Referat Not- und Katastrophenfunk

Referat Not- und Katastrophenfunk

Willkommen im Referat Not- und Katastrophenfunk

Aktuelle Nachrichten aus dem Notfunkreferat

Auch wenn die Art der Durchführung aufgrund der Corona Pandemie noch unklar ist, wird es nach der erfolgreichen Premiere in 2019 auch 2020 wieder ein Notfunk-Symposium geben. Funkamateure aus dem gesamten Bundesgebiet referieren hier über ihre Erfahrungen im Notfunk, präsentieren ihre Innovationen und teilen ihr Wissen mit anderen Funkamateuren. Das Notfunk-Symposium wird voraussichtlich am 17./18.10.2020 in der Willy-Brandt-Halle in Mühlheim am Main stattfinden. Die Veranstaltung soll allen am Not- und Katastrophenfunk Interessierten die Möglichkeit bieten, sich untereinander auszutauschen und über die vielen, teils auch speziellen Facetten des Notfunk zu informieren.

Mehr

Die Einschränkungen um das SARS-CoV-2 Virus einzudämmen werden immer umfangreicher. Damit die Infektion medizinisch beherrschbar bleibt, werden die sozialen Kontakte immer weiter zurück gefahren. Wir als Funkamateure haben über unsere Technik zwar den Draht zur Welt, aber trotzdem kann man sich in der aktuellen Situation schlecht, verloren oder einsam fühlen.

Mehr

Das SARS-CoV-2 Virus verbreitet sich auf der ganzen Welt immer weiter und viele Länder in Europa sind im Shutdown oder nahe daran. Daher Fragen sich natürlich die Funkamateure in noch mehr Ländern als nur Deutschland, ob sie benötigt werden. Dies ist eine ganz normale Frage auf eine sehr außergewöhnliche Situation. Daher hat der Notfunk-Koordinator der IARU Region 1 in den vergangen Tagen versucht ein Lagebild zu ermitteln.

Mehr

Am Sonntag, 16. Februar 2020 hatte das Notfunkreferat des Distrikts Berlin zum zweiten AREDN-Workshop und -Flashtag eingeladen.

Mehr

Der Distrikt Berlin veranstaltet am 16.02.2020 seinen zweiten AREDN-Service-Tag.

Mehr

Ihr Ansprechpartner im Referat Not- und Katastrophenfunk

Oliver Schlag
DL7TNY
E-Mail: dl7tny@darc.de

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X