Der DARC Distrikt Franken

To top

Der Distrikt Franken grenzt im Norden an Hessen, Thüringen und Sachsen,
im Westen an Baden Württemberg. Die südliche Grenze bildet das Altmühltal
und die östliche Grenze ist der Böhmerwald mit Tschechien.

Der Distrikt Franken besteht aus 43 Ortsverbänden, die aktuell (01.01.2021)
1932 aktive Mitglieder im DARC e.V. zählen.
Mit fast 1000 Ortsverbänden (OV) in 24 Distrikten ist der DARC bundesweit
eine starke Gemeinschaft.

Amateurfunk ist

ein technisches Hobby für ca. 62.500 Menschen in Deutschland und ca. 2,8 Millionen Funkamateuren
weltweit.

Spannende Facetten des Amateurfunkdienstes sind:
Wettbewerbe (Conteste) bei denen möglichst viele Kontakte zu anderen Funkamateuren weltweit zählen,
Funkkontakte zu besonders exotischen Zielen z.B. im Pazifik, das Amateurfunkpeilen und natürlich der
gemeinsame Aufbau und die Inbetriebnahme von Clubstationen oder Relaisfunkstellen.

Amateurfunk nützt der Gesellschaft u.a. dadurch, dass Funkamateure mit modernen Kommunikations-
techniken bestens vertraut sind, anderen Menschen gerne ihr Technikwissen vermitteln und der
Amateurfunk im Notfall hilfreich sein kann.

Der Amateurfunkdienst bietet Funkamateuren die Möglichkeit, weltweiten Funkverkehr mit anderen Funk-
amateuren durchzuführen. Für die Teilnahme am Amateurfunkdienst gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher
technischer Möglichkeiten. Auch selbst gebaute oder technisch veränderte Funkgeräte dürfen unter Beach-
tung der rechtlichen Vorschriften verwendet werden.

Der Empfang von Amateurfunksendungen und der Besitz von Amateurfunkgeräten ist in Deutschland
jedermann gestattet. Für den Betrieb eines Senders einer Amateurfunkstelle sind jedoch besondere
Kenntnisse und eine Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst mit personengebundener
Rufzeichenzuteilung erforderlich.

Wir wollen...

... Interessenten den ersten Schritt zum Medium Funk ermöglichen.
    Wir beraten bei Geräteauswahl und -kauf sowie beim Selbstbau.

... eventuell vorhandene Berührungsängste mit der Technik abbauen.
    Hierzu bieten wir unverbindliche Informationsveranstaltungen und Ausbildungskurse an.

... gewonnene Fähigkeiten laufend und fortwährend erweitern, Fremdsprachen und Fachausdrücke
    dazulernen.

... neue Wege der Kommunikation mit Freunden auf der ganzen Welt aufzeigen.

... Neigungsgruppen zu bestimmten Themen, wie z.B. Wettbewerbe, Selbstbau und Mobilfunk bilden.

... den Selbstbau von Sendern, Empfängern, Messgeräten, Antennen und Zubehör fördern.

... Jugendlichen Bildungswege aufzeigen und sie bei der Berufswahl unterstützen.

... in Not- und Katastrophenfällen Hilfe durch Kommunikationsverbindungen anbieten.

... mit unserer Interessensvertretung gegenüber Behörden und Verbänden Lobbyarbeit leisten,
    um unsere begehrten Frequenzbänder zu erhalten und zu erweitern - auch über die nationalen
    Grenzen hinaus.

... Perspektiven für ein interessantes Hobby bieten.

Interesse geweckt?

Wenn Sie mehr über den Amateurfunk wissen möchten und uns persönlich
kennenlernen wollen, dann besuchen Sie doch einmal völlig unverbindlich
einen unserer OV-Abende.

Falls Sie sich für eine Mitgliedschaft im DARC interessieren, klicken Sie bitte hier.

Sie sind noch kein Funkamateur?
Wollen aber bald einer werden? Wir können Ihnen helfen!
Bitte werfen Sie einen Blick auf unser Ausbildungsangebot.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner

To top

Distriktsvorsitzender
Peter Meßthaler, DG4NBI (BØ2)
Brechhausstraße 14
91639 Wolframs-Eschenbach
Telefon:  09875 94973
E-Mail:    dg4nbi(at)darc.de




Weitere Vorstandsmitglieder und Referenten

Navigationshilfe

To top

Dies ist die Startseite des Distriktes Franken. Sie enthält aktuelle Nachrichten, Termine und
Veranstaltungshinweise und wird mehrmals in  der Woche aktualisiert. Weitere Informationen
zu unseren Aktivitäten findet man nach Themen sortiert im Flyout-Menü Der Club - Franken (B)
ganz oben auf dieser Seite.

Aktuelle Nachrichten

To top

Information zu OV-Versammlungen in Zeiten der Corona-Pandemie

Mich erreichen zurzeit viele Anfragen, die vornehmlich nur ein Thema haben:
OV-Versammlungen, Jahreshauptversammlungen und Treffen im Ortsverband in
den Zeiten der Corona-Pandemie. Da das nun kein Thema speziell nur für den
Distrikt Franken ist teile ich Euch die Sicht des DARC e.V. mit.

Nachfolgend klare Informationen, wie zurzeit zu verfahren ist. Nähere Infos zu diesem Thema
werden auch noch in der OV-Info veröffentlicht.

Trotz aller bereits veröffentlichten Informationen zur Durchführung von Online-Wahlen werden in
jüngster Zeit der DARC-Vorstand, die Distrikts- und Ortsverbandsvorstände immer wieder darauf
angesprochen, ob Online-Versammlungen und Wahlen 2021 im DARC nicht doch möglich wären
oder sogar durchgeführt werden müssten.

Zur Klarstellung möchte der DARC-Vorstand (nochmals) folgendes mitteilen:

1.  Der Gesetzgeber hat sich bereits zu Beginn der Pandemie mit der Frage der Durchführung
     von Online-Versammlungen und -Wahlen auseinandergesetzt. Er hat hierzu ein eigenes
     Covid-19-Gesetz geschaffen und dessen Gültigkeit jüngst bis zum 31.12.2021 verlängert.

2.  Dieses Gesetz wurde sehr schnell erstellt und veröffentlicht. Es hat deshalb Fragen grundsätz-
     licher Art für alle Betroffenen aufgeworfen. Sie betreffen insbesondere auch Wahlen im Verein.
     Das Covid-19-Gesetz sieht auch die sichere Verlängerung der Amtszeit vor.

3.  Das hat auch den Vorstand des DARC dazu bewogen, die Frage der Durchführung von Wahlen
     in Zeiten der Pandemie laufend zu prüfen. Er empfiehlt auch weiterhin, von der Durchführung
     von Wahlen Abstand zu nehmen. Das hat folgende Gründe:

    a) Die Frage, ob und wie sich Wahlen online, per Briefwahl oder in Kombination von beiden
        wirklich rechtssicher durchführen lassen, ist im Detail nach wie vor in den juristischen
        Fachkreisen umstritten.

    b) Soweit Wahlen überhaupt online- bzw. per Briefwahl als zulässig angesehen werden, ist das
         zu beachtende Verfahren hoch komplex und verursacht erhebliche Kosten.

    c) Der Gesetzgeber hat deshalb auch die Möglichkeit vorgesehen, dass die Amtsträger in ihrer
        Funktion (bis zu einer später stattfindenden Neuwahl) verbleiben. Das ist so auch schon in
        unserer Satzung geregelt. Dieses Verfahren ist sicher. Es ist aber nicht in Stein gemeißelt.
        Sollte die Pandemie andauern und die Rechtslage für Großvereine klarer werden, kann der
        DARC jederzeit seine Position ändern. Derzeit sieht der Vorstand hierfür jedoch noch keine
        Veranlassung. Es sind noch zu viele Fragen ungeklärt. Der Vorstand beobachtet die Situation
        daher weiter.

    d) Das heißt nicht, dass alle Vereinsaktivitäten aufzugeben wären. Selbstverständlich können
        wir uns zu allgemeinen Versammlungen auf der QRG oder im Internet treffen. Hierfür stellt
        der DARC e.V. sogar selbst einen Videokonferenz-Server unter "TREFF.DARC.DE" zur Verfügung.
        Selbstverständlich können auch andere Systeme verwendet werden. Auf den Datenschutz ist
        zu achten. Das bedeutet insbesondere auch, dass der Server in Europa gehostet sein muss
        (Jeder Server hat anzugeben, wo her gehostet ist.)

    e) Bei solchen Online-Versammlungen bzw. Treffen ist weiter darauf zu achten, dass Versamm-
        lungen von DARC-Mitgliedern nicht (allgemein) öffentlich sind. Nicht-DARC-Mitglieder sind
        Gäste. Gäste können zugelassen sein. Sie müssen aber identifizierbar sein. Hierfür steht
        Gästen ein eigener Gastzugang bei "TREFF.DARC.DE" zur Verfügung. Versammlungen, auf
        denen Interna besprochen oder beschlossen werden sollen, sind regelmäßig nicht öffentlich
        (es reicht, dass ein Mitglied darauf besteht, die Öffentlichkeit dazu auszuschließen). Auch
        deshalb ist z.B. die OV-Frequenz kein geeigneter Versammlungsort, um Interna zu besprechen
        oder darüber abzustimmen. Der Zugang und die Teilnehmer müssen jederzeit kontrollierbar sein.

    f) Der Aufwand des Betriebs der DARC-Online-Server wird von Euren Mitgliedsbeiträgen finanziert.
       Sie werden von unseren Mitgliedern ehrenamtlich betreut. So sehr dem DARC Gäste willkommen
       sind, sollten jedoch interne Vereinsveranstaltungen auch vereinsintern bleiben.

4.  Solange die Möglichkeit der Durchführung von OV-Abenden, Technik-Abenden und anderen Mit-
     gliedertreffen entfällt, begrüßt der Vorstand des DARC e.V. jedes Online-Treffen von Mitgliedern
     (ohne Abstimmungen oder Wahlen), die unser Vereinsleben aufrechterhalten. Bitte informiert
     auch andere Ortsverbände und Freunde über Eure Aktivitäten. Auch andere DARC-Mitglieder
     möchten, wie schon bisher, gerne bei Euren Treffen dabei sein.

Sollten noch Fragen bestehen bitte ich Euch mich zu kontaktieren.
Info: Peter Messthaler, DG4NBI / Distriktsvorsitzender Franken
Datum: 23.01.2021 / DH1NEK

TKG- und EMVG-Beiträge für die Jahre 2017 und 2018 festgesetzt

Am 30. März ist im Bundesgesetzblatt die zwölfte Verordnung zur Änderung
der Frequenzschutzbeitragsverordnung erschienen. Darin wurden die TKG-
und EMVG-Beiträge für die Jahre 2017 und 2018 festgelegt.

Jahr TKG-Beitrag EMVG-Beitrag Summe
2017 5,75 € 12,98 € 18,73 €
2018 2,20 € 13,59 € 15,79 €


 
Für beide Jahre fallen also insgesamt 34,52 Euro an.
Funkamateure, die in beiden Jahren über eine Rufzeichenzuteilung verfügten, werden folglich
eine Rechnung über diesen Betrag erhalten.

Beitragspflichtig sind jeweils Funkamateure, die in dem jeweiligen Zeitraum eine Zulassung
zur Teilnahme am Amateurfunkdienst besaßen. Die Funkamateure müssen entsprechende
Beitragsforderungen erst bezahlen, nachdem die Beitragsbescheide von der Bundesnetzagentur
zugestellt worden sind. Für jedes Jahr führt die BNetzA rückwirkend eine Neuberechnung der
Einzelbeiträge durch, in der sich der Aufwand für die einzelnen Funknutzer widerspiegelt.

Darüber informiert eine Vorstandsinformation auf der DARC-Webseite. Als Anlage finden Sie dort
eine Tabelle über die Entwicklung der Beiträge der vergangenen Jahre. Zum Lesen loggen Sie sich
bitte als Mitglied ein.
Info: Vorstandsinformation auf der DARC-Webseite
Datum: 08.04.2021 / DH1NEK

DL8NBM aus Nürnberg wieder mit Sonderrufzeichen aktiv

Horst, DL8NBM (B25) ist an den fünf Freitagen im April (02./09./16./23./30.)
jeweils von 09:00 bis 21:00 Uhr mit dem Sonderrufzeichen DA21WARD mit
Sonder-DOK "21WARD" auf KW aktiv. Seine bevorzugten Betriebsarten sind
CW, SSB, RTTY, PSK, FT8 und FM. Er nimmt gerne Skedwünsche entgegen. Seine Kontaktdaten
finden wir auf seiner qrz.com-Seite.

DA21WARD steht für den "World Amateur Radio Day". Initiiert wurde dieser Ehrentag des
Amateurfunks durch die International Amateur Radio Union (IARU), die mit dem Ziel ange-
treten ist, die Interessen der Funkamateure auf ihren Weltfunkkonferenzen besser vertreten
zu können und mit dem Weltamateurfunktag zugleich an ihr Gründungsdatum am 18. April
1925 in Paris erinnert. Seitdem haben sich weltweit über 150 Amateurfunkverbände unter
dem Banner der International Amateur Radio Union zusammengeschlossen.
Info: Horst Ballenberger, DL8NBM (B25)
Datum: 09.04.2021 / DH1NEK

Abgesagt: HAM RADIO muss erneut aussetzen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Verbreitung des Corona-
virus hat die Messegesellschaft Friedrichshafen die HAM RADIO 2021 heute ab-
gesagt. Die internationale Amateurfunk-Ausstellung wird nicht im geplanten
Zeitraum vom 25. bis 27. Juni 2021 stattfinden, sondern vom 24. bis 26. Juni
2022 ihre Türen öffnen.

"Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, jedoch lebt eine Messe wie die Ham Radio von
ihrer hohen Internationalität. Aufgrund der aktuellen Unsicherheiten im Reisebereich ist eine
Durchführung derzeit nicht umsetzbar", erklärt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe
Friedrichshafen. Betroffen zeigt sich auch Projektleiterin Petra Rathgeber: "Dass die Veranstal-
tung nicht wie geplant stattfinden kann, ist höchst bedauerlich. Wir hätten uns sehr auf ein
Wiedersehen mit der Branche gefreut."

DARC-Vorsitzender Christian Entsfellner ergänzt: "Wir unterstützen die Entscheidung der Messe
Friedrichshafen, die Ham Radio bereits jetzt abzusagen. Natürlich sind wir traurig darüber, dass
ein Treffen mit Freunden in Friedrichshafen nun doch nicht stattfinden wird. Als kleines Trost-
pflaster freuen wir uns auf die Onlinevariante der Ham Radio vom 25. bis 27. Juni 2021, die in
diesem Jahr einige Überraschungen für unsere Mitglieder und Funkfreunde bereit hält". Die
Aussteller, Besucher und beteiligten Partner werden derzeit informiert.
Info: Internetportal des DARC (www.darc.de) vom 26.03.2021
Datum: 26.03.2021 / DH1NEK

BNetzA veröffentlicht Teilnehmerzahlen am Amateurfunkdienst

Mit Stand 31. Dezember 2020 gibt es 62711 Funkamateure in Deutschland.

Davon entfallen:
  54661   personengebundene Zulassungen auf die Klasse A und
    8050   auf die Klasse E.



Weiterhin verzeichnet die Behörde:
   2814   Clubstationszulassungen,
   1427   Relais/Baken (auch experimentelle),
       15   Sonderzuteilungen nach § 16 AFuV und
   4317   Ausbildungsrufzeichen.

Somit ergibt sich eine Summe von 71284 Rufzeichenzuteilungen insgesamt, wobei
sich diese Anzahl auf 62466 für die Klasse A und 8818 für die Klasse E aufteilt.

Die Anzahl der Amateurfunkprüfungen beziffert die Behörde mit 108 und gibt den
Hinweis, dass "bedingt durch die Corona-Pandemie mehr Prüfungen mit weniger
Prüflingen als in den Vorjahren abgehalten wurden". Die Gesamtzahl der
Prüfungsteilnehmer wird mit 1060 angegeben und diejenige der erteilten
Amateurfunkzeugnisse mit 909. Der Trend einer steigenden Anzahl an zugeteilten
Ausbildungsrufzeichen konnte sich auch in 2020 fortsetzen.
Info: Internetportal des DARC (www.darc.de) vom 04.02.2021
Datum: 18.02.2021 / DH1NEK

Termine für Amateurfunkprüfungen

Die Bundesnetzagentur hat bis auf weiteres alle
bereits geplanten Amateurfunkprüfungen abgesagt.

Weitere Informationen findet man hier.



Info: Eckhard Kraus, DH1NEK (B11)
Datum: 14.01.2021 / DH1NEK

Ausbildungsende, aber keine Prüfung in Sicht

Nach 14 Terminen zu je zwei Stunden endete planmäßig der Vorbereitungs-
kurs für die Klasse E des Amateurfunk Unterfranken e.V. in Würzburg. In der
Zeit vom 10.10.2020 bis 30.01.2021 trafen sich regelmäßig - und fast immer
vollständig - die 13 Teilnehmer des Kurses auf der DARC-Seminarplattform
treff.darc.de.

Bei dieser Gelegenheit soll auch ein Lob für die Betreiber ausgesprochen werden. Die Seminar-
plattform lief über die ganze Zeit stabil und bot alles, was man als Referent braucht. Vielen
Dank hierfür an den DARC.

Der Schwerpunkt der Ausbildung lag vor allem auf der Vermittlung der zu Weilen nicht ganz so
einfachen elektrotechnischen Theorie. Doch auch die Betriebstechnik und die Vermittlung von
Vorschriften kam nicht zu kurz. Leider war es durch die Pandemie bedingt nur einmal zu Beginn
des Kurses möglich, praktischen Ausbildungsbetrieb an der Clubstation DLØTP zu machen.
Geplant waren mehrere Termine mit kleinen Gruppen.

Das größte Problem sind allerdings die stornierten Prüfungstermine der BNetzA. Viele kennen
das: So richtig intensiv lernt man erst direkt vor der Prüfung. Doch mit einem Prüfungstermin
vermutlich erst im 2. Halbjahr 2021 wird es schwierig, das Erlernte frisch zu halten.

Der Plan ist nun, mit den Informationen des Frankenrundspruchs über das Prüfungsgeschehen
auf dem Laufenden zu bleiben. Sobald wieder eine Anmeldung möglich ist, werden noch ein bis
zwei Auffrischungstermine angeboten, um die Interessenten an unserem schönen Hobby wieder
fit für die Prüfung zu machen.

Nicht desto trotz planen wir in Würzburg auch im Herbst 2021 wieder einen Online-Vorbereitungs-
kurs für die Klasse E. Details werden Ende Q1/2021 über den Frankenrundspruch und die Homepage
www.amateurfunk-unterfranken.de bekanntgegeben. Interessenten können sich jedoch bereits jetzt
bei Bernd unter der E-Mail-Adresse dh5is@darc.de melden.
Info: Bernd Götter, DH5IS (B17)
Datum: 18.02.2021 / DH1NEK

CW-Übungsrunde Würzburg

Bereits Ende letzten Jahres wurde in Würzburg beim "Jahresabschluss on Air"
der hiesigen Ortsverbände der Entschluss gefasst, die Betriebsart CW zu
reaktivieren. Trotz des zunächst großen Interesses fanden sich anfangs nur
zwei OM, die den Vorschlag tatsächlich in die Tat umsetzten. Der eine, eine
ehemalige C-Lizenz mit guten Vorkenntnissen, der andere mit "eingerosteten" Fähigkeiten
der früheren Klasse B.

Um nicht gleich zu sehr aufzufallen und CW-Profis auf Kurzwelle anzulocken, war die Entschei-
dung auf das 2-m-Band als Übungsort gefallen. Was anfangs etwas holprig begann, hat sich nun
nach über zehn Terminen zu einer lockeren Unterhaltung in CW entwickelt. Mittlerweile sind auch
weitere OM auf die Übungsrunde aufmerksam geworden. Darunter auch frisch Lizenzierte, die
vorher noch nie mit CW in Berührung kamen. Auch der eine oder andere Gast schaute schon
vorbei und grüßte mit der Taste.

Wir treffen uns jeden Montag ab ca. 20:00 Uhr auf 144.390 MHz in CW.

Wer im Raum Würzburg, Schweinfurt oder Kitzingen Interesse an CW hat, ist gerne zum Mitmachen
eingeladen.
Info: Bernd Götter, DH5IS (B17)
Datum: 18.02.2021 / DH1NEK

Wöchentlicher offener virtueller Treff bei B37

Seit dem 17. Februar 2021 veranstaltet der OV Haßberge (B37) einen
wöchentlichen offenen Treff auf der Konferenzplattform des DARC, jeweils
Mittwochs ab 20:00 Uhr. Bei diesem Treff steht nicht nur der Austausch
untereinander auf dem Plan, sondern er dient auch als Anlaufstelle zu allen
Themen rund um den Amateurfunk und unserem Ortsverband.



Ob kollaborative Zusammenarbeit, Vorbereitung von Projekten bis hin zur Unterstützung
bei der Ausbildung und Prüfungsvorbereitung für die Amateurfunkprüfung sind alle Themen
möglich. Kein festes Programm, aber viel Spontanität. Wir freuen uns auch auf Teilnehmer
aus anderen Ortsverbänden und laden alle Interessierten dazu herzlich ein. Der Teilnahme-
link wird gerne auf Anfrage per E-Mail zugesandt. Mehr Infos auf unserer Webseite.
Info: Attila Kocis, DL1NUX (OVV B37)
Datum: 18.02.2021 / DH1NEK

D-Star-Relais DBØFWS in Schweinfurt wieder in Betrieb

Das Relais musste am alten Standort an der Fachhochschule Würzburg-
Schweinfurt wegen der dortigen Gebäudesanierung abgebaut werden.
Nach längerer Betriebsunterbrechtung wurde es im OV-Heim des
OV Schweinfurt (B14) wieder aufgebaut und am 14.03.2021 in Betrieb
genommen.

Die QRG ist unverändert 439.5375 MHz (-7,6 MHz Shift). Das Relais ist standardmäßig
mit dem Frankenreflektor DCS002F verbunden, wobei manuell jeder andere D-Star-Reflektor
ausgewählt werden kann. Weitere Infos stehen auf der Homepage des OV Schweinfurt (B14).
Eine Wiederinbetriebnahme des FM-Relais ist ebenfalls geplant.
Info: Harald Maiß, DL3HM (B14)
Datum: 18.03.2021 / DH1NEK

Wechsel von D-Star zu C4FM auf 145.725 MHz

Das D-Star Relais DBØWZ in Würzburg auf 145.725 MHz wurde abgeschaltet.
Stattdessen ist jetzt auf 145.725 MHz das C4FM-Relais (Fusion 2 Relais) im
Testbetrieb.



Um es richtig zu nutzen, darf man es nicht mit dem Wires-X System verwechseln. Also nicht die
die Wires-X Taste und auch nicht die GM-Taste am Gerät benutzen. Die Steuerung erfolgt über
die Digital-ID. Bitte im Gerät für die TX-ID die 88 nutzen und als RX-ID die 00. Weitere Infos und
Erklärung findet ihr unter xreflector.net.
Info: German Pieler, DG9NAB (OVV B18)
Datum: 18.02.2021 / DH1NEK

Meldungen aus dem OV Schwabach/Roth (B13)

Im letzten Jahr ist der OV Schwabach/Roth (B13) wieder richtig aktiv geworden, unter
anderem auch bei der Teilnahme an Contesten. Bereits Anfang 2020 konnten wir mit
Martin, DG5NFF den ersten Platz im 10-m-Contest in der Klasse SINGLE OPERATOR,
MIXED, LOW POWER erreichen. Mit dem Operator Michael, DC8YZ platzierten wir uns
zum Ende 2020 als Frankenmeister beim WAG-Contest in der Klasse SINGLE OPERATOR,
SSB, LOW POWER. In der DL-Gesamtwertung kam er auf Platz 6 und hat damit ein tolles
Ergebnis für B13 erreicht. Der OV freut sich über die Ergebnisse und gratuliert herzlich.

Leider gibt es auch eine traurige Nachricht:
Clemens Ulbrich, DL4NDO ist silent key. Er starb am 02.01.2021 im Alter von 74 Jahren.
Clemens ist 1990 in den DARC eigetreten und hat uns noch letztes Jahr am Fieldday in
Kaltenbuch besucht. Er hat sich sehr über die Aktivitäten des OV dort gefreut. Wir be-
halten ihn im Herzen und werden uns immer an Ihn erinnern.
Info: Klaus Pfitzke, DB5SM (OVV B13)
Datum: 23.01.2021 / DH1NEK

Neue SSTV-Bilder von der ISS

Hans-Joachim Immig, DL9NEE (B11) hat vom 28.01. bis 29.01.2021
wieder eine SSTV-Bilderserie von der ISS empfangen. Interessenten finden
die Sammlung auf der Homepage des OV Nürnberg Süd (B11).


Info: Hans-Joachim Immig, DL9NEE (B11)
Datum: 30.01.2021 / DH1NEK

Übergangsfrist für die Nutzung von Funkgeräten im Kfz verlängert

Unabhängig von Länderregelungen ist die Übergangsfrist für die Nutzung
von Funkgeräten in Kraftfahrzeugen bis zum 30. Juni 2021 verlängert worden.
In der Bundesrat Drucksache 578/20 vom 6. November heißt es im Beschluss
dazu unter anderem: "§ 23 Absatz 1a ist im Falle der Verwendung eines Funk-
gerätes erst ab dem 1. Juli 2021 anzuwenden."

Die Begründung liest sich u.a. wie folgt: "Aufgrund der großen Bedeutung der Funktechnik
in einer Vielzahl von Fällen unter anderem für die Kommunikation von Begleitfahrzeugen
für Großraum- und Schwertransporte untereinander und mit der Polizei, für den Straßen-
betriebsdienst unter anderem im Rahmen koordinierter Mäh- oder Schneeräumarbeiten
sowie zum Beispiel für Taxen, Busse und Fahrschulen wird eine Verlängerung der Über-
gangsregelung als sinnvoll und erforderlich erachtet."
Info: Internetportal des DARC (www.darc.de) vom 12.11.2020
Datum: 13.11.2020 / DH1NEK

5. FUNK.TAG 2021 findet nicht statt

Für den 10. April 2021 war die fünfte Ausgabe unseres FUNK.TAGs geplant.
Der DARC kommt nicht umhin, seine Erlebnismesse frühzeitig abzusagen.
"Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, müssen sie aber
jetzt treffen", erklärt Christian Entsfellner, DL3MBG die Absage.

"Der Schutz unserer Mitglieder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie aller Besucher und
Aussteller hat oberste Priorität. Zudem müssen wir sorgsam mit den Mitgliedsbeiträgen um-
gehen. Hier fehlt uns einfach die Glaskugel, um bereits jetzt zu wissen, wie die Pandemie-Lage
im Frühjahr aussieht", führt der Vorsitzende weiter aus. In der Geschäftsstelle beträgt der
Zeitraum der Planungs- und Umsetzungsphase im Veranstaltungsmanagement sechs Monate
und mehr.

Bei der Herbst-Mitgliederversammlung wurde in den Vorjahren bereits ein stimmiges Konzept
präsentiert - bestehend aus Programm, Hallenplan und angemeldeten Ausstellern. Ein Hinaus-
zögern der Absage und weiteres Warten auf eine Verbesserung unserer Lage ist auch aus
Kostengründen nicht möglich gewesen. Neben den regulären Kosten (Hallenmiete, Standaus-
stattungen, Personal, Dienstleistungen, Werbemittel) würden für 2021 zusätzliche Kosten für
ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept auf den DARC zukommen. So müsste
beispielsweise eine weitere Halle angemietet werden, um die nötigen Abstände zu gewährleisten.
Auch Sicherheitspersonal müsste gebucht werden, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewähr-
leisten.

Diese zusätzlichen Kosten laufen den fehlenden Einnahmen entgegen, die sich bereits jetzt
herauskristallisieren: Einige Aussteller haben uns im Vorfeld schon eine Absage für einen FUNK.TAG
zu Corona-Zeiten gegeben. Und auch das Vortragsprogramm könnte nicht stattfinden, da die Räume
der Messe Kassel dies nicht hergeben. Über allen Bemühungen, eine solche Veranstaltung trotz der
Pandemie-Lage stattfinden zu lassen, steht auch immer die Gefahr, dass die zuständigen Behörden
dem Veranstalter diesen Termin im Frühjahr kurzfristig absagen. Ein FUNK.TAG mit den notwendigen
Abstandsregeln wäre auch kein FUNK.TAG im Sinne unserer Mitgliederpflege, die durch persönlichen
Kontakt und Nähe geprägt ist.

Wir freuen uns schon jetzt auf die HAM RADIO vom 25. bis 27. Juni 2021!
Info: Internetportal des DARC (www.darc.de) vom 12.11.2020
Datum: 13.11.2020 / DH1NEK

Weitere, schon etwas ältere Nachrichten aus den letzten Jahren

finden sich im Archiv.

Historische Ereignisse im Distrikt Franken

finden sich in der Chronik.

Terminkalender

To top

Termine im Distrikt Franken und darüber hinaus


April 2021

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
10. FUNK.TAG Messe Kassel Abgesagt!
18. Weltamateurfunktag
22. Girls Day


Mai 2021

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
21.-23. US-Amateurfunkmesse
Dayton Hamvention
Greene Country Fairgrounds in Xenia
ca. 26 km östlich des Stadtzentrums
Dayton
Abgesagt!


Juni 2021

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
03.-06. Fieldday des OV Fürth (BØ1) Pfadfinderhaus Lindersberg
bei Ebermannstadt
Abgesagt!
06. 2. YL-Treffen im Distrikt Franken Brombachsee
im fränkischen Seenland
19. Kids Day Weltweit
25.-27. 45. HAM-Radio Messe Friedrichshafen Abgesagt!


August 2021

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
20.-22. 25. Jugendfieldday DAØYFD Marloffstein bei Erlangen Webseite


Oktober 2021

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
02. 30. Internationaler
Bayern-Ost Funk- und
Elektronikflohmarkt
des OV Rottal-Inn (U12)
Rottgauhalle in Eggenfelden
02.-03. Tokyo Hamfair Tokyo, Japan
31. Ende der Sommerzeit
(MEZ = UTC + 1h)


Juni 2022

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
24.-26. 45. HAM-Radio Messe Friedrichshafen


Weitere Online-Veranstaltungen im Treffpunkt DARC.de

Alle Zeiten in MEZ/MESZ.
Letzte Änderung von DH1NEK am 02.04.2021

Termine und Orte der nächsten Distriktsversammlungen

Termin Ausrichtender OV           
Ort                                             
2021 Aschaffenburg (BØ4) Noch nicht festgelegt
2022 Würzburg (B18) Noch nicht festgelegt
2023 Nürnberg Süd (B11) Noch nicht festgelegt

 

Letzte Änderung von DH1NEK am 05.01.2021

Termine der OV-Abende

To top

Termine und Orte der regelmäßigen OV-Abende.

BØ1 - FÜRTH

Termin: 1. Dienstag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Restaurant "Auf der Tulpe"
Tulpenweg 60 in 90768 Fürth-Burgfarrnbach


BØ2 - ANSBACH

Termin: Letzter Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Jeden Freitag allgemeines Funkertreffen, 19:00 Uhr
Treffpunkt: OV-Heim, Am Drechselsgarten 2a in Ansbach


BØ3 - MARKTREDWITZ

Termin: Jeden Mittwoch ungerader Wochen, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Restaurant "DIMITRA"
Von-Cramm-Weg 5 in 95615 Marktredwitz


BØ4 - ASCHAFFENBURG

Termin: 3. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Pfaffenmühle"
Glattbacher Straße 44 in 63741 Aschaffenburg/Damm


BØ5 - BAMBERG

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Lokal "Leicht" in Kemmern bei Bamberg


BØ6 - BAYREUTH

Termin: 1. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthof "Die Laus",
Hoffmann-von-Fallersleben-Straße 24 in Bayreuth


BØ7 - KULMBACH

Termin: 3. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthof "Schricker" in Ludwigschorgast


BØ8 - ERLANGEN

Termin: 2. Dienstag im Monat, 19:00 Uhr (nicht im August)
Treffpunkt: Kultursaal im Museumswinkel,
Luitpoldstraße 47 in Erlangen


BØ9 - HOF

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Funkturm in der Haidecker Straße


B1Ø - BAD NEUSTADT

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Pizzeria "da Luigi"
Karolingerstraße 1 in 97616 Salz (neben der Kirche)


B11 - NÜRNBERG-SÜD

Termin: 2. Dienstag im Monat, 19:00 Uhr
(nicht Feiertags und nicht Faschingsdienstag,
im August sofern kein Urlaub im OV-Lokal)
Treffpunkt: Gaststätte "Falkenheim"
Germersheimer Straße 86 in Nürnberg-Gartenstadt


B12 - HERSBRUCK

Termin: 1. Mittwoch und 3. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Plärrer"
Ostbahnstraße 7 in 91217 Hersbruck


B13 - SCHWABACH/ROTH

Termin: 2. Donnerstag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Döllinger", Schaftnacher Straße 20 in 91126 Schwabach


B14 - SCHWEINFURT

Termin: 2. Dienstag im Monat, 19:30 Uhr
Jeden Sonntag 10:00 - 12:00 Uhr Treff im Clubheim
Treffpunkt: Clubheim im Jugendhaus
Franz-Schubert-Straße in Schweinfurt


B15 - SELB

Termin: 3. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Restaurant "Kreta" (am Hallenbad)
Hofer Strasse 10 in 95100 Selb


B16 - NEUSTADT/AISCH

Termin: 3. Freitag im Monat, 19:00 Uhr
(nicht im Januar, nicht im August und nicht im Dezember)
Treffpunkt: Landgasthof "Fiedler"
Oberroßbach 3 in 91463 Dietersheim


B17 - WÜRZBURG-NORD

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Amateurfunkzentrum Unterfranken (DLØTP)
am Blosenberg, Oskar-Neisinger-Weg ohne Nr. in 97082 Würzburg


B18 - WÜRZBURG

Termin: 4. Freitag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Jahnwiese" im Wiesenweg 2 in 97084 Würzburg
(hinter Möbel Neubert)
Ausnahmen werden hier bekannt gegeben.


B19 - COBURG

Termin: Letzter Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Landgasthaus "Kaiser"
Neustädter Straße 24 in 96487 Dörfles-Esbach


B2Ø - WEISSENBURG

Termin: 2. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: "Sigwarts Bräustüberl"
Luitpoldstraße 17 in Weißenburg


B21 - KRONACH

Termin: Letzter Freitag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthof "Frische Quelle", Rodacher Straße30 in 96317 Kronach


B22 - FEUCHTWANGEN

Termin: 2. Freitag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus "Schöllmann"
Ringstraße 54 in Feuchtwangen


B23 - NAILA

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
sowie 4. Freitag in verschiedenen Lokalen (siehe Homepage)
Treffpunkt: Gaststätte "Kegelbahn" in Naila-Froschgrün


B24 - MILTENBERG

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Goldenes Faß"
Kirchstraße 13 in Großheubach


B25 - NÜRNBERG-NORD

Termin: 2. Mittwoch im Monat, 20:00 Uhr (nicht Feiertags)
Treffpunkt: Sportgaststätte "Sportpark Ziegelstein",
Hofer Straße 30 in Nürnberg


B26 - FORCHHEIM

Termin: 2. Dienstag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus "Zur Post", Hauptstraße 11 in 91090 Effeltrich


B27 - HÖCHSTADT/AISCH

Termin: Letzter Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Haus der Vereine (Nebengebäude)
Kerschensteiner Straße 5 in 91315 Höchstadt


B28 - LICHTENFELS

Termin: 3. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gastwirtschaft "Wallachei",
Wallachei 1 in 96215 Lichtenfels


B29 - OCHSENFURT

Termin: 2. Freitag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus "Stern"
Hauptstraße 3 in 97258 Gollhofen


B3Ø - SCHWARZACHTAL

Termin: OV-Abend jeden Dienstag gerader Wochen, 20:00 Uhr
Technikabend jeden Dienstag ungerader Wochen, 20:00 Uhr
Treffpunkt: "Park-Restaurant"
auf der Sportanlage des TSV Feucht 04, Segersweg 9 in Feucht


B31 - UTTENREUTH

Termin: 3. Mittwoch im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Alter Brunnen"
Am alten Brunnen 1 in 91080 Marloffstein


B32 - PEGNITZ

Termin: 1. Freitag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus "Krieg" in Pegnitz-Horlach
Weinstraße 23 in 91257 Pegnitz


B33 - ECKENTAL

Termin: 2. Donnerstag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Sokrates", Einsteinstraße 1 in Eckental-Forth


B34 - LAUF

Termin: 3. Freitag im Monat, 20:00 Uhr (nicht im August)
Treffpunkt: Gaststätte "Zur Linde"
Neunkirchener Straße 6 in Lauf/Heuchling


B35 - MAIN-SPESSART

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Clubheim
Steinfelder Straße 9 in Lohr-Sendelbach


B36 - EBRACHTAL

Termin: 3. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gasthof "Dressel" in Stappenbach


B37 - HASSBERGE

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus "Zum Stadl" im Landhotel zur alten Kaserne,
Frauengrund 3 in 96106 Ebern
Aktuelle Infos unter www.bravo37.de


B38 - FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Termin: Variabel, siehe Homepage, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Zur Eisenbahn" in Obernsees
oder Clubhütte bei Hubenberg


B39 - HELMBRECHTS

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
(nicht im August, nicht im Dezember)
Treffpunkt: Hotel "Zeitler"
Kulmbacher Straße 13-17 in 95233 Helmbrechts


B4Ø - HERZOGENAURACH

Termin: 1. Donnerstag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Restaurant "Trattoria al Centro"
Hauptstraße 57 in 91074 Herzogenaurach


B41 - EICHSTÄTT

Termin: 2. Freitag im Monat, 19:30 Uh
Treffpunkt: Clubstation DLØEIC am Hohen Kreuz in Wintershof


B42 - BAD KISSINGEN

Termin: 2. Mittwoch im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Wittelsbacher Turm"


B43 - HOHE RHÖN

Termin: 3. Freitag im Monat, 20:00 Uh
Treffpunkt: Gaststätte "Dorfschänke" in Stockheim


AMATEURFUNKSPORTGRUPPE NEUENDETTELSAU (AFGN)

Termin: 1. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Vereinsheim, Chemnitzer Straße 26 in Neuendettelsau


UKW-Stammtisch

Termin: 1. Donnerstag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: "Gasthof Fränkisch", Regelsbacher Straße 52b
(ehemaliger "Gasthof Simon") in Stein Deutenbach


Alle Zeiten sind in lokaler Ortszeit (MEZ/MESZ).
Zu den OV-Frequenzen der Ortsverbände.
Letzte Änderung von DH1NEK am 28.09.2020

Aktuelle Sonder-DOKs

To top
Sonder-DOK
Anlass
Rufzeichen
Zeitraum
Sonder-DOK "SEMPFT" des OV Hof (BØ9)
150 Jahre Wärschtlamoo in Hof
DLØHOF, DHØF, DLØHX
01.04.2021 - 31.12.2021


Letzte Änderung von DH1NEK am 16.01.2021

Kontakt & Statistik

To top

Infos, Termine, Veranstaltungshinweise und Korrekturen bitte an:

Eckhard Kraus, DH1NEK
Telefon:              09122 9839691
Mobil:                 0174 3136283
E-Mail:                dh1nek(at)darc.de

Zugriffe auf diese Seite

Besucherstatistik

März April Gesamt
2252 1134 171684
Stand: 15.04.2021 23:59 *)
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X