Aktivitätswettbewerb Franken / Frankencontest

Frankencontest 2019

Der Distrikt Franken (B) lädt zum Mitmachen an seinem alljährlichen Aktivitätswettbewerb
ein. Los gehts am Samstag, 11.05.2019 um 18:00 Uhr MESZ für zwei Stunden auf 2 m
(Wertungsklasse C), anschliessend ist ab 20:00 Uhr MESZ für eine Stunde auf 70 cm
Wettbewerbszeit (Wertungsklasse D).

Am Sonntagvormittag, 12.05.2019 geht es ab 09:00 Uhr MESZ auf 40 m und 80 m weiter.
Es gibt hier getrennte Wertungsklassen für CW, SSB und für SWLs. Ende ist um 12:00 Uhr.

Aufmerksam macht der Ausrichter darauf, dass zeitgleicher Betrieb auf 80 m und
40 m NICHT erlaubt ist. In jeder Klasse darf nur ein Funkgerät verwendet werden.

Auf Kurzwelle zählt jedes QSO 1 Punkt. Auf UKW sind alle Betriebsarten möglich
(jedoch kein Relaisbetrieb), hier zählt jeder überbrückte Kilometer einen Punkt.

Die fränkischen DOKs (einschliesslich der Z-DOKs in Franken, sowie DC, DVB und YLB)
sind Multiplikatoren. Fränkische Stationen mit anderen Sonder-DOKs zählen nicht als
Multiplikator und werden nicht in der OV-Wertung berücksichtigt.
Auf UKW gibt jedes neues Locator-Großfeld einen weiteren Multi.

Die drei bestplatzierten fränkischen Teilnehmer (B-DOK) in jeder Teilnehmerklasse
erhalten eine Urkunde. An den besten fränkischen Ortsverband wird ein Pokal verliehen.


Offizielle Ausschreibung des Distriktes Franken


SA, 11.05.2019     16:00 - 18:00 UTC, 2 m
                                18:00 - 19:00 UTC, 70 cm
SO, 12.05.2019     07:00 - 10:00 UTC, 80 m / 40 m

Veranstalter:
  DARC-Distrikt Franken

Zu arbeitende Stationen:
  Alle, jede Station einmal pro Band

Klassen:
  A:  KW 80/40 m CW
  B:  KW 80/40 m SSB
  C:  2 m (alle Betriebsarten)
  D:  70 cm (alle Betriebsarten)
  E:  SWL 80/40 m (CW/SSB)
  F:  SWL 2 m / 70 cm (alle Betriebsarten)

Getrennte Wertung für Stationen außerhalb des Distriktes Franken.
In den Klassen A und B erfolgt eine getrennte Auswertung für
AFU-Zeugnisklasse E

Anruf:
  CW:  CQ B Test
  SSB: CQ Franken Contest

Ziffernaustausch:
  RS(T) + laufende Nummer ab 001 (getrennt für jede Klasse) + DOK
  Klasse C+D zusätzlich Locator

QSO-Punkte:
  KW:  Pro QSO 1 Punkt
  UKW: Pro überbrückter Kilometer 1 Punkt
  SWL: Pro vollständig geloggtes QSO 1 Punkt

  QSOs mit Stationen aus dem eigenem DOK zählen auf KW und UKW 0 QSO-Punkte.

Multiplikatorpunkte:
  Pro DOK aus dem Distrikt Franken (B01-B43, Z15, Z42, Z51, Z52, Z61,
  DC, DVB, YLB) je Band 1 Punkt.
  Klasse C/D zusätzlich pro neues Locatorgrossfeld 1 Punkt z.B. JN59

Endpunktzahl:
  Summe der QSO-Punkte je Klasse mal Summe der Multiplikatorpunkte je Klasse.

Wertung:
  Jeder Contestteilnehmer wird je Klasse nur mit einem Rufzeichen gewertet.
  Bei den Logs der Clubstationen sind alle Op-Calls aufzuführen.
  Crossband-QSOs und Verbindungen über Umsetzer werden nicht gewertet.

Die IARU-Contestbereiche sind einzuhalten.
Kein zeitgleicher Betrieb auf 80 m und 40 m.

In jeder Klasse darf nur ein Funkgerät verwendet werden.
SWLs loggen nur vollständige QSOs.
Eine Station darf erst nach 10 Minuten erneut geloggt werden.

OV-Wertung (nur für Ortsverbände aus dem Distrikt Franken):
  Über die Klassen A-D, Punktberechnung nach der Formel für die
  DARC-Clubmeisterschaft; alle Logs eines OVs (ausgenommen davon
  sind Stationen mit SonderDOK) werden gewertet.

Log:
  Kopf:         Name, eigenes Call, eigener DOK, in Sektion C+D eigener Locator.
  Spalten:    Klasse A/B:  UTC, Band, Call, RSTgeg., RSTerh., DOK,
                                             DOK-Punkte, QSO-Punkte.
                      Klasse C/D:  UTC, Band, Call, RSTgeg., RSTerh., DOK, Locator,
                                             DOK-Punkte, QSO-Punkte, Locator-Punkte.

Für jede Klasse ist ein getrenntes Log mit Endabrechnung einzureichen.
z.B. HAM-Franken/HAM-Office: E-Log-Gesamtdatei (Call.Klasse.txt)
Keine Caprillo- oder STF-Datei! Kein Papierlog!

Auszeichnungen:
  Urkunden für die drei fränkischen Bestplatzierten in jeder Teilnehmerklasse,
  Pokal für den besten fränkischen Ortsverband.

Einsendeschluss:
  10.06.2019

Contestauswerter:
  Michael Wendler, DG5NEW
  Hauptstraße 35
  91077 Dormitz
  Logeinsendung an:    frankenlogs(at)dg5new.de
  Anfragen an:                dg5new(at)darc.de

Hinweis:
Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgt zur Distriktsversammlung im Herbst nach dem Wettbewerb.

Info: Michael Wendler, DG5NEW (B26)
Letzte Änderung von DG5NEW am 21.01.2019

Auswertung 2018

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.