Der Distrikt Franken

To top

Der Distrikt Franken grenzt im Norden an Hessen, Thüringen und Sachsen,
im Westen an Baden Württemberg. Die südliche Grenze bildet das Altmühltal
und die östliche Grenze ist der Böhmerwald mit Tschechien.

Der Distrikt Franken besteht aus 43 Ortsverbänden, die aktuell (12.10.2019)
2012 aktive Mitglieder im DARC e.V. zählen.
Mit über 1000 Ortsverbänden (OV) in 24 Distrikten ist der DARC bundesweit
eine starke Gemeinschaft.

Wir wollen...

... Interessenten den ersten Schritt zum Medium Funk ermöglichen.
    Wir beraten bei Geräteauswahl und -kauf sowie beim Selbstbau.

... eventuell vorhandene Berührungsängste mit der Technik abbauen.
    Hierzu bieten wir unverbindliche Informationsveranstaltungen und Ausbildungskurse an.

... gewonnene Fähigkeiten laufend und fortwährend erweitern, Fremdsprachen und Fachausdrücke
    dazulernen.

... neue Wege der Kommunikation mit Freunden auf der ganzen Welt aufzeigen.

... Neigungsgruppen zu bestimmten Themen, wie z.B. Wettbewerbe, Selbstbau und Mobilfunk bilden.

... den Selbstbau von Sendern, Empfängern, Messgeräten, Antennen und Zubehör fördern.

... Jugendlichen Bildungswege aufzeigen und sie bei der Berufswahl unterstützen.

... in Not- und Katastrophenfällen Hilfe durch Kommunikationsverbindungen anbieten.

... mit unserer Interessensvertretung gegenüber Behörden und Verbänden Lobbyarbeit leisten,
    um unsere begehrten Frequenzbänder zu erhalten und zu erweitern - auch über die nationalen
    Grenzen hinaus.

... Perspektiven für ein interessantes Hobby bieten.

Interesse geweckt?

Wenn Sie mehr über den Amateurfunk wissen möchten und uns persönlich
kennenlernen wollen, dann besuchen Sie doch einmal einen unserer OV-Abende.

Falls Sie sich für eine Mitgliedschaft im DARC interessieren, klicken Sie bitte hier.

Sie sind noch kein Funkamateur?
Wollen aber bald einer werden? Wir können Ihnen helfen!
Bitte werfen Sie einen Blick auf unser Ausbildungsangebot.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner

To top

Distriktsvorsitzender
Peter Meßthaler, DG4NBI (BØ2)
Brechhausstraße 14
91639 Wolframs-Eschenbach
Telefon:  09875 94973
E-Mail:    dg4nbi(at)darc.de

Bleiben wir in Kontakt - denn Kontakt macht Zukunft!

Navigationshilfe

To top

Dies ist die Startseite des Distriktes Franken. Sie enthält aktuelle Nachrichten, Termine und
Veranstaltungshinweise und wird mehrmals in  der Woche aktualisiert. Weitere Informationen
zu unseren Aktivitäten findet man nach Themen sortiert im Flyout-Menü Der Club - Franken (B)
ganz oben auf dieser Seite.

Aktuelle Nachrichten

To top

Der DARC e.V. hat einen neuen Vorstand

Der neue DARC-Vorstand
DL7ATE, (links) und DL3MBG
Die Teilnehmer aus Franken


Im Rahmen der DARC-Mitgliederversammlung in Baunatal wurde am
Samstag, 16.11.2019 ein neuer Bundesvorstand gewählt.

Neuer Vorsitzender ist Christian Entsfellner, DL3MBG.

Die weiteren Vorstandsmitglieder sind:
Ernst Steinhauser, DL3GBE; Ronny Jerke, DG2RON und Werner Bauer, DJ2ET (siehe Bild)

Einstimmig wurde im Amateurrat ein Beschluss herbeigeführt, dass der DARC-Vorstand
nun aus drei weiteren Mitgliedern bestehe und bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt
wieder auf vier erhöht werden könnte.

Keine Änderung gibt es bei der Besetzung der Amateurratssprecher.
Heinz Mölleken, DL3AH bleibt Amateurratssprecher und Peter Kern, DL1EIP sein Stellvertreter.

Der ehemalige Vorsitzende Steffen Schöppe, DL7ATE ist am letzten Versammlungstag (17.11.)
zum Ehrenmitglied des DARC e.V. ernannt worden. Die Auszeichnung nahm der neue Vorsitzende
Christian Entsfellner, DL3MBG vor. Sichtlich überrascht nahm OM Schöppe, diese Anerkennung
für seine Leistungen im DARC e.V. entgegen.

Folgende Anträge hat die Versammlung angenommen:
- 10A (Nachtragshaushalt 2018)
- 16C in Fassung Neu-Neu (§13, Ziff. 1-3, Ziff 5.6. 8.9.,11)
- 16D (Versammlung Amateurrat)
- 16E (Änderung Sockelbetrag)
- 16F (Beitragstabelle)
- 17A (Diskussion über Selbstständige OVs/Gruppen)
- 17C (Richtlinien Vorstand)
- 18A (Haushalt 2020)

Abgelehnt hat die Mitgliederversammlung:
- 16B (Länge der Wahlperiode OVVs auf 5 Jahre)

Von den Antragstellern zurückgezogen:
- 16A (Satzung §7, Mitgliedschaft)
- 17B (Debatte über das Mittel des Ausschlussverfahrens)

Neben DV Peter Meßthaler, DG4NBI (BØ2) nahmen auch die fränkischen OVVe:
- Harald Geier, DL9NDW (BØ9)
- Norbert Ehler, DD2RE (B32)
- Frank Chelvier, DL9NDA (B39)
an der Mitgliederversammlung teil.

Info: Peter Meßthaler, DG4NBI (DV Franken)
Datum: 17.11.2019 / DH1NEK

Rückblick auf die Distriktsversammlung Franken 2019

Am Sonntag, 13. Oktober 2019 fand die Distriktsversammlung Franken
in Eckental-Eschenau statt. Gastgebender Ortsverband war der OV Eckental (B33).




In seinem Grußwort stellte der gastgebende OVV Rainer Goergen, DL8NCS die Aktivitäten des
Ortsverbandes Eckental (B33) und dessen historische Entwicklung in den letzten 40 Jahren vor.
Auch die Bürgermeisterin von Markt Eckental, Ilse Dölle hieß die Funkamateure herzlich will-
kommen, stellte die Marktgemeinde mittels eines kurzen Imagefilmes vor und wünschte der
Versammlung einen guten Verlauf.

Als weitere Ehrengäste durfte DV Peter Meßthaler, DG4NBI Vorstandsmitglied Christian
Entsfellner, DL3MBG (C) und Bertram Heßler, DG2FDE (F) begrüßen. Der DV des angren-
zenden Distriktes Hessen (F), Heinz Mölleken, DL3AH übermittelte telefonisch seine Grüße.
Von den 43 fränkischen OVen waren Vertreter von 37 OVen und ein Vertreter des VFDB anwesend.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft im DARC wurden folgende Mitglieder geehrt:
- Harald Geier, DL9NDW (BØ9)
- Maximilian Gebuhr, DL8NAC (B11)
- Norbert Ehler, DD2RE (B32)

Über eine Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft im DARC freute sich
Manfred Henninger, DJ7WB (BØ2)

Die Ehrungen wurden von Vorstandsmitglied Christian Entsfellner, DL3MBG vorgenommen.

In seinem Bericht nahm sich DV Peter, DG4NBI viel Zeit, um ausführlich über das aktuelle
Geschehen im DARC, die Anträge zur Mitgliederversammlung Herbst 2019 und die Finanzlage
des DARC zu informieren. Geduldig ging er auf die zahlreichen Fragen und Diskussionspunkte
ein.

Wie in den letzten Jahren wurden die Berichte der Referenten bereits vor der Versammlung per
E-Mail an die OVVe verteilt. Sie stehen mit der ausführlichen Einladung mit Tagesordnung für
eingeloggte DARC-Mitglieder unter Distriktsversammlungen zur Verfügung. Zu den Berichten
gab es von der der Versammlung keine Fragen.

Das Ergebnis des Frankencontests vom Mai 2019 wurde durch den Auswerter Michael Wendler,
DG5NEW (B26) bekanntgegeben. Nachzulesen ist es unter Frankencontest.

Das im März 2019 angeschafte HAM-Mobil wurde gut angenommen und hat bereits zahlreiche
Einsätze bei verschiedenen Veranstaltungen in Franken absolviert. Die Beratung über Zusatz-
anschaffungen und Verbesserungen für das HAM-Mobil ging über Steckdosen, Masthalterung,
Kühlschrank, Innenbeleuchtung, Mobiles HAMnet, Sat-Anlage bis zu einem Netzteil. Die elek-
trischen Ausbauarbeiten übernimmt der OV Aschaffenburg (BØ4) über die Wintermonate. Das
HAM-Mobil war vor Ort und konnte in der Mittagspause ausführlich besichtigt werden.

Vorstandsmitglied Christian Entsfellner, DL3MBG erläuterte in seinem ausführlichen Vortrag:
- Die Standortsuche für ENAMS-Stationen
- Hintergrundinformationen zu den WRC Anträgen aus Frankreich 2-m-Band und 23-cm-Band
- Die moderne Software für Vereinsführung der Fa. NETXP

Als Wahlausschuss für die satzungsgemäße Wahl des Distriktsvorstandes zur
Distriktsversammlung 2020 wurden folgende Personen festgelegt:
- Birgit Kostka, DG2NAZ (B25, Wahlleiterin)
- Alfred Kostka, DL8NDK (B25)
- Eckhard Kraus, DH1NEK (B11)

Die nächsten Distriktsversammlungen werden durch folgende OVe ausgerichtet:
- 2020  Hassberge (B37)
- 2021  Aschaffenburg (BØ4)
- 2022  Würzburg (B18)
- 2023  Nürnberg Süd (B11)

Das Protokoll der Versammlung wird in Kürze unter Distriktsversammlungen verfügbar sein.
Info: Eckhard Kraus, DH1NEK (B11)
Datum: 13.10.2019 / DH1NEK

Relaisstelle Trautmannshofen DMØTMH seit 12 Jahren in Betrieb

Der Umsetzer DMØTMH auf 438.7125 MHz bei Trautmannshofen läuft nun
seit dem 26. Oktober 2007. Angefangen hatte es damals, als ich durch Zufall
auf eine Windows Repeater Software gestoßen bin.

Dann dauerte es nicht lange und der Virus hatte mich infiziert. Nach den ersten Versuchen
schon im Frühjahr 2007 hatte ich die Relaisstelle DBØTMH an meinem Wohnort mit ca. 600 m
über N.N. angemeldet und dort erste erfolgreiche Versuche durchführen zu können.

Dann sollte es aber besser werden und ich habe die Relaisstelle auf den nur ca. 1 km entfernten
Radarturm der Deutschen Flugsicherung bei Mittersberg verlegt. Wie man die BNetzA kennt,
musste dafür ein neues Call her: Eben DMØTMH.

Seit dem 26.10.2007 läuft nun der Repeater ohne Ausfälle an diesem Standort. Nach wie vor sind
die vor 12 Jahren verbauten Motorola MC Micro Geräte im Einsatz. Auch eine Echolinkanbindung
hatte ich damals schon gleich von Anfang an mit eingebunden. Unter der Node-Nummer 6000
finden sich immer wieder weltweite Nutzer, die sich in den Raum Neumarkt im Grenzgebiet zwischen
Mittelfranken und der Oberpfalz einloggen. Die einfache Technik läuft sehr zuverlässig und war damals
eigentlich nur als Provisorium gedacht. Daraus ist nun aber ein "Dauerläufer" geworden.

Nach langer Zeit plane ich nun im Jahr 2020 eine umfangreiche Erweiterung mit zusätzlichen Funk-
tionen wie echtem Monitoring-Betrieb. Damit können dann andere Repeater wie z.B. die Wasserkuppe,
die Relais der ARIG-MN Gruppe (www.arig-mn.org) und weitere Relais direkt und unabhängig von Internet
oder Hamnet angebunden werden. Ich hoffe damit, die Freude am analogen FM-Funk in Zukunft weiter
unterstützen zu können. Zusätzlich werde ich nächstes Jahr noch ein kombiniertes C4FM/D-Star-Relais
in Betrieb nehmen.

Neues DMR-PLUS-Relais:
Das neue DMR-PLUS-Relais DBØTMH ist seit September 2019 auf 438.5875 MHz am Standort Traut-
mannshofen in Betrieb. Die Besonderheit dieses DMR-Plus-Repeaters ist die komplett systemübergrei-
fende Einbindung in die Bayern-Talkgroup 2628 in beiden DMR-Netzen. Somit kann vom Brandmeister-
Netz auch in das DMR-Plus-Netz auf der Talkgroup 2628 übergesprochen werden. Zusätzlich versorgt
der Standort Trautmannshofen die Schwachpunke des Lauterachtales und Richtung Amberg.

Selbstverständlich sind alle diese technisch anspruchsvollen Projekte mit viel zeitlichem und finanziellen
Aufwand verbunden. Ich bedanke mich bei allen Unterstützern für ihre bisherige Mithilfe. Für weitere
Unterstützung in jeder Hinsicht bin ich sehr dankbar.
Info: Alex Burger, DF1AX
Datum: 01.11.2019 / DH1NEK

10 Jahre Relaisstelle DMØSC in Schwabach

Antennen
Antennenbau
Rundspruchumsetzer
Standort
Systemschrank
Systemtechnik


In diesen Tagen wird die Relaisstelle Schwabach DMØSC 10 Jahre alt. Die Genehmigungsurkunde
wurde erstmalig am 14.09.2009 ausgestellt. Als Standort konnte die Biomüll-Verwertungsanlage
in Rednitzhembach gewonnen werden. Dies war zugleich auch der Wunschstandort, da sich die
Anlage auf einer Anhöhe befindet und mit ihrem 70 m hohen Kamin den höchsten Punkt im
Schwabacher Stadtgebiet darstellt. Dass die Antenne vorerst in 40 m Höhe auf dem Gebäudedach
installiert wurde, war dem begrenzten Budget des Projektes geschuldet, das zum überwiegenden
Teil bis heute aus privaten Mitteln finanziert wird. Aus dem gleichen Grund musste die Systemtechnik
aus vorhandenem Betriebsfunk-Equipment angefertigt werden; einen kommerziellen Repeater zu
beschaffen war in weiter Ferne.

Ein wichtiges Jahr für das Projekt war 2010, als durch den Zuzug eines kommerziellen Funkdienstes
die Möglichkeit eröffnet wurde, die Antennenplattform in 70 m Höhe zu nutzen. Mit der Nutzung
einher gingen aufwendige Koordinierungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit. Das Ergebnis
dieser Koordinierungen brachte die Besonderheit mit sich, dass die Antenne zwischen dem kommerz-
iellen Funkdienst und der Relaisstelle geteilt wurde. Dies erfolgte mittels eines 12-Kammer-Diplexers,
der von der Firma Procom eigens für diesen Zweck gefertigt wurde.

In den folgenden Jahren wurde die Systemtechnik weiter optimiert. Dazu wurde ein zweiter, weit-
gehend baugleicher Repeater als Entwicklungsplattform angefertigt, welcher gleichzeitig als Ersatz-
system für die laufende Anlage dient. In den 10 Jahren Laufzeit ist dies jedoch nie zum Tragen gekommen.

Im Zuge der Weiterentwicklung der Anlage wurde eine Batteriepufferung installiert, wodurch die Anlage
notfunktauglich wurde. Ebenfalls erweitert wurde die Steuerungs- und Überwachungstechnik, die u.a.
eine präzise Aussage über den Betriebszustand der Anlage ermöglicht.

Im Jahr 2017 wurde die Antennenanlage umfänglich überarbeitet. Im Zuge dieser Maßnahme erhielt
DMØSC eine eigene Antenne. Die Kompromisse hinsichtlich der gemeinsam genutzten Antenne, also
nicht ganz passender Frequenzbereich und die Einfügedämpfung der Sonderbau-Weiche, waren damit
überwunden. Die heute verwendete Antenne wurde bei Kathrein bestellt und bildet den Frequenzbereich
des 70-cm-Amateufunkbandes exakt ab.

Im gleichen Jahr wurde die Rundspruchverbreitung vom Standort Schwabach aufgenommen. Zu diesem
Zweck wurde ein Umsetzer aus Betriebsfunkgeräten hergestellt, der exklusiv der Verbreitung des Rund-
spruches dient und nur für die Dauer des Rundspruches aktiv ist.

Die während des Projektes "Relaisstelle Schwabach" gewonnenen Erfahrungen und die daraus ent-
wickelten Baugruppen kamen in der Folgezeit auch anderen Relaisstellen zugute. In 2016 wurde die
Relaisstelle Dillberg DMØDB in Betrieb genommen. Diese erst vor Kurzem umfangreich überarbeitete
Relaisstelle entstammt dem aus DMØSC hervorgegangenen Relaisbaukasten. Es folgten die Relaisstellen
DBØUN in der Nähe der Nürnberger Burg sowie DBØVN am Schmausenbuck.

Das Relaisteam Schwabach bedankt sich bei allen Unterstützern des Projektes, insbesondere bei:

  Renate, DO1RMA
  Gerhard, DL5NF
  Geert, DF2NH
  Stephan, DL1NS
  Thomas, DG5PY
  Jörg, DG7NBR
  Eckhard, DH1NEK

sowie allen weiteren Unterstützern, die mit Arbeitsstunden, Geld- oder Sachspenden zum Erfolg des
Projektes beigetragen haben. Den ausführlich bebilderten Vortrag zur Relaisstelle findet man auf der
Webseite des OV Nürnberg Süd (B11).
Info: Reinhard Albrecht, DJ3NRA (Erbauer und Betreiber von DMØSC und DMØDB)
Datum: 04.10.2019 / DH1NEK

50 Jahre Relaisfunkstelle auf dem Moritzberg bei Nürnberg


Am 5. Juli 1969 ging das erste 2-m-Relais Europas am Standort Nürnberg-Moritzberg in Betrieb.
Damals mit dem Rufzeichen DLØNFA. Das ist jetzt 50 Jahre her und wurde am Samstag, 20. Juli 2019
im Rahmen einer Jubiläumsfeier auf dem Moritzberg entsprechend gewürdigt.

Vom 01.07.2019 bis 30.06.2020 wird das Sonderrufzeichen für "50 Jahre Moritzberg-Relais"
DL5ØNFA mit dem Sonder-DOK 5ØNFA aktiv sein. Beides wird wieder von Horst, DL8NBM
betreut. Das Call kann von allen DARC-Mitgliedern aus den mittelfränischen DOKs BØ1, BØ2,
BØ8, B11, B13, B16, B2Ø, B22, B25, B27, B3Ø, B31, B33, B34 und B4Ø ausgeliehen werden.
Besonders eifrige Funkamateure können auch das vom DARC anerkannte Diplom erarbeiten.

Weitere Informationen über den Moritzberg und das Relais mit historischen Veröffentlichungen
findet man auf der von Horst, DL8NBM zusammengestellten QRZ.com-Seite.

Auch der Bayerische Rundfunk nahm das Jubiläum zum Anlass und berichtete in der Frankenschau
vom 16.06.2019 über die Aktivitäten der Funkamateure auf dem Moritzberg.
Info: Birgit Kostka, DG2NAZ (OVV B25)
        Horst Ballenberger, DL8NBM (B25)
Datum: 20.06.2019 / DH1NEK
Update: 18.07.2019 / DH1NEK
Update: 22.07.2019 / DH1NEK

Sonder-DOK zur Langen Nacht der Wissenschaften 2019

Am 19. Oktober 2019 findet  wieder die "Lange Nacht der
Wissenschaften" im Städtedreieck Nürnberg, Fürth und
Erlangen statt. Bereits zum neunten Mal laden Hochschulen,
Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Labore, Ateliers
und Werkstätten von 18:00 bis 01:00 Uhr zum größten
Wissenschaftsfestival Deutschlands ins mittelfränkische
Städtedreieck ein.

Anlässlich der Langen Nacht der Wissenschaften hat die Clubstation DKØER des
OV Erlangen (BØ8) seit 01.10. bis 31.12.2019 den Sonder-DOK "LNDW19" erhalten.

Wir wünschen uns, dass das Rufzeichen mit dem Sonder-DOK während dieser Zeit
so oft wie möglich aktiv ist. Wer Interesse hat, das Rufzeichen zu nutzen, meldet
seinen Terminwunsch bitte an Bela, DL8NFA (dl8nfa@darc.de). Auf der B08-Internet-
seite (www.bravo08.de) ist ein Terminplan mit den noch freien Terminen veröffentlicht.
Logs können direkt in das DCL eingetragen oder im ADIF-Format an Bela gesandt werden.
Info: Bela Bechtold, DL8NFA (BØ8)
Datum: 03.10.2019 / DH1NEK

Technikabende und Vorträge des OV Nürnberg Süd (B11)

To top

Im Rahmen unserer OV-Abende (immer am zweiten Dienstag im Monat)
finden in unregelmäßigen Abständen Vorträge oder Technikabende statt.

Die Technikabende ermöglichen einem Mitglied oder Gast die Vorstellung eines technischen
Themas anhand einer Beschreibung, mitgebrachter Exponate oder Bilder, aber ohne ausführliche
PC-Präsentation. Die Dauer hält sich im Rahmen von 15 bis 60 Minuten und bezieht die Zuhörer
in einer Diskussion von Anfang an mit ein. Den Zuhörern soll die Gelegenheit gegeben werden,
durch ihre Fragen lenkend einzugreifen und eigene Erfahrungen einzubringen.

Die Vorträge gehen mit einer Dauer von 30 bis 120 Minuten deutlich tiefer in ein fest vorgegebenes
technisches Thema und bestehen häufig aus einer umfangreichen PC-Präsentation. Der Vortragende
beantwortet gerne Fragen zum Thema, wird aber nicht von seinem roten Faden abweichen.

Hier unsere Termine und Themen:

Datum Art Thema Referent
14.01.2020 V Rauschen in der Nachrichtentechnik Thomas, DL1NAW
11.02.2020 TA Messungen mit dem VNA Hans-Joachim, DL9NEE
???   Dein Thema ?!?  

TA=Technikabend / V=Vortrag

Technikabende und Vorträge beginnen um 19:00 Uhr.
Info: Maximilian Gebuhr, DL8NAC (OVV B11)
Datum: 17.11.2019 / DH1NEK

AFU-Sonntagsstammtisch in Nürnberg

Funkfreunde aus Nürnberg und Umgebung treffen sich jeden Sonntag ab
18:00 Uhr im Gasthaus "Engel", Schoppershofstraße 53 in Nürnberg zu
einem gemütlichen Abend mit ungezwungenem Plausch über das Thema
Amateurfunk. Egal, ob mit oder noch ohne Lizenz, bei uns ist jeder gerne
gesehen.

Interessenten wird empfohlen, sich zwecks Tischreservierung mit Hans-Joachim Immig,
DL9NEE (B11) über DBØUN, DBØVOX oder Mail an dl9nee(at)darc.de in Verbindung zu setzen.
Info: Hans-Joachim Immig, DL9NEE (B11)
Datum: 06.08.2019 / DH1NEK

OV Haßberge (B37) feiert 40-jähriges Jubiläum

Im Jahr 2020 wird der OV Haßberge (B37) 40 Jahre alt. Aus diesem Anlass
wird nicht nur die nächste Distriktsversammlung im Herbst 2020 durch B37
veranstaltet. Unsere Clubstation DLØUC wird auch das ganze Jahr 2020 den
Sonder-DOK "4ØB37" vergeben. Wir werden dazu sowohl bei Wettbewerben,
bei besonderen Anlässen und auch mit Einzelaktivierungen mit dem Sonder-
DOK aktiv werden.

Skedwünsche für nahezu alle Bänder und Betriebsarten nehmen wir gerne entgegen. Weitere
Informationen werden in Kürze auch auf unserer Webseite www.bravo37.de und auf QRZ.com
erscheinen.
Info: Attila Kocis, DL1NUX (OVV B37)
Datum: 14.11.2019 / DH1NEK

Weitere, schon etwas ältere Nachrichten aus den letzten Jahren

finden sich im Archiv.

Terminkalender

To top

Termine im Distrikt Franken und darüber hinaus


Dezember 2019

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
03. 20:00 Weihnachtsfeier des
OV Fürth (BØ1)
OV-Lokal  
07. 15:00 Jahresabschlussfeier des
Amateurfunk Unterfranken e.V.
Funkhaus Würzburg
07. 18:00 Weihnachtsfeier des
OV-Ansbach (BØ2)
Gasthof/Hotel "Zur Windmühle"
Rummelsberger Straße 1
in Ansbach
Gäste aus anderen
Ortsverbänden sind
herzlich willkommen.
07. 16:00 Monatlicher VFDB-Rundspruch 3,639 MHz und im
Echolink-Konferenzraum 354399
14. Weihnachtsfeier des
OV Hersbruck (B12)
OV-Lokal
20. 19:30 Weihnachtsfeier des
OV Aschaffenburg (BØ4)
OV-Lokal  


Januar 2020

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
14. 19:00 Vortrag "Rauschen in der Nachrichtentechnik" beim
OV-Abend des OV Nürnberg Süd
(B11)
OV-Lokal


Februar 2020

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
11. 19:00 Technikabend "Messungen mit dem VNA" beim OV-Abend des
OV Nürnberg Süd (B11)
OV-Lokal


April 2020

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
18.   5. Funk.Tag Messe Kassel  


Mai 2020

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
15.-17. US-Amateurfunkmesse
Dayton Hamvention
Greene Country Fairgrounds
in Xenia ca. 26 km östlich
vom Stadtzentrum Dayton
Webseite

Juni 2020

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
26.-28. 45. HAM-Radio Messe Friedrichshafen


Oktober 2020

Datum Zeit Veranstaltung Ort Bemerkung
03. 30. Internationaler
Bayern-Ost Funk- und
Elektronikflohmarkt
des OV Rottal-Inn (U12)
Rottgauhalle in Eggenfelden


Alle Zeiten in MEZ/MESZ.
Letzte Änderung von DH1NEK am 20.11.2019

Termine und Orte der nächsten Distriktsversammlungen

Termin Ausrichtender OV           
Ort                                             
2020 Hassberge (B37) Noch nicht festgelegt
2021 Aschaffenburg (BØ4) Noch nicht festgelegt
2022 Würzburg (B18) Noch nicht festgelegt
2023 Nürnberg Süd (B11) Noch nicht festgelegt

 

Letzte Änderung von DH1NEK am 15.10.2018

Termine der OV-Abende

To top

Termine und Orte der regelmäßigen OV-Abende.

BØ1 - FÜRTH

Termin: 1. Dienstag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Restaurant "Auf der Tulpe"
Tulpenweg 60 in 90768 Fürth-Burgfarrnbach


BØ2 - ANSBACH

Termin: Letzter Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Jeden Freitag allgemeines Funkertreffen, 19:00 Uhr
Treffpunkt: OV-Heim, Am Drechselsgarten 2a in Ansbach


BØ3 - MARKTREDWITZ

Termin: Jeden Mittwoch ungerader Wochen, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Restaurant "DIMITRA"
Von-Cramm-Weg 5 in 95615 Marktredwitz


BØ4 - ASCHAFFENBURG

Termin: 3. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Pfaffenmühle"
Glattbacher Straße 44 in 63741 Aschaffenburg/Damm


BØ5 - BAMBERG

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Lokal "Leicht" in Kemmern bei Bamberg


BØ6 - BAYREUTH

Termin: 1. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthof "Die Laus",
Hoffmann-von-Fallersleben-Straße 24 in Bayreuth


BØ7 - KULMBACH

Termin: 3. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthof "Schricker" in Ludwigschorgast


BØ8 - ERLANGEN

Termin: 2. Dienstag im Monat, 19:00 Uhr (nicht im August)
Treffpunkt: Kultursaal im Museumswinkel,
Luitpoldstraße 47 in Erlangen


BØ9 - HOF

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Funkturm in der Haidecker Straße


B1Ø - BAD NEUSTADT

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Pizzeria "da Luigi"
Karolingerstraße 1 in 97616 Salz (neben der Kirche)


B11 - NÜRNBERG-SÜD

Termin: 2. Dienstag im Monat, 19:00 Uhr
(nicht Feiertags und nicht Faschingsdienstag,
im August sofern kein Urlaub im OV-Lokal)
Treffpunkt: Gaststätte "Rupert-Stuben"
Germersheimer Straße 118 in Nürnberg-Gartenstadt


B12 - HERSBRUCK

Termin: 1. Mittwoch und 3. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Plärrer"
Ostbahnstraße 7 in 91217 Hersbruck


B13 - SCHWABACH/ROTH

Termin: 2. Donnerstag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Döllinger", Schaftnacher Straße 20 in 91126 Schwabach


B14 - SCHWEINFURT

Termin: 2. Dienstag im Monat, 19:30 Uhr
Jeden Sonntag 10:00 - 12:00 Uhr Treff im Clubheim
Treffpunkt: Clubheim im Jugendhaus
Franz-Schubert-Straße in Schweinfurt


B15 - SELB

Termin: 3. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Restaurant "Kreta" (am Hallenbad)
Hofer Strasse 10 in 95100 Selb


B16 - NEUSTADT/AISCH

Termin: 3. Freitag im Monat, 19:00 Uhr
(nicht im Januar, nicht im August und nicht im Dezember)
Treffpunkt: Landgasthof "Fiedler"
Oberroßbach 3 in 91463 Dietersheim


B17 - WÜRZBURG-NORD

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Amateurfunkzentrum Unterfranken (DLØTP)
am Blosenberg, Oskar-Neisinger-Weg ohne Nr. in 97082 Würzburg


B18 - WÜRZBURG

Termin: 4. Samstag im Monat, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Im Rahmen des Aktivitätsnachmittages im Amateurfunkzentrum Unterfranken
(DLØTP) am Blosenberg, Oskar-Neisinger-Weg ohne Nr. in 97082 Würzburg
Ausnahmen werden hier bekannt gegeben.


B19 - COBURG

Termin: Letzter Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Landgasthaus "Kaiser"
Neustädter Straße 24 in 96487 Dörfles-Esbach


B2Ø - WEISSENBURG

Termin: 2. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: "Sigwarts Bräustüberl"
Luitpoldstraße 17 in Weißenburg


B21 - KRONACH

Termin: Letzter Freitag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthof "Frische Quelle", Rodacher Straße30 in 96317 Kronach


B22 - FEUCHTWANGEN

Termin: 2. Freitag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus "Schöllmann"
Ringstraße 54 in Feuchtwangen


B23 - NAILA

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
sowie 4. Freitag in verschiedenen Lokalen (siehe Homepage)
Treffpunkt: Gaststätte "Kegelbahn" in Naila-Froschgrün


B24 - MILTENBERG

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Goldenes Faß"
Kirchstraße 13 in Großheubach


B25 - NÜRNBERG-NORD

Termin: 2. Mittwoch im Monat, 20:00 Uhr (nicht Feiertags)
Treffpunkt: Sportgaststätte "Sportpark Ziegelstein",
Hofer Straße 30 in Nürnberg


B26 - FORCHHEIM

Termin: 2. Dienstag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus "Zur Post", Hauptstraße 11 in 91090 Effeltrich


B27 - HÖCHSTADT/AISCH

Termin: Letzter Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: SV-Gaststätte
Am Schäfergraben 33 in 91315 Höchstadt


B28 - LICHTENFELS

Termin: 3. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gastwirtschaft "Wallachei",
Wallachei 1 in 96215 Lichtenfels


B29 - OCHSENFURT

Termin: 2. Freitag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus "Stern"
Hauptstraße 3 in 97258 Gollhofen


B3Ø - SCHWARZACHTAL

Termin: OV-Abend jeden Dienstag gerader Wochen, 20:00 Uhr
Technikabend jeden Dienstag ungerader Wochen, 20:00 Uhr
Treffpunkt: "Park-Restaurant"
auf der Sportanlage des TSV Feucht 04, Segersweg 9 in Feucht


B31 - UTTENREUTH

Termin: 3. Mittwoch im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Alter Brunnen"
Am alten Brunnen 1 in 91080 Marloffstein


B32 - PEGNITZ

Termin: 1. Freitag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus "Krieg" in Pegnitz-Horlach
Weinstraße 23 in 91257 Pegnitz


B33 - ECKENTAL

Termin: 2. Donnerstag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Sokrates", Einsteinstraße 1 in Eckental-Forth


B34 - LAUF

Termin: 3. Freitag im Monat, 20:00 Uhr (nicht im August)
Treffpunkt: Gaststätte "Zur Linde"
Neunkirchener Straße 6 in Lauf/Heuchling


B35 - MAIN-SPESSART

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Clubheim
Steinfelder Straße 9 in Lohr-Sendelbach


B36 - EBRACHTAL

Termin: 3. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gasthof "Dressel" in Stappenbach


B37 - HASSBERGE

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthof "Jägerstüberl" in Pfaffendorf, Maroldsweisach
Für eventuelle Änderungen siehe www.bravo37.de


B38 - FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Termin: Variabel, siehe Homepage, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Zur Eisenbahn" in Obernsees
oder Clubhütte bei Hubenberg


B39 - HELMBRECHTS

Termin: 2. Freitag im Monat, 20:00 Uhr
(nicht im August, nicht im Dezember)
Treffpunkt: Hotel "Zeitler"
Kulmbacher Straße 13-17 in 95233 Helmbrechts


B4Ø - HERZOGENAURACH

Termin: 1. Donnerstag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: Restaurant "Trattoria al Centro"
Hauptstraße 57 in 91074 Herzogenaurach


B41 - EICHSTÄTT

Termin: 2. Freitag im Monat, 19:30 Uh
Treffpunkt: Clubstation DLØEIC am Hohen Kreuz in Wintershof


B42 - BAD KISSINGEN

Termin: 2. Mittwoch im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte "Wittelsbacher Turm"


B43 - HOHE RHÖN

Termin: 3. Freitag im Monat, 20:00 Uh
Treffpunkt: Gaststätte "Dorfschänke" in Stockheim


NOTFUNKGRUPPE des OV SCHWABACH/ROTH (B13)

Termin: Jeden Sonntag, 10:00 Uhr
Treffpunkt: Clubstation DKØNFK
in der Grundschule "Kupferplatte"
Röntgenstraße 4 in Roth


AMATEURFUNKSPORTGRUPPE NEUENDETTELSAU (AFGN)

Termin: 1. Freitag im Monat, 19:30 Uhr
Treffpunkt: Vereinsheim, Chemnitzer Straße 26 in Neuendettelsau


UKW-Stammtisch

Termin: 1. Donnerstag im Monat, 19:00 Uhr
Treffpunkt: "Gasthof Fränkisch", Regelsbacher Straße 52b
(ehemaliger "Gasthof Simon") in Stein Deutenbach


Alle Zeiten sind in lokaler Ortszeit (MEZ/MESZ).
Zu den OV-Frequenzen der Ortsverbände.
Letzte Änderung von DH1NEK am 23.07.2019

Aktuelle Sonder-DOKs

To top
Sonder-DOK
Anlass
Rufzeichen
Zeitraum
4ØB33 des OV Eckental (B33)
40 Jahre OV Eckental (B33)
DFØEC
01.01.2019 - 31.12.2019
Sonder-DOK
Anlass
Rufzeichen
Zeitraum
5ØNFA des OV Nürnberg Nord (B25)
50 Jahre Moritzberg-Relais
DL5ØNFA
01.07.2019 - 30.06.2020
Sonder-DOK
Anlass
Rufzeichen
Zeitraum
ØWUE des OV Würzburg (B18)
100 Jahre Amateurfunk in Würzburg
DLØWZ
01.08.2019 - 31.07.2020
Sonder-DOK
Anlass
Rufzeichen
Zeitraum
LNDW19 des OV Erlangen (BØ8)
Lange Nacht der Wissenschaften 2019
DKØER
01.10.2019 - 31.12.2019
Sonder-DOK
Anlass
Rufzeichen
Zeitraum
7ØBØ4 des OV Aschaffenburg (BØ4)
70 Jahre OV Aschaffenburg (BØ4)
DLØAB
01.01.2020 - 31.12.2020
Sonder-DOK
Anlass
Rufzeichen
Zeitraum
4ØB37 des OV Haßberge (B37)
40 Jahre OV Haßberge (B37)
DLØUC
01.01.2020 - 31.12.2020


Letzte Änderung von DH1NEK am 14.11.2019

Kontakt & Statistik

To top

Infos, Termine, Veranstaltungshinweise oder Korrekturen bitte an:

Eckhard Kraus, DH1NEK
Telefon:              09122 9839691
Mobil:                 0174 3136283
E-Mail:                dh1nek(at)darc.de

Zugriffe auf diese Seite

Besucherstatistik

Oktober November Gesamt
2963 2021 130678
Stand: 20.11.2019 23:59 *)
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X