Beliebter Treffpunkt am Jahresanfang: Der F17-Funkflohmarkt - mit Service

Der Funkflohmarkt der Wetterauer Funkamateure hat sich zu einem beliebten Treff in der hessischen Amateurfunkwelt etabliert. Nicht nur der Flohmarkt zieht Funkamateure aus ganz Hessen an, sondern auch der Service drum herum. Und das ist den Wetterauer Funkamateuren einiges Wert. Neben der eigentlichen Organisation des Flohmarktes, sorgte das Team um Alexandra (DO7AZ) auch für die Verpflegung der Gäste. Auf der Zuschauertribühne wurden Kaffee und Kuchen, sowie Würstchen und Kaltgetränke angeboten. 

 

Während die einen in der 'VIP-Lounge' nach dem Besuch des Flohmarktes mit Funkfreunden bei einem Kaffee fachsimpelten, hatten Olaf (DL4OAB) und Olaf (DL5FH) unterdessen viel zu tun. Neben ihrem eigenen Flohmarktstand betrieben sie auch einen Funkmessplatz. Dort konnten Besucher ihre auf dem Flohmarkt erworbenen Geräte testen lassen. Beispielsweise hat sich die Funktionsprüfung eines optisch gut erhaltenen UKW-Sendeempfängers gelohnt. Er schien technisch etwas in die Jahre gekommen zu sein. Teile des Senders hielten unter bestimmten Bedingungen verschiedene Grenzwerte nicht ein. Olaf Antpöhlers Empfehlung an den Käufer: 'Für den Betrieb, den Du damit machen möchtest, eignet sich das Gerät ohne eine teure Generalüberholung nicht mehr. Versuche es zurückzugeben.' 

 

Einer ganz anderen Aufgabe widmete sich Alex, DH1TZ. Er kümmerte sich beispielsweise darum, dass ein anreisender Besucher die Sporthalle in Schwalheim fand. Der Besucher meldete sich über Funk bei der Clubstation 'DL0FH'. Er hatte zwar Schwalheim mit dem Navi gefunden, konnte dann aber die Zufahrt zum Sportplatz nicht finden. Schnell war der Anfahrtsweg übermittelt und der Besucher vor Ort. Für den Betrieb der Einweisungsstation installierten die Funkamateure eigens für die Veranstaltung an exponierter Stelle einen Crossbandrepeater, um auf der Ortsfrequenz 145,525 MHz gut erreichbar zu sein.

 

Die Angebotsplatte auf dem Flohmarkt war breit. Rund 25 Verkäufer boten auf 50 Tischen neben Funkgeräten, Antennen, Zusatzgeräten, Messgeräten und Computern auch kleine Bausätze an. Für den Funkbetrieb über Satelliten wurde beispielsweise ein Bausatz für eine spezielle Antenne ('Feed') angeboten, die den Sendebetrieb über einen Satellitenspiegel ermöglicht. Diese Antenne kann für die Kommunikation über dem neuen Amateurfunksatelliten 'Es-Hail2' (QO100) eingesetzt werden. Dieser Satellit steht geostationär in 36.000 Kilometern Höhe über Afrika. Damit können Funkamateure Stationen von Norwegen bis in die Antarktis und von Brasilien bis Indien erreichen.

 

Mit einem beklebten QO100-Satellitenspiegel warben auch Ortsverbandsvorsitzender Ralf (DK8FA) und Marc (DG4FCG) für den Hessentag 2020 in Bad Vilbel. Dort werden die Funkamateure auf dem Platz der Hilfsorganisationen den Amateurfunk der Öffentlichkeit vorstellen. Eine der Attraktionen wird die Kommunikation ins Weltall und die Vorführung einer Funkstation für den Funkbetrieb über den neuen und derzeit einmaligen Amateurfunksatelliten 'QO100' sein.

 

Der Ortsverband bedankt sich bei allen Helfern, Ausstellern und Händlern für die gelungene Veranstaltung. Der nächste Funkflohmarkt findet am Samstag, den 16. Januar 2021, wie gewohnt in Bad Nauheim-Schwalheim statt.

 

Bilder vom Funkflohmarkt finden Sie hier (PDF).

 

.

OV Wetterau F17 - Jahreskalender 2020

Herzlich Willkommen auf der Homepage des OV Wetterau F17

Der OV stellt sich vor:

Unser Ortsverband zählt um die 100 Mitglieder und ist schon recht alt. Erste Wurzeln von Amateurfunktätigkeit in der Wetterau lassen sich bis in das Jahr 1932 zurückverfolgen. Wir gehören dem Deutschen Amateur Radio Club e.V. als Dachverband der Funkamateure in Deutschland an. Die meisten unserer Mitglieder sind in der Wetterau beheimatet. Das ist die Kornkammer Hessens - so hat es die Geschichte überliefert. Unsere Aktivitäten sind vielfältig: Es gibt eine Jugendgruppe und es werden regelmäßig Treffen veranstaltet. Ausbildungsveranstaltungen zum Erwerb der Amateurfunkgenehmigung gibt es auch, wenn Bedarf besteht. Auf jeden Fall wird bei uns eins großgeschrieben: Die Gemeinsamkeit ! Uns verbindet unser Hobby: der Amateurfunk. Die Möglichkeiten der Kommunikation untereinander sind vielfältig: Sprechfunk, Morsetelegrafie, Funkfernschreiben, Schmalbandfernsehen, Faksimile, Satellitenübertragung aller Betriebsarten, Datenübertragung per Funk und vieles mehr. Der Datenfunk ist etwas Besonderes: das größte von privaten Trägern finanzierte Kommunikationsnetz der Welt ! Und in der Morsetelegrafie gibt es auch keine Sprachbarrieren mehr, denn die Zeichen bedeuten überall auf der Welt dasselbe. So kann ein Russe mit uns oder mit einem Japaner kommunizieren, ohne viele verschiedene Sprachen lernen zu müssen. Amateurfunk verbindet die Welt, nicht nur im Geiste, sondern in Freundschaft.

Monatlicher OV-Abend

An jedem ersten Freitag im Monat findet um 20.00 Uhr eine Vereinsversammlung statt. Zur Zeit ist unser Lokal Cesar's Grillhaus in Bad Nauheim Schwalheim. Wenn der OV-Abend auf einen Feiertag fällt, ist automatisch am kommenden Freitag OV-Abend.

Viele Funkamateure aus ganz DL kuren in Bad Nauheim oder Bad Salzhausen. Wir freuen uns daher ganz besonders, auch Kurbesucher und Gäste aus anderen Regionen zu unserem OV-Abend begrüssen zu können.

Wir treffen uns ab ca. 19.30 Uhr, der offizielle Teil beginnt gegen 20.00 Uhr.

Fieldday vom 14-16.08.2020 in Leidhecken

To top

Wir laden alle recht herzlich zum Besuch unseres Fielddays  nach Florstadt-Leidhecken auf den dortigen Grillplatz ein.

Der Fieldday findet  statt vom 14. bis 16. August 2020. 

Einweisung bzgl. der Anfahrt über das 2m Band (OV Frequenz 145.525)

Locator:  JO40KI

 

Funkflohmarkt in der Wetterau 2021

To top

Der Ortsverband F17 veranstaltet am Samstag, 16. Januar 2021, wieder einen Flohmarkt im Bürgerhaus in Bad Nauheim - Schwalheim. Die Veranstaltungen der letzten Jahre waren immer ein Erfolg für Besucher, Aussteller und den Ortsverband.

Ein paar Impressionen von unserem Flohmarkt 2019 sind in unserem Video zu finden: Flohmarkt 2019

 

 

Ausbreitungsbedingungen

Ihr Ansprechpartner im Ortsverband Wetterau (F17)

Ralf Schiffner
DK8FA
E-Mail: dk8fa@darc.de

Besucherstatistik

März April Gesamt
228 16 25265
Stand: 02.04.2020 23:59 *)
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X