English version

For the English version please click on the flag on top of the page.

Keine HAM RADIO wegen Corona Epidemie

Leider wurde die HAM RADIO 2020 in Friedrichshafen wegen der Corona Epidemie abgesagt.

Ohne die Messe findet natürlich auch das HamCamp nicht statt.

Information

To top

Informationen deutsch

Wie in den vergangenen Jahren errichten wir wieder das HamCamp im Rahmen der HAM RADIO in Friedrichshafen.

Es stehen 120 Schlafplätze für Jugendliche bis 27 Jahre und Betreuer zur Verfügung. Diese befinden sich in der Halle A6. Ebenso wird in der Halle ein Freizeit-Bereich eingerichtet.

Eine Funkstation mit der Klubstation DH0YOTA wird errichtet. Die Funkstation steht teilweise tagsüber und abends für Funkbetrieb (bitte Genehmigungsurkunde mitbringen) zur Verfügung. Auch Ausbildungsfunkbetrieb ist möglich.

An den Abenden wird ein kleines, freiwilliges Unterhaltungspogramm angeboten.

Im Preis mit inbegriffen ist das Frühstück im Restaurant "Messe Alm" im Innenhof des Messegeländes. Für Mittag- und Abendessen sind alle selbst verantwortlich. Abends nach der Messe besteht die Möglichkeit einer gemeinsamen Bestellung beim Pizza-Service. Gekühlte alkoholfreie Getränke stehen abends günstig zur Verfügung.

Es wird wieder ein Komplettpaket angeboten, bestehend aus:

  • 3 Übernachtungen im HamCamp
  • 3-Tages-Ticket für die HAMRADIO
  • 3 Frühstück-Bons
  • Parkplatz zwischen den Hallen A6 und A7

Komplettpreis im Jahr 2020: 57 €


Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis zum 1. Juni mit dem komplett ausgefüllten Anmeldeformular notwendig. Die Entrichtung des Betrages erfolgt vor Ort am Eingang (siehe Ablauf). Dort erhalten alle Teilnehmer auch die Eintrittskarten und Berechtigung für den Eintritt in das Messegelände.

Informationen und Fragen bitte an: hamcamp(at)darc.de.

  • Nach der Anmeldung erhältst Du von uns eine separate Email mit der Anmeldebestätigung.
  • Wenn mehr Anmeldungen erfolgen als Kapazität zur Verfügung steht, entscheidet der Eingang der Anmeldung.
  • Anmeldungen von Personen über 27 Jahren, welche nicht Betreuer oder in der Jugendarbeit tätig sind, können wir aus Kapazitätsgründen nicht annehmen.
  • Die Teilnahmegebühr ist bei Ankunft an Tor 4 bzw. Tor A in bar zu bezahlen.
  • Es gibt keinen Preisnachlass bei späterer Anreise oder früherer Abreise.
  • Feldbetten oder Iso-Matten können solange der Vorrat reicht am Info-Tresen kostenlos gegen Unterschrift ausgeliehen werden (bitte Ausweis mitbringen).

Von minderjährigen Teilnehmern wird eine Einverständniserklärung der Eltern benötigt.

Jugendliche unter 16 Jahren können nur zusammen mit einem für sie zuständigen Betreuer teilnehmen.

Ablauf

To top

Wo ist das HamCamp?

Das HamCamp befindet sich im Jahr 2020 in Halle A6!

Zugang

Der Zugang erfolgt
von 07:00h - 20:00h nur an TOR 4
von 20:00h - 24:00h nur an TOR A
Von 0:00h - 07:00h ist kein Zugang möglich !!


Bitte vor Betreten der Messe die Eintrittskarten, etc. am TOR 4 bzw. TOR A gegen Bezahlung des o.g. Pauschalpreises pro Person auslösen. Es wird nur Bargeld akzeptiert!

Lageplan (Bitte anklicken zum vergrößern)

Anreise

Anreise frühestens Donnerstag - 16:00 Uhr!

Eintreffen im Lager

Beim (erstmaligen) Eintreffen im Lager bitte am Infotresen oder dem Betreuer-Team melden. Hier erfolgt eine Registrierung und die Zuteilung der Schlafplätze. Ebenso verteilen wir die Kontrollbändchen, die immer sichtbar getragen werden müssen.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die ohne Betreuer teilnehmen, haben sich beim Verlassen des HamCamps außerhalb der Messehallen bei den HamCamp-Betreuern abzumelden. Selbstverständlich darf das HamCamp nur in Begleitung einer geeigneten Person (z.B. >18 Jahre alt) verlassen werden und es muss eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegen, die das Verlassen des Zuständigkeitsbereiches des HamCamps ausdrücklich erlaubt.

Feldbetten

Feldbetten oder Iso-Matten können solange der Vorrat reicht kostenlos am Infotresen ausgeliehen werden. 
Bitte Ausweis mitbringen, denn es muss eine Nutzungsvereinbarung unterzeichnet werden, in der sich die ausleihende Person zu einer Kostenübernahme verpflichtet, falls die ausgeliehenen Betten/Matten am letzten Tag nicht unbeschädigt zurück gegeben werden.

Wer hat, bringt bitte ein eigenes Feldbett mit, da wir nicht genug für alle haben.

 

 

Abendgestaltung

Während der Messe sind keine betreuten Aktivitäten im HamCamp geplant, da die Teilnehmer sich auf der Messe oder komplett außerhalb aufhalten.

Aufgrund der Erfahrungen der letzten Camps bieten wir ein kleines Abendprogramm an, welches freiwillig wahrgenommen werden kann.

Wir haben die folgenden Angebote:

  • Funkbetrieb an der Station DH0YOTA, Ausbildungsbetrieb ist möglich
  • Freies Lötbasteln und Ausprobieren von Flohmarkteinkäufen
  • Div. Spiele (Fußball-Torwand,...)
  • Kettcar-Rallye
  • selbst organisierte Workshops und Vorträge

Abendessen

Da für das Mittag- und Abendessen jeder selbst verantwortlich ist, ist dies kein fester Bestandteil des HamCamps. Es wird jedoch Sammelbestellungen beim Pizza-Service geben, an denen sich alle beteiligen können.
Ebenso werden Adressen und Anfahrtspläne am Infotresen ausgelegt, die den Weg zu div. Fastfood-Ketten weisen. Auch hier bilden sich in der Regel Fahrgemeinschaften und Sammelbestellungen.

Waschgelegenheiten

Die Sanitären Anlagen werden von der Messe bereit gestellt. Man hat jederzeit Zugriff auf Duschen und Toiletten.

Insbesondere morgens kann es zu Engpässen beim Duschen kommen. Bitte hier entsprechende Zeit einplanen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen liegen am Infotresen aus

HamCamp-Ordnung

To top

HamCamp-Ordnung

Download

HamCamp_Ordnung.pdf

Die HamCamp-Ordnung gilt im kompletten Zuständigkeitsbereich des HamCamp.

Dieser ist:

  1. In der Messe-Halle A6 (Schlafbereiche, Aufenthaltsbereiche,...)
  2. In den Sanitärräumen und auf dem Weg dahin
  3. Auf beiden Seiten vor der Halle (Freigelände / Messe-Innenraum)
  4. In sonstigen, dem HamCamp, zugewiesenen Bereichen

  • Alle Teilnehmer und Leitungspersonal des HamCamp erhalten einen Ausweis, welcher jederzeit sichtbar getragen werden muss.

  • Ansprechpartner für alle Fragen sind das Leitungspersonal (HamCamp-Leiter) und deren Helfer (HamCamp-Betreuer). Den Anweisungen des Leitungspersonals, deren Helfer und der Messe-Security ist unbedingt Folge zu leisten.

  • Es gelten die aktuellen Vorschriften bzgl. des Aufenthalts auf dem Messegelände.

  • Für Jugendliche gelten die einschlägigen Jugendschutzgesetze.

  • Für Jugendliche, welche in einer Gruppe mit eigenem Betreuer im HamCamp untergebracht sind, ist der jeweilige Betreuer verantwortlich (es gilt aber trotzdem dies HamCamp-Ordnung!).

  • Keine Haftung für persönliche Gegenstände und Wertsachen. Es stehen keine Schließfächer zur Verfügung.

  • Aufenthalt außerhalb der Öffnungszeiten der Messe nur im HamCamp, in Halle A6 und den weiteren zugewiesenen Bereichen.

  • Wer das Messegelände verlässt, hat seine Rückkehr so einzuplanen, dass er die Ruhenden nicht stört.

  • Einhaltung der Nachtruhe ab 22:00 Uhr.

  • Mitgebrachte Radios, Musikabspielgeräte o.ä. sind in einer angemessenen, nicht störenden Lautstärke zu betreiben.

  • Die Halle, das Freigelände, die Waschräume und Toiletten sind in einem sauberen Zustand zu halten.

  • Sämtliche zur Verfügung gestellten Gegenstände und Räumlichkeiten sind sorgfältig zu behandeln und in unversehrtem Zustand zurückzugeben bzw. zu verlassen.

  • Müll ist in den vorhandenen Behältern zu entsorgen.

  • Rauchverbot in der Halle und dem Innenhof, dies gilt auch für sogenannte "E-Zigarretten" oder vergleichbares

  • Der Konsum von Alkohol und Drogen ist im Zuständigkeitsbereich des HamCamp generell untersagt.

  • Das Mitführen von Alkohol, Betäubungsmitteln, Waffen (auch Spielzeug-Waffen) u.ä. ist verboten.

  • Grillen/Kochen mit Verbrennung von brennbarem Material (Gas, Kohle, Holz, Spiritus,...) ist verboten. Ausnahmen bedürfen vorheriger Genehmigung des HamCamp-Leiters.

  • Das Befahren der Hallen mit dem KFZ ist generell (auch zum Ausladen) aus versicherungstechnischen Gründen verboten. 

Grobe Verstöße wie bspw. Diebstahl, Vandalismus, Alkohol, Betäubungsmittelmissbrauch oder Störung des ordnungsgemäßen/friedlichen Ablaufes werden mit einem Verweis vom Gelände geahndet (ohne Erstattung der Kosten oder Teilnahmegebühr und Übernahme evtl. anfallender Kosten).   Minderjährige werden in die Obhut der Behörden übergeben.

Mit Betreten des HamCamps akzeptierst Du die HamCamp-Ordnung. (Die HamCamp-Ordnung gilt auch für Besucher)

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X