Willkommen beim Referat für Ausbildung, Jugendarbeit und Weiterbildung

Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und Kommunikation in die ganze Welt verbindet.

Wer sich mit dem Gedanken trägt, in dieses vielseitige Hobby einzusteigen, braucht dazu die Zulassung der Bundesnetzagentur. Diese setzt das erfolgreiche Ablegen der Prüfung zum Amateurfunkzeugnis voraus.

Es gibt verschiedene Wege sich auf diese Prüfung vorzubereiten.
In vielen Ortsverbänden werden kompakte Amateurfunklehrgänge angeboten. Versierte Funkamateure geben ihr Wissen gern an Neueinsteiger weiter.
Auf unseren Ausbildungsseiten informieren wir über aktuelle Lehrgangsangebote, Fernlehrgänge, Fragenkataloge und Unterrichtsmaterial.
Zusätzlich finden Sie eine Karte mit Ausbildungspaten - über ganz Deutschland verteilt und sicher auch in Ihrer Nähe -, die Ihnen gerne auch vor Ort weiterhelfen.

Auf unseren Jugendseiten beschreiben wir Bastelprojekte und andere Angebote für Jugendliche, wie zum Beispiel die großen Jugendfielddays oder Amateurfunkaktivitäten an Schulen.
Ebenso gibt es eine Übersicht über die Youngsters On The Air Aktionen und in der Bauteilebörse kann man auf die Suche nach günstigen Angeboten gehen.

Im Bereich für Jugendbetreuer gibt alles Wichtige zum Thema Juleica und erweitertes Führungszeugnis.
Der Leitfaden Jugendarbeit gibt Tipps, wie man die beschriebenen Angebote in die Tat umsetzen kann.

Im Bereich Weiterbildung weisen wir auf das Amateurfunk-Wiki und auf Sicht auch auf geplante Vorträge und Seminare sowie Material für Themen-OV-Abende hin.

 

Das  Referat unterstützt bei Fragen und vermittelt Kontakte zu erfolgreichen Projekten.
Auch Inweise, Anregungen, Wünsche und Berichte erfolgreiher Aktivitäten nehmen wir gerne entgegen.
Unsere Mail-Adresse ist ajw(at)darc.de

 

Die AJW Referenten der Distrikte sind auf den Seiten der DARC Distrikte ausgewiesen.