Nachrichten Detailansicht

Funkbetrieb mit der Sonder-Clubstation DM125FS

Im Vorfeld unserer Funkaktivität aus Anlass des Jubiläums 125 Jahre Forster Stadteisenbahn sind mit dem Brandenburgischen Textilmuseum Forst terminlich die Funkeinsätze abgestimmt und die regionalen Medien informiert worden. Mitteilungen erschienen in den Medien.

Ab dem 01.04.2018 ist das S-Call DM125FS auf den Amateurfunkbändern in verschiedenen Betriebsarten weltweit in der Luft. Leider sind die Bedingungen auf den 80m und 40m Bändern, um deutsche Stationen zuverlässig arbeiten zu können, recht schwierig. Trotzdem gab es viele Funkverbindungen mit deutschen Sonderstationen. An unserem 1. Öffentlichkeitswochenende am 28. und 29. April vom Textilmuseum aus gab es interessante Gespräche mit Funkamateuren aus Nachbar-OVs, selbst mit "alten CB Funkern", über den Amateurfunk.

Einen erfreulichen Besuch gab durch einen jungen Mann, der vor Jahren bei einem unserer Funkwochenenden auf dem Hohen Berg beim BW Radar-Stützpunkt, mit seiner CB-Funkstation dabei war. Er stellte sich als Silvio, DO6SHB, vor. Wir gratulierten ihm herzlich zu seiner bestandenen Amateurfunkprüfung im März. Die ersten Funkkontakte gab es bereits mit ihm. Das erfreuliche daran ist, dass er bei unserer OV Beratung am 4. Mai erschien und seinen Antrag auf Mitgliedschaft in unserem OV abgegeben hat. Er wurde herzlichst aufgenommen.

Danke sagen wir dem "neugierigen" Reporter Thoralf Hass von der Lausitzer Rundschau / Forster Rundschau für seinen Besuch. Wir freuten uns über sein Interesse am Amateurfunk in den Gesprächen mit Hans, DL6UHA, mit dem diensthabenden Funker OM Wolfgang, DL9UJF, und über den großen Beitrag auf der Vorderseite der Ausgabe vom 30.04./01.05.2018.

An diesem Tage konnten wir bereits QSOs  mit 42 DXCC-Länder nachweisen, darunter z.B. OMs aus Nord-Amerika, Japan, Indonesien, Australien, Afrika und dokumentierten diese auf einer großen Amateurfunk-Länderkarte.

Bis bald. Der nächste Einsatz erfolgt bei der Jubiläumsveranstaltung "125 Jahre Forster Stadteisenbahn" am Wochenende 26. und 27. Mai. Informationen unter www.darc.de/y/27.

Eberhard Roy, DL8UER, OVV-Y27

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.