Rundspruch für die Distrikte Berlin und Brandenburg

To top

Nr. 31/20 vom 31. Juli 2020

 

  • Lange Nacht der Astronomie (LNDA)
  • Unerlaubter Sendebetrieb im 2m- Amateurfunkband

 

Lange Nacht der Astronomie (LNDA)

In diesem Jahr findet die Lange Nacht der Astronomie am 01.08.2020 ab 21:30 Uhr *nur* im Internet statt. Der Distrikt D - Berlin hat an der Veranstaltung bisher mit einem Informationsstand und einer Bastelaktion für Kinder teilgenommen. Das geht in diesen Jahr leider nicht.

Es wird eine Online-Veranstaltung ähnlich wie bei der Ham Radio geben. Wir vom Organisations Team von D04 haben ein Video erstellt in dem wir in 6 Minuten versuchen die Zusammenhänge zwischen Amateurfunk und Astronomie zu beschreiben.

Ab 21:30 Uhr wird die Veranstaltung im Internet zu sehen sein. Die Einzelheiten werden auf der Homepage der Stiftung Planetarium Berlin veröffentlicht. Der Link zum Livestream befindet sich über dem Wort „Programm”.

Hier der Link zur Langen Nacht der Astronomie der Stiftung Planetarium Berlin:
https://www.planetarium.berlin/veranstaltungen/lnda

vy 73, Conrad, DL7UE

 

Unerlaubter Sendebetrieb im 2-m Amateurfunkband

Im Bereich 144,010 MHz bis 144,020 MHz werden vermehrt unerlaubt betriebene Sendegeräte als "Wasservitalisierer" oder "Wasserenergetisierer" betrieben. Der Hersteller gibt in seiner Produktbeschreibung als Sendefrequenz 144,015 MHz an. Das DARC-EMV-Referat bittet um weitere Hinweise mit Ortsangaben über auffällige Signale in diesem Frequenzbereich, zur Vorbereitung für Sammelbeschwerden.

Die Geräte erzeugen offenbar Felder mit beachtlicher Feldstärke und hoher Reichweite. Die Signale treten vermehrt in den Morgenstunden oder am Abend auf. Die unerlaubten Sendegeräte sind typischer Weise für 5 bis 60 Minuten in Betrieb (Ganzzahlige Vielfache von 5 Minuten). Das Signal ist im Allgemeinen sehr frequenzstabil, zeigt jedoch gelegentlich kurzzeitige Schwankungen um bis zu einigen 100 Hz. Der Träger ist ansonsten nicht weiter moduliert.

Der Frequenzbereich 144,000 MHz bis 146,000 MHz ist in Deutschland dem Amateurfunkdienst als Primär-Exklusiv-Nutzer zugewiesen.

Info: EMV Referat DARC

 

Terminübersicht

 

JEDE WOCHE NOTFUNKRUNDE SONNTAGS 19.15 Uhr auf DB0WF 145.7625MHz!

 

 

Aktuelle Meldungen für den Rundspruch bitte wie gewohnt an die bekannte Adresse rundspruch-bb[ät]darc.de

Das waren die Meldungen für die Distrikte Berlin und Brandenburg. Meldungen für den Rundspruch bitte an die Redaktion unter der eMail-Adresse rundspruch-bb[ät]darc.de. Redaktionsschluss ist donnerstags um 20:00 Uhr. Das Rundspruch-Archiv findet man unter www.dl0bn.de.

73 vom Rundspruch-Redakteur Martin, DL7ARY

Sendezeiten des Rundspruchs für die Distrikte Berlin und Brandenburg

To top

 

Samstag 18:00 Uhr*

Band

Frequenz

Relais

Bemerkungen

2m145,600 MHzDB0SP
70cm439,425 MHzDB0SP
70cm439,275 MHzDB0BLO
70 cm439,4625 MHzDB0DFD-Star
70 cm439,100 MHzDB0ZEHzur Zeit außer Betrieb
70 cm439,325 MHzDB0LY
23 cm1298,700 MHzDB0BLN

 

Sonntag 10:00 Uhr*

Band

Frequenz

Relais

Bermerkungen

2m145,600 MHzDB0SP
70 cm439,425 MHzDB0SP
70 cm439,275 MHzDB0BLO
70 cm439,4625 MHzDB0DFD-Star
70 cm439,100 MHzDB0ZEHzur Zeit außer Betrieb
70 cm439,325 MHzDB0LY
70 cm439,000 MHzDB0FOD
23 cm1298,700 MHzDB0BLN

 

* Die Angabe bezieht sich auf die gesetztliche Zeit, also MEZ bzw. MESZ

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X