Kurs zur Erlangung der Klasse E beginnt am 17.02.18

Ab dem 17.02.2018 bietet der DARC-OV ROMEO10 in Kooperation mit dem DARC OV R27 Nettetal wieder einen Kurs zur Erlangung einer Amateurfunkgenehmigung der Klasse E.

 

Er findet alle 2 Wochen samstags von 10 bis 13 Uhr im HQ des ROMEO10, Sophienstraße 35, 1.Etage (Zugang über die Freitreppe) statt.

 

Sie haben schon länger ein Auge auf das Hobby "Amateurfunk" geworfen, wissen aber nicht so richtig, wie und wo anfangen? Wir bringen Sie auf Kurs.

 

Es besteht auch die Möglichkeit, später noch einzusteigen!

 

Seien Sie dabei und lernen zusammen mit netten Hobbyfreunden für den Einstieg in ein interessantes technisches und kommunikatives Hobby.

 

Interesse? Einfach eine Mail an Fritz, DO1OZ(at)darc.de !

 

11.02.2018 Michael, DB9DX

Faszination, Technik, Spaß - Amateurfunk - Wir bringen Sie hin!

Sie haben schon länger ein Auge auf das Hobby "Amateurfunk" geworfen, wissen aber nicht so richtig, wie und wo anfangen? Wir bringen Sie auf Kurs. 

Egal ob Sie am weltweiten Sprechfunkverkehr auf Kurzwelle teilnehmen, mit modernsten digitalen Betriebsarten PC und Funkgerät koppeln oder Betrieb über Amateurfunksatelliten machen wollen. Dies und noch viel mehr bietet das Hobby Amateurfunk. Mit kleinster Leistung weltweit gehört werden, seine eigenen Geräte und Antennen bauen oder einfach mit dem Handfunkgerät über die UKW-Repeater Verbindungen mit anderen Funkamateuren herstellen.

Bevor dies alles möglich wird, ist die Teilnahme an einer Prüfung bei der Bundesnetzagentur zur Erlangung einer Amateurfunkgenehmigung erforderlich. Der DARC OV Mönchengladbach bietet bei ausreichender Teilnehmerzahl wieder einen Lehrgang für die Amateurfunkklasse E an, sofern sich mindestens 8 Teilnehmer anmelden.

Mit erfahrenen Dozenten, einem modernen Ausbildungskonzept mit einem interessanten Mix in Theorie und Praxis bereiten wir Sie auf die erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung vor.

Was muss ich tun, welche Voraussetzungen sind erforderlich?
Interesse am Hobby und Lernwillen setzen wir voraus. Darüber hinaus ist es erforderlich, einmal alle 14 Tage zum Lehrgang zu kommen. Der Kostenaufwand ist überschaubar, da unser Ortsverband die Lehrgänge massiv mitfinanziert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Bei Interesse nehmen Sie bitte gerne Kontakt zu uns auf.

05.10.2013 / DL2UL

Material für Lehrgang und Prüfung

Zur Vorbereitung auf die Prüfungen gibt die Bundesnetzagentur Fragenkataloge heraus. Diese werden auch zum Download im PDF-Format bereitgestellt.

Ein Ausdruck ist jedoch nicht möglich. Die Fragenkataloge in Papierform sowie andere Literatur zur Amateurfunk-Ausbildung können über den DARC-Verlag bezogen werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.