Geld- und Sachspenden

Sparschwein

Über Geld- oder Sachspenden jeglicher Art würden wir uns natürlich ganz besonders freuen!

Durch den Unterhalt der Clubstation, der Bake und des Relais haben wir inzwischen hohe Ausgaben.

Geldspenden mit Spendenquittung

Alle Spenden für unseren OV müssen über das Spendenkonto in Baunatal abgewickelt werden.

 

Spendenkonto
InhaberIBANBICBank
DARC e.V. SpendenkontoDE17500100600995422605PBNKDEFFPostbank Frankfurt

 

GANZ WICHTIG: Angabe von "Spende für DARC OV H02 Walsrode" und der eigene Name, Straße und Ort. Nur so kommt das Geld auch unserem OV zu Gute!

Der DARC e.V. in Baunatal schickt dann automatisch eine Spendenquittung (z.B. zum Absetzen als "Zuwendung für kirchliche, religiöse und gemeinnützige Zwecke" bei der Einkommenssteuer) und der Betrag wird unserem Ortsverband gutgeschrieben.

Sachspenden

Wenn für die Sachspende eine Spendenquittung benötigt wird, muß eine Sachspendenbescheinigung ausgefüllt werden, die der OVV unterschreiben muß. Diese wird dann nach Baunatal geschickt, wo man dann die Spendenquittung erhält.

Sachspendenbescheinigung-2013.pdf

OV Konto

Nach Möglichkeit bitte immer über Baunatal spenden!

ACHTUNG! Wir dürfen KEINE Spendenquittung ausstellen! Wer eine Spendenquittung benötigt, MUSS über das DARC Spendenkonto überweisen (siehe oben).

Wer jedoch trotzdem auf unser OV Konto direkt überweisen will, hier die Daten:

 

OV Konto
InhaberIBANBICBank
DARC e.V. OV WalsrodeDE94500100600989543601PBNKDEFFPostbank Frankfurt

 

 


Amateur-Radio-Club Heidekreis e.V. (ARCH)

Warum eigentlich ein weiterer Verein?

Jeder DARC-Ortsverband (OV) ist eine nicht-selbstständige Untereinheit des bundesweit tätigen DARC. Er unterliegt damit in organisatorischer wie auch finanzieller Hinsicht gewissen Einschränkungen. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, den Amateur-Radio-Club Heidekreis e.V. (ARCH) als eigenständigen und regional tätigen Verein für den Heidekreis Soltau Fallingbostel zu gründen. Wir wollen damit Interessenten eine weitere Möglichkeit bieten, sich direkt und vor Ort zu engagieren.

 

Ausschnitt aus der Satzung:

1. Der Verein bietet eine interessante Freizeitbeschäftigung und bildet Menschen in Fragen der Elektronik, Computertechnik, des Geräte- und Antennenbaus aus und lehrt den Umgang mit Funktechnik im nationalen und internationalen Maßstab. Dabei erwerben die Mitglieder Kenntnisse, die es dem Verein ermöglichen, die Behörden bei Not- und Katastrophenfällen zu unterstützen, um z.B. Gefahren abzuwenden oder Leben zu retten, indem die Mitglieder in organisierter und disziplinierter Form stets zur Stelle sind.

2. Zweck des Vereins ist die Förderung der Allgemeinheit auf materiellem, geistigem und sittlichem Gebiet, insbesondere die Förderung des Amateurfunks.

3. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch

a) technische Studien und die Ausbildung für alle Bereiche des Amateursende- und empfangswesens (Übertragung von Daten, Zeichen, Sprache, Bildern und Fernschrift mittels Funkwellen),

b) die Herstellung von Nachrichtenverbindungen in Notfällen,

c) die Betreuung jugendlicher Mitglieder unter Beachtung der Jugendschutzbestimmungen sowie der Zusammenarbeit mit anderen Institutionen der Jugendpflege,

d) die Vorbereitung auf die Prüfung zur Erlangung einer Sende- und Empfangsgenehmigung,

e) die Zusammenarbeit mit anderen Amateurfunkvereinigungen. 

Spenden und Satzung des ARCH

Der ARCH e.V. wurde mit Bescheid vom 12.03.2015 als gemeinnützige Körperschaft anerkannt.

Bescheid des Finanzamt Soltau nach §60a Abs. 1 AO

Vollständige Satzung des ARCH vom 4.9.2015

 

ARCH Spendenkonto
InhaberIBANBICBank
ARCH e.V.DE20251523750045171741NOLADE21WALKreissparkasse Walsrode
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.