillen und weitere gute Platzierungen mit nach Hause bringen.

Zwei der Teilnehmer kamen aus Berlin, Brigitte DL7AFJ und Christian DL7APD. Brigitte war besonders erfolgreich. Sie konnte sich Gold, Silber und Bronze in den Einzelwertungen sowie weitere Silber- und Bronze-Medaillen in der Teamwertung sichern.

Der Distrikt gratuliert Brigitte herzlich zu diesen Erfolgen.

 

73, Karl-Heinz, DL7VDB, ARDF-Referent Berlin

Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus

To top

Wir suchen dringend Betreuer / Helfer für den 03. Oktober 2017.

Die Veranstaltung wird in Hohenschönhausen bei D20 und FCZ e.V. (S-Bahnhof Wartenberg) durchgeführt.

Für die 7 Stationen die die Kinder durchlaufen benötigen wir je 3 Betreuer. Die Stationen sind Bastelplatz (löten auf Reißzwecken), Funken, Fuchsjagd, Namen morsen, Funkagenten-Spiel, Aufbau einer Portabelstation, QSL-Karten selber gestalten.

Ansprechpartner ist Conrad DL7UE
Telefon 030- 40501098
email: dl7ue[ät]darc.de

Danke im Voraus für Eure Unterstützung
73, Cornad DL7UE

Erstes deutsches Amateurfunk-Barcamp am 4.11. in Strausberg

To top

Am 4.11. findet in Strausberg das erste deutsche Amateurfunk-Barcamp statt.

Ein Barcamp ist eine besondere Sorte Tagung, die sich durch Offenheit auszeichnet. Jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer sollen genau die Themen geboten werden, die sie oder ihn interessieren. Das funktioniert so, dass die Themen des Barcamps erst beim Barcamp selbst von denen, die da sind, festgelegt werden.

Ein Barcamp ist gegliedert durch "Sessions". Mehrere Sessions laufen parallel. Jede einzelne Session hat ein Thema. Es finden sich die Leute in der Session, die sich für dieses Thema interessieren.

Ein Beispiel: Als Teilnehmer mag mich eine Frage schon länger plagen. Ich kann dann eine Session vorschlagen, die diese Frage als Thema hat. Zu dieser Session werden andere kommen, die dieselbe Frage auch haben oder sie interessant finden, oder die sich mit der Sache auskennen und gerne Auskunft geben wollen. Was dann während der Session passiert, entspricht in etwa einem guten OV-Abend mit Thema. Wobei es hier die Besonderheit gibt, dass sich alle Anwesenden für dieses Thema interessieren - sonst wären sie ja in eine andere, parallele Session gegangen.

Weitere Details kann man nachlesen unter https://www.afubarcamp.de/. Dort kann man sich auch anmelden. Die Anmeldung kostet zur Zeit noch 16,93 €, ab dem 17.9. dann 22,70 €. Im Preis ist Verpflegung enthalten.

Wir rechnen damit, dass das Barcamp ausgebucht sein wird.

Vy 73, Andreas, DJ3EI

Helfer dringend gesucht

To top

Für unsere Veranstaltungen werden dringend Helfer gesucht.

 

Termine:

03.10.2017 Clubstation DF0BT - Türöffner-Tag, Sendung mit der Maus von 10:00 bis 17:00 Uhr (die Veranstaltung ist in Planung)
08.10.2017 Humboldt Bibliothek - Kindertrödelmarkt, von 10:00 bis 14:00 Uhr

 

Aufgaben:

Löten mit Kindern (Reißnageltechnik)
Informieren von Besuchern zu den Thema Amateurfunk, Einsatz vom PC
im Amateurfunk, Funkgespräche mit Kindern

 

Bitte bei Conrad, DL7UE melden
Telefon: 030 / 405 ,01 098 oder 0172 396 22 74
e-mail: DL7UE[ät]darc.de

Der DARC auf der MakerFaire in Berlin

To top

Vom 25. bis 27. Mai 2018 findet die MakerFaire zum vierten Mal in Berlin statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird sich der Distrikt Berlin (D) auf der gut besuchten Veranstaltung einem breiten Publikum präsentieren.

Maker verstehen sich als experimentierfreudige Menschen, die Spaß am Selbermachen haben. Sie sind wissbegierig aber auch daran interessiert ihr Wissen weiterzugeben. Alle diese Eigenschaften treffen auch auf uns Funkamateure zu.

Das Echo der Besucher auf uns Funkamateure war durchweg positv und wir konnten viele interessante Gespäche führen. Nicht Wenige meldeten sich zu den Lizenzkursen an und haben inzwischen die Prüfung bei der Bundesnetzagentur bestanden.

Öffentlichkeitsarbeit in dieser Form ist wichtig! Um auch auf der Beliner MakerFaire 2018 wieder erfolgreich unser schönes Hobby präsentieren zu können sind alle Ideen, wie wir das Interesse der Besucher für unser Hobby wecken können, willkommen. Es werden aber auch Helfer, die vor Ort am Stand den Amateurfunk und den DARC präsentieren, gebraucht.

Die Vorbereitungstreffen für Alle, die das Team auf der MakerFaire unterstützen wollen, finden statt am: 1. März 2018, 5. April 2018, 23. Mai 2018, jeweils um 18:00 Uhr