Die Mitglieder im DARC Ortsverband Waiblingen P37

 

  •  Der OV

  •  Aktuelles

  •  Die Mitglieder

  •  Aktivitäten

  •  Termine & Vorträge

  •  Ferienprogramm

  •  Jugendgruppe

  •  DB0WS

  •  Contests

  •  OV Wettbewerbe

  •  Archiv

  •  Anfahrt

  •  Ansprechpartner

 

 

Die Mitglieder

Wir haben Spezialisten aus sämtlichen Bereichen des Amateurfunks und bieten daher auch die benötigte Unterstüzung für Interessierte und Neue, die sich die Welt des Amateurfunkes gerne anschauen möchten. Funkbetrieb ist mit einem der vielen Ausbildungsrufzeichen unter Aufsicht SOFORT möglich! In unserem Verein finden auch Fortbildungen statt. Themen sind Technik (z.B.: "Richtig Messen") wie auch Betriebstechnik ("Betriebsart D-Star") und allgemeine Dinge wie etwa ein Erste-Hilfe Kurs.
 

Weiterhin bietet unser Verein jährlich eine "Bastelaktion". Hier bauen wir in der Gruppe und unter Anleitung die verschiedensten Geräte zusammen. Gebaut wurde u.a ein SDR. Dies ist ein Funkgerät, dessen Funktionen hauptsächlich von einem PC gesteuert werden.
 

Unser Contest-Team nimmt am CQ-World-Wide Wettbewerb teil. Hierzu dient die eigene Club-Station. Jeder ist willkommen, ob Beobachter oder Teilnehmer. Gemeinsame Aktionen wie interessante Besichtigungen gehören zum Programm. Aber auch gemeinnützig sind wir aktiv. So bieten wir für Schüler jährlich ein Sommerferien-Programm an. In der Gruppe werden einfache Bausätze wie ein Mittelwellen-Radio oder Metallsuchgeräte aufgebaut. Die Schüler sind immer gerne bei uns und freuen sich auf das nächste Jahr. Abgerundet wird dieser Tag mit Grillen und dem gemeinsamen Essen.

 

v.l. DL2DOC und DL4SEW
DL3SDN an der Clubstation
Sommerferienprogramm
DH1UZ
v.l. Nikolai Schweizer, Helge DL3SDN, Jürgen DL8MA und Tobias DL8TOS
v.l. DO4WN, DH2SAV und DL1TK
Fritzel Beam und Yagis 2m 70cm
Fertig aufgebaut
v.l. OVV Stefan DL4SEW und Roland DL6SRD
OVV DL4SEW
Aufbau des neuen 3-Band Dipols 80-40-30m mit DL4SEW
Koax Stecker Austausch am Kurzwellen Beam mit Klaus DG1SGW

 

Unser Roland, DL6SRD, lebt nicht mehr!

Leider muss ich euch mitteilen, dass unser stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender Roland Dorst, DL6SRD, nicht mehr lebt. Seine Familie hat mich heute darüber informiert, dass er an Covid-19 erkrankt war und am 04.12.2021 im Krankenhaus an multiplem Organversagen gestorben ist.

Roland war seit 2003 Mitglied im DARC und viele Jahre in unserem Ortsverband aktiv. Sein Schwerpunkt waren vor allem die Kurzwellenantennen, die er an seinem QTH in Schmiden gerne und reichlich aufgebaut, getestet und optimiert hat. Ihm lag aber nicht nur die Kurzwelle mit der Urform des Amateurfunks, der Telegrafie, am Herzen.

Sein Interesse galt genauso auch den höheren Frequenzen, was sich nicht zuletzt in seiner fest installierten Station für den Betrieb über den ersten geostationären Amateurfunksatelliten Oscar 100 zeigt.

Als hilfsbereiter OM stand Roland immer gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn ein Funkamateur Unterstützung brauchte, und für unseren Ortsverband hat er sich jahrelang mit Ideen und Aktivitäten im Vereinsleben engagiert. Dem Ausbau unserer Clubstation galt sein besonderes Interesse.

Seinen Angehörigen wünsche ich viel Kraft in dieser jetzt schmerzhaften Zeit. Den Verlust des Ehemannes, Vaters und Großvaters kann niemand ersetzen. Auch im OV werden wir Rolands ruhige und ausgleichende Persönlichkeit vermissen. Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten und sein Andenken bewahren.

Roland, der erst vor kurzem 66 Jahre alt geworden war, wird am Freitag, 17. Dezember, um 12 Uhr auf dem Friedhof in Fellbach-Schmiden bestattet.

Viele Grüße – und macht alles, um gesund zu bleiben.

Stefan, DL4SEW, OVV P37

Roland, DL6SRD

 

DD5LA Ehrung zur 40-jährigen Mitgliedschaft

Zum OV-Abend im Dezember 2016 erhielt Heinrich Pirkham DD5LA die DARC Ehrung zur 40-jährigen Mitgliedschaft. Wir bedanken uns an dieser Stelle auch für die großartige Unterstützung der Jugendarbeit im OV P37! 

Bild links: OVV Stefan DL4SEW (links) überreicht die Ehrung an Henry DD5LA (rechts)
Bild rechts: OM Henry DD5LA während der Jugendgruppe zum Ferienprogramm.

Herzlichen Glückwunsch!

 

OV Abend im Dezember 2016: Funkaktivitäten - ein Blick zurück in das vergangene Jahrtausend!

Eine große Überraschung hatte Franz, DK9SU, zum OV-Abend im Dezember mitgebracht. Unter den vielen Dias, die er in jüngster Vergangenheit digitalisiert hat, waren nicht nur Erinnerungen seiner vielen Reisen rund um die Welt zu finden, sondern auch zahlreiche Bilder, die er vor Jahrzehnten bei Veranstaltungen des OV P37 gemacht hat.
 

Zum OV-Abend hat er damit nicht nur altgediente Mitglieder, die sich auf den Fotos wieder erkannt haben, überrascht. Große Augen machten auch einige der jüngeren P37er, als sie sahen, wie früher beim Fieldday Contestbetrieb gemacht wurde. Es ging damals alles noch ohne Computer. Zwar kamen dabei sicher mehr "Dupes" als heute ins Log, aber das Gewinnenwollen war sowieso nie so wichtig.
 

Bei den Fielddays ging es mehr um die gemeinsame Freude am Amateurfunk, einen gemütlichen Grillabend und weniger um sportliche Höchstleistungen. Auf alle Fälle war es eine gute Idee von Franz, uns mit seinen Bildern einen kleinen Rückblick ins vergangene Jahrtausend zu geben. 

Fest auf dem Sörenberg
Fest bei Regen
Fieldday auf dem Sörenberg
Sommerfest
Sommerfest Sörenberg
Prost beim Fieldday
Rudi beim Grillen
Treffen zur P37 Fuchsjagd
UKW Fieldday

 

DG1SGW Ehrung zur 25-jährigen Mitgliedschaft

Die DARC Ehrung zur 25-jährigen Mitgliedschaft erhielt Klaus Müller DG1SGW zum OV-Abend im Januar 2019 . Wir bedanken uns an dieser Stelle für die langjährige Unterstützung im OV P37 und wünschen weiterhin gutes DX! 

Bild: OVV Stefan DL4SEW (links) überreicht die Ehrung an Klaus DG1SGW (rechts)

Herzlichen Glückwunsch!

 

DL5GCC Ehrung zur 40-jährigen Mitgliedschaft

Zum OV-Abend im Februar 2019 erhielt Helmut Gregorius DL5GCC die DARC Ehrung zur 40-jährigen Mitgliedschaft. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die langjährige Unterstützung im OV P37 und wünschen weiterhin gutes DX! 

Bild: OVV Stefan DL4SEW (links) überreicht die Ehrung an Helmut DL5GCC (rechts)

Herzlichen Glückwunsch!

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X