HAM-Radio-Banner

Relais-Funkstelle Krefeld DMØKR auf der Friedenskirche wieder on Air…

Nach einigen Wochen der Inaktivität und der Änderung der Verantwortlichkeit, hat sich die neue Relais-Gruppe es zur Aufgabe gemacht mit dem Einsatz neuer Technik und viel Arbeit die Relaisfunkstelle Krefeld von der Friedenskirche aus wieder in Betrieb zu nehmen.
Die Arbeiten sind nun nach einer kurzen Testphase abgeschlossen und das Relais steht der Amateurfunk-Gemeinde in  der gewohnten Qualität mit neuen Features wieder zu Verfügung.


Die Relais-Funkstelle DM0KR versorgt von der Friedenskirche im Zentrum Krefelds aus das gesamte Stadtgebiet und seine weitere Umgebung.


Ausgabe-Frequenz: 438,9875 MHz
Eingabe-Frequenz: 431,3875 MHz
Ablage: -7,6 MHz
Locator: JO31GH
Relais kann alternativ mit dem CTCSS Ton 123 Hz / den 1750 Hz Rufton und dem DTMF-Ton Ziffer „2“ geöffnet werden.
Weiterhin besteht die gewohnte Echolink-Funktionalität.
Weitere Projekte sind in Planung z.B: Hamnet-Einstieg

Folgende Technik ist im Einsatz:
FuG Motorola GM340 (RX)
FuG Motorola GM360 (TX)
Relais-Steuerung über Rasberry Pi II mit dem SVX-Link SW-Modul
Duplex-Weiche Procom DPF 70/6
Empfangs-Vorverstärker SSB Electronic SP-7000
Antenne Diamond X-50 mit 15 Meter H-2007 Koax-Kabel
Sowie weitere Komponenten zur Strom- und Netzwerkversorgung.
Das Relais wird über eine Unabhängige Stromversorgung betrieben und bleibt somit auch bei längeren Stromausfällen QRV. (Notfunk-Funktionalität)
Empfangsberichte und weitere Meldungen sind zu richten an DL2LN(at)darc.de.


Horst DL2LN, Mai 2016

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.